Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
L-B-R

SV Allerheiligen - SK Vorwärts Steyr

14 Beiträge in diesem Thema

allerheiligen-logo.png vs. skv-logo.png




SV Allerheiligen vs. SK Vorwärts Steyr



Freitag, 22. Mai 2015, 19:00 Uhr



8412 Allerheiligen


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...könnte dieses mal ein bißerl zach werden....eigentlich ja eine der nettesten auswärtsfahrten für mich, die wetterprognose in zusammenhang mit einem platz ohne überdachung stimmt mich dann aber nicht gar so positiv...

...fazit- es gibt weder einen fußballgott noch einen wettergott...oder...es gibt zwar einen wettergott, aber dem ist fußball mächtig wurscht...

...auf jeden fall, kleiner platz, da braucht rade noch weniger laufen um ein tor zu schießen...passt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorberichte zum Match

Homepage: http://www.vorwaerts-steyr.at/news/rlm-ersatzgeschwaecht-nach-allerheiligen.html

Ligaportal:

SV Allerheiligen - SK Vorwärts Steyr

team-21-large.pngteam-28-large.png

Am Freitag kommt um 19 Uhr der SK Vorwärts Steyr um Trainer Marcel Ketelaer nach Allerheiligen. Damit gastiert auch der Toptorjäger der Liga Rade Djokic in der Südsteiermark. Der SV Allerheiligen ist aber sehr gut in Schuss und traf in den letzten beiden Spielen gleich acht Mal. Der ASV ist aktuell Tabellensechster. Es wird ein spannendes und schnelles Spiel erwartet. Der SV Allerheiligen will zudem auch den ÖFB-Cup-Platz sichern. 'In den letzten beiden Spielen war ich sehr stolz auf meine Mannschaft. Leidenschaft und Bereitschaft waren vorhanden. So können wir auch gegen den SK Vorwärts Steyr bestehen', sagt Udo Kleindienst, Cheftrainer SV Allerheiligen. Funktionär Christian Gröss meint: 'Ich erwarte mir eine sehr enge Partie gegen die Oberösterreicher. Es ist unser letztes Heimspiel in dieser Saison.' Neben den langzeitverletzten Husein Balic, Alex Danninger und Stefan Graf muss SKV-Trainer Marcel Ketelaer auch Michael Lageder und Kevin Padilla vorgeben, die gesperrt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigendlich unglaublich, wir haben die letzten zwei Spiele und beinahe keinen interessiert's!

Nun, für's heutige Spiel haben wir mit Lageder und Padilla zwei gesperrte. Weiters fehlen wegen Verletzung, die Spieler Balic,Graf und Danninger, wobei ich letzteren schon im Training gesehen habe.

Das Hinspiel haben wir 3:0 gewonnen. Die Torschützen waren damals Drevensek (14. Eigentor) Djokic (27.Ecke) und Peham (81.)

bearbeitet von skv.freund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...jetzt hoffe ich noch, dass wir es schaffen, die mannschaft nächste woche würdig zu verabschieden....es war eine tolle mannschaft, absolut vorwärts würdig und ihr auftreten, noch dazu mit allen turbulenzen rundherum einfach so, dass man stolz auf die jungs sein kann !! - viel charakter - ohne diskussion !!

...eine saison lang hatten sie definitiv vorwärts im herzen, mehr kann man in der heutigen zeit nicht verlangen, schade, dass diese mannschaft auseinander bricht...gebrochen wird ...und wer wird dennoch nächste saison wieder dabei sein ??!! - genau - WIR :)

bearbeitet von Oleg B.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja die guten Vorwärts- Mannschaften lässt man immer auseinanderbrechen, das war 2010 bei der tollen OÖ Liga Meistermannschaft um Berger Flo, Ruckendorfer, Lindorfer usw der Fall und wird auch heuer wieder so sein.

Was danach kam 2011 wissen wir noch alle, Kicker wie Urban, Molla und irgendein Cousin von Zela dritten Grades trieben am Platz dann ihr Unwesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ vorwärts-anhänger .... der unterschied zu 2011 war, dass unser präsident herr rigger die mannschaft mit gewalt und im alleingang zerrissen hat, weil er der meinung war, dass man mit diesen personen keinen erfolg haben kann! eine weitere grandiose und langfristig angesetzte sportliche entscheidung!

jetzt muss der verein die mannschaft auseinanderbrechen lassen weil der sponsor, der 2/3 des spielerbudget gestellt hat, in einen anderen verein investieren möchte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genießen wir den Augenblick , Vizemeister der RLM und Oberösterreichs Nr. 3 , erspielt und erkämpft von einer Mannschaft mit Qualität und insbesonders Charakter gleich ihrem Trainer.

Und morgen wird es weitergehen , wie wird uns die Zukunft weisen . Es wird schwer für jene Generation die bis auf wenige Ausrutscher nur den Aufwind kannte etwas leicher für jene die auch den Fallwind schon kräftig verspürt haben.

Freuen wir uns auf das letzte Spiel dieser Saison , schön das es ein Heimspiel ist und lassen wir keine Tristesse aufkommen , feiern heißt die Devise ! :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.