Admira Fan

Nordmazedonien vs Österreich

1.211 Beiträge in diesem Thema

Zum sportlichen:

Die "Red Bull-Achse" finde ich gut und schafft einen gewissen Vorteil gegenüber anderen Nationen. Dieses Plus muss man als österreichisches NT einfach forcieren und adaptieren. Ich mein was gibt es besseres als 5-7 Spieler die nahezu das gleiche System eingeimpft bekommen haben, sich daher spielerisch besser verstehen und dann mit Stars wie Alaba und Arnautovic komplettiert werden. Auch wenn man das Konstrukt im Klubfußball verabscheut, sehe ich für das NT gewisse, wie u.a. obig genannte Vorteile.

Und nein, Hinteregger hat den Ball bei Gott nicht perfekt zum Tormann prallen lassen. Der war einfach zu scharf und mit zu viel Risiko gespielt. Würde trotzdem lieber Stankovic statt Lindner im Tor sehen. Wirkt auf mich ruhiger.

Es freut mich auch, dass Posch sich gegenüber Dragovic empfohlen hat.

Fazit: Abwehr check, Mittelfeld check, nur im Sturm ist es leider viel zu dünn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Sprachlichen:

Ich denke die meisten Menschen die in länger in Deutschland leben oder arbeiten lernen irgendwann nach der Schrift zu sprechen, vor allem wenn man Interviews geben muss.

Der Unterschied ist, wenn du aus der tiefsten Steiermark kommst musst du Hochdeutsch wir eine neue Sprache lernen, dann lernt man es leicht so es halt vor Ort gesprochen wird. Wenn man vorher schon nahe am Hochdeutsch war (Wien, Gymnasium, ...) bleibt die Sprachfarbe im Normalfall besser erhalten, da man ja nicht komplett umlernen muss. Gutes Beispiel ist Alaba.

Ich denke Sabitzer, Laimer, ... können quasi 2 Sprachen: Ihren Dialekt und Bundesdeutsch. Mit Freunden von daheim werdens eh dialekteln, aber vor der Kamera wird's halt das grausliche Hochdeutsch weil es kein dazwischen gibt.

 

Bei mir wars ähnlich, ich hab halt "Wiener hochdeutsch" als Fremdsprache gelernt durch meine Wiener Freundin, schalte aber regelmäßig auf Dialekt um, je nachdem mit wem ich rede.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe jeden User der eine RB Achse fordert. Ich würde aber weiter gehen. In Wahrheit geht es um die Art des Fußballs wie er bei RB gespielt wird. Und so einen ähnlichen Fußball spielen neben Salzburg/Leipzig auch die Mannschaften von Hütter/Hasenhüttel. Und dann gibt es noch ein paar Mannschaften (Nicht unbedingt mit ÖFB Legionären) wie Liverpool und bald auch Gladbach.

ABER das heißt nicht das Schöpf, Grillitsch diese Art von Fußball nicht können! Und da sollte man schon fair bleiben.

Ein wesentlicher Faktor ist natürlich die Eingespieltheit. Nur die besteht zwischen einem Hinteregger und Schlager zum Beispiel auch nicht. Die haben nie zusammen gespielt. Die Verbindung besteht in der Art des Fußballs.

Ich möchte das der ÖFB diese Spielphilosophie übernimmt. Wie man sieht verpflichtet RB Salzburg die besten Talente aus ganz Österreich für ihre Akademie. Und die Akademie ist der größte Produzent an Nationalteamspieler (Lainer, Laimer, Hinteregger, Lazaro, Wolf).

Wer "RB-Fußball" spielen will - der braucht auch einen Trainer der das kann. Und hier ist Foda der Falsche. Auch ein Stöger würde nicht passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vuibrett schrieb am 10.6.2019 um 22:36 :

Das wären halt die Minuten, in denen man Vallci, Stankovic und Kalajdzic einwechseln könnte.

Das man Schaub statt Vallci am Schluss eingewechselt hat, finde ich immer noch ein Skandal :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
freak1894 schrieb am 11.6.2019 um 01:15 :

Weiß irgendjemand zufällig wie das Lied heißt das beim 1.Interview (Sabitzer) im Hintergrund lief heißt?

Leider nein, habe hierzu auch schon eine Suche gestartet, weisst du es eventuell schon? Man kann einfach nichts verstehen.https://suche.wieheisstdaslied.de/suche-lied-aus-dem-spiel-nordmazedonien-vs-oesterreich/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.