fang0

Members
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über fang0

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  1. Ich bin gespannt, wie diese Formation dann in der Realität am Platz aussehen wird
  2. Es wird ein Krampf, aber wir steigen nach 90 Minuten mit 2:1 auf
  3. Wenn es etwas gibt, das ich nicht mehr hören kann, dann ist es dieses "die Spieler sind Schuld, weil sie die 100%-igen Chancen nicht machen". Es gibt hin und wieder Partien, in denen der Ball einfach "nicht rein will" - das ist Pech und kann passieren. Wenn das aber über einen längeren Zeitraum passiert, dann ist das eben kein Pech mehr, sondern ein systematischer Fehler. Oder sind der LASK und St. Pölten unter den Top3 und haben mehr Tore geschossen als wir, weil sie so geniale Einzelspieler haben?
  4. Ich würde mal sagen: genießen wir es, dabei zu sein. Realistisch betrachtet sind wir in der Gruppe am Papier die schwächste Mannschaft. Villareal und Spartak sind für mich persönlich aus der Kategorie "schwer und unattraktiv", da sie starke Teams ohne die ganz großen Namen sind. Ist aber Geschmackssache und wird jeder subjektiv anders sehen. Rangers waren mein Wunsch. Sechs Europacup-Abende, auf die ich mich freue. Auch wenn ich jetzt schon weiß, dass ich mich nach einigen sehr ärgern werde.
  5. Ja, auf DAZN ab 13:00 Uhr.
  6. RB ist die stärkste Mannschaft in Topf 3 und ein Duell gegen RB ist immer besonders emotional => welcher Gegner aus Topf 3 ist aus deiner Sicht attraktiver und warum?
  7. Dann beteilige ich mich auch mal an der persönlichen Gruppengegner-Wunschliste Arsenal/Chelsea, Rapid, RB Leipzig, Glasgow Rangers Unter den derzeitigen Voraussetzungen wird's ohnehin schwer, die Gruppe zu überstehen. Da sollen es wenigstens attraktive Gegner sein.
  8. Meine Prognose, kurz und prägnant: wir werden mit einer schwachen Leistung aufsteigen!
  9. Ich würde genauso aufstellen wie im Hinspiel (außer Berisha natürlich). Die unnötigen Rochaden der ohnehin aufgrund zahlreicher Neuzugänge nicht eingespielten Truppe bringen nur weitere Instabilität. Auch von der generellen Ausrichtung her sollten wir eher versuchen, unser Spiel durchzuziehen und nicht in einen defensiv ausgerichteten Reaktionismus verfallen. Nur auf irgendwie "Durchbrunzen" spielen geht meistens in die Hose. Ich gehe davon aus, dass wir ein Tor machen werden. Tippe auf eine umkämpfte 1:2-Niederlage, die den Aufstieg bedeuten wird. Die Topform von Strebinger wird den Unterschied ausmachen
  10. Fazit: Sonnleitner erlebt seinen zweiten Frühling, Strebinger muss einfach 1er - Goalie im Nationalteam sein in der aktuellen Form. Die "Gogo raus"-Transparente bei der 2:0-Führung fand ich fast schon ein bisserl hart, aber nachdem er die Auswechslungen wieder derartig vergogot hat, war mein Mitleid gleich wieder weg. Alles in allem für eine Gogo-Elf eine akzeptable Leistung, das darf man im Rückspiel einfach nicht mehr aus der Hand geben.
  11. Ein genialer Knasmüllner zieht dank eines grandiosen Strebingers Gogos Kopf aus der Schlinge Bin einfach nur froh, dass wir weiter sind, auch wenn das Ergebnis einmal mehr über eine - höflich formuliert - durchwachsene Leistung hinwegtäuscht. Knasi seit seinem Wechsel gefühlt an 99% aller Tore beteiligt, erfüllt alle Erwartungen! Stimmung im Stadion war auch wieder besser, hoffentlich kommen am Donnerstag wieder ein paar Leute mehr und peitschen die Mannschaft Richtung Gruppenphase!
  12. Wenn gegen den WAC keine 3 Punkte eingefahren werden und selbst die Hürde Bratislava zu hoch ist, dann muss Bickel handeln - dann MUSS ein neuer Impuls in Form eines anerkannten Fachmannes auf der Trainerbank her. Da werden Millionen für Transferflops aus dem Fenster geworfen, aber an der wichtigsten Position wird gespart und ein untalentierter Regionalligacoach wird entwickelt. Rapidesk, wie es ein User hier vor nicht allzu langer Zeit formuliert hat, rapidesk. Von der fehlenden Philosophie, die sich durch den ganzen Verein zieht, ganz zu schweigen. Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen: Sportdirektor installiert seinen chronisch erfolglosen Trainerfreund aus früheren Tagen und bezeichnet ihn als alternativlos. Trainer scheitert. Trainer und Sportdirektor werden in einer Nacht-und-Nebel-Aktion vom Präsidenten geschasst. Der sportlich eher wenig versierte Präsident holt im Alleingang den gehypten Trainer eines Aufsteigers. Trainer floppt auf ganzer Linie. Trainer wird entlassen. Sein Co-Trainer, vormals Regionalliga, darf übernehmen und wird vom irgendwann dazwischen verpflichteten Sportdirektor bestätigt. Dieses planlose Patchwork-Agieren MUSS endlich ein Ende haben. Das gibt's doch alles einfach nicht. Sind wir Rapid und wollen wir ein seriös agierender Verein sein, oder wollen wir uns weiterhin zur Lachnummer Österreichs machen? Quo usque tandem, Rapid?
  13. Kann mich wer bzgl. Arase updaten? Ich verfolge die Amas leider gar nicht. Er war ja verletzt. Wie tut er sich seither? Zeigt die Entwicklung Richtung KM oder eher nicht? Ist ja auch schon 19 mittlerweile :/
  14. Objektiv betrachtet eine absolute 50:50-Partie. Wieso sind die Quoten so eindeutig pro Rapid? Es spricht nichts dafür, dass sich seit Dezember was zum Positiven verändert hätte: Testspiele waren mehr als bieder, noch dazu fällt Ljubicic wahrscheinlich aus bzw. ist nicht fit, die mittelmäßigen Stürmer werden auch nicht vom Christkind mit Torriecher beschenkt worden sein - ich persönlich hoffe dennoch auf einen Heimsieg und halbwegs erträgliche Temperaturen im Stadion. Wetten würde ich aber auf X2 bzw. HC 0:1 - sehr gute Quoten. Klassisch wären Treffer von Murg bzw. Stangl aufgrund deren Vereinshistorie - und danach heißt's wieder: "Geschichten, die nur der Fußball schreibt!!!11"
  15. Ich kauf mir das Magazin auch immer im Stadion und bin jedes Mal begeistert. Tolle Artikel, Interviews, Fotos und Berichte. Kann mir nicht vorstellen, dass die 5€ pro Magazin kostendeckend sind, so wertig wie das Magazin immer wirkt Werde es weiterhin kaufen und kanns nur jedem Rapidfan empfehlen