Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
gugge

Runde 12: FAC - SK Austria Klagenfurt [V/L/N]

57 posts in this topic

Recommended Posts

Am Sonntag gehts zum FAC nach Wien 21.

Nach dem Heimsieg gegen den SV Horn trifft die Austria am kommenden Sonntag um 10:30 Uhr auf den Floridsdorfer AC. 

Die am ehemaligen Admira-Platz in Jedlesee spielenden Floridsdorfer bieten gleich drei Ex-Austrianer auf. Mit Mirnes Becirovic und Marco Sahanek auch zwei äußerst bekannte. Ersterer ist mittlerweile schon länger Kapitän im 21. Wiener Gemeindebezirk. 

 

 

FB_IMG_1571658905825.jpg

Edited by Sok
Gugge kanns einfach nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das letzte Spiel auswärts beim FAC vor rund 13 Monaten gewann die Austria noch unter Trainer Polanz mit 2:1, Torschützen waren damals Kennedy und Greil. Pelko hielt damals einen Elfer von Becirovic. 

Gefährlichster Spieler der Floridsdorfer wohl der oben schon erwähnte Ex- Austria Spieler Sahanek. Wenn wir ihn im Griff haben und wie zuletzt in der Abwehr gut stehen, könnten wir hier 3 weitere Punkte mit nach Hause nehmen. Mit 13 erzielten Toren ist der FAC nicht wirklich für ein Offensiv Feuerwerk bekannt, an über 50% der Tore war jedoch Sahanek direkt beteiligt.

Wenn der Spielstand es erlaubt würde ich gerne mal von Haacke im Laufe der zweiten Halbzeit spielen sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pflichtsieg!!! Die Ausbeute des FAC in den letzten 4 Heimspielen: 1:1 Liefering, 1:1 Lafnitz, 0:3 Dornbirn, 0:2 Amstetten. Zu verschenken haben ja bekanntlich nichts, daher glaube ich, wenn wir konzentriert und mit dem nötigen Einsatz an die Sache herangehen, dass wir 2:1 gewinnen.  

gugge schrieb am 21.10.2019 um 09:57 :

Am Sonntag gehts zum FAC nach Wien 21.

Nach dem Heimsieg gegen den SV Horn trifft die Austria am kommenden Sonntag um 10:30 Uhr auf den Floridsdorfer AC. 

Die am ehemaligen Admira-Platz in Jedlesee spielenden Floridsdorfer bieten gleich drei Ex-Austrianer auf. Mit Mirnes Becirovic und Marco Sahanek auch zwei äußerst bekannte. Ersterer ist mittlerweile schon länger Kapitän im 21. Wiener Gemeindebezirk. 

 

 

FB_IMG_1571658905825.jpg

Warum verschweigst du uns den 3. ex-Austrianer, jetzt bin ich glatt neugierig;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
klagenfurter35 schrieb vor 15 Minuten:

Warum verschweigst du uns den 3. ex-Austrianer, jetzt bin ich glatt neugierig;-)

Burak Yilmaz:betrunken:

Mittlerweile unumstrittener Stammspieler beim FAC, hätte ich ihm nicht zugetraut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Gegner-Analyse des FAC. 

https://fac.at/gegneranalyse-sk-austria-klagenfurt/

btw.

Zitat

Neben den bereits erwähnten Stürmern Pecirep, Markoutz und Aydin gibt es einen weiteren wichtigen, zentralen Spieler in den Reihen des SK Austria Klagenfurt: Markus Rusek. Der gebürtige Wiener ist der Antreiber im defensiven Mittelfeld und seit Sommer 2018 beim Traditionsclub am Wörthersee.

(LiGrü ins Innviertel)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch mal spannend diese Runde. Ried heute schon als sehr starke Auswärtsmannschaft beim 2. besten Heimteam. Das müssen sie auch erstmal gewinnen. Lustenau wird sich in Kapfenberg wohl keine Blöße geben, wobei auch wir uns in Kapfenberg nur zum Sieg gezittert haben. Unabhängig davon wie die Partien heute ausgehen, ist das Spiel am Sonntag wieder extrem wichtig. Gewinnt Ried wider Erwarten nicht, hätten wir die Chance den Vorsprung auf 4 oder 5 Punkte auszubauen. Andernfalls könnte uns bei einer Niederlage sogar der Verlust der Tabellenführung blühen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessante Gegneranalyse, der FAC wird uns mit Sicherheit nichts schenken. Das wird ein knappes Spiel, hoffentlich endet es mit 3 Punkte für uns.

Saravanja, Gkezos und Rusek wären bei einer gelben Karte am Sonntag im nächsten Spiel gesperrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
klagenfurter35 schrieb vor 1 Stunde:

Auch mal spannend diese Runde. Ried heute schon als sehr starke Auswärtsmannschaft beim 2. besten Heimteam. Das müssen sie auch erstmal gewinnen. Lustenau wird sich in Kapfenberg wohl keine Blöße geben, wobei auch wir uns in Kapfenberg nur zum Sieg gezittert haben. Unabhängig davon wie die Partien heute ausgehen, ist das Spiel am Sonntag wieder extrem wichtig. Gewinnt Ried wider Erwarten nicht, hätten wir die Chance den Vorsprung auf 4 oder 5 Punkte auszubauen. Andernfalls könnte uns bei einer Niederlage sogar der Verlust der Tabellenführung blühen. 

Ried spielt übrigens auswärts gegen Wacker Innsbruck. Das ist auch kein Selbstläufer.
Und Lustenau spielt zu hause gegen Kapfenberg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Heute zählen nur 3 Zähler, egal wie die zustande kommen. Kann heute auch mal ein richtiger ,,schmutziger" Sieg sein. Den FAC nur nicht auf die leichte Schulter nehmen, das eigene Potenzial abrufen, dann klappt es auch mit dem Dreier. Vom gesamten sind wir sicherlich um eine Klasse höher einzustufen als die Wiener. Auf gehts Burschen!! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...