Austrianer48

Gastronomieumfrage

Gastronomie   125 Stimmen

  1. 1. Die Qualität (Speisen und Getränke) bei den Kantinen im Stadion finde ich:

  2. 2. Die Wartezeit bei der Kantine finde ich:

  3. 3. Die Auswahl bei den Kantinen finde ich:

  4. 4. Das bezahlen mit Bankomat/Kreditkarte bzw. aufladbarer Karte finde ich:

  5. 5. Soll es in Zukunft nur noch per Bankomatkarte/Kreditkarte möglich sein, zu zahlen?

    • Ja
    • Nein, aufladbare Karten soll es immer geben.
    • Keine Angabe
  6. 6. Die Essensqualität in der Viola-Sportsbar

  7. 7. Die Auswahl in der Viola-Sportsbar

  8. 8. Das Service bzw. die Wartezeit in der Viola-Sportbar?

  9. 9. Einrichtung, Ambiente, Eingang zur Viola-Sportsbar,...

  10. 10. Welche Sache soll auf jedenfall verbessert werden? (Eine Auswahl möglich)

    • Preis/Leistung
    • Mehr Gastronomie außerhalb des Stadions
    • Mehr österreichsiche Produkte
    • Mehr internationale Produkte
    • Mehr auf Qualität setzen (Essen, Wein,....)
    • Besser geschultes Personal
    • Keine Angabe

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

92 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

hier mal eine genauere Umfrage, beginnend mit der Gastronomie im Stadion.

@Ralphinho

Bitte wieder sachlich argumentieren und die Meinung anderer respektieren, danke. Bitte nur Austrianer abstimmen, User anderer Vereine können gerne ihre Meinung zu unserer Gastronomie hier im Channel schreiben.  

bearbeitet von Austrianer48

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Sonntag war es auf der Ost eine Katastrophe. 

Langsamer geht es wirklich nicht mehr, außerdem nur 1 Kasser offen, 5 Leute schauen nur in die Luft,  

Außerdem gab es teilweise kein Bier weil die Zapfanlage defekt war, das erfuhr man aber erst, nachdem man 20 min angestanden ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1) die Qualität ist in Ordnung bzw. für ein Stadion ok. 

2)die Wartezeiten finde ich nicht ok. Ich denke so ein System wie. z.B. in Sbg oder Stp ist da nicht so schlecht. Anstellen, bezahlen und mit dem Zettel die Ware abholen. Ev. auch kurz vor der Pause bei den Standln schon Bier einschenken bzw. einige Würstel am Grill oder die Hot Dog Weckerl vorwärmen. So kann man mMn sehr viel Zeit gewinnen. Ev. auch "Bierträger(innen)" auf die Tribünen schicken. Somit blockieren die Leute die nur Bier wollen nicht die Standln. Wieder Zeitgewinn.

3)schade finde ich das es nicht auch auf der Ost die selben Speisen wie im Rest des Stadions gibt. Vorallem weil wir "Ostler" uns ja im Stadion nicht frei bewegen dürfen. Daher wäre es fein das man auf der Ost auch die Speisen erhält die man auf den anderen Tribünen kaufen kann.

4) finde ich eigentlich sehr gut. Kein lästiges, langsames rechnen vom Personal mehr nötig bzw. kein lästiges Retourgeld abzählen. Würde sonst noch länger dauern.

5) auf Grund der Zeitersparnis ja

6)habe erst einmal im Pub gespeist. Der Burger war so lala. Preis - Leistung finde ich "befriedigend". Die Portion könnte größer sein.

7) habe jetzt nicht die ganze Speisekarte im Kopf, dachte aber damals das noch paar Speisen gefehlt haben. 

8)die Wartezeit bis man bedient wird ist nur genügend. Ev. liegt es daran das zu wenig Personal angestellt ist, aber das gehört verbessert.

9)irgendwie würden da paar geile Graffitis mit Austria Bezug lässig ausschauen.

10) da wäre es nicht schlecht wenn "Mehrfachnennungen" möglich wären.

Vorallem im Pub wäre es toll wenn man das Preis - Leistungsverhältnis anpasst (Portionen) und das Personal schult oder mehr Personal (vorallem bei Top Spielen) einsetzt. 

Im Stadion, bei den Standln, wäre es mMn super so ein System wie in Sbg oder Stp einzuführen. Und das Personal sollte kurz vor dem Pausenpfiff Bier einschenken und Speisen vorbetereiten um die Wartezeiten zu verkürzen. Sitzgelegenheiten vor der Ost wären auch lässig. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hope and glory schrieb vor 3 Minuten:

da wäre es nicht schlecht wenn "Mehrfachnennungen" möglich wären.

War absichtlich so, man sollte sich den Bereich auswählen, der am meisten verbessert werden soll, den Rest sieht man eh hier beim schreiben, mache später noch eine Zusammenfassung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Austrianer48 schrieb vor 10 Minuten:

Mehr Details bitte.

Personal soll schneller hackeln dass was weitergeht. Vorher schon Biere einschenken/vorzapfen u nicht 17 stunden brauchen für bestellung aufnehmen - warten dass gezapft wird - zahlungsvorgang abwarten - beleg anbieten - weiter warten bis dass endlich fertig gezapft ist - ausgabe vom bier...... und erst daaann mal langsam den nächsten fragen was er will. Während der wartezeit könnte man schon den nächsten fragen was er bestellen will..... Ist aber wahrscheinlich zu viel verlangt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
forzaviola84 schrieb Gerade eben:

Personal soll schneller hackeln dass was weitergeht. Vorher schon Biere einschenken/vorzapfen u nicht 17 stunden brauchen für bestellung aufnehmen - warten dass gezapft wird - zahlungsvorgang abwarten - beleg anbieten - weiter warten bis dass endlich fertig gezapft ist - ausgabe vom bier...... und erst daaann mal langsam den nächsten fragen was er will. Während der wartezeit könnte man schon den nächsten fragen was er bestellen will..... Ist aber wahrscheinlich zu viel verlangt

Gibt eh den Punkt Personal. ;)

@Alizee kannst du bitte ein paar Zeilen schreiben, wieso du der Kantine und der neuen Bezahlart, so eine schlechte Benotung gegeben hast, danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss mir bei Gelegenheit die anderen Kioske ansehen, aber zumindest auf der Nord sind das ja Fehlplanungen mit Ansage ... egal ob Bier oder Würstel, immer muss es aus der zweiten Reihe nach vorne gegeben werden womit man sich sofort überkreuzt... gibt durchaus gute Gründe warum Zapfanlagen meist zwischen den Kassen in der ersten Reihe zu finden sind.

Das Personal ist arm dran, da offensichtlich schlecht/nicht geschult, somit schnell mal überfordert und auch der offensichtliche Leiter des Kiosk wirkte planlos als ich mir das beim letzten Amas Spiel gegeben habe..
als Draufgabe dann auch noch als zusätzliches Hindernis an diesem Spieltag die zwingend im November notwendige Eskimo Eistruhe :augenbrauen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die zapfhähne laufen teilweise generell im zeitlupentempo. Die standln zumindest auf der Ost sind auch leider zu klein um effektiv Mitarbeiter reinzustellen wobei aktuell auch kaum was zu stoßzeiten vorbereitet ist. Warum das Standl zur Südseite nie offen ist ist auch fraglich. 

Generell kaufe ich daher meist bei der pubausgabe. Dort geht es am schnellsten und Schnitzelsemmel gibt's dort auch :=

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheRealScotty schrieb vor 3 Minuten:

Muss mir bei Gelegenheit die anderen Kioske ansehen, aber zumindest auf der Nord sind das ja Fehlplanungen mit Ansage ... egal ob Bier oder Würstel, immer muss es aus der zweiten Reihe nach vorne gegeben werden womit man sich sofort überkreuzt... gibt durchaus gute Gründe warum Zapfanlagen meist zwischen den Kassen in der ersten Reihe zu finden sind.

Das Personal ist arm dran, da offensichtlich schlecht/nicht geschult, somit schnell mal überfordert und auch der offensichtliche Leiter des Kiosk wirkte planlos als ich mir das beim letzten Amas Spiel gegeben habe..
als Draufgabe dann auch noch als zusätzliches Hindernis an diesem Spieltag die zwingend im November notwendige Eskimo Eistruhe :augenbrauen:

Auf der Süd Ecke Süd/Ost habe ich selten Probleme, auch bei der Ecke Süd/West, warte ich nicht lange. Man muss auch sagen, dass auch viel mehr Personen zu den Kantinen auf Nord kommen, zusätzlich noch die Leute von der Ecke Nord/Ost. Bei der zentralen Lage sind die Leute auch viel schneller bei der Kantine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Austrianer48 schrieb vor 6 Minuten:

Auf der Süd Ecke Süd/Ost habe ich selten Probleme, auch bei der Ecke Süd/West, warte ich nicht lange. Man muss auch sagen, dass auch viel mehr Personen zu den Kantinen auf Nord kommen, zusätzlich noch die Leute von der Ecke Nord/Ost. Bei der zentralen Lage sind die Leute auch viel schneller bei der Kantine.

es war beim Amas Spiel ... 377 Zuseher, davon ein Teil im Gästesektor ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.