Jump to content
Fem Fan

SV Gerasdorf Stammersdorf-FIRST VIENNA FC 1894 0:5

71 posts in this topic

Recommended Posts

Zuseher schrieb vor 12 Stunden:

Gehe ich richtig in der Annahme, es geht um die wohlbeleibte Familie Rusek?

 

Eigentlich muss man bei Gerasdorf keine Namen nennen, um richtig anzunehmen, um welche Familie es geht.

Aber dort gab (gibt?) es immer wieder einige Spezialisten, und derzeit ist es die genannte Familie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tomh schrieb vor 53 Minuten:

Eigentlich muss man bei Gerasdorf keine Namen nennen, um richtig anzunehmen, um welche Familie es geht.

Aber dort gab (gibt?) es immer wieder einige Spezialisten, und derzeit ist es die genannte Familie.

Ich bekam gestern die Information, dass sich der Gerasdorfer Angreifer einer Operation unterziehen musste. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte ehrlichgesagt nicht gedacht, daß sowas auch bei der Vienna möglich ist, aber es stimmt: auch mir sind in unseren Reihen schon einige Male eine Handvoll männliche Mitvierziger sehr negativ aufgefallen. Diese bewegen sich sehr nahe an den in großer Zahl auf der violetten Ost- bzw auf der grünweißen Westtribüne beheimateten halbdebilen Vorstadtproleten. Besonders ist mir das heuer beim Wienerberg Match aufgefallen, wo jeder (großteils klarerweise richtige) Pfiff gegen uns mit lautstarken, derbsten Beschimpfungen gegen den Schiedsrichter quittiert wurde - einfach nur peinlich, weil hier sowohl jegliches Spielverständnis sowie auch in der Regelkunde eine gewisse Sattelfestigkeit nicht vorhanden ist. Sind diese Typen eigentlich von einem offiziellen Fanclub?

Daß dann nicht viel fehlt und es zu solchen Szenen kommen kann wie letztens, war leider vorhersehbar...

Wer dann wo, wie angefangen hat ist mM nach wurscht, denn es gehören immer zwei dazu...

Share this post


Link to post
Share on other sites
schuarl schrieb vor 23 Minuten:

Ich hätte ehrlichgesagt nicht gedacht, daß sowas auch bei der Vienna möglich ist, aber es stimmt: auch mir sind in unseren Reihen schon einige Male eine Handvoll männliche Mitvierziger sehr negativ aufgefallen. Diese bewegen sich sehr nahe an den in großer Zahl auf der violetten Ost- bzw auf der grünweißen Westtribüne beheimateten halbdebilen Vorstadtproleten. Besonders ist mir das heuer beim Wienerberg Match aufgefallen, wo jeder (großteils klarerweise richtige) Pfiff gegen uns mit lautstarken, derbsten Beschimpfungen gegen den Schiedsrichter quittiert wurde - einfach nur peinlich, weil hier sowohl jegliches Spielverständnis sowie auch in der Regelkunde eine gewisse Sattelfestigkeit nicht vorhanden ist. Sind diese Typen eigentlich von einem offiziellen Fanclub?

Daß dann nicht viel fehlt und es zu solchen Szenen kommen kann wie letztens, war leider vorhersehbar...

Wer dann wo, wie angefangen hat ist mM nach wurscht, denn es gehören immer zwei dazu...

wenn nix hilft, dann wieder auf andere zeigen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tombrotschneider schrieb vor 2 Stunden:

Ich kann nur vermuten, dass sich fans von uns an ihm revanchiert haben und ihn die nase brochen haben. genaueres weiß ich jetzt auch nicht.

Betrunken bei der falschen Tür rein? A Watschn vom Vater wegen Dummheit? Beim Postkastl angrennt? Beim Schuh binden die Treppe runter mit drei Promille?

Wenn sich ein Psycho Aggressor weh tut, willst Du ihn bedauern, nur weil Du ihn zufällig kennst?

Deine Vermutungen sind fehl am Platz!!!! Du hilfst Gewalttätern damit nur! Und wenn Du nichts genaues weißt, dann schreib es bitte nicht!!!!

Das machen Wiederholungs TäterInnen nämlich oft, schnell ins Spital zu fahren, um selbst nicht bestraft zu werden, oder wenn's die leidgeprüften Eltern so bestimmen, um ihren Trottel zu beschützen vor der Justiz.

Täter Opfer Umkehr nennt man so was. 

Unser Verein muss tätig werden(Verband, Hausverbot, Security), weil mehrere unschuldige, friedliebende Viennafans angepöbelt, bedroht und verletzt wurden(ein Opa mit Enkelkind sogar, eine Frau die zufällig im Bereich stand und einige andere mehr)....mehrfaches Versagen des Ordnerdienstes(zumindest 1 Mittäter, war das überhaupt ein Echter Ordner?)  etc.

Dass diese eine Person kein unbeschriebenes Blatt ist (?) vlt amtsbekannt(?) und vlt einen persönlichen Zorn auf die Vienna ( Auffällig im Nachwuchs!) hat und und und mit ein zu rechnen.

Außerdem wollten sie (Trottel und T-Kumpane) den friedlichen Fanblock attackieren anfangs permanent verbal (wie von RickVienna ausführlich beschrieben!)... und dass sich ein paar von uns zufällig in den Weg stellten(das Anpöbeln nicht gefallen ließen), hat den Tatort nur zeitlich und räumlich verschoben. 

Mit einem echten Ordnerdienst wäre nichts oder kaum was passiert.

schuarl schrieb vor 2 Stunden:

Ich hätte ehrlichgesagt nicht gedacht, daß sowas auch bei der Vienna möglich ist, aber es stimmt: auch mir sind in unseren Reihen schon einige Male eine Handvoll männliche Mitvierziger sehr negativ aufgefallen. Diese bewegen sich sehr nahe an den in großer Zahl auf der violetten Ost- bzw auf der grünweißen Westtribüne beheimateten halbdebilen Vorstadtproleten. Besonders ist mir das heuer beim Wienerberg Match aufgefallen, wo jeder (großteils klarerweise richtige) Pfiff gegen uns mit lautstarken, derbsten Beschimpfungen gegen den Schiedsrichter quittiert wurde - einfach nur peinlich, weil hier sowohl jegliches Spielverständnis sowie auch in der Regelkunde eine gewisse Sattelfestigkeit nicht vorhanden ist. Sind diese Typen eigentlich von einem offiziellen Fanclub?

Daß dann nicht viel fehlt und es zu solchen Szenen kommen kann wie letztens, war leider vorhersehbar...

Wer dann wo, wie angefangen hat ist mM nach wurscht, denn es gehören immer zwei dazu...

Themaverfehlung ..falsches Match

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tombrotschneider schrieb am 19.11.2019 um 09:28 :

Ich bekam gestern die Information, dass sich der Gerasdorfer Angreifer einer Operation unterziehen musste. 

 

Da er derzeit verletzt ist, wird diese Operation eventuell damit zu tun haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tombrotschneider schrieb am 18.11.2019 um 11:56 :

Gut also mir wurde gesagt, dass dieser Gerasdorfer Fan von einem Vienna Fan als "Hurensohn" bezeichnet wurde und dieser sich provoziert gefühlt hat und darum es in der 1. Hälfte zu diesen Wortmeldungen gekommen wäre. 

Das war auch so. Der Gerasdorfer hat einen Vienna Fan "Warmer" genannt und der ihn dann "Hurensohn" - sie haben sich auch noch ein paar andere Sachen gesagt. Angefangen / Provoziert hat aber trotzdem der junge Herr R.... ich stand wie erwähnt fast genau dahinter.

Die beiden hätten sich übrigens fast gleich nach der ersten Eskalation in der ersten Hälfte schon was einschenken wollen, aber da waren noch 2 Ordner und 2-3 andere Leute dort (unter anderem positiverweise auch die jungen Freunde von R. - zu dem Zeitpunkt waren sie scheinbar noch nicht aufgestachelt), die die beiden getrennt haben.

Sei's drum, heut is wieder Match und diesmal hoffentlich ohne so Zeugs.

Edited by Rickvienna

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...