Jump to content
iderf

Fanszene Austria Wien

28,587 posts in this topic

Recommended Posts

QPRangers schrieb vor 1 Minute:

Was im Körper ist, geht nicht mehr raus, Medikamente kann man absetzen, eine Impfung bleibt drinnen

das argument kannte ich noch gar nicht, das ist ja schon mit abstand eines der dümmsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

raumplaner schrieb vor 2 Minuten:

das argument kannte ich noch gar nicht, das ist ja schon mit abstand eines der dümmsten.

Ich will sie nicht werten, ich zähle sie nur auf, so wie ich sie immer wieder höre/gehört habe...ich sag auch nicht, dass ich das eine oder andere nicht nachvollziehen kann/könnte aus deren Sicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

QPRangers schrieb vor 12 Minuten:

Ich will sie nicht werten, ich zähle sie nur auf, so wie ich sie immer wieder höre/gehört habe...ich sag auch nicht, dass ich das eine oder andere nicht nachvollziehen kann/könnte aus deren Sicht

:super: Top !! Vielleicht noch ein paar Gerüchte verbreiten, die Wendler und Co glauben. Da ist so viel Schwachsinn, da ist es gut einfach nichts zu schreiben, sorry. Und schade dass so ein Thema verwendet wird für die wildesten Theorien.

Schauen wir mal wie der „unorganisierte“ Support ankommt 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Killbritney schrieb vor 3 Minuten:

:super: Top !! Vielleicht noch ein paar Gerüchte verbreiten, die Wendler und Co glauben. Da ist so viel Schwachsinn, da ist es gut einfach nichts zu schreiben, sorry. Und schade dass so ein Thema verwendet wird für die wildesten Theorien.

Schauen wir mal wie der „unorganisierte“ Support ankommt 

Noch einmal, ich habe nur geantwortet, auf die Frage vom Becherrächer, welche Argumente gebracht werden, es sind nicht (!) meine Theorien....ok ? 

Edited by QPRangers

Share this post


Link to post
Share on other sites

QPRangers schrieb vor 44 Minuten:

Die Impfstoffe sind im Eilverfahren zugelassen, zu schnell

Was im Körper ist, geht nicht mehr raus, Medikamente kann man absetzen, eine Impfung bleibt drinnen

Man kennt geimpfte Personen, die Schäden (Trombosen, Hirnblutungen etc) erlitten haben

Man kennt Ärzte und Pflegepersonal, die bestätigen, dass die Spitalsbelegungszahlen gelogen sind

Man will die Leute abhängig und gefügig machen "Lemminge erzeugen", Macht ausüben

Firmen von Masken und Impfstoffen gehören Regierungsnahen Personen

Niemand weiß, wie sich der Impfstoff langfristig auswirkt, was er in 10 Jahren bewirkt (andere haben eben eine 10 jährige Zulassungsfrist)

Die Impfung hilft nicht wirklich. Geimpfte werden auch krank, die Intensivzahlen Geimpft/Ungeimpft sind gelogen

Geimpfte sind ebenso ansteckend

Es sind Personen gestorben, wegen/an der Impfung 

 

Das sind nur ein paar Argumente (NICHT VON MIR, ich bin als Genesener geimpft,teils aus gesellschaftlichem Druck, teils aus Solidarität und teils aus gesundheiltlichen Gründe, wobei ich da eigentlich weniger "Angst" vor Corona habe, ich hatte es ja schon mit Symptomen, 3 Wochen lang..) die angeführt werden, ich weiß das, ich habe einige Impfgegner in meiner Family, da läuft man gegen eine Wand, denn Pro Argumente der Regierung/Medizin werden als Lügen und Irrsinn abgestempelt...ausserdem holen sich Impfskeptiker ihre Infos genau da, wo sie sie auch suchen und drehen sich ihre Wahrheit zurecht. Das ist schwierig, wirklich schwierig. Ich verurteile diejenigen gar nicht, teilweise haben sie echt Angst und schwere Bedenken gegen die Impferei. Das muss man auch akzeptieren und verstehen..und etwaige Verstrickungen wie bei der Maskenfirma (Kurz Nähe) sind ja auch nicht von der Hand zu weisen. Weiters bin ich zu 100% gegen die Spaltung in "Gute geimpfte-böse ungeimpfte"...und "Wegen den bösen ungeimpften dürfen wir das und das nicht mehr" das ist bewusst herbeigeführtes gegeneinander aufhetzen, das kann böse enden....

Wenn ich die oben genannten Argumente zu ein paar meiner Bekannten, die Ärzte sind, sage, werde ich als Vollpfosten dargestellt. :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

QPRangers schrieb vor 35 Minuten:

Noch einmal, ich habe nur geantwortet, auf die Frage vom Becherrächer, welche Argumente gebracht werden, es sind nicht (!) meine Theorien....ok ? 

Schon klar, aber ich denke er wollte gar keine direkte Antwort und selbst dann hat so ein (inhaltlicher) Mist hier nichts verloren. Und eigentlich nirgends 

Share this post


Link to post
Share on other sites

fis schrieb vor 22 Stunden:

Frag das die Szene, die sich gegen Politik im Stadion ausspricht. Nichts mit KAI primär, außer das sie für mich auch Teil der Szene sind, aber die Politikdiskussion gibts ja dauernd und hab ich hier jetzt auch als allgemein wahrgenommen. 

KAI sind btw kein mitglied der "aktiven szene" 

Share this post


Link to post
Share on other sites

QPRangers schrieb vor 3 Stunden:

Die Impfstoffe sind im Eilverfahren zugelassen, zu schnell

Was im Körper ist, geht nicht mehr raus, Medikamente kann man absetzen, eine Impfung bleibt drinnen

Man kennt geimpfte Personen, die Schäden (Trombosen, Hirnblutungen etc) erlitten haben

Man kennt Ärzte und Pflegepersonal, die bestätigen, dass die Spitalsbelegungszahlen gelogen sind

Man will die Leute abhängig und gefügig machen "Lemminge erzeugen", Macht ausüben

Firmen von Masken und Impfstoffen gehören Regierungsnahen Personen

Niemand weiß, wie sich der Impfstoff langfristig auswirkt, was er in 10 Jahren bewirkt (andere haben eben eine 10 jährige Zulassungsfrist)

Die Impfung hilft nicht wirklich. Geimpfte werden auch krank, die Intensivzahlen Geimpft/Ungeimpft sind gelogen

Geimpfte sind ebenso ansteckend

Es sind Personen gestorben, wegen/an der Impfung 

 

Das sind nur ein paar Argumente (NICHT VON MIR, ich bin als Genesener geimpft,teils aus gesellschaftlichem Druck, teils aus Solidarität und teils aus gesundheiltlichen Gründe, wobei ich da eigentlich weniger "Angst" vor Corona habe, ich hatte es ja schon mit Symptomen, 3 Wochen lang..) die angeführt werden, ich weiß das, ich habe einige Impfgegner in meiner Family, da läuft man gegen eine Wand, denn Pro Argumente der Regierung/Medizin werden als Lügen und Irrsinn abgestempelt...ausserdem holen sich Impfskeptiker ihre Infos genau da, wo sie sie auch suchen und drehen sich ihre Wahrheit zurecht. Das ist schwierig, wirklich schwierig. Ich verurteile diejenigen gar nicht, teilweise haben sie echt Angst und schwere Bedenken gegen die Impferei. Das muss man auch akzeptieren und verstehen..und etwaige Verstrickungen wie bei der Maskenfirma (Kurz Nähe) sind ja auch nicht von der Hand zu weisen. Weiters bin ich zu 100% gegen die Spaltung in "Gute geimpfte-böse ungeimpfte"...und "Wegen den bösen ungeimpften dürfen wir das und das nicht mehr" das ist bewusst herbeigeführtes gegeneinander aufhetzen, das kann böse enden....

Die Spaltung besteht nicht zwischen gut und böse sondern zwischen dumm oder ungebildet und intelligent oder zumindest gebildet. Sagt zumindest die Statistik. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Killbritney schrieb vor 2 Stunden:

Schon klar, aber ich denke er wollte gar keine direkte Antwort und selbst dann hat so ein (inhaltlicher) Mist hier nichts verloren. Und eigentlich nirgends 

Warum ? Erstens ist es ein Diskussionsforum, also hat hier alles was verloren, was nicht gegen gute Sitten zb verstösst usw...zweitens sagst DU , dass es Mist ist, andere sehen das vielleicht anders ? Deine Wahrheit muss nicht die einzige Wahrheit sein, so wie es auch meine nicht ist und die von anderen auch nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...