V.Carter

Members
  • Gesamte Inhalte

    928
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über V.Carter

  • Rang
    ASB-Süchtige(r)

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Mattersburg

Letzte Besucher des Profils

4.639 Profilaufrufe
  1. FAK - SVM 2Admira - WAC XAltach - LASK 2Sturm - SCR XSKN - RBS 2
  2. Des mag schon wahr sein Aber trotzdem dürft ihr froh sein, dass ihr überhaupt noch Relegation spielen dürft 😀
  3. Sehe darin auch ein Problem, die Spannung wird gänzlich weg sein. Trotzdem erwarte ich mir, dass man zumindest die restlichen Heimspiele noch gewinnt! Kühbauer hin oder her, aber gegen den Tabellenletzten mit 10 Punkten müssen wir zuhause einen Sieg einfahren! Ob man jetzt auch noch die Salzburger einsetzen wird, darauf kann man gespannt sein
  4. Wac - Sturm 2 Mattersburg - SKN 1 Salzburg - Altach 1 Lask - Austria 1 Rapid - Admira X
  5. Wirklich... so ungut imma sein.. Ja wäre am gescheitesten gewesen jemand anderen schießen zu lassen, hätte er ihn verwandelt, hätte es keine Diskussionen gegeben. Hätte ihn jemand anderer getreten und verschossen hätte es geheißen warum ihn Prevljak nicht macht.. im Nachhinein weiß man immer mehr..schade einfach, trotzdem kann man nicht ausschließen, dass das Unterbewusstsein ein wenig mitgespielt hat, ohne ihm einen Vorwurf zu machen.. daher gibt es in Holland auch diese Regel, dass Leihspieler gg ihren Stammverein nicht eingesetzt werden dürfen, dann würden sich alle Diskussionen erledigen! sicher wollte er den Elfer aber verwandeln genau wie ihn Malic unter die Latte wie Mats Hummels hauen wollte.. nur dass er eben einen Kilometer drübergeschossen hat.. so was versteh ich auch nicht.. selbiges Vidal in der CL.. wenn man sich nicht 100%sicher ist, dann schießt man ihn am besten relativ mittig aber dafür sehr scharf das sollte jeder Profi zusammenbringen.. die Tormänner schmeißen sich meist in eine Ecke, von dem her stehen die chancen ihn zu Netzen nicht so schlecht Schade, dass Kuster keinen Pariert hat, zumindest der 3. elfer wäre haltbar gewesen... aber egal jetzt.. die leistung jedes einzelnen war abgesehen von den elfern top! Salzburg hat eben die besseren Nerven gehabt und die individuell besseren Spieler können idR auch bessere Elfer schießen , daher haben sie es sich eben verdient..mögen sie das Triple holen! Schade halt, dass wir nächste Saison nicht EL-Quali spielen können.. aber mal sehen vl schaffen wir es ja in der nächsten Saison.. da hat man dann durch die Reform eh häufiger Gegner auf Augenhöhe
  6. Deswegen sag ich ja ich möchte ihm da nichts unterstellen!! Aber im Unterbewusstsein spielt das vl doch ein wenig mit, wenn man weiß man kann jetzt mit dem Elfer seinen Stammverein aus dem Cup werfen.. in der Liga hat er ja beide souveränst verwertet, da war es aber eine andere Situation, weil Salzburg so oder so Meister geworden wäre.. Will sonst auch niemanden einen Vorwurf machen, es gibt aktuell wohl nicht viele Mannschaften in Europa, die 120 Minuten die 0 gegen Salzburg halten. Schade ists natürlich trotzdem, da man so knapp davor gewesen ist den Einzug ins Finale tatsächlich zu packen. Sturm wäre im Finale zudem auch machbar gewesen.. Der Trainer hat die Mannschaft jedenfalls gut eingestellt gehabt gestern, auch die Idee mit Hart im Mittelfeld war nicht schlecht, da er einen guten Distanzschuss hat. Hätte Maierhofer trotzdem schon früher gebracht und ihn auch als einen der ersten beim Elfer antreten lassen, oder am Ende gleich den Bürger rein, der einen Elfer reingehaut hätte. Perlak war ja leider bereits ausgewechselt..die Einwechslung von Lercher hab ich auch nicht verstanden.. da tausch ich gleich noch einen Stürmer ein, wenn die Wahrscheinlichkeit für ein Elferschießen bereits so groß ist.. aber wie mans macht macht mans falsch.. Pink, der sonst meistens die 100er vergibt war gar nicht mal dabei... die Elfer hat er jedoch immer relativ solide verwandelt.. man kann es eh nicht sagen was wäre gewesen wenn.. der erste Elfer war leider nicht gut geschossen und Stankovic war an dem Abend in überragender Form. Hätte man das aber anständig analysiert, dann wäre Malic erst nach Kuster beim Elferschießen dran gewesen...kann mich wie gesagt bei unseren bisherigen Elferduellen immer nur daran erinnern, dass Malic und Rath verschossen haben, Zweiterer war ja nur auf der Bank. und dass der Ball eindeutig hinter der Linie war braucht mab glaub ich echt nicht mehr zu diskutieren egal ob ma da ein grün dazwischen sieht oder nicht.. der Linienrichter hätte es auch mal sehen können und das Tor geben, wenn es der Schiri schon nicht gibt.. klar wäre jetzt ein Sieg gegen St.Pölten gut, aber so einfach wies nach der Tabelle aussieht wird es denke ich nicht werden..der SKN hat sich in den beiden letzten Spielen stark verbessert gezeigt und irgendwann wollen sie sich ja auch mal Selbstvertrauen für die Relegation aufbauen..also so leicht wird das mit dem Frust von der Seele schießen auch wieder nicht werden..
  7. Also das Tor von Mattersburg hätte klar gegeben werden müssen da braucht man wirklich nicht zu diskutieren.. in Deutschland mit dem videoschiedsrichter wäre das sofort gegeben worden.. ohne Diskussionen aber.. dann wären die 4 verballerten Elfmeter auch obsolet gewesen.. leider aus Mattersburg sicht ist es nun eben so Salzburg hat dank eines grandiosen Cican Stankovic gewonnen. Trotzdem hätte nie jemand für möglich gehalten, dass Mattersburg so lange das Spiel offen hält und am Ende gar noch die besseren Torchancen gehabt hat.. hoffe ihr holt nun zumindest das Triple, damit sich unser Ausscheiden auch ausgezahlt hat die beiden nationalen Pokale sind mMn fix, Sturm kann euch nicht annähernd das Wasser reichen
  8. Also die exakt gleiche Tordifferenz war es wohl nicht?! naja eh egal.. hätte sich wohl NIEMAND erwartet gehabt, dass man über 120 Minuten 0:0 spielt.. echt schade, weil man letztendlich die besseren Torchancen gehabt hätte!! Salzburg eigentlich nur einen einzigen Stangenschuss.. von dem her hätten sich die Bullen auch nicht aufregen können, wenn sie heute ausgeschieden wären..ein reguläres Tor nicht gegeben, und den Elfer MUSS man einfach reinhauen!!! Echt ein Witz, dass nicht einmal der Linienrichter sieht, dass der Ball kLAR hinter der Linie war....in Ösi würde sich der Videoschiedsrichter im Gegensatz zu Deutschland wirklich auszahlen..so krasse Fehlentscheidungen wie bei uns immer fallen.. trotzdem hat man diesen einen Elfer tatsächlich bekommen und den MUSS man einfach machen.. möchte Prevljak da nichts unterstellen, aber der weiß genau, dass er nächste Saison wieder bei Salzburg spielt.. bitterer Beigeschmack eben :/ Trotzdem darf man NIE 4 Elfer verschießen.. dann reicht es ganz einfach nicht fürs Finale so fair muss man dann schon sein.. Stankovic war mit abstand der beste Mann bei den Salzburgern heute... im Endeffekt einfach abgezockter... hab vor dem Elfern leider genau gewusst, dass Salzburg das Elfmeterschießen gewinnen wird.. daher bin ich auch mit meinem gesamten restl Wettkonto auf all in Salzburg qualifiziet sich gegangen.. normal gehen meine Tipps NIE auf aber der Huanstipp eben leider schon :/ man kannm trotzdem SEHR stolz auf die Jungs sein, aber einen Höller und Malic darf ma nie die ersten elfer schießen lassen.. bei allen elmeternschießen bisher hat Malic den ball so wie heute über die Latte gejagd oder auf eben diese -.- wir haben leider keine guten Elfmeterschützen bzw niemanden der wirklich Nerven beweist, daher wars einfach aufgelegt leider :/ Maierhofer hätte früher reinhehört... am ende hätte man genauso Bürger bringen können, der hätte wenigstens einen Elfer reingehaut.. schade, dass man das nicht trainiert hat, aber war leider aufgelegt das double in Ö hat Salzburg mMn FIX , Sturm wird chancenlos sein im Finale.. hoffe sie kommen wenigstens auch ins eL Finale wenn wir schon zu blöd sind, um die Elfer zu verwerten.. denke denen wäre es heute fast egal gewesen..nur wenn wir die Geschenke nicht annehmen isst man leider selber schuld und daher geht der Aufstieg von Salzburg auch in Ordnung so fair muss man einfach sein... trotzdem tolle Leistung heute.. und auch wenn es in der Liga für uns um genau nichts mehr geht, erwarte mich mir nun trotzdem einen SIEG gegen den Kühbauer!!
  9. Ich, bin auch ein Fan eurer Mannschaft, aber heute halte ich trotzdem zu Mattersburg
  10. Ich denke die Chance, dass Leverkusen gegen Bayern gewonnen hätte war um einiges größer, als dass Salzburg morgen ausscheidet alles andere als ein klarer Salzburg Sieg wäre eine riesen Überraschung alleine schon wenn man sich die Form der beiden Mannschaften anschaut.. zu Beginn des frühjahres wär es wsl noch spannend gewesen
  11. Das wäre echt blöd, hätte ihn schon fix eingeplant gehabt.. naja große Chancen gibt uns wohl niemand, also kann man nur überraschen. Der Baum und sein Team wird sich schon was einfallen lassen wie man ev doch eine sensation schaffen kann, in jedem Fall erwarte ich mir, dass man sich ergebnistechnisch nicht so abfertigen lasst wie zuletzt die Admira.. würde diesmal wie bereits gesagt Maierhofer von Beginn an aufbieten, wenn man die Lufthoheit hat, kann man selbst den Salzburgern weh tuen..
  12. Glaube aber kaum, dass das jetzt einen Unterschied ausmachen würde, wann Salzburg statt gegen Mattersburg gegen den WAC spielen würde
  13. Für Mattersburg ist's die letzte Chance doch noch in die EL Quali zu kommen bzw auf einen Titel. Der Cup hat bekanntlich eigene Gesetze und Baumgartner ist ein richtiger Cupspezialiat. Trotzdem wird das eine klare Angelegenheit für euch werden. Man wird da nichts anbrennen lassen.. tippe auf ein 1:4 Ich würd euch echt das Triple gönnen weil das einfach ein paar echt geile Spiele in der EL waren Trotzdem hoffe ich auf eine Sensation und würde euch dann umso mehr das Double gönnen
  14. Habs eigentlich eh schon im Sturm Tread beschrieben. Würde auf alte Tugenden zurückgreifen und viele hohen Bälle auf Maierhofer spielen, da tut sich selbst Salzburg schwer das dauerhaft zu verteidigen. Dann wärs natürlich wichtig auf die 2. Bälle zu gehen und die Zweikämpfe zu gewinnen. Aufstellung würde ich so wählen: Kuster - Höller - Mahrer - Ortiz - Malic - Novak - Jano - Seidl - Prevljak - Renner - Maierhofer Mit Seidl und Renner wären dann die besten Standardschützen drinnen, mit einem zusätzlichen Verteidiger sollte man noch kompakter sein und mit Maierhofer und Prevljak hat man zwei torgefährliche Stürmer vorne drinnen schön spielen braucht man gegen Salzburg nicht, aber erfolgreich wäre gut
  15. http://burgenland.orf.at/m/tv/stories/2907056/ wird man richtig sentimental, wenn man dieses Video sieht aber trotzdem toller Beitrag wahnsinn was da damals immer abgegangen ist und wie gut die Stimmung war Mörz, Kantauer, Schutti Wagner, Herfried Sabitzer und Don Didi war echt genial das Team