Lobboo

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.767
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Lobboo

  • Rang
    Es kann nur einen geben

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sk Sturm

Letzte Besucher des Profils

2.118 Profilaufrufe
  1. https://twitter.com/paddypower/status/1152125963901329409?s=20 geile marketingaktion
  2. seit sie es mit den Bundesligarechten verschissen haben übertragen sie ja sowieso alles.....
  3. Ich bin leitgeb gegenüber auch ein wenig skeptisch ABER ich glaube auch dass er nicht die welt verlangen wird weil er ja in Salzburg die letzten 12 jahre eh kräftig abgecasht hat. bzgl alter bin ich auch skeptisch, auf der anderen seite haben wir mit 2 38jährigen schon einmal cup und meister geholt. schau ma moi dann seng ma schu.....
  4. ?
  5. das ist mir auch aufgefallen. und zwar zuerst positiv dass ihn alle siezen und dann so ein respektloser depp... aber NeM hat ihn dann immer mit sie angesprochen. wenn der das nicht checkt ......
  6. endlich hat das gekünstelte understatement ein ende! ich steh auf den typen und hoffe dass ihm alles aufgeht (also net das gimpfte )
  7. chr chr chr ^^
  8. und du bist der rote emoteking?
  9. oida des is a kick....... 3:1 hz
  10. Sollte sich heute wer das rückspiel unserer möglichen gegner anschauen wollen, laola überträgt anscheinend https://www.laola1.tv/en-int/livestream/fk-haugesund-cliftonville-fc-len
  11. könnte ich mir gut beiuns vorstellen (not)
  12. ich mag den satz. ich interpretier das als dämpfer an salzburg
  13. also bist du um ein suniASBlife älter als ich
  14. El Maestro auf der BL-auftaktskonferenz: 1.) Wie lauten die Saisonziele mit Ihrer Mannschaft? Nestor El Maestro (Sturm Graz): „Es gibt keine in Blut gemalte Zahl nach dem Motto: Wir wollen unbedingt Zweiter werden, Pokalfinalist, ins Euro-League-Play-off. Wir wissen alle, was eine erfolgreiche und was eine durchschnittliche Saison bei Sturm bedeutet. Ich persönlich möchte so viele Spiele wie möglich gewinnen.“ 2.) Welchem Klub trauen Sie es am ehesten zu, Meister Salzburg in der kommenden Saison im Titelrennen gefährlich zu werden? Nestor El Maestro (Sturm Graz): „In diesem sehr ungewissen Spiel gibt es nur einen Aspekt, der sehr stark mit Erfolg korreliert: Geld. Es wird erwartet, dass zum Beispiel der Verein mit dem zweitgrößten Budget auch auf Platz zwei landet. Zuletzt war das sehr selten der Fall, Österreich ist da offenbar ein Sonderfall.“ 3.) Wie beurteilen Sie das Transferverhalten in der Liga? Nestor El Maestro (Sturm Graz): „Salzburg wird schon noch zuschlagen. Und wenn nicht, dann wissen sie etwas, was wir alle nicht wissen, nämlich dass die Jungs, die sie haben, richtig gut sind. Bei uns, Austria und Rapid ist es brutal abhängig von Vertragslaufzeiten. Keiner von uns wird mit einem stark veränderten Kader in die neue Saison gehen.“ 4.) Inwiefern hätten Sie sich beim Bundesliga-Modus nach dem ersten Jahr Anpassungen gewünscht? Nestor El Maestro (Sturm Graz): „Ich bin kein großer Freund vom Play-off-System und noch weniger von der Punkteteilung. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass wenn auf der Welt schon etwas Erfolgreiches und Geiles existiert, dann sollte man sich daran orientieren und nicht etwas neu erfinden. Da wo wir alle gerne hinschielen - die ganz großen Ligen - da spielt niemand ein Play-off und teilt die Punkte. Wo haben wir das Play-off-System? In kleinen, unerfolgreichen Fußballligen.“ ich mag seine art.....