Jump to content
Der Athletiker

3. Runde FC Admira Wacker vs. Linzer ASK

151 posts in this topic

Recommended Posts

Am Samstag wartet die relativ schlecht in die Saison gestartete Admira. 

Wie viel wird wohl rotiert? Gegen die Admira kann man mMn halbwegs durchtauschen und es sollte mind. zu einem X reichen.

Schnegg, Raguz, Sabitzer,Frieser, Müller und Haudum erwarte ich mir in der Startelf. Was ist mit Wostry? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt wird's spannend, wie man mit der zweifachbelastung umgeht. für die köpfe wär's wohl am einfachsten, hinzufahren, und über die admira drüberzurutschen. die realität lautet halt: zwei pleiten zum auftakt, hoher druck und zugzwang - denke daher, dass es ein harter brocken bei der grauen maus aus der südstadt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letztes Jahr hatten wir auch am dritten Spieltag die Admira.

Da standen wir mit 1 Punkt aus dem ersten 2 Spielen viel schlechter da als jetzt und Wostry erlöste uns mit dem Tor in Minute 90.

Auch hier haben wir unter der Woche im Europacup auswärts gegen Besiktas gespielt.

 

Die Vorzeichen sind also gleich - wir haben aber einen Lauf und die Admira ist auf dem absteigenden Ast - wenn alles nach Plan läuft sollten wir 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Edited by Soldi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soldi schrieb vor 4 Minuten:

Letztes Jahr hatten wir auch am dritten Spieltag die Admira.

Da standen wir mit 1 Punkt aus dem ersten 2 Spielen viel schlechter da als jetzt und Wostry erlöste uns mit dem Tor in Minute 90.

Auch hier haben wir unter der Woche im Europacup auswärts gegen Besiktas gespielt.

 

Die Vorzeichen sind also gleich - wir haben aber einen Lauf und die Admira ist auf dem ansteigenden Ast - wenn alles nach Plan läuft sollten wir 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Wo hast du den Ast gefunden? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Athletiker schrieb vor 41 Minuten:

Schnegg, Raguz, Sabitzer,Frieser, Müller und Haudum erwarte ich mir in der Startelf.

Interessant. Damit rechne ich nämlich überhaupt nicht. Glaub da wird eher ein zusätzlicher Regenerationstag eingeschoben. Erwarte mir die selbe Elf wie gegen Basel inkl. Pogal in der Startelf, offen nur ob Frieser oder Goiginger beginnt. Dafür dann halt frühere Wechsel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letztes Jahr war das Auswärtsspiel gegen die Admira (zwischen den zwei Spielen gegen Besiktas) das einzige Spiel, wo Glasner so richtig durchrotierte. Damals war das Spiel zwar alles andere als ein fußballerischer Leckerbissen, doch konnte die "B-Elf" durch ein Tor in der Nachspielzeit, ausgerechnet von Wostry damals den ersten Saisonsieg einfahren!

Die Aufstellung von damals: https://www.weltfussball.at/spielbericht/bundesliga-2018-2019-fc-admira-wacker-lask/

Ich denke, auch diesmal wäre kräftiges durchrotieren sinnvoll.

Vorne würde ich Otubanjo, Raguz und Frieser spielen lassen, statt Michorl und Holland Haudum und Benko, statt Renner könnte ich mir Schnegg vorstellen, statt Ranftl Reiter. In der Abwehr wäre es natürlich toll, wenn Wostry einmal fit wäre, ansonsten sind da durch den Ramsebner-Ausfall natürlich nicht so die Möglichkeiten zum durchrotieren da, wodurch ich schon auch mit Wiesinger und Trauner rechne (man könnte natürlich auch Schnegg versuchen hinten in der Dreierkette spielen zu lassen). Sonst womöglich noch ein Kooperationsspieler von den Juniors in der Abwehr? Schlager im Tor sollte natürlich gesetzt sein.

Die Admira hatte jetzt nicht den besten Saisonstart, aber ich denke, dass es (vielleicht auch gerade deswegen) ein sehr schweres Spiel wird. Einen dreckigen Sieg wie letzte Saison würde ich natürlich sofort nehmen, doch dank des besseren Saisonstarts im Vergleich zum letzten Jahr könnte ich auch mit einem Punkt sehr gut leben!

Zum Abschluss noch: ich glaube nicht, dass Ismaël die ganze Mannschaft durchrotiert, sondern das ganze ein wenig auch von der Regeneration bis Samstag abhängig macht. Einen Holland z.B. würde ich schon schonen, dem ist am Schluss dann schon der Saft ausgegangen. Ansonsten womöglich vor allem der ein oder andere Stürmer, unser Pressing ist ja doch sehr laufintensiv und einem Frieser etwa kann man immer Spielzeit geben, vielleicht springt ihm der Knopf dann wieder mal auf und er findet wieder zur Form vom letzten Jahr?

Bin auf jeden Fall sehr gespannt wie das am Wochenende wirklich aussehen wird, es ist natürlich auch sehr schwer das Rückspiel einfach so auszublenden

Mein Tipp: 1:2-Auswärtssieg (Tore: Frieser und Raguz)

Edited by Traunseelaskler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Traunseelaskler schrieb vor 2 Minuten:

Letztes Jahr war das Auswärtsspiel gegen die Admira (zwischen den zwei Spielen gegen Besiktas) das einzige Spiel, wo Glasner so richtig durchrotierte. Damals war das Spiel zwar alles andere als ein fußballerischer Leckerbissen, doch konnte die "B-Elf" durch ein Tor in der Nachspielzeit, ausgerechnet von Wostry damals den ersten Saisonsieg einfahren!

Die Aufstellung von damals: https://www.weltfussball.at/spielbericht/bundesliga-2018-2019-fc-admira-wacker-lask/

Ich denke, auch diesmal wäre kräftiges durchrotieren sinnvoll.

Vorne würde ich Otubanjo, Raguz und Frieser spielen lassen, statt Michorl und Holland Haudum und Benko, statt Renner könnte ich mir Schnegg vorstellen, statt Ranftl Reiter. In der Abwehr wäre es natürlich toll, wenn Wostry einmal fit wäre, ansonsten sind da durch den Ramsebner-Ausfall natürlich nicht so die Möglichkeiten zum durchrotieren da, wodurch ich schon auch mit Wiesinger und Trauner rechne (man könnte natürlich auch Schnegg versuchen hinten in der Dreierkette spielen zu lassen). Sonst womöglich noch ein Kooperationsspieler von den Juniors in der Abwehr? Schlager im Tor sollte natürlich gesetzt sein.

Die Admira hatte jetzt nicht den besten Saisonstart, aber ich denke, dass es (vielleicht auch gerade deswegen) ein sehr schweres Spiel wird. Einen dreckigen Sieg wie letzte Saison würde ich natürlich sofort nehmen, doch dank des besseren Saisonstarts im Vergleich zum letzten Jahr könnte ich auch mit einem Punkt sehr gut leben!

Zum Abschluss noch: ich glaube nicht, dass Ismaël die ganze Mannschaft durchrotiert, sondern das ganze ein wenig auch von der Regeneration bis Samstag abhängig macht. Einen Holland z.B. würde ich schon schonen, dem ist am Schluss dann schon der Saft ausgegangen. Ansonsten womöglich vor allem der ein oder andere Stürmer, unser Pressing ist ja doch sehr laufintensiv und einem Frieser etwa kann man immer Spielzeit geben, vielleicht springt ihn der Knopf dann wieder mal auf und er findet wieder zur Form vom letzten Jahr?

Bin auf jeden Fall sehr gespannt wie das am Wochenende wirklich aussehen wird, es ist natürlich auch sehr schwer das Rückspiel einfach so auszublenden

Mein Tipp: 1:2-Auswärtssieg (Tore: Frieser und Raguz)

Jetzt solltest noch die verletzten Spieler berücksichtigen :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Athletiker schrieb vor 7 Minuten:

Jetzt solltest noch die verletzten Spieler berücksichtigen :D 

Da bin ich ja wieder mal in Höchstform :facepalm:

Nun gut, dann halt Müller anstelle von Benko, statt dem Reiter dann einfach eine offensive Version mit Sabitzer (oder sonst Frieser statt Reiter und Sabitzer in den Sturm)

Aber wird sowieso anders kommen

Edit: gerade gesehen, dass Otubanjo auch verletzt ist - na dann nimm ich halt noch den Meister dazu :D

Edited by Traunseelaskler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Athletiker schrieb vor einer Stunde:

Schnegg, Raguz, Sabitzer,Frieser, Müller und Haudum erwarte ich mir in der Startelf.

Also so viel Rotation kann ich mir nicht vorstellen ?‍♂️

Allerdings 2 bis 3 neue Gesichter könnte man schon bringen. Gepaart mit zwei frühen Wechsel sollte das schon reichen.

Bin gespannt wie Ismaël entscheiden wird. Vielleicht gibt's auch noch Laktattests um wirklich jene zu schonen die es brauchen. War glaube ich letzte Saison unter Glasner Mal so

Share this post


Link to post
Share on other sites

                                                      Schlager
                            Trauner      Wiesinger     Pogatetz          
Andrade                                                                             Renner

                              Haudum              Michorl

Frieser                                                                               Tetteh
                                            Raguz

Eventuell noch Pogatetz für Dienstag schonen und einen Jungen vom Konstrukt spielen lassen, wer dürfte da eigentlich spielen, hab da null Überblick? Bumberger/Celic etc.?
Um die 60.Minute kann man dann Schnegg für Renner bringen und Müller für Michorl.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sowuascht schrieb vor 6 Minuten:

                                                      Schlager
                            Trauner      Wiesinger     Pogatetz          
Andrade                                                                             Renner

                              Haudum              Michorl

Frieser                                                                               Tetteh
                                            Raguz

Eventuell noch Pogatetz für Dienstag schonen und einen Jungen vom Konstrukt spielen lassen, wer dürfte da eigentlich spielen, hab da null Überblick? Bumberger/Celic etc.?
Um die 60.Minute kann man dann Schnegg für Renner bringen und Müller für Michorl.

celic ist soweit ich weiß kooperationsspieler. den könnt man problemlos reinstellen denk ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man wird sehen wer noch mehr Regenerationszeit braucht.

Sollte Ranftl eine Pause brauchen könnte das Frieser übernehmen. Ansonsten passt Frieser vorne auch, dazu einer von den jungen oder vl Otubanjo. Renner macht seinem Namen auch immer alle Ehre, da könnte man Schnegg mal die Chance geben. Holland ging zum Schluss hin die Puste etwas aus, da rechne ich mit Haudum oder Müller. 

Am meisten Sorgen bereitet mir die Verteidigung. Da kann vl jemand von den Juniors dazu holen. Eventuell könnte es auch Schnegg machen, kann ihn da nicht gut genug einschätzen.

So in etwa könnt ich es mir vorstellen, es kommen natürlich auch frühe Wechsel in Frage.

Ich nehme an man wird das Spiel etwas ruhiger angehen als gewohnt, Admira steht nach den ersten 2 Partien schon unter Druck, die wollen da unbedingt Punkte machen. Denke das wird ein schwieriges Spiel, wäre mit einem X schon zufrieden aber glaube trotzdem das unsere Jungs die 3 Punkte nach Hz holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin eher der Meinung, dass man wirklich nur diejenigen schonen sollte, die es auch wirklich nötig haben.

Mehr als zwei, maximal drei Veränderungen in der Startelf wär meines Erachtens schon wieder zu fahrlässig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das spiel gegen basel ist 5 mio euro wert. da würd ich schon alle schonen, die irgendwie ermüdet oder angeschlagen sind.

holland, ranftl, pogatetz gehören mmn unbedingt geschont. evtl auch klauss, aber da mach ich mir mit raguz in der hinterhand eh keine sorgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...