Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
pironi

KAA Gent - SK Rapid Wien 2:1 (1:0)

580 posts in this topic

Recommended Posts

MiTrov schrieb vor 25 Minuten:

Der Owusu war bärenstark. Wir konnten ihn oft mit 2-3 Spielern nicht vom Ball trennen. So eine Maschine würde uns gut tun im MF. 

Panzerknacker Tresor eBay Kleinanzeigen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Homegrower schrieb vor einer Stunde:

Deine Strategie wäre also ein tikitaka gewesen, weil da muss man ja erst gar keine Zweikämpfe bestreiten. Das hätte sich super funktioniert mit unserem Material, und der Gegner (z.B. der herausragende 6er), hätte ja nix dagegen ausrichten können.

Es gibt schon einige Kritikpunkte, ich denke das sieht jeder so, aber das ist teilweise kurios. Davon, im nachhinein alles besser zu wissen will ich ja noch gar nicht sprechen.

Jetzt wird’s skurril, nur weil ich unsere spiel- und kombinationsstärksten Offensivspieler in unserer gewohnten 4231 Formation gefordert habe, habe ich nicht erwartet tikitaka spielen zu lassen. Wir hätten weiterhin unser Offensivspiel aufgezogen, dass mir unter DK eigentlich auch ganz gut gefällt weil wir geradliniger u zielstrebiger wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
burli1101 schrieb vor 12 Stunden:

Und wer hat die Spieler in dieses taktische Konzept gepresst? Wie soll ein Murg seine Leistung bringen, wenn er im Zentrum von 2-3 Gegenspielern umzingelt ist während er es gewohnt ist 1:1 auf dem Flügel zu spielen?

oder ein Petrovic/Ljubicic die aus einer tiefen Position, sogar abkippenden Position heraus das Spiel gestalten wollen und den Ballvortrag demnach erleichtern wollen, aber nun durch unsere brilliante 3er Kette zu höheren Positionierungen sprich erhöhtem Gegnerdruck ausgesetzt sind. 
 

oder ein Greiml der noch am Wochenende recht solide als rechter IV gespielt hat um seine Schwächen mit dem linken Fuß zu minimieren und plötzlich als linker Halbverteidiger spielen musste und so in eine „unvorteilhafte“ Position versetzt wurde.

das war der Matchplan von DK, der schlicht und ergreifend die Stärken seiner eigenen Spieler limitiert hat. Ich kritisiere niemals das gewählte System, weil es scheiss egal ist. Man kann mit 4231 sowohl extrem offensiv als auch ultra-defensiv spielen. Entscheidend ist alleine die jeweilige Spielerwahl und inwiefern deren Spielertyp den Anforderungen der jeweiligen Position gerecht wird. 
 

ich habe lediglich 4 Beispiele gebracht wieso DK diesmal fehlerhaft agiert hat, weil er bewusst die Stärken seiner Spieler außer Acht gelassen hat. Warum? Das verstehen verständlicherweise viele nicht.

man kann sich am Gegner orientieren, kein Problem. Aber doch nicht so sehr, um sich selbst zu limitieren.

Soviel zum Thema, wir schauen auf unser Spiel laut DK.

Das behauptet er fast  jedesmal, aber mir kommt es so vor, als wären wir meistens aus, dass Spiel des Gegners zu zerstören und dann irgend welche Konter zufahren.

Ich bin auf alle Fälle der Meinung, dass wir unter DK nie wirklich besser spielen werden. Weil ihm selbst die Erfahrung als Trainer fehlt und bis sich Zoki das mal eingesteht, wieder 2,3 Saisonen verschi..en sind.

Seit Jahren keinen Plan und in meine Augen, bei allem Respekt vor DK und Zoki als Spieler dazumals, sind einfach zu unerfahrene Leute am Werk. Das ganze wird dazu noch schwieriger, mit einem Peschek im Genick........

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mark317 schrieb vor 7 Minuten:

Weil ihm selbst die Erfahrung als Trainer fehlt und bis sich Zoki das mal eingesteht, wieder 2,3 Saisonen verschi..en sind.

Kühbauer hat nach seinem Karriereende im Juni 2008 von den möglichen 147 Monaten nur in 35 Monaten keinen Trainerjob gehabt. Das ist also eine Beschäftigungsrate von ca. 76% bzw. eine Beschäftigungsdauer von 9 Jahren und 4 Monaten. Dabei war er zu jederzeit min. in der 3. österr. Leistungsstufe. Mir fällt es schwer das als "Erfahrung fehlt" zu bezeichnen.

Mark317 schrieb vor 12 Minuten:

Seit Jahren keinen Plan und in meine Augen, bei allem Respekt vor DK und Zoki als Spieler dazumals, sind einfach zu unerfahrene Leute am Werk. Das ganze wird dazu noch schwieriger, mit einem Peschek im Genick........

Ich habe keine Ahnung was du als "erfahren" ansiehst, aber man wird wohl als Rapid nur wenig Leute holen können, die international Erfahrung haben, leistbar sind und nicht am absteigenden Ast. Und zusätzlich wird es bei denen kaum eine Garantie auf Erfolg geben. Müller lässt grüßen.

Vor allem halte ich diese Erfahrung für überbewertet. Der aktuelle Ligakrösus fährt in den letzten Jahren nicht so schlecht mit Leuten, die wohl nach deiner Einschätzung nach "zu unerfahren" sind. Weder Rose noch Marsh haben eine große Karriere vorzuweisen gehabt. Auch ein Freund war in erster Linie "nur" Lehrbub unter Rangnick. Die wichtigere Frage ist also nicht die Erfahrung, sondern die Qualität.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor 47 Minuten:

Kühbauer hat nach seinem Karriereende im Juni 2008 von den möglichen 147 Monaten nur in 35 Monaten keinen Trainerjob gehabt. Das ist also eine Beschäftigungsrate von ca. 76% bzw. eine Beschäftigungsdauer von 9 Jahren und 4 Monaten. Dabei war er zu jederzeit min. in der 3. österr. Leistungsstufe. Mir fällt es schwer das als "Erfahrung fehlt" zu bezeichnen.

Ich habe keine Ahnung was du als "erfahren" ansiehst, aber man wird wohl als Rapid nur wenig Leute holen können, die international Erfahrung haben, leistbar sind und nicht am absteigenden Ast. Und zusätzlich wird es bei denen kaum eine Garantie auf Erfolg geben. Müller lässt grüßen.

Vor allem halte ich diese Erfahrung für überbewertet. Der aktuelle Ligakrösus fährt in den letzten Jahren nicht so schlecht mit Leuten, die wohl nach deiner Einschätzung nach "zu unerfahren" sind. Weder Rose noch Marsh haben eine große Karriere vorzuweisen gehabt. Auch ein Freund war in erster Linie "nur" Lehrbub unter Rangnick. Die wichtigere Frage ist also nicht die Erfahrung, sondern die Qualität.

beachtlich dass du diesen blödsinn kommentierst. er hat bisher nicht viel im asb geschrieben, aber davon war das meiste eigentlich unsinn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Positiven...beide Tore resultierten aus individuellen Fehler, wir haben, bis auf den einen Konter nichts zugelassen und hatten durchaus genügend Möglichkeiten um das Spiel für uns zu entscheiden doch Fountas hatte, was den Abschluss betrifft, einen rabenschwarzen Tag.

Das alles trotz der körperlichen Überlegenheit der Belgier denen unsere Überzahlsituationen nicht wkl etwas ausmachten.

Neben der Lehrstunde für die Debütanten die in den beiden individuellen Fehler ihre Wirkung zeigte, würd ich den letzten Pass im letzten Drittel und die Abschlussschwäche vor dem Tor noch als Schwäche sehen. Wenn wir wkl mit Ljubicic verlängern kann man das kommende Jahr sehr positiv in Angriff nehmen..den nächsten Schritt gemeinsam mit der Mannschaft wie Zockie meinte.

Sollte uns nur Fountas verlassen, wir mr. pain und Alar von der Gehaltsliste bekommen würds mit einem Ersatz auch net schlecht aussehen. Auch wenn Fountas seine Qualitäten hat, Beric is er keiner vor dem Tor, so einer wär schon was..

 

Edited by steveme

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn wir nicht ins PO kommen und CL spielen ist alles schlecht, Didi und Zoki sollte man gleich vom Hof jagen 

solche Aussagen kommen genau von solchen Leuten die bei einem Sieg gegen Sturm von der Mission 33 reden

der Kader von Gent ist 3mal so viel Wert wie unserer und wir haben uns gut verkauft, wenns ein Rückspiel gäbe würde es vielleicht noch spannend werden (das selbe gilt aber auch im Duell gegen Zagreb)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb am 18.9.2020 um 17:23 :

Kühbauer hat nach seinem Karriereende im Juni 2008 von den möglichen 147 Monaten nur in 35 Monaten keinen Trainerjob gehabt. Das ist also eine Beschäftigungsrate von ca. 76% bzw. eine Beschäftigungsdauer von 9 Jahren und 4 Monaten. Dabei war er zu jederzeit min. in der 3. österr. Leistungsstufe. Mir fällt es schwer das als "Erfahrung fehlt" zu bezeichnen.

Ich habe keine Ahnung was du als "erfahren" ansiehst, aber man wird wohl als Rapid nur wenig Leute holen können, die international Erfahrung haben, leistbar sind und nicht am absteigenden Ast. Und zusätzlich wird es bei denen kaum eine Garantie auf Erfolg geben. Müller lässt grüßen.

Vor allem halte ich diese Erfahrung für überbewertet. Der aktuelle Ligakrösus fährt in den letzten Jahren nicht so schlecht mit Leuten, die wohl nach deiner Einschätzung nach "zu unerfahren" sind. Weder Rose noch Marsh haben eine große Karriere vorzuweisen gehabt. Auch ein Freund war in erster Linie "nur" Lehrbub unter Rangnick. Die wichtigere Frage ist also nicht die Erfahrung, sondern die Qualität.

Gut damit hast du Recht.

Aber was macht einige Herren so unersetzbar? Peschek kostet uns nur Sponsoren, jammert aber wie wenig Kohle wir nicht haben. Barisic kann den Trainer nicht einmal den Wunsch erfüllen, dass der ein oder andere neue kommt. Sogar die  Admira , WSG etc können sich Spieler leisten, nur wir als einziger nicht? Wie lange sollen wir noch auf dem gleichen Fleck stehen bleiben? Es tut sich einfach nichts, wenn Taxi und Yusuf wirklich den Verein verlassen würden, hätten wir keinen besseren Kader als die Austria oder Sturm . Also kann etwas nicht stimmen.....man hat sich nicht umsonst für Barisic entschieden, sondern einen SD gesucht, der nichts fordert und schön brav mit dem lächerlichen Budget arbeiten soll, was der Liebe Hr Peschek zu Verfügung stellt.

Um noch kurz du deiner Antwort zurück zu kommen..RB ist ein schlechter Vergleich, weil die von A-Z einen genauen Plan und Philosophie haben, dass was wir nicht haben. Aber das war ja zu erwarten, wenn mehr Mitglieder den Stillstand ( Bruckner) wählen......

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernesto schrieb am 18.9.2020 um 18:12 :

beachtlich dass du diesen blödsinn kommentierst. er hat bisher nicht viel im asb geschrieben, aber davon war das meiste eigentlich unsinn

Vl bin ich noch nicht allzu lange hier im ASB? Beachtlich das andere Meinungen gleich Blödsinn sind, oder hab ich leicht kein Recht meine Meinung zu äußern? Und wenn ich behaupte, das Unerfahrene Leute bei Rapid tätig sind, dann ist das eben meine Meinung. Kühbauer hat bis auf Rapid , nur mit Mannschaften gearbeitet, von denen man nichts erwartet, Barisic war bis Jetzt ebenfalls ein überschaubarer Trainer und macht seine ersten Schritte als SD bei uns.

Peschek hat von Fussball sowieso kein Ahnung, lappert sowieso immer nur seinen Traditions-Schlapfen herunter und kostet uns nur Sponsoren.

Und wer bist du eig? Das du so gscheit daher redest? Bin ich als Mitglied und über 3 Jahrzehnte treuer Rapidfan, deshalb kein echter Grüner? Nur weil mich die letzen Jahren ankotzen, weil wir seit dem neuen Stadion nur mehr Mittelmaß sind? Kann ja nicht sein, dass irgendwem gefällt, wie wir zurzeit spielen bzw seit Jahren spielen..... Wir wurden Vize ja, aber wie bitte? Wenn man schon gegen den Lask oder den WAC Aussenseiter ist, kann man doch nicht zufrieden sein.

Aber ja schaut nur weiter durch die grüne Brille, inzwischen überholen uns Vereine wie der WAC, LASK etc. 

Oder willst du mir erklären, dass wir besser spielen? Ich hab mich auch gefreut, dass wir gegen den Lask vorherige Saison gewinnen konnten usw, aber soviel Glück werden wir nicht oft haben......mit unserem Angsthasen Fussball.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mark317 schrieb vor 5 Stunden:

Vl bin ich noch nicht allzu lange hier im ASB? Beachtlich das andere Meinungen gleich Blödsinn sind, oder hab ich leicht kein Recht meine Meinung zu äußern? Und wenn ich behaupte, das Unerfahrene Leute bei Rapid tätig sind, dann ist das eben meine Meinung. Kühbauer hat bis auf Rapid , nur mit Mannschaften gearbeitet, von denen man nichts erwartet, Barisic war bis Jetzt ebenfalls ein überschaubarer Trainer und macht seine ersten Schritte als SD bei uns.

Peschek hat von Fussball sowieso kein Ahnung, lappert sowieso immer nur seinen Traditions-Schlapfen herunter und kostet uns nur Sponsoren.

Und wer bist du eig? Das du so gscheit daher redest? Bin ich als Mitglied und über 3 Jahrzehnte treuer Rapidfan, deshalb kein echter Grüner? Nur weil mich die letzen Jahren ankotzen, weil wir seit dem neuen Stadion nur mehr Mittelmaß sind? Kann ja nicht sein, dass irgendwem gefällt, wie wir zurzeit spielen bzw seit Jahren spielen..... Wir wurden Vize ja, aber wie bitte? Wenn man schon gegen den Lask oder den WAC Aussenseiter ist, kann man doch nicht zufrieden sein.

Aber ja schaut nur weiter durch die grüne Brille, inzwischen überholen uns Vereine wie der WAC, LASK etc. 

Oder willst du mir erklären, dass wir besser spielen? Ich hab mich auch gefreut, dass wir gegen den Lask vorherige Saison gewinnen konnten usw, aber soviel Glück werden wir nicht oft haben......mit unserem Angsthasen Fussball.

 

Wenn Ernesto sagt das es Blödsinn ist, Damm ist das so. Ist und war immer so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mark317 schrieb vor 9 Stunden:

Vl bin ich noch nicht allzu lange hier im ASB? Beachtlich das andere Meinungen gleich Blödsinn sind, oder hab ich leicht kein Recht meine Meinung zu äußern? Und wenn ich behaupte, das Unerfahrene Leute bei Rapid tätig sind, dann ist das eben meine Meinung. Kühbauer hat bis auf Rapid , nur mit Mannschaften gearbeitet, von denen man nichts erwartet, Barisic war bis Jetzt ebenfalls ein überschaubarer Trainer und macht seine ersten Schritte als SD bei uns.

Peschek hat von Fussball sowieso kein Ahnung, lappert sowieso immer nur seinen Traditions-Schlapfen herunter und kostet uns nur Sponsoren.

Und wer bist du eig? Das du so gscheit daher redest? Bin ich als Mitglied und über 3 Jahrzehnte treuer Rapidfan, deshalb kein echter Grüner? Nur weil mich die letzen Jahren ankotzen, weil wir seit dem neuen Stadion nur mehr Mittelmaß sind? Kann ja nicht sein, dass irgendwem gefällt, wie wir zurzeit spielen bzw seit Jahren spielen..... Wir wurden Vize ja, aber wie bitte? Wenn man schon gegen den Lask oder den WAC Aussenseiter ist, kann man doch nicht zufrieden sein.

Aber ja schaut nur weiter durch die grüne Brille, inzwischen überholen uns Vereine wie der WAC, LASK etc. 

Oder willst du mir erklären, dass wir besser spielen? Ich hab mich auch gefreut, dass wir gegen den Lask vorherige Saison gewinnen konnten usw, aber soviel Glück werden wir nicht oft haben......mit unserem Angsthasen Fussball.

 

teilweise geb ich dir recht, aber zum Punkt unerfahren beginn ich mal bei den Spielern

Kara hat auch nur RL und 2. Liga gespielt und zerbombt die Bundesliga

Zoki hat bereits einige Wunder vollbracht und ich würde ungern mit einem seiner "erfahrenen Vorgänger tauschen" wegen denen man beinahe Bankrot waren

der Didi liefert Ergebnisse und die sind wichtiger als die Optik, außerdem entsteht hier langsam was da muss man sich einfach noch ein wenig gedulden

Peschek ist ein eigenes Thema aber in seiner Position braucht man sich nicht mit Fußball auskennen, man kann Peschek mögen oder nicht er ist momentan da und fertig

Rapid ist keine Macht mehr wie einst, nicht in Österreich und auch nicht international, das wird sich auch nicht mehr ändern so sehr diese Tatsache schmerzt langsam sollte man sich mit dem anfreuden und versuchen das beste draus zu machen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...