Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Starostyak

Didi Kühbauer | Rapid-Trainer

4,953 posts in this topic

Recommended Posts

wurb schrieb vor 56 Minuten:

Seid ihr eigentlich alle von Schweinen  geritten worden ? Das war seit sehr langer Zeit endlich wieder einmal eine Rapid die gekämpft hat heute zumindest in Halbzeit 2 war das klar zu sehen.

Lieber @wurb, gehst du ins Stadion ? Falls ja, lade ich dich herzlichst ein, mit mir nach dem Spiel mit dem 49ger zu fahren. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
wurb schrieb vor 48 Minuten:

Seid ihr eigentlich alle von Schweinen  geritten worden ? Das war seit sehr langer Zeit endlich wieder einmal eine Rapid die gekämpft hat heute zumindest in Halbzeit 2 war das klar zu sehen.

Genauso ist es! Kämpferisch und (über Strecken) auch spielerisch war der Mannschaft heute nichts vorzuwerfen. Und die Sommer-Transfers finde ich auch recht überzeugend.

Dass zum Beispiel der letzte Pass nicht ankommt, das ist ja nicht erst seit Kühbauer so. Und viele andere Defizite haben sich auch bereits in den letzten Jahren aufgestaut. Natürlich muss Didi diese Defizite irgendwann, oder am besten bald, abstellen. Aber ich plädiere trotzdem dafür, ihn arbeiten zu lassen. In der Verantwortung sind allerdings auch Zoki und die gesamte Rapid-Führung. Um überhaupt Erfolg haben zu können, muss Didi natürlich auch das entsprechende Spielermaterial zur Verfügung haben... In Sachen Transfers wird diese Woche noch etwas passieren müssen, vor allem in Sachen Zugängen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Adversus schrieb vor 13 Minuten:

Lieber @wurb, gehst du ins Stadion ? Falls ja, lade ich dich herzlichst ein, mit mir nach dem Spiel mit dem 49ger zu fahren. ;)

ja lieber Adversus ich bin seit 1985 fast bei jedem Match dabei welches zu Hause statt findet, manchesmal auch auswärts aber nicht immer. Da ich 4min von der U4 entfernt bin werd ich wohl kaum mit den den 49er fahren. *winke*

Hütteldorfer94 schrieb vor 17 Minuten:

Genauso ist es! Kämpferisch und (über Strecken) auch spielerisch war der Mannschaft heute nichts vorzuwerfen. Und die Sommer-Transfers finde ich auch recht überzeugend.

Dass zum Beispiel der letzte Pass nicht ankommt, das ist ja nicht erst seit Kühbauer so. Und viele andere Defizite haben sich auch bereits in den letzten Jahren aufgestaut. Natürlich muss Didi diese Defizite irgendwann, oder am besten bald, abstellen. Aber ich plädiere trotzdem dafür, ihn arbeiten zu lassen. In der Verantwortung sind allerdings auch Zoki und die gesamte Rapid-Führung. Um überhaupt Erfolg haben zu können, muss Didi natürlich auch das entsprechende Spielermaterial zur Verfügung haben... In Sachen Transfers wird diese Woche noch etwas passieren müssen, vor allem in Sachen Zugängen!

Da gehe ich absolut konform mit dir , das spieler noch fehlen vor allem im zm ist ja nichts neues, jeder sieht es ob es die verantwortlichen auch so sehen, glaub ich leider nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tobinio schrieb vor 20 Minuten:

Ich finde man erkennt keine Handschrift vom Didi.Bei beiden Systemem wirken wir von Spiel zu Spiel unsicherer und vor allem planlos.

Das Kurzpasspiel ist gar nicht mehr vorhanden und die langen Bälle nach vorne kann von unseren Stürmern keiner weiter verarbeiten. Sieht alles sehr nach Stückwerk aus.Und nur sehr sehr wenig nach durchdachten Spielzügen.

Keine Ahnung was der Trainer da immer vorgibt, aber jeden anderen Trainer (siehe Gogo) würde da schon viel mehr Gegenwind  von Fanseite entgegen kommen.

Er ist mittlerweile bald ein Jahr bei uns und hat immerhin schon 2 Vorbereitungen mit der Mannschaft gemacht.

Ich bin irgendwie enttäuscht,dass einfach durch den Didi auch nichts besser geworden ist als es unter Gogo war.

 

100% d'accord

Das habe ich auch schon letzte Woche gegen Sturm geschrieben, dass man seit 1 Jahr noch immer keine einstudierten Spielzüge bzw. ein Konzept erkennt. Ich vermute, da DK hat überhaupt kein spielerisches Konzept und baut alles auf eine kompakte Defensive auf und vorne soll der liebe Gott den Sieg für uns holen mit einem Zufallsprodukt. Sie haben heute gekämpft, das stimmt, aber sollte das nicht eigentlich normal sein für einen Profisportler?! Ich wundere mich eigentlich, warum die Spieler nicht selber mal extra schichten einlegen um besser zu werden. Das würde mir keinen Spaß machen, wenn ich sehe, wie der LASK spielt und dann uns ansehe.  

Ich bleibe dabei, da DK könnte noch 3 Jahre unser Cheftrainer sein und wir würden uns kaum verbessern, weil er einfach kein Konzept hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wurb schrieb vor 6 Minuten:

Da gehe ich absolut konform mit dir , das spieler noch fehlen vor allem im zm ist ja nichts neues, jeder sieht es ob es die verantwortlichen auch so sehen, glaub ich leider nicht.

Das glaube ich leider auch nicht. Als unsere Mannschaft halbwegs noch funktionierte und mehrmals hintereinander Vizemeister geworden war, hat man im Größernwahn rund um die Eröffnung des neuen Stadions eine teure Mannschaft zusammengestellt, das Geld geradezu aus dem Fenster geworfen, damit allerdings auch die Basis für den sportlichen Abstieg gelegt. Und jetzt, in einer Situation, in der wir dringend Investitionen in den Kader bräuchten, da hat man scheinbar den Igel in der Tasche... Wie soll es aufwärts gehen, wenn man sich nicht systematisch verstärkt und Abgänge adäquat ersetzt?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Volbeat schrieb vor 1 Minute:

100% d'accord

Das habe ich auch schon letzte Woche gegen Sturm geschrieben, dass man seit 1 Jahr noch immer keine einstudierten Spielzüge bzw. ein Konzept erkennt. Ich vermute, da DK hat überhaupt kein spielerisches Konzept und baut alles auf eine kompakte Defensive auf und vorne soll der liebe Gott den Sieg für uns holen mit einem Zufallsprodukt. Sie haben heute gekämpft, das stimmt, aber sollte das nicht eigentlich normal sein für einen Profisportler?! Ich wundere mich eigentlich, warum die Spieler nicht selber mal extra schichten einlegen um besser zu werden. Das würde mir keinen Spaß machen, wenn ich sehe, wie der LASK spielt und dann uns ansehe.  

Ich bleibe dabei, da DK könnte noch 3 Jahre unser Cheftrainer sein und wir würden uns kaum verbessern, weil er einfach kein Konzept hat.

Bin ganz bei dir!

Kämpfen sollte ohnehin selbstverständlich sein.

Der Lask hat ja auch keine Wunder Kicker,aber die haben alle einen Plan den sie verfolgen und der geht meistens auch auf.Egal ob Spieler A oder Spieler B spielt.

Und vor allem wirken die Körperlich so fit,heute hat es ausgesehen als hätten wir am Dienstag gespielt.

Da sind wir bei deinen gewünschten extra Schichten,gerade in einer Saison bei der wir nicht International Spielen,könnte man da viel mehr machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wurb schrieb vor 1 Stunde:

Seid ihr eigentlich alle von Schweinen  geritten worden ? Das war seit sehr langer Zeit endlich wieder einmal eine Rapid die gekämpft hat heute zumindest in Halbzeit 2 war das klar zu sehen.

Ich weiß auch nicht was da in ein paar Köpfen vorgeht?

Hütteldorfer94 schrieb vor 6 Minuten:

Das glaube ich leider auch nicht. Als unsere Mannschaft halbwegs noch funktionierte und mehrmals hintereinander Vizemeister geworden war, hat man im Größernwahn rund um die Eröffnung des neuen Stadions eine teure Mannschaft zusammengestellt, das Geld geradezu aus dem Fenster geworfen, damit allerdings auch die Basis für den sportlichen Abstieg gelegt. Und jetzt, in einer Situation, in der wir dringend Investitionen in den Kader bräuchten, da hat man scheinbar den Igel in der Tasche... Wie soll es aufwärts gehen, wenn man sich nicht systematisch verstärkt und Abgänge adäquat ersetzt?!

Hier irrst du... ein Taxi ist um Häuser besser als Ivan, schick Upgrade zu Potzmann, Kitagawa charakterlich besser als Ivan da ist schon mehr da als letztes Jahr aber es dauert halt bis man die letzten 2 scheißjahre aufholt

Share this post


Link to post
Share on other sites
eminem23 schrieb vor 3 Minuten:

Ich weiß auch nicht was da in ein paar Köpfen vorgeht?

Es soll Leute geben die das Spiel nicht so toll gesehen haben und endlich Rapid sehen wollen. Um jetzt die älteren Herren aus der Straßenbahn wiederzugeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Adversus schrieb Gerade eben:

Es soll Leute geben die das Spiel nicht so toll gesehen haben und endlich Rapid sehen wollen. Um jetzt die älteren Herren aus der Straßenbahn wiederzugeben.

Aha ich bin auch ein älterer Herr und heute hat unsere Mannschaft alles gegeben und das hat mich schon an unsere Rapid erinnert 

Share this post


Link to post
Share on other sites
eminem23 schrieb vor 4 Minuten:

Ich weiß auch nicht was da in ein paar Köpfen vorgeht?

Hier irrst du... ein Taxi ist um Häuser besser als Ivan, schick Upgrade zu Potzmann, Kitagawa charakterlich besser als Ivan da ist schon mehr da als letztes Jahr aber es dauert halt bis man die letzten 2 scheißjahre aufholt

Habs vielleicht ein bissl zu undifferenzert ausgedrückt. Taxi, Schick und Kitagawa gefallen mir eh auch.  Die Verteidigung macht mir ein wenig Sorgen. Und seit dem Ausscheiden von SHFG geht mir immer noch ein echter Kapitän und Spielmacher extrem ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
eminem23 schrieb vor 1 Minute:

Aha ich bin auch ein älterer Herr und heute hat unsere Mannschaft alles gegeben und das hat mich schon an unsere Rapid erinnert 

Das die Spieler heute gekämpft haben stimmt natürlich. Das ist deren Beruf. Trotzdem hatten wir nur  einen einzigen Torschuss in 90 Minuten. Ich bin ehrlich schockiert, da stimmen weder Laufwege noch Raumaufteilung 

Share this post


Link to post
Share on other sites
eminem23 schrieb vor 1 Minute:

Aha ich bin auch ein älterer Herr und heute hat unsere Mannschaft alles gegeben und das hat mich schon an unsere Rapid erinnert 

Das sie alles für den Verein geben sollte ohnehin selbstverständlich sein.Sie werden ja auch alle dafür bezahlt und das sicher nicht so schlecht.

Aber spielerisch (siehe Statistik) war sehr  bescheiden.Und man sieht einfach spielerisch keine Fortschritte.

Wir haben unter Gogo sicher nicht schlechter gespielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das alleine reicht halt nicht, man muss auch Fussball spielen können. Keine Ahnung woher diese ewig gestrige Romantik kommt, nur mit Kampf und Leidenschaft gewinnst keine Spiele. Sicher gehört das dazu, aber gute Kicker brauchst halt auch. Vor allem bei den Gehältern. Wir würden denke ich auch alle fighten bis zum Ende und uns ordentlich eine hauen und ich würd's auch für weniger machen, da brauchen wir keine 6-7 stelligen Jahresgehälter zahlen. Aber die Mischung macht's halt aus :)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
puch maximus schrieb Gerade eben:

Das die Spieler heute gekämpft haben stimmt natürlich. Das ist deren Beruf. Trotzdem hatten wir nur  einen einzigen Torschuss in 90 Minuten. Ich bin ehrlich schockiert, da stimmen weder Laufwege noch Raumaufteilung 

WIR HATTEN IM 2. SPIEL HINTEREINANDER 2 VERLETZTE BIS ZUR 30. MINUTE!?!?! SEIDS ES ALLE DEPPERT? WIR HABEN DAS SPIEL MIT 10 MANN BEENDET?!?! WAS STIMMT MIT EUCH NICHT?!? 

ich habe keine Lust....gute Nacht ASB keine Ahnung, ob ich wieder komme ......

Share this post


Link to post
Share on other sites
tobinio schrieb vor 6 Minuten:

Bin ganz bei dir!

Kämpfen sollte ohnehin selbstverständlich sein.

Der Lask hat ja auch keine Wunder Kicker,aber die haben alle einen Plan den sie verfolgen und der geht meistens auch auf.Egal ob Spieler A oder Spieler B spielt.

Und vor allem wirken die Körperlich so fit,heute hat es ausgesehen als hätten wir am Dienstag gespielt.

Da sind wir bei deinen gewünschten extra Schichten,gerade in einer Saison bei der wir nicht International Spielen,könnte man da viel mehr machen.

Könnt ihr eigentlich noch erinnern als Büskens übernahm ? die ersten spiele waren sehr gut weil es noch vom alten Trainer war (ZOKI) danach ging es steil bergab bis wir im unteren playoff landeten, ja sogar ein Abstieg war in unseren Köpfen und der werten wir nur sehr knapp ab, jetzt ist es an der zeit wieder zu liefern allerdings wie möchte man das machen? dies dauert sicher noch ein wenig und solange wir so behäbig sind wie bisher wird das nicht funktionieren und alle schlagen wieder einmal auf den Trainer ein so ist es jedoch nicht und genau ab diesem ist Zoki als SD gefragt er und Didi müssen da wieder etwas schlagkräftiges installieren und danach kann man auch Spieler wie Wunsch , Greiml und auch Demir bringen wenn das endlich einmal funktioniert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...