Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Splinta

Allgemeine Diskussion zu Rapid II

3,518 posts in this topic

Recommended Posts

im grunde spielen wir seit dem frühjahr nicht mehr besonders von den ergebnissen her.

als wir letzten herbst so stark gespielt haben, meinte noch wer kein wunder nachdem sie ja jetzt endlich einen richtigen trainer haben und barisic endlich weg ist.

ich weiß leider überhaupt nicht woran es liegt, da ich die spiele nicht sehe. ich hoffe ein regelmäßiger besucher kann hie mehr berichten.

Edited by dahasi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor allem um Lienhart tuts mir leid - gut der ist vorläufig nur verliehen. Nachdem Domej jetzt auch weg ist wirds eng. Was ist mit Haring los ? Der hat die letzten Matches auch nicht gespielt.

Grundsätzlich muss man sagen: es ist eine sehr junge Mannschaft und der Trainer hat ihnen offenbar verboten zu schießen, denn sie wollen den Ball ins Tor tragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit den Ball ins Tor tragen kennen wir ja woher... Vielleicht versucht man ein durchgehendes System zu etablieren. Die Idee an sich ist ja nicht schlecht. Ich finde nur, dass wir weder in der 1. noch bei den Amas einen richtigen Stürmer haben (Beric in der 1. als Ausnahme, wobei der eher ein hängender ist in meinen Augen). Ich würde mir ein zwei junge Stürmertalente wünschen (keine Starkls oder Randaks sonder Leute wie Pellegrini oder Urbas). Wir haben immer tolle Mittelfeldspieler bei den Amas (Ildiz, Pelivan, jetzt Szanto Haring) nur an Außenverteidigern und Stürmer happerts gewaltig. Da sollte man das Jugendscouting gezielter ansetzten und eventuell auch im Benachbarten Ausalnd (Ungarn, Slowakei, Tschechien) suchen. Ich wünsche mir mal wieder einen Stürmer ala Rene Wagner, und wenn man so einen im Alter 17-19 entdeckt, bei den Amas aufbaut und heranführt wäre das mal was.

Naja vielleicht sind die Abgänge von Lienhart und Domej auch eien Chance für Schoisengeyr, sich als Leader bei den Amas zu etablieren und sich für die erste zu empfehlen. Gerade jetzt wo Behrendt bis Winter ausfällt und Dibon noch verletzt ist, könnte man Ihn mal in der Länderspielpause hochziehen und beim Training schauen wie er sich macht. Er galt ja als relativ großes Talent, der etwas die falsche Einstellung hat. Vielleicht könnte Ihm das einen Schub in die richtige Richtung geben. Körperlich wäre er ja ein Turm. Den rest kann ich leider nicht beurteilen (würde mich freuen wenn jemand seine Stärken und Schwächen beschreiben könnte).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit den Ball ins Tor tragen kennen wir ja woher... Vielleicht versucht man ein durchgehendes System zu etablieren. Die Idee an sich ist ja nicht schlecht. Ich finde nur, dass wir weder in der 1. noch bei den Amas einen richtigen Stürmer haben (Beric in der 1. als Ausnahme, wobei der eher ein hängender ist in meinen Augen). Ich würde mir ein zwei junge Stürmertalente wünschen (keine Starkls oder Randaks sonder Leute wie Pellegrini oder Urbas). Wir haben immer tolle Mittelfeldspieler bei den Amas (Ildiz, Pelivan, jetzt Szanto Haring) nur an Außenverteidigern und Stürmer happerts gewaltig. Da sollte man das Jugendscouting gezielter ansetzten und eventuell auch im Benachbarten Ausalnd (Ungarn, Slowakei, Tschechien) suchen. Ich wünsche mir mal wieder einen Stürmer ala Rene Wagner, und wenn man so einen im Alter 17-19 entdeckt, bei den Amas aufbaut und heranführt wäre das mal was.

Naja vielleicht sind die Abgänge von Lienhart und Domej auch eien Chance für Schoisengeyr, sich als Leader bei den Amas zu etablieren und sich für die erste zu empfehlen. Gerade jetzt wo Behrendt bis Winter ausfällt und Dibon noch verletzt ist, könnte man Ihn mal in der Länderspielpause hochziehen und beim Training schauen wie er sich macht. Er galt ja als relativ großes Talent, der etwas die falsche Einstellung hat. Vielleicht könnte Ihm das einen Schub in die richtige Richtung geben. Körperlich wäre er ja ein Turm. Den rest kann ich leider nicht beurteilen (würde mich freuen wenn jemand seine Stärken und Schwächen beschreiben könnte).

hm des hat ja bei unseren NAchwuchsspielern schon fast Tradition?! Schade, wie sorglos manche Leute mit ihrem Verhalten umgehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit den Ball ins Tor tragen kennen wir ja woher... Vielleicht versucht man ein durchgehendes System zu etablieren. Die Idee an sich ist ja nicht schlecht.

Ich bin auch kein Freund des "Handballsystems" aber wenn man sich schon darauf geeinigt hat, dann macht es natürlich Sinn es auch bei den Amas zu spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaub auch nicht dass wir grad in Amstetten Punkte holen werden. Es ist halt wie bei der Ersten - kaum hat sich ein Spieler etabliert geht er ins Ausland, wird hochgezogen oder in Österreich verscherbelt. Was bleibt sind talentierte Buben ( naja, größere Buben ) die gegen Erwachsene spielen. Die Einstellung der Mannschft ist schon in Ordnung - sie hat auch immer sehr große Spielanteile. Aber die Tore die wir bekommen sind schon großteils auf fürchteliche Fehler zurückzuführen.

Schoissengyer hat viel Talent - etwas phlegmatisch wirkt er schon, mehr kann ich nicht dazu sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm des hat ja bei unseren NAchwuchsspielern schon fast Tradition?! Schade, wie sorglos manche Leute mit ihrem Verhalten umgehen...

Da hast du recht. Aber da erwarte ich mir von Müller, dass er in der Hinsicht proffesionellere Strukturen schafft. Vielleicht einen Psychologen oder Mentalcoach für Nachwuchsspieler. Auch für Ausländer sollte ein Integrationsansprechpartner her. Dann könnte man auch mal den einen oder anderen Jungen aus Afrika oder Asien zu den Amas holen, integrieren und heranführen.

Noch eine Frage. Dieser Vukosinovic (hoffe man schreibt ihn so) kam ja von Jagodina aus Serbien. Hat man den gescoutet, wurde er empfohlen oder hat er sich selber angeboten? Ist halt laut Profil wieder ein IV. Was wir bei den Amas dringend brauchen sind AVs und MS. Und da könnte man auch ruhig mal im Ausland schauen (wie schon beschrieben). Wobei ich bleib dabei. Daniel Urbas von Spittal wäre sicher nicht abgeneigt und der Junge wird was wenn er nicht in Spitall und der Kärntnerliga versauert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und der würde nach Wien ziehen für Rapid 2 ?

Naja er wäre beinahe nach Deutschland zu Erfurt gegangen bevor er sich verletzt hat. Und das mit Aussicht auf Oberliga und eventuell ein paar Einsätze in GER3. Der weis wo das Tor steht, ist recht schnell, technisch kein Messi aber auch kein Boyd. Und wenn er was erreichen will dann muss er bald den nächsten Schritt machen sonst endet er wie Manuel Plattner. Der hatte auch Potential für weit mehr nur der blieb in Spittal hängen. Der könnte in 1-2 Jahren einer für die erste sein und genau so müsste man das auch kommunizieren. Und vor allem bei den Amas fehlt ein Striker. Und bei dem kanns ganz schnell gehen. Der hatte vor seiner Verletzung mehr Tore als Spiele und dass in einer Mannschaft, die bei weitem keine Topmannschaft in der Kärntnerliga ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...