Off-Topic & Spam


Vöslauer
 Share

Recommended Posts

Teamspieler
arlathii schrieb vor 28 Minuten:

Mir ging es aber nicht um den Durchschnitt (weil da ist es dann klar), sondern um Einzelbeispiele. Sturm, eher niedriger xG, aber viele Punkte, Rapid, hoher xG, aber weniger Punkte...

Es geht halt um die Betrachtung des Wertes aus 14 Runden und nicht in einem gewissen Spiel.

Ein einziges Spiel fällt da nicht ins Gewicht, aber wenn es mehrmals war dann kommt eben eine Diskrepanz zustande. Und wenn du mit weit unter 2 xG 2:0 führst dann bedeutet das, dass du überperformt hast, und da wird es auf Sicht auch eine Mischung aus Glück und sehr guten Abschlüssen sein (das sind halt auch teils überlappende/verschwimmende Faktoren und nicht schwarz/weiß) so wie immer.

Wenn du das anders siehst dann nenn mal bitte die Spiele, in denen ihr die Diskrepanz aufgebaut habt, aber verdient geführt habt und dann aufgrund von bewusst reduziertem Tempo noch an xG (Bilanz) abgebaut habt.

arlathii schrieb vor 30 Minuten:

Wobei ich mir grad nicht sicher bin, ob du xG richtig verstanden hast. Weil xG kannst du nicht abbauen. Der Gegner kann einfach nur mehr haben...

Habe ich extra dazugeschrieben, um dieses Missverständnis zu vermeiden:

Stehplatzschwein schrieb vor 2 Stunden:

Und vergiss auch nicht: Wenn du selbst anrennst, dann fährt der Gegner im Normalfall Konter, also wenn du selbst geblockt wirst aber Konter zulässt, dann baust du in deinem Anrennbeispiel sogar an xG ab (in der Bilanz - nicht isoliert)!

Stehplatzschwein schrieb vor 2 Stunden:

Und hier schließt sich der Kreis, das ist nämlich auch so und deshalb sind die obigen Relativierungen zur Aussagekraft der xG (Bilanz!) auch nicht richtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leistungsträger
2 hours ago, Stehplatzschwein said:

Und hier schließt sich der Kreis, das ist nämlich auch so und deshalb sind die obigen Relativierungen zur Aussagekraft der xG (Bilanz!) auch nicht richtig.

Nachdem du es wieder erwähnt hast: Ich relativiere den xG nicht, ich finde nur, dass deine Interpretation falsch ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teamspieler
arlathii schrieb vor 5 Minuten:

Nachdem du es wieder erwähnt hast: Ich relativiere den xG nicht, ich finde nur, dass deine Interpretation falsch ist...

Erklär bitte was du meinst, bzw. zitiere in meinen Ausführungen was falsch ist.

Übrigens Punkto deines Beispiels hab ich mir eure Spiele angeschaut. Es gibt kein einziges Spiel, in dem es so gelaufen ist wie von dir beschrieben. Eher im Gegenteil, es gibt mehrere Spiele, in denen ihr nach früher Führung dann auch 2. HZ noch an xG (Bilanz!) aufgebaut habt, was meine Ausführungen stützt.

Edited by Stehplatzschwein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leistungsträger
9 minutes ago, Stehplatzschwein said:

Erklär bitte was du meinst, bzw. zitiere in meinen Ausführungen was falsch ist.

Übrigens Punkto deines Beispiels hab ich mir eure Spiele angeschaut. Es gibt kein einziges Spiel, in dem es so gelaufen ist wie von dir beschrieben. Eher im Gegenteil, es gibt mehrere Spiele, in denen ihr nach früher Führung dann auch 2. HZ noch an xG (Bilanz!) aufgebaut habt, was meine Ausführungen stützt.

Natürlich baut man xG auf. Auch wenn du nur mauerst, es sei denn du kommst wirklich nie mehr in die Nähe des gegnerischen Tors. Dir Frage ist ja eher, wie stark...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teamspieler
arlathii schrieb vor 36 Minuten:

Natürlich baut man xG auf. Auch wenn du nur mauerst, es sei denn du kommst wirklich nie mehr in die Nähe des gegnerischen Tors. Dir Frage ist ja eher, wie stark...

Es geht im Endeffekt um die Frage, wie die Diskrepanz zwischen xG (Bilanz! sprich xP) und tatsächlichen Punkten zustande kommt. Und dazu taugt dein Beispiel schlicht weg nicht. Warum hab ich ausführlich dargelegt, sag mir gerne wo ich falsch liege...

Edited by Stehplatzschwein

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB Postingspreisgewinner 2021
11mousa schrieb am 22.11.2023 um 06:51 :

Klassisch Deutsch/Österreichisches Phänomen. Mag was mit dem zu tun haben, was vor mittlerweile rund 80 Jahren passiert ist (interessanterweise war es in den 70ern und 80ern noch nicht so), aber da stehen unsere beiden Länder relativ exklusiv da.

Ich war früher großer Fan der Nationalmannschaft.Das hat sich dann aber Aufgrund negativer Erfahrung mit den Eventfans,fehlender Identifikation mit dem Team und sinkendem Patriotismus aufgrund zunehmender Lebenserfahrung einfach komplett totgelaufen.

Was vor 80 Jahren war interessiert mich nicht.(auch wenn genug Wissen darüber vorhanden ist)

JoggaBonito schrieb am 22.11.2023 um 07:39 :

Ich glaub das Phänomen ist bei den Deutschen noch viel schlimmer. Bei uns liegts glaube ich auch viel an der alten Ois-Oasch Mentalität. Viele haben noch immer nicht verstanden, dass wir eine wirklich gute Nationalmannschaft haben die attraktiven Fußball spielt und Spaß macht. Warum man sich als Fußball Fan mit dem eigenen Nationalteam nicht identifizieren kann hab ich, aber auch in den schlechten Zeiten nicht verstanden. Und ich bin bei weitem kein riesiger Patriot.

Was macht Spaß daran einen Haufen überbezahlter (weil Fußballer) Unsympatler zuzuschauen wie sie vor Stiegel Fahnen Schwingenden Fans bei Events in Terrorstaaten unsere Fahne fußballerisch hochhalten?

JoggaBonito schrieb am 22.11.2023 um 16:04 :

Finds richtig angenehm, dass wenn bei uns Rapidler im Konkurrenz Thread posten normale Diskussionen entstehen und im Gegensatz bei denen gleich kommt: Schleichts euch in euren Thread, scheiß Grazer mimimimi

Bis auf den xG sind wir halt doch in allen Belangen besser :davinci:

Ka wie die ASB Rapidler sind (kenne nur wenige coole "besser") aber im RL sind die Grünen eigentlich sehr entspannt wenn sie einem Schworzen begegnen.

Bei uns eine Stunde von Wien sind die Rapidler überall in der Mehrheit und ich hatte nie Probleme mich da als Sturm Fan zu outen.Nicht mal vor Block West Ultras etc (klar nicht am Matchtag auswärts ;) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bunter Hund im ASB
Grauer Prophet schrieb vor 17 Stunden:

Was macht Spaß daran einen Haufen überbezahlter (weil Fußballer) Unsympatler zuzuschauen wie sie vor Stiegel Fahnen Schwingenden Fans bei Events in Terrorstaaten unsere Fahne fußballerisch hochhalten?

Im Nationalteam spielt keiner fürs Geld. Außerdem wenn du überbezahlte Fußballer unsympathisch findest warum bist dann Sturm Fan? Unsere rennen auch nur einem Ball nach und bekommen dafür größtenteils 6stellig im Jahr, find ich auch überbezahlt. Find auch einige unserer Teamspieler sehr sympathisch. Baumgartner sehr sympathisch, Sarkaria sicher auch ka Unguter und viele Andere. Im Endeffekt alles Jungs die einfach ihren Traum leben.

Thema Terrorstaaten bin ich bei dir, aber da geb ich auch nicht Spielern die Schuld sondern der FIFA. 

Grauer Prophet schrieb vor 17 Stunden:

Ka wie die ASB Rapidler sind (kenne nur wenige coole "besser") aber im RL sind die Grünen eigentlich sehr entspannt wenn sie einem Schworzen begegnen.

Bei uns eine Stunde von Wien sind die Rapidler überall in der Mehrheit und ich hatte nie Probleme mich da als Sturm Fan zu outen.Nicht mal vor Block West Ultras etc (klar nicht am Matchtag auswärts ;) )

Red eh von den Asb Rapidler. Wohn auch in NÖ und hab auch noch nie Probleme gehabt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB Postingspreisgewinner 2021
JoggaBonito schrieb vor 1 Stunde:

Im Nationalteam spielt keiner fürs Geld. Außerdem wenn du überbezahlte Fußballer unsympathisch findest warum bist dann Sturm Fan? Unsere rennen auch nur einem Ball nach und bekommen dafür größtenteils 6stellig im Jahr, find ich auch überbezahlt. Find auch einige unserer Teamspieler sehr sympathisch. Baumgartner sehr sympathisch, Sarkaria sicher auch ka Unguter und viele Andere. Im Endeffekt alles Jungs die einfach ihren Traum leben.

Thema Terrorstaaten bin ich bei dir, aber da geb ich auch nicht Spielern die Schuld sondern der FIFA. 

Red eh von den Asb Rapidler. Wohn auch in NÖ und hab auch noch nie Probleme gehabt.

von Sturm bin ich Fan und wir hatten meistens Recht sympathische Kicker bei uns.

Im A Team spielen lauter seltsame Figuren bis auf wenige Ausnahmen.Und da Trainer ist eine Zumutung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postaholic
Grauer Prophet schrieb vor 2 Stunden:

von Sturm bin ich Fan und wir hatten meistens Recht sympathische Kicker bei uns.

Im A Team spielen lauter seltsame Figuren bis auf wenige Ausnahmen.Und da Trainer ist eine Zumutung.

Seltsame Figuren also? Welche denn? finde da eigentlich alle sehr sympathisch bis auf wenige Ausnahmen, und der Rangnick ist fachlich absolute Spitzenklasse, also keine Ahnung was du da erzählst 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB Postingspreisgewinner 2021
RasmusHojlund schrieb vor 2 Stunden:

Seltsame Figuren also? Welche denn? finde da eigentlich alle sehr sympathisch bis auf wenige Ausnahmen, und der Rangnick ist fachlich absolute Spitzenklasse, also keine Ahnung was du da erzählst 

Der Ragnick ist ein .rschloch.Fachlich hab ich erm nix abgesprochen.

Du kannst sympatisch finden wenn du willst ich tu das selbe.

Wer sich den Stiegelfahnenverein geben will soll ruhig.Aber bitte mit Sätze zurückhalten die sugerieren man schaut das A Team nur nicht wenn man 2WW Komplexe hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.