Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

88 posts in this topic

Recommended Posts

Aktuell sind im Freien bei Veranstaltungen mit Publikum 750 Personen erlaubt. Das betrifft unser Cup-Spiel.

Mit Sondererlaubnis wären es sogar 1250.

Im Herbst lässt das Land OÖ mit personalisierten Tickets 6400 Zuseher ins Linzer Stadion und 2400 ins Rieder.

Das Land Steiermark gestattet Sturm 10.000. Mund-Nasenschutz vorausgesetzt darf Kapfenberg sogar alle Sitzplätze vergeben.

Keine einheitliche Regelung also.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
plastikman schrieb vor 2 Stunden:

da kriegt man richtig Lust auf Fussball ...

das ist halt die eine Sicht

die andere ist: ohne solche Maßnahmen werden wir noch ewig an dem Sch... hängen

meiner Einschätzung nach hört sich das schon gut an

und besser als Fußball vor dem Fernseher oder Stream is es auf alle Fälle ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ärgerlich dennoch, dass die Sitzplätze nicht pro Spiel reservierbar sind für die Dauerkarten.

Von meinen Kollegen mit denen ich üblicherweise gehe, gibts genau einen der auch eine Dauerkarte hat, der Rest geht gelegentlich mit - da einen Platz daneben zu bekommen ist dann klassische Lotterie..

Dennoch freu ich mich auf LiveFußball, auch wenn das Gehampel im Stadion für mich etwas übervorsichtig wirkt. Glaub dass auch durchaus so 4er Gruppen o.Ä. machbar gewesen wären, hier geht man wohl fürs Erste auf Nummer sicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die meisten werden es eh schon aus diversen Gesprächen gewusst haben aber hier nun die offizielle Stellungnahme

Beim Aufwachen nur ein Gedanke. Beim Einschlafen nur ein Gedanke. Dazwischen auch kaum Platz für etwas anderes. Unser magischer FC fesselt uns zu jeder Zeit. Flüssiges Metall in unseren Adern.
Ja, 2020 ist ein besonders Jahr - Vermummung für alle! Dieses Vermummungsgebot bringt aber auch mit sich, dass…
…Auswärtsfans ausgeschlossen,
...Tickets personalisiert und
…Fanblöcke zu Sitzplätzen werden.
Fußball muss für alle da sein – sonst ist er sinnlos. Wenn die Pandemie aber als Steigbügelhalter genutzt, wird, dass der Massensport Fußball zum Privileg für einige Wenige wird, sagen wir ganz klar: Lieber kein Fußball als ein moderner!
Wir haben uns daher entschlossen, künftig bei Spielen der Kampfmannschaft fern zu bleiben. Für uns ist aber klar: Blau-Weiß ist eine Familie. Daher werden wir mit diversen Spendenaktionen alles unternehmen, damit für den magischen FC kein zusätzlicher finanzieller Schaden entsteht. Im Übrigen sind wir der Meinung, dass sich Corona einfach ficken soll!
BLAU WEISS LINZ FÜR IMMER!
Linzer Pyromanen'99
Linzer Blauhelme 03
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

die Sache ist verständlich... genau so wie bei Rapid und bei den anderen Vereinen

daher würd ich folgendes lässig finden:

was würdet ihr sagen wenn der Verein eine DK anbietet, welche keinen Platz belegt und auch nicht als Eintrittskarte gilt

in die Richtung "ich tu mir den scheiss mit den Corona-Regeln nicht an, aber den Verein unterstütze ich trotzdem"

ich würd mir vermutlich so eine Karte zusätzlich zu der normalen DK kaufen

mir ist schon klar, dass wir trotzdem vermutlich keinen Platzmangel haben werden wie Rapid oder Sturm, aber ich stells mir trotzdem als lässige Aktion vor

und zusätzliche Kosten entstehen ja auch nicht, da ja eh alles über die bestehende Plattform abgewickelt werden kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Leut haben sich sicher ausgiebig Gedanken gemacht, mehr als ich, daher respektiere ich die Entscheidung natürlich.

Schad ist es trotzdem irgendwie. 

Mein Argument ist, dass wenn die Fans von außen mit "die drohen immer mit Abwesenheit" oder "die boykottieren wieder mal" wahrgenommen werden, ist der finanzielle Schaden höher als nur die Tickets. Sponsoren denken womöglich "jetzt ist wieder Fußball und sie gehen nicht hin. 300 Leut, nicht mal die 750 bekommens voll. Was ist, wenn ihnen das Bier im neuen Stadion nicht passt oder die Sonne im Heimsektor zu tief steht?". Meine subjektive Befürchtung. 

Wie gesagt, die Entscheidung respektier ich. Ich geh trotzdem hin - lieber Fußball als keiner. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...