nero08

Nordirland - Österreich 1:2 (0:0)

668 Beiträge in diesem Thema

Grundsätzlich ist zwar bereits alles entschieden, nach den letzten Leistungen hoffe ich aber doch sehr, dass das Team Moral und Einsatz zeigt. Hoffentlich kommen die Spieler angesichts der eher geringen Bedeutung wieder etwas in die Form der Freundschaftsspiele, trotzdem rechne ich mit einem kampfbetonten bis destruktiven Auftritt der Nordiren. Kurioserweise ist Nordirland ein möglicher Gegner aus Topf 3, ein besserer Platz fürs EM-Play-off wäre jetzt auch kein Nachteil. Rechne mit einem X.

In Sachen Aufstellung; Schlager muss starten und Arnautovic soll nur dann spielen, wenn er wirklich fit ist. Evtl wirds ja die Doppelspitze, mit der Foda bereits vor dem Bosnien-Match spekuliert hat.

Lindner; Ilsanker - Dragovic - Hinteregger; Lainer - Schlager - Schöpf - Baumgartlinger - Alaba; Gregoritsch - Arnautovic

Würde persönlich auch gerne mal Stankovic und Schaub sehen, evtl reichts ja auch im Laufe der Partie für ein Debüt von Goiginger.

bearbeitet von Moatl_19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Foda soll endlich weg vom Populismus des Boulevards kommen und unseren besten Spieler wieder so einsetzen, dass er auch etwas bewegen kann. Deshalb:

Lindner

Lainer - Dragovic - Hinteregger - Ulmer

Baumgartlinger - Alaba

Lazaro - Schlager - Schaub

Arnautovic/Gregoritsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
_1912_ schrieb vor 18 Minuten:

Foda soll endlich weg vom Populismus des Boulevards kommen und unseren besten Spieler wieder so einsetzen, dass er auch etwas bewegen kann. Deshalb:

Lindner

Lainer - Dragovic - Hinteregger - Ulmer

Baumgartlinger - Alaba

Lazaro - Schlager - Schaub

Arnautovic/Gregoritsch

Wenn man dem Populismus des Boulevards ausweichen will wie du so schön beschreibst muss Alaba wieder auf Links. Ich würde dein Dreieck Alaba-Schaub-Schlager einmal im Uhrzeigersinn drehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat das Spiel noch irgendwelche Auswirkungen für die EM Quali ? Hab gerade bei Doppelpass gesehen, dass die Deutschen im Fernduell gegen Polen um den Lostopf 1 für die EM Quali kämpfen. Sind wir fix im 2er Lostopf, egal wie das Duell gegen Nordirland läuft ?

€: gerade sebst nachgesehen, wir sind fix im 2er Topf. Wär halt geschickt wenn die Deutschen auch in den rutschen. Die mag ich nicht schon wieder aus Topf 1 bekommen.

bearbeitet von Mark Aber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leaving Las Vegas schrieb vor 39 Minuten:

Wenn man dem Populismus des Boulevards ausweichen will wie du so schön beschreibst muss Alaba wieder auf Links.

Hat sich das Fanderl eh schon wieder gedreht oder was? Ging aber schnell :RiedWachler:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
_1912_ schrieb vor einer Stunde:

Foda soll endlich weg vom Populismus des Boulevards kommen und unseren besten Spieler wieder so einsetzen, dass er auch etwas bewegen kann. Deshalb:

Unser bester Spieler ist Arnautovic und der gehört wirklich wieder als Flügel eingesetzt und nicht im Zentrum. Man hat sich dadurch einer Stärke beraubt.

bearbeitet von Mark Aber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
_1912_ schrieb vor einer Stunde:

Foda soll endlich weg vom Populismus des Boulevards kommen und unseren besten Spieler wieder so einsetzen, dass er auch etwas bewegen kann. Deshalb:

Lindner

Lainer - Dragovic - Hinteregger - Ulmer

Baumgartlinger - Alaba

Lazaro - Schlager - Schaub

Arnautovic/Gregoritsch

Ist hier zwar nicht populär, aber genauso sehe ich das auch. Alaba ganz hinten spielen zu lassen bringt überhaupt nichts. Evtl Arnautovic statt Schaub am Flügel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leaving Las Vegas schrieb vor 51 Minuten:

Wenn man dem Populismus des Boulevards ausweichen will wie du so schön beschreibst muss Alaba wieder auf Links.

Sorry, das ist Unsinn. Wenn der Boulevard was getan hat, dann war es immer jene aus dem Kreise der prominentesten Spieler anzupatzen und deren Stellung ständig zu hinterfragen, selbst wenn es nicht nötig war. Immer schon. Hat man bei Ivanschitz, bei Arnautovic und jetzt seit einiger Zeit bei Alaba gesehen.

Alaba hat unbestritten hohe Qualitäten im Zentrum für das österreichische Nationalteam und dort seine besten Leistungen gezeigt. Die Diskussion war notwendig, als Suttner und Ulmer abgemeldet waren und Wimmer/Hinteregger aushelfen mussten. Diese Situation gibt es zurzeit nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
_1912_ schrieb vor 25 Minuten:

Hat sich das Fanderl eh schon wieder gedreht oder was? Ging aber schnell :RiedWachler:

Es gab Zeiten da wollte man Alaba überall spielen lassen aus Mangel an Alternativen. Wenn ich das Spielfeld mal ganz professionell aufteile dann soll Alaba in den weißen Felder spielen.:=

 

A.jpg

bearbeitet von Leaving Las Vegas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.