Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MetzgerSKV

14. Spieltag: SV Ried - BW Linz

48 Beiträge in diesem Thema

Skanderbeg schrieb vor 1 Stunde:

Okay Phrasenschweintag: Wir können bei dem Spiel nur gewinnen!

Naja wenn es am Ende 5:0 ausgeht, dann wird das sicher als harte Niederlage verbucht ;)

Ich tippe optimistisch auf ein hart umkämpftes X :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Skanderbeg schrieb vor 17 Stunden:

Okay Phrasenschweintag: Wir können bei dem Spiel nur gewinnen!

Phrasenschwein allez!

wir haben keine Chance und genau DIE werden wir nutzen

1:2 Auswärtssieg
1 Tor von uns und 2 von Ried (regulär+Eigentor)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Phrasenschweinbullshitbingo gefällt mir

 

 

Ich denke es wird ein Offener Schlagabtausch und (k)ein Duell auf Augenhöhe. Unsere Löchrige Viererkette wird diesesmal hinten kompakt stehen. Wir müssen 110% geben weil beide Teams hätten gerne den Dreier, denn Fußbal ist ein Resultatsport. Der Rest ist Formsache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
grufi schrieb vor 34 Minuten:

unsere Formkurve zeigt nach unten

deren Formkurve zeigt nach oben

wenn man jetzt beide Kurven übereinander legt bekommt man ein X => Unentschieden!

:facepalm::laugh:

naja .... .also wenn man unsere Formkurve NEBEN deren Formurve legt.

Oder anders gesagt Deren Formkuve neben unsere, also so direkt nebeneinander.

dann bekommt man ein V !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unsere Chance ist, dass wir eigentlich keine haben!

Das was uns voriges Jahr immer wiewder zu einem genudelten X gebracht hat, die stabile Abwehr, die gibts heuer nicht!

Aber aufgegeben wird ein Brief.................

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.nachrichten.at/sport/fussball/sv_ried/Vor-zweitem-Derby-trennen-Ried-und-Blau-Weiss-Welten;art102,2704110#ref=rss

Zitat

Auch Wimleitner ist – trotz Fragezeichen hinter den Einsätzen von Thomas Hinum und Christopher Cvetko – positiv gestimmt: "Ich glaube an unser Team. Das Derby ist genauso ein Spiel, mit dem man vieles vergessen machen und den Turnaround schaffen kann."

Hinum und Cvetko fraglich

somit auch fraglich, wer bei uns das Runde in das Eckige befördert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.