Jump to content

Mañana

Members
  • Content Count

    77
  • Joined

  • Last visited

About Mañana

  • Rank
    Banklwärmer

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Salzburg; Lazio Rom

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

442 profile views
  1. Nach den letzten zwei annullierten Spielzeiten ist endlich wieder eine reguläre Saison in Sicht. Bis dato hatten wir kadertechnisch punktuelle Veränderungen. Mit etlichen wurde verlängert. Denke Stand jetzt man wird in der kommenden Saison unter den ersten 5 Teams zu finden sein. Mal abwarten ob sich noch viel im Sommer tut.
  2. Lazarevic und Schlosser zu Anif, Purkrabek geht nach OÖ..
  3. Jenseits der beiden kostspieligen Optionen mangelt es leider an Perspektiven. Die derzeitige kommunale Führungsspitze ist uns auch nicht gerade zugeneigt, um es nett zu formulieren (das mit der Steuer-Nachzahlung ist tatsächlich ein ordentlicher Fauxpas, aber eben nicht unserer). Daher wird sich platzmäßig nicht viel tun. Kann mir derzeit auch kein Ausweichen auf eine andere Sportanlage in einem anderen Stadtteil vorstellen, gibt nicht wirklich eine die aktuell mehr Sinn machen würde als Maxglan.
  4. War leider abzusehen, Stiegl hat mit offenen Karten gespielt. Dass seitens Stadtpolitik in der Causa nix zu erwarten ist, war auch klar. Die drängende Frage ist halt, wo man hin will. Eliteliga Sbg mit Maxglan light oder auf kurz oder lange Profibereich inkl. einem unpopulären Arrangement in Grödig oder noch schlimmer im Dosen-Epizentrum (falls das überhaupt annähernd zukünftig in Betracht kommt). Und selbst dafür müssten strukturelle Umwälzungen stattfinden.
  5. Ein Schubert würde uns auch gut tun, realistischer ist aber wenn dann ein Comeback bei den Grödigern.
  6. Die ersten Spieler haben schon Adios gesagt: Saalfelden macht mit einem stark abgespeckten Kader weiter. https://www.salzburg24.at/sport/sportwelt/fc-pinzgau-saalfelden-fuenf-abgaenge-97234675
  7. Also angesichts der aktuellen Situation gehe ich persönlich davon aus, dass das heuer nix mehr wird (Gut umgesetzte Sicherheitskonzepte und 0 bekannte Cluster reichen anscheinend nicht). Frühjahr wird auch situationsabhängig, aber wenn man als Referenz das heurige nimmt sind das trübe Aussichten.
  8. Spielbetrieb wird ausgesetzt... https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/sportverbot-in-fast-ganz-salzburg-94612402
  9. Einfach nur vollkommen irre gerade bei uns (!) mit so einer Scheiße zu kommen. Nach dem Teaser in der Krone vor einigen Tagen halte ich den Artikel leider für sehr realistisch, zumal Andonov im Regelfall gut informiert ist. Ich erwarte mir da schon von den Verantwortlichen eine Stellungnahme (drauf geschissen ob diese Änderungen bei deren Gesprächen mit potentiellen Investoren bereits kategorisch ausgeschlossen wurden), hier gehts um essentielles, wo man auch öffentlich Haltung zeigen sollte.
  10. Knappe Niederlage.. Samstag wartet dann schon der SAK, da dürfte mehr gehen.
  11. Das Spiel wurde abgesagt. Update von unserer Homepage: "Zwei Grödiger Spieler gelten in einem aktuellen COVID-19 Fall als „Kontakperson 2. Grades“, weshalb das Spiel der 10. Runde der Regionalliga Salzburg morgen zwischen dem SV Grödig : SV Austria Salzburg aus Sicherheitsgründen abgesagt werden muss.„In der aktuellen Situation gilt natürlich SAFETY FIRST. Es tut uns allen weh, wenn ein Spiel abgesagt werden muss. Im Vordergrund steht aber in jedem Fall die Gesundheit aller Spieler und Betreuer. Wir sind dankbar, dass der SV Grödig so schnell reagiert hat und wünschen den betroffenen
  12. Im nächsten Spiel gastieren wir im Goldberg Stadion bei den Grödigern, welche nach anfänglicher Schwächephase die letzten drei Spiele gewonnen haben. Die Elf von Heimo Pfeifenberger scheint langsam zu sich zu finden und man kann davon ausgehen, dass es (wie so oft in dieser Liga) kein leichtes Spiel wird. Ich rechne diesmal mit einem X.
  13. Nach dem Unentschieden gegen Wals-Grünau erwartet uns mit Seekirchen daheim kein leichtes Spiel. Diese haben zwar gegen die Walser verloren, allerdings im letzten Spiel den SAK mit 4:0 abgeschossen. Hoffe und vermute einen knappen Heimsieg und somit ein verspätetes selbstgemachtes Geschenk zum 87. Burzeltag der Austria.
  14. Schwaiger ist nach seiner Zeit beim SAK wieder "haas" auf ein Engagement in Grödig. https://www.salzburg24.at/sport/fussball/unterhaus/christian-schwaiger-ja-es-knistert-wieder-92601073
  15. 1. Austria Klagenfurt 2. Wacker Innsbruck 3. Liefering 4. Lafnitz 5. Horn 6. OÖ Juniors 7. Austria Lustenau 8. BW Linz 9. Amstetten 10. Vorwärts Steyr 11. GAK 12. Young Violets 13. Dornbirn 14. FAC 15. KSV 16. Rapid II
×
×
  • Create New...