Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
Funafuti

Der Jörg-Rigger-Thread

50 posts in this topic

Recommended Posts

Andere Haupt-Sponsoren lässt der Despot nicht ran. Also danke für die Vergangenheit und alles gute beim rallye-fahren!! (Nur Eigeninteressen vertreten fùr die Firma - scheiss aufn Verein....)

Edited by Funafuti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sollte nicht nur gesagt werden Rigger raus sondern wer soll oder will rein !!!

Bitte mach den Sponsor namhaft den der Rigger nicht reinlässt, denn mein Wissensstand ist das das Sponsoren halten schon schwer genug ist und das jeder weitere bzw. zusätzliche herzlich willkommen ist .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sollte nicht nur gesagt werden Rigger raus sondern wer soll oder will rein !!!

Bitte mach den Sponsor namhaft den der Rigger nicht reinlässt, denn mein Wissensstand ist das das Sponsoren halten schon schwer genug ist und das jeder weitere bzw. zusätzliche herzlich willkommen ist .

Mußt du bei WB2000 heute gar nicht hackeln?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir geht dieses Geschrei einfach auf die nerven. In steyr ist es glaub ich nicht einfach einen neuen Hauptsponsor zu gewinnen, das war es nie und wird es auch nie sein (außer wir würden Bundesliga spielen, dann vlt).

Das was halt bei uns gefährlich ist und das ist ja nix neues, das wir sehr sehr stark von einer Person und den Firmen im Umkreis abhängig sind, das ist leider eine Tatsache, nichts destotrotz glaub ich das Rigger, trotz seiner Alleingänge, ein guter Präsident ist.

Wenn wir als Fans was ändern wollen, gebe es nur den weg eines "Fördervereins", wo jeder Fan für beispielsweise pro 50 € im Jahr ein Stimmrecht kriegt etc.. aber das wird man in Steyr leider nie schaffen, dazu haben viele eine zu große Klappe ohne Substanz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwischenfrage: Wann hatte der SKV den letzten Sponsor aus Steyr? ICh meine STeyr und nicht Steyr Land!! Dieses depperte Gerede von Sponsoren die nicht einsteigen können oder dürfen ist in STeyr sowas von lächerlich daß es nicht mehr ärger geht. DA IST NIEMAND und WAR NOCH NIE JEMAND (in den letzen zwanzig Jahren)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne Gegenkandidat kann man Rigger nicht abwählen bei der Mitgliederversammlung deshalb "Rigger raus" alles gut und recht wer oder was kommt danach?

Wenn ich mich irre bitte um Aufklärung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwischenfrage: Wann hatte der SKV den letzten Sponsor aus Steyr? ICh meine STeyr und nicht Steyr Land!! Dieses depperte Gerede von Sponsoren die nicht einsteigen können oder dürfen ist in STeyr sowas von lächerlich daß es nicht mehr ärger geht. DA IST NIEMAND und WAR NOCH NIE JEMAND (in den letzen zwanzig Jahren)

Ein absolut wahres Wort !

Das wird solange durch unser Forum geistern solange es Personen gibt die ihr Wunschdenken zur verweigerten Möglichkeit machen !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fürchte, dass sich die Diskussion mit/über Rigger ohnehin im Winter erledigt. Das Ende der Fahnenstange dürfte ohnehin erreicht sein. Zur Info: Rigger ist nicht der SKV :ironie:

Dem Vorstand wäre gut daran über Finanzierungsalternativen nachzudenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ganze Theater rund um den Trainerwechsel kann aber auch einen ganz anderen Grund haben. Sicher haben wir jetzt mit Perzy, Ketelar und dem neuen Klubsekretär 3 ehemalige Blau Weiße bei uns im Verein. Andererseits muss man auch sagen es sind alles Leute die Ahnung vom Geschäft haben, allen voran Perzy. Als er im Frühjahr gekommen ist haben wir uns alle gefreut, dass wir endlich den oft geforderten Fachmann bekommen haben. Ebenso haben wir öfters gejammert das keiner fix im Sekretariat sitzt und als ständige Ansprechperson verfügbar ist. Jetzt kommt einer der diese Funktion schon bei Blau Weiß ausgeübt hat. Sicher sind diese Leute alle aus Linz, trotzdem kennen Sie sich im Geschäft aus. Vorher wurden Grünwald, Zoitl, Medisevec und Co. kritisiert, ebenso Milot als Co Trainer, weil sie allesamt keine Ahnung hatten. Irgendwie widersprechen wir uns selbst, ich nehme mich da nicht aus.

Kann es nicht auch sein, dass man mit Kraft schon länger darüber gesprochen hat das er fix nach Steyr ziehen soll. Vielleicht war das schon bei seinem Amtsantritt eine Forderung von Seiten des Vereins? Vielleicht will man wirklich einen weiteren Schritt in Richtung Professionalität setzen indem man einen Trainer hat der sich sozusagen rund um die Uhr um die Mannschaft kümmert. Wenn es wirklich so war das sowieso Ketelar die meiste Zeit das Training geleitet hat dann kann ich diesen Schritt irgendwie verstehen. Denn alle wissen was Kraft verdient hat und wenn er dann die halbe Zeit nicht da ist dann ist es die Frage ob man sich das auch weiterhin so leisten will. Wenn es dann noch die eine oder andere Meinungsverschiedenheit gegeben hat könnte es leicht sein das man sich wirklich schnell auf die Auflösung des Vertrages geeinigt hat. Würde irgendwie auch Sinn machen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...