174 Beiträge in diesem Thema

Wenn der Fanblock geschwiegen hat, um gegen den Samstag zu protestieren, zeigt das einmal mehr, wie kindisch dort mitunter agiert wird. .Außerdem sehe ich keinen Nachteil. Abgesehen von Temperatur, Licht und Eishacklerkollisionsvermeidung habe ich schon lange nicht mehr so viele Daddys (und Mamis) mit Kindern im DPS gesehen. Und das ist nur zu unterstützen! Die meisten von uns sind genauso zum ersten mal ins Stadion gekommen und wir wissen alle wie das prägt und nur so langfristig wie nachhaltig Fan-Nachwuchs entsteht.

Das Spiel war eine (unnötige) Zitterpartie bis zum Scluss, der Schiri eine Zumutung. Einen weniger eindeutigen Elfer habe ich selten im DPS gesehen. Seis drum Das 2:0 hat mich nicht nur wegen der Erlösung sondern auch für Radek sehr gefreut. Ich hoffe, das gibt ihm Auftrieb und ist ein Schritt weiter zu alter Form.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht wars kein "boykott" ... Vielleicht ist es einfach Lustlosigkeit. Samstagsspiele waren noch nie stimmungsspiele. Freitag, Flutlicht, wochenendbeginn etc sind halt was anderes als wenn du vom Mittagessen mit der Oma kommst und vielleicht noch einen Kater vom Vortag hast ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht wars kein "boykott" ... Vielleicht ist es einfach Lustlosigkeit. Samstagsspiele waren noch nie stimmungsspiele. Freitag, Flutlicht, wochenendbeginn etc sind halt was anderes als wenn du vom Mittagessen mit der Oma kommst und vielleicht noch einen Kater vom Vortag hast ;)

Man könnte weiter ausführen:

Stadionverbote für Menschen die von den ordentlichen Gerichten in dieser causa rechtskräftig feigesprochen wurden; Ordner und Chefordner die denken, sie müssten der verlängerte Arm der Polizei oder gar Hilfspolizisten sein; undundund..

Viele Dinge die nicht passen, summieren sich eben.

Der alte VW-Käfer mit neuer Karosserie wirkt dann doch nicht so euphorisierend wie gewünscht...

bearbeitet von MetzgerSKV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Fanblock geschwiegen hat, um gegen den Samstag zu protestieren, zeigt das einmal mehr, wie kindisch dort mitunter agiert wird. .Außerdem sehe ich keinen Nachteil. Abgesehen von Temperatur, Licht und Eishacklerkollisionsvermeidung habe ich schon lange nicht mehr so viele Daddys (und Mamis) mit Kindern im DPS gesehen. Und das ist nur zu unterstützen! Die meisten von uns sind genauso zum ersten mal ins Stadion gekommen und wir wissen alle wie das prägt und nur so langfristig wie nachhaltig Fan-Nachwuchs entsteht.

Das Spiel war eine (unnötige) Zitterpartie bis zum Scluss, der Schiri eine Zumutung. Einen weniger eindeutigen Elfer habe ich selten im DPS gesehen. Seis drum Das 2:0 hat mich nicht nur wegen der Erlösung sondern auch für Radek sehr gefreut. Ich hoffe, das gibt ihm Auftrieb und ist ein Schritt weiter zu alter Form.

von was redest du bitte? deine ständigen mutmassungen ohne infos sind entbehrlich, es gab keinen protest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Fanblock geschwiegen hat, um gegen den Samstag zu protestieren, zeigt das einmal mehr, wie kindisch dort mitunter agiert wird. .

an einem Freitag Abend ist man einfach motivierter als an einem verkaterter Samstagnachmittag. Hier was herbeizuschreiben, was einfach nicht den Tatsachen entspricht finde ich sehr entbehrlich.Vielleicht solltest dich auch mal neben den Fanblock stellen, dann würdest merken, dass die Leute doch recht leiwand sind und keine kindischen Ultras.

bearbeitet von Mark Aber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht wars kein "boykott" ... Vielleicht ist es einfach Lustlosigkeit. Samstagsspiele waren noch nie stimmungsspiele. Freitag, Flutlicht, wochenendbeginn etc sind halt was anderes als wenn du vom Mittagessen mit der Oma kommst und vielleicht noch einen Kater vom Vortag hast ;)

Schon klar das ein Fr.geiler ist.Aber im Fanblock stehen die Leute die mit Leidenschaft dabei sind.Da muss die Witterung und Uhrzeit egal sein.

Ist e egal wascheinlich wars eine ausnahme.Kritisieren möchte ich keinen(schon gar nicht den Fanblock der war bis jetzt bei jedem Spiel super).Thema beendet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

an einem Freitag Abend ist man einfach motivierter als an einem verkaterter Samstagnachmittag. Hier was herbeizuschreiben, was einfach nicht den Tatsachen entspricht finde ich sehr entbehrlich.Vielleicht solltest dich auch mal neben den Fanblock stellen, dann würdest merken, dass die Leute doch recht leiwand sind und keine kindischen Ultras.

Apropos Mutmaßungen. Ich bin schon sehr oft neben dem Fanblock gestanden. Und da gibts leiwande Leute UND kindische Ultras. Das mit dem Boykott ist außerdem nicht von mir. Ich habe VOR dem Spiel gehört, wie jemand zum Präsidenten gesagt hat, dass der Fanblock boykottieren würde. Das Schweigen habe ich als besagten Boykott aufgefasst. Blieb also eigentlich nur die Frage nach dem Grund. Wenn der nun sein soll, dass alle (?) am Vortag besoffen und darum verkatert waren, solltens vielleicht mal bei unserem Wunderzuckerwasserl-Sponsor vorstellig werden.

bearbeitet von Hochofen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Apropos Mutmaßungen. Ich bin schon sehr oft neben dem Fanblock gestanden. Und da gibts leiwande Leute UND kindische Ultras. Das mit dem Boykott ist außerdem nicht von mir. Ich habe VOR dem Spiel gehört, wie jemand zum Präsidenten gesagt hat, dass der Fanblock boykottieren würde. Das Schweigen habe ich als besagten Boykott aufgefasst. Blieb also eigentlich nur die Frage nach dem Grund. Wenn der nun sein soll, dass alle (?) am Vortag besoffen und darum verkatert waren, solltens vielleicht mal bei unserem Wunderzuckerwasserl-Sponsor vorstellig werden.

gut dass es die nur neben und nicht im fanblock gibt.

ich frage mich welche bestens informierte szenekundige person so eine brandheiße info gleich direkt an den präsidenten weitergibt, den das so brennend interessiert wie der wacker'sche fahnenklau.

nichts als gerüchte..........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Hochofen: lass einfach das Thema " fanblock" ....

Das du davon keine Ahnung hast, hast du ja schon öfter als einmal bewiesen....

Mit freundlichen Grüßen Nero, Metzger und ihre ultra-freind... ( wie du uns so schön betitelt hast)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eines ist absolut ungerechtfertigt, der Herr wurde mWn in dieser Causa von einem ordentlichen Gericht rechtskräftig freigesprochen. Allerdings lässt sich der Verein vor den Karren der Polizei (vulgo SKB's) spannen und verweigert dem Herrn den Eintritt in den Donaupark.
Die anderen SV's betreffen mWn Vergehen nach dem Pyrotechnikgesetz, rechtsstaatlich also korrekt, ob sinnvoll oder nicht - darüber lässt sich streiten. ;)

bearbeitet von MetzgerSKV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.