Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
LASK1965

Die Gugl Neu

1,769 posts in this topic

Recommended Posts

Was ich mich frage... Hat man doch immer von einem Gesamtpaket - Planung und Errichtung - gesprochen. Das wirds aber bei dem Bestand der Gugl nicht mehr spielen.... Und wie man liest gibt es da ja schon die ersten Höhenprobleme..... Ob das nur gut geht?.... Rein Kosten-technisch eine enorme Herausforderung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

50% Nichtlinzer als LASK Fans sind mehr als realistisch. Wir hatten hier doch eine Umfrage. 175 Stimmen und 34% davon waren Linzer. Mit Bezirk LL warens knapp über 50%. UU hab ich nicht in Erinnerung. Bei angenommen aktuell 5.000 Stammfans sind das immerhin 3% und sehr representativ als Umfrage. Sicherlich kann die Quote mit guter Fanarbeit wieder mehr in die städtische Richtung gehen.

Bezüglich Linza Artikel so unrecht hat er diesmal nicht da Popo. Und ja Postverteiler Zentrum als P+R macht Sinn. Auch für viele die über Wien in den Urlaub fliegen möchten. Ich würde soetwas nutzen.

Bezüglich Stadion Bauhöhe, wenns knifflig ist gibt es hoffentlich kein 0815.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bauhöhen und Problem ?  Kann ich mir nicht ganz vorstellen da doch eine neue Gesamtbreite einer neuen Arena sicher schmäler ist müsste ich demnach auch etwas höher bauen dürfen.... Belichtungswinkel auf Anrainer sollte sich mMn nicht verschlechtern.

Aber ich bin kein Architekt.

 

Aber Ja !      Popo hat da natürlich nicht unrecht. Ich hoffe er wird bei der Planung mitmachen.  Vorher noch die ZT Prüfung absolvieren...wär halt von Vorteil.

Edited by neunzehnnullacht

Share this post


Link to post
Share on other sites
111ASK schrieb vor 1 Stunde:

50% Nichtlinzer als LASK Fans sind mehr als realistisch. Wir hatten hier doch eine Umfrage. 175 Stimmen und 34% davon waren Linzer. Mit Bezirk LL warens knapp über 50%. UU hab ich nicht in Erinnerung. Bei angenommen aktuell 5.000 Stammfans sind das immerhin 3% und sehr representativ als Umfrage. Sicherlich kann die Quote mit guter Fanarbeit wieder mehr in die städtische Richtung gehen.

das ist für einen regionenverein wie den LASK auch eine dauerhaft realistische quote. bei sturm ist es ähnlich, bei rapid wohl noch extremer. angesichts dessen muss man sich verkehrsplanerisch schon noch einiges überlegen.

Edited by Petroleum

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eckflo schrieb vor 3 Stunden:

Beim Spiel gegen Rosenborg habe ich mitbekommen, dass der Neu bzw. Umbau nicht so einfach wird. Das Problem ist der jetzige Stehplatzberreich. Die dürfen mit der gesamten Tribüne nicht höher werden wegen der Anrainer. Spielfeld absenken ist kostentechnisch scheinbar nicht machbar. Es wird ein erhalt der bestehenden Tribüne angedacht. Was aber wieder Probleme mit der Sicht machen würde wenn das Spielfeld ganz rangeschoben wird. (Blickwinkel) Es gibt ein paar Firmen die bis Ende des Jahres ein Konzept abgeben müssen. 

Quelle: Der Typ im Stadion hinter mir. Der is Projektleiter bei einer der anbietetenden Baufirmen,.... 

Dann soll man halt die Widmung umändern. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Steve McManaman schrieb vor 1 Stunde:

Außerdem sollten die Linz Linien die Busse etwas besser auslegen. Unser Bus ist beim Hinauffahren schon auf der Promenade eingegangen. Wie wird da erst werden, wenn die das jedes Wochenende schaffen sollen?

Waren im selben Bus. Weißt du warum es zum Ausfall kam? Hab keine Durchsage gehört und als alle raus sind, war der Platz des Fahrers oder der Fahrerin frei. Sind dann zu Fuß rauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matisito schrieb vor 25 Minuten:

Waren im selben Bus. Weißt du warum es zum Ausfall kam? Hab keine Durchsage gehört und als alle raus sind, war der Platz des Fahrers oder der Fahrerin frei. Sind dann zu Fuß rauf.

Ich bin ca. 5 Meter hinter der Fahrerin gestanden. Die hat nichts durchgesagt sondern nur gewartet. Erst auf meinen Vorschlag die Tür zu öffnen weil ich eh zu Fuß gehen kann hat sie 1 Minute später geöffnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man sich die Entwicklungen der Stadien ansieht würd ich ja eher gegen den Trend bauen und hoffen, dass sowohl Spielfeldgröße als auch Nähe zum Feld, sowie die Höhe der ersten Sitzreihen zu Pasching ident bleiben. Das generiert schon ziemlich einen Heimvorteil... Die alte variante in Lehen war ja auch richtig fein mit Stehplätzen unten auf der Längsseite und dahinter die Sitzer... Aber es wird dann doch wieder mehr auf Komfort als auf Heimvorteil gebaut werden ;-) (was auch verständlich ist) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ccmlinz schrieb vor 8 Minuten:

Wenn man sich die Entwicklungen der Stadien ansieht würd ich ja eher gegen den Trend bauen und hoffen, dass sowohl Spielfeldgröße als auch Nähe zum Feld, sowie die Höhe der ersten Sitzreihen zu Pasching ident bleiben. Das generiert schon ziemlich einen Heimvorteil... Die alte variante in Lehen war ja auch richtig fein mit Stehplätzen unten auf der Längsseite und dahinter die Sitzer... Aber es wird dann doch wieder mehr auf Komfort als auf Heimvorteil gebaut werden ;-) (was auch verständlich ist) 

Größe des Spielfelds, Mindestabstand zum Spielfeld, etc. sind für neue Projekte genau geregelt ... auch wenn man wollte - Paschinger Verhältnisse wird man in dieser Hinsicht auf der Gugl nicht herstellen können. 

Wichtig wird allerdings sein, dass wir die starke Heimspiel-Atmosphäre von der Nord- und Osttribüne in Pasching auf das zukünftige, größere Format auf der Gugl transferieren können. Das wird doch ein gewaltigen Unterschied zur Gugl wie sie derzeit ist sein.  

  

Share this post


Link to post
Share on other sites
GH78 schrieb vor 59 Minuten:

Größe des Spielfelds, Mindestabstand zum Spielfeld, etc. sind für neue Projekte genau geregelt ... auch wenn man wollte - Paschinger Verhältnisse wird man in dieser Hinsicht auf der Gugl nicht herstellen können. 

Wichtig wird allerdings sein, dass wir die starke Heimspiel-Atmosphäre von der Nord- und Osttribüne in Pasching auf das zukünftige, größere Format auf der Gugl transferieren können. Das wird doch ein gewaltigen Unterschied zur Gugl wie sie derzeit ist sein.  

  

Mindestabstand ja aber man kann zwei Fehler vermeiden: Zu flache Tribünen und das man die Tribüne nicht bis zum Spielfeldrand runterzieht. 

Die Austria hat das mMn maximal schlecht gelöst. Kein Wunder, dass ich dort die Stimmung bzw. Akustik immer recht trostlos gefunden habe. 

C81BF261-CE89-42F7-9897-C6E3D774560C.jpeg

Edited by Der Athletiker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bundesliga erlaubt ja sehr enge Stadien. Lt. UEFA müssen es glaub ich 5 oder 6M sein.

Zitat

 

Sicherheitsbegrenzungen – Grasnarbe

Ab der Begrenzungslinie des Spielfelds müssen folgende

Sicherheitsabstände zum Zuschauerbereich vorliegen, wovon

mindestens eine 2,5 m breite Grasnarbe oder Kunstrasenfläche

(Cornerbereich ausgenommen) vorhanden sein muss:

- von der Seitenlinie: mindestens 3,0 m,

- von der Toroutlinie: mindestens 4,0 m,

- vom hinteren Bereich des Tornetzes: mindestens 1,0 m.

Übergänge zwischen Grasnarbe und Kunstrasenfläche (bspw. zur

Abdeckung von Sprunggruben) dürfen keine Verletzungsgefahr für

Spieler und Spieloffizielle darstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Steve McManaman schrieb vor 6 Stunden:

Außerdem sollten die Linz Linien die Busse etwas besser auslegen. Unser Bus ist beim Hinauffahren schon auf der Promenade eingegangen. Wie wird da erst werden, wenn die das jedes Wochenende schaffen sollen?

 

Steve McManaman schrieb vor 4 Stunden:

Ich bin ca. 5 Meter hinter der Fahrerin gestanden. Die hat nichts durchgesagt sondern nur gewartet. Erst auf meinen Vorschlag die Tür zu öffnen weil ich eh zu Fuß gehen kann hat sie 1 Minute später geöffnet.

Haha war auch im selben bus ganz vorne :lol:

Scheinbar hat sich der bus nicht mehr aufgepumpt, daher konnte er nicht mehr abfahren. Wir sind dann zfuss rauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...