Jump to content
barracuda

UEFA 5-Jahreswertung aus österreichischer Sicht 2020/21

1,424 posts in this topic

Recommended Posts

111ASK schrieb vor 2 Stunden:

 Da sieht man wie mies unsere BL Liga Verantwortlichen verhandeln. 

Nein, daran sieht man einzig und alleine, was für einen Unterschied Angebot und Nachfrage ausmachen. In Skandinavien ist Discovery (Eurosport) stark investiert und Polen ist sowieso ein wesentlich größerer Markt und mit Österreich gar nicht zu vergleichen (über 40 Millionen Einwohner!).

Die Bundesliga hat aktuell einen guten TV-Vertrag, der z.B. besser ist als jener der Schweiz. In beiden Ländern gibt es einen ziemlich beschränkten TV-Markt und dementsprechend kein Wettbieten zwischen mehreren Sendern um die Rechte. Der nächste TV-Vertrag wird voraussichtlich über 40 Millionen bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
OoK_PS schrieb am 9.5.2021 um 17:13 :

Cup-Finale in Schottland ist Hibernian (3.) - St. Johnstone (5.). Der Sieger spielt im EL-Playoff und hat die ECL-Gruppenphase fix. 

Außer Celtic und Rangers hat aus Schottland bisher nur einmal Aberdeen Gruppenphase gespielt, 2007/08 im UEFA Cup. 

Zum Vergleich, Österreich hatte bisher Salzburg, Rapid, Austria, Sturm, LASK, WAC und GAK in einer Gruppenphase. 

In Schottland wird einfach sportlich schlecht gearbeitert... die Zuseherzahlen und das öffentliche Interesse von Aberdeen und Edinburgh (2×) lassen sich wirklich sehen. Und stellen den LASK/Sturm und die Austria klar in den Schatten. Glasgow (2×) ist hier sowieso Meilenweit vor Salzburg und Rapid...

Potential hätte Schottland viel mehr als Österreich. Wir arbeiten aber einfach im sportlichen Bereich besser (Akademien).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Totaalvoetbal schrieb vor 6 Minuten:

In Schottland wird einfach sportlich schlecht gearbeitert... die Zuseherzahlen und das öffentliche Interesse von Aberdeen und Edinburgh (2×) lassen sich wirklich sehen. Und stellen den LASK/Sturm und die Austria klar in den Schatten. Glasgow (2×) ist hier sowieso Meilenweit vor Salzburg und Rapid...

Potential hätte Schottland viel mehr als Österreich. Wir arbeiten aber einfach im sportlichen Bereich besser (Akademien).

Man sieht bei den ganzen Vergleichen mit anderen Ländern (Schottland, Polen, Türkei, Griechenland, Schweden, etc.) im Endeffekt einfach, dass in Österreich sehr, sehr gut gearbeitet wird und man mehr rausholt als die Rahmenbedingungen eigentlich hergeben würden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
OoK_PS schrieb vor 57 Minuten:

Nein, daran sieht man einzig und alleine, was für einen Unterschied Angebot und Nachfrage ausmachen. In Skandinavien ist Discovery (Eurosport) stark investiert und Polen ist sowieso ein wesentlich größerer Markt und mit Österreich gar nicht zu vergleichen (über 40 Millionen Einwohner!).

Die Bundesliga hat aktuell einen guten TV-Vertrag, der z.B. besser ist als jener der Schweiz. In beiden Ländern gibt es einen ziemlich beschränkten TV-Markt und dementsprechend kein Wettbieten zwischen mehreren Sendern um die Rechte. Der nächste TV-Vertrag wird voraussichtlich über 40 Millionen bringen.

Ja mit Polen hast du Recht, dort reichen 2,5% zusätzliche Abonnenten um ein gutes Geschäft zu machen. 

Bei der Schweiz liegst du aktuell falsch, die haben einen Vertrag mit 38mio. Ist aber gemessen am Budget der dortigen Vereine natürlich nichts. 

Unser TV Vertrag ist zb deutlich schlechter als der der Dänen. Und wenn ich den TV Markt anspreche, ist Portugal eigentlich überbezahlt. Kein großes Land 3 Topvereine und das war es. Der heurige ungeschlagen Meister wurde zb von uns 2 gedemütigt... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

0

111ASK schrieb vor 1 Stunde:

Ja mit Polen hast du Recht, dort reichen 2,5% zusätzliche Abonnenten um ein gutes Geschäft zu machen. 

Bei der Schweiz liegst du aktuell falsch, die haben einen Vertrag mit 38mio. Ist aber gemessen am Budget der dortigen Vereine natürlich nichts. 

Unser TV Vertrag ist zb deutlich schlechter als der der Dänen. Und wenn ich den TV Markt anspreche, ist Portugal eigentlich überbezahlt. Kein großes Land 3 Topvereine und das war es. Der heurige ungeschlagen Meister wurde zb von uns 2 gedemütigt... 

Das sind halt wirlich drei große Vereine... Wir haben keinen einzigen Verein dieser größe. Alleine Benfica hat 300.000 zahlende Mitglieder. Bei Sporting Lissabon sitzen im Schnitt soviele Zuseher im Stadion wie bei uns bei Rapid, Lask, Sturm und Austria zusammen...

Die großen Portugiesischen Vereine vermarkten ihre TV Rechte aber selbst... Und die Portugiesen sind auch bereit dafür zu bezahlen.

Dahinter gibt es halt wirklich nur noch Guimaraes und Braga von größeren öffentlichen interesse (evtl. noch Boavista Porto).

Ich denke nicht, dass Sebutal, Rio Ave oder Maritimo hohe TV Gelder erhalten...

Edited by Totaalvoetbal

Share this post


Link to post
Share on other sites
OoK_PS schrieb vor 4 Stunden:

Die Bundesliga hat aktuell einen guten TV-Vertrag, der z.B. besser ist als jener der Schweiz. In beiden Ländern gibt es einen ziemlich beschränkten TV-Markt und dementsprechend kein Wettbieten zwischen mehreren Sendern um die Rechte. Der nächste TV-Vertrag wird voraussichtlich über 40 Millionen bringen.

Der nächste TV-Vertrag wird doch genau die gleichen Konditionen haben, Sky muss ja nur die Option ziehen!? :ratlos: 

Share this post


Link to post
Share on other sites
revo schrieb vor 53 Minuten:

Der nächste TV-Vertrag wird doch genau die gleichen Konditionen haben, Sky muss ja nur die Option ziehen!? :ratlos: 

mit dem ziehen der option gibts dann 41 statt den bisherigen 34 mio jährlich. der aktuelle rennt ende nächster saison aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
loewinger schrieb vor 11 Minuten:

mit dem ziehen der option gibts dann 41 statt den bisherigen 34 mio jährlich. der aktuelle rennt ende nächster saison aus.

Ah okay, dachte das war zu gleichen Konditionen. Naja, dann wird wohl eher neu verhandelt. Bezweifle stark, dass da zurzeit mehr rausschauen wird, der ORF wird in der Wirtschaftskrise nicht mehr bieten können und ob Servus TV daran Interesse hat? Kann ich mir nicht so wirklich vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
revo schrieb vor 3 Stunden:

Ah okay, dachte das war zu gleichen Konditionen. Naja, dann wird wohl eher neu verhandelt. Bezweifle stark, dass da zurzeit mehr rausschauen wird, der ORF wird in der Wirtschaftskrise nicht mehr bieten können und ob Servus TV daran Interesse hat? Kann ich mir nicht so wirklich vorstellen.

Najo kann ich mir schon vorstellen. Zumindest 1 Spiel pro Runde live. Sind ja jetzt auch europäisch engagiert und bauen daher ja ohnehin etwas auf. Außerdem braucht da Trukeschitz an Job :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites
111ASK schrieb vor 15 Minuten:

Najo kann ich mir schon vorstellen. Zumindest 1 Spiel pro Runde live. Sind ja jetzt auch europäisch engagiert und bauen daher ja ohnehin etwas auf. Außerdem braucht da Trukeschitz an Job :davinci:

Hm ... ja, daran hab ich schon auch gedacht, aber da bringt die EL/CL wohl schon genug an Aufgaben, oder? Bundesliga braucht doch noch einmal deutlich mehr an Personal, das wäre schon ein ordentliches Investment. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
revo schrieb vor 9 Minuten:

Hm ... ja, daran hab ich schon auch gedacht, aber da bringt die EL/CL wohl schon genug an Aufgaben, oder? Bundesliga braucht doch noch einmal deutlich mehr an Personal, das wäre schon ein ordentliches Investment. 

Glaub ich nicht. Produzieren wird Sky. Das Back Office wird vielleicht um 1-2 Personen größer um 3 statt 2 Fussball Sendungen mit eigenen Vorberichten zu produzieren. Aber die Kommentatoren und Reporter sind hier nicht überlastet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
111ASK schrieb vor 19 Minuten:

Glaub ich nicht. Produzieren wird Sky. Das Back Office wird vielleicht um 1-2 Personen größer um 3 statt 2 Fussball Sendungen mit eigenen Vorberichten zu produzieren. Aber die Kommentatoren und Reporter sind hier nicht überlastet. 

Ok, du gehst von Servus TV zusätzlich zu Sky aus. Verstehe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
revo schrieb vor 1 Stunde:

Ok, du gehst von Servus TV zusätzlich zu Sky aus. Verstehe.

Wäre zumindest aufgelegt. Und ich freue mich echt schon auf die kommende Saison mit einem echten HD Bild. Puls4 war dahingehend eine Zumutung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
OoK_PS schrieb am 2.5.2021 um 22:48 :

Polen droht die nächste Horror-Saison. Neben Legia Warschau (CLQ1) nehmen drei Vereine mit dem Minimal-Koeffizienten von 3,025 an der ECL-Quali teil: Rakow Czestochowa, Pogon Stettin und ein weiterer "No Name". Lech Posen liegt nur auf Platz 10, Wisla Krakau spielt gar gegen den Abstieg.

Polen startet die Saison 2021/22 von Platz 32, ein historischer Tiefstwert, was angesichts der Fußballbegeisterung in diesem Land mit 40 Millionen Einwohnern und mittlerweile sehr guter Infrastruktur ein Wahnsinn ist. Aber es herrscht bei den Vereinen und Verbänden offenbar völlige Inkompetenz vor. 

Zumindest Humor haben sie, anscheiend wird Zumindest gut in die Marketingabteilung investiert :davinci:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...