Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Thor

ablöse für hofmann

42 Beiträge in diesem Thema

es ist zwar noch nicht offiziell, aber ich gehe fix davon aus, daß uns unser kapitän schon im winter richtung stuttgart verlassen wird.

es ist zwar sehr schade, daß uns steffen nur so kurz erhalten geblieben ist, allerdings sehe ich noch keinen grund in eine depression zu verfallen. gerade jetzt kann sich unsere sportliche führung beweisen und versuchen den (ziemlich sicheren) abgang unserer nummer 11 zu kompensieren.

mich würde interessieren was ihr mit der ablöse (von 1 mio-2 mio € ist die rede) machen würdet!?

bearbeitet von Thor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bezüglich lawaree kann ich euch nur zustimmen, allerdings sollte dieser transfer möglichst bald [damit meine ich so lange das angebot von 150.000 noch steht] abgewickelt werden. mich würde es nämlich nicht wundern wenn grill bei einem hofmann-transfer mitnaschen will.

des weiteren wäre es vielleicht nicht verkehrt bei katzer anzuklopfen - soviel ich weiß, läuft dessen vertrag auch im sommer 2004 aus und die ablöse wäre somit wahrscheinlich auch leistbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lawaree wär in diesem Fall natürlich aufg'legt und würde ich auch um die zuletzt kolportierten 150.000 Eu's holen.

Den Rest kann man mMn nur in Abbau von Altlasten und, so dann was nennenswertes übrig bleibt, in die Jugendarbeit stecken, bzw. in die Schaffung von allfälligen sonstigen Vereinsstrukturen, bei denen es sich die Spieler in Zukunft vielleicht wenigstens ein BIIISSSSSSSL länger überlegen, ob sie gleich abzischen, sobald der erste größere Verein aus dem Ausland mit dem Geldbüschl wedelt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lawaree holen und das ganze Frühjahr über gezielt neue Spieler beobachten. SICHER NICHT überhastet irgendeinen Durchschnittskicker holen. Aber ich denke, dass Hicke das gar nicht zulassen würde.

Irgendeinen Durchschnittkicker sollen wir auch keinen Fall holen, das war auch nicht meine Überlegung. Aber sollte sich noch irgendein Innenverteidiger anbieten, der uns auch qualitativ weiterbringen kann, sollte man sich um denjenigen bemühen.

Sonst stimm ich dir zu, nur bin ich zudem auch dafür, dass man Burgstaller endlich mal eine richtige Chance gibt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mich würde es nämlich nicht wundern wenn grill bei einem hofmann-transfer mitnaschen will.

Das hätt' er sich dann vorher überlegen sollen.... :finger: Glaub' kaum, dass Rapid "muuuh" sagen wird, wenn der Gril plötzlich drauf kommt: "ah, eigentlich hätt' ich bitte doch gerne das Dreifache" oder so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe noch immer, dass Steffen Hofmann uns nicht im Winter verlassen wird. Es gab noch keine konkrete Anfrage von Stuttgart und laut Peter Klingelmüller will man nicht nur die Option bis 2005 ziehen, sondern verhandelt bereits mit Hofmanns Manager Ludwig Kögl über einen Vertragsverlängerung. Auf Magaths Einkaufsliste steht Hofmann zwar weit oben, aber Stuttgart hat auch starkes Interesse an Stephane Henchoz (FC Liverpool), Stürmer Paolo Guerrero (Bayern München Amateure) und Marco Streller (Grashoppers Zürich) bekundet.

Falls Hofmann aber doch jetzt schon geht, bin ich auch der Meinung, dass man Lawaree holen und die vorhandenen Altlasten abbauen sollte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel bekommts ihr ja nicht grade für Hofmann....

1 Mio Euro, da ist maximal Lawaree drinnen, und der wird sicher teurer wenn Bregenz sieht das Rapid wieder etwas mehr Geld zur Verfügung hat, mit dem Rest wird wohl das Budget gestopft werden.

Hofmann wäre wirklich dumm wenn er nicht gehen würde, wenn er bei Stuttgart gut spielt könnte er sogar noch zur Euro kommen, aber das glaube ich ebensowenig wie ich glaube das Stuttgart weiterhin auf diesem Niveau spielen kann..... Und Stuttgart hat zwar wenig Geld, aber Rapid doch genauso, und bevor er einen "brutalen" Leistungsvertrag bei Rapid unterschreibt geht er sicher wieder in die Deutsche BL, mit knapp 23 wärs auch höchste Zeit wenn er dort noch wirklich was werden will....

An Hofmann sieht man auch wiedermal was es bringt eine Mannschaft aufzubauen.... Zuerst gewinnt man nichts mit den Jungen und kaum sind sie gut sind sie weg (ausser man hat soviel Geld wie Austria und kann somit Spieler wie Janocko halten, ok, das ist halt Glück), Ivanschitz wird der nächste sein, wobei sich da noch einige wundern werden, denn nächstes Jahr muss er zum Bundesheer, und das hat noch keinem gutgetan ...

bearbeitet von Optimist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Budget Rapid's beträgt schätzungsweise 8 Millionen €, 20 % davon sind laut des Managements noch immer nicht finanziert. Das würde also heißen, 1,6 Millionen € fehlen noch aufs heurige Budget. Mit dem Verkauf Hofmann's hätte man also nur noch 0,6 Millionen € an "Schulden", Wahnsinn, wir wären dann ja fast schuldenfrei...

Wer glaubt, dass die 1 Million € (wenn's stimmt) in neue Spieler investiert würden, ist ein Träumer, die würden mit Sicherheit der Schuldentilgung dienen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn die Option gezogen wird, erhöht sich die fixe Ablöse doch auf 2 Mio. €, wenn ich mich nicht irre?!

Ich kenne die Vertragslage zwar nicht, aber ich glaube, das dass nur bei Ivanschitz der Fall war. Vielleicht hat man ja Hofmann ein neues Vertragsangebot gemacht (mit mehr Ablöse), aber der Vertrag, den er jetzt besitzt und die Option seitens Rapid beinhaltet meines Wissens nur die 1 Million € an Ablöse, was für einen Kicker seines Niveaus eine Beleidigung wäre.

Aber vielleicht bin ich auch nur ein armer Tropf, der von dem allen keine Ahnung hat ... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich kenne die Vertragslage zwar nicht, aber ich glaube, das dass nur bei Ivanschitz der Fall war. Vielleicht hat man ja Hofmann ein neues Vertragsangebot gemacht (mit mehr Ablöse), aber der Vertrag, den er jetzt besitzt und die Option seitens Rapid beinhaltet meines Wissens nur die 1 Million € an Ablöse, was für einen Kicker seines Niveaus eine Beleidigung wäre.

Aber vielleicht bin ich auch nur ein armer Tropf, der von dem allen keine Ahnung hat ... :)

Ich hab auch keine Ahnung, hab nur sowas aufgeschnappt.

Aber 1 Mio.€ für einen Spieler, der in absehbarer Zeit (2-3 Jahre) in jeder Liga dieser Welt spielen könnte, eine neuerliche Bestätigung unseres wunderbaren Managements...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rapid wird die Option auf 2 Millionen ziehen - bin gespannt, wie es im Falle Hofmann und Lawaree die nächsten Wochen weitergehen wird

ich glaube, daß Lawaree um 120.000 Ende Dezember verpflichtet wird , um ihn beim Stadthallenturnier präsentieren zu können

Hofmann verläßt Rapid frühestens im Jänner - hoffe aber immer noch auf Ende dieser Saison

bearbeitet von green-forever

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.