V.Carter

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.141
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über V.Carter

  • Rang
    Fanatischer Poster

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Mattersburg

Letzte Besucher des Profils

5.662 Profilaufrufe
  1. Es war Malic.... Schnelle Konterstürmer würd ich jetzt nicht unbedingt sagen. Renner hat einen extrem starken Antritt, spielt aber meist links hinten. Denke das wäre in jedem Fall etwas, was man noch verbessern könnte, da oftmals in guten Kontersituationen die falschen Entscheidungen getroffen werden, oder sich der Ball schlecht mitgenommen wird.. So ein Konterspiel wie es Hartberg durchzieht, ist jedenfalls nicht unbedingt unsere Stärke. Hoffe da mal wieder auf Ertlthaler in der Startaufstellung. Da man unter Schmidt bisher in jedem Spiel ein bis zweimal getroffen hat(gegen die Rapid wurde ja ein Tor zu Unrecht aberkannt), geh ich schon davon aus, dass man auch beim LASK wieder zumindest einen Treffer erzielen wird können. Leider ist man hinten zu anfällig, womit es mit einem Punktegewinn sehr schwer werden wird. Ein 1:1 wär ein super Ergebnis und auch ein Achtungserfolg.
  2. Nunja so arg sehe ich das eigentlich gar nicht mit dem Kick & Rush. Das Spielermaterial ist mit den bulligen Stürmern im Kader aktuell aber am besten dafür ausgelegt, den Ball hoch auf die Stürmer zu bringen, die versuchen mit dem Kopf gefährlich zu werden oder den Ball auf einen Mitspieler abzulegen.. Was auffällt, es wird zunächst schon immer wieder versucht von hinten rauszuspielen, nur wenn sich keine Lücke findet, um den Ball flach nach vor zu bringen, kommt eben der hohe Ball auf die Stürmer. Eine Szene gegen die Austria war irgendwie typisch: Rath weiß nicht wohin mit dem Ball, passt zurück auf Kuster, dieser will den Ball auf die Seite verlagern, erwischt diesen nicht gut, und die Austria kommt dadurch aus einer Situation wo 0 Druck ausgeübt wurde einfach so ganz einfach zum Ball. Genau solche Fehler führen oftmals dazu, dass man sich unnötige Gegentreffer fängt. Zu Jano: an guten Tagen sicher unentbehrlich für die Mannschaft, jedoch verschleppt er oftmals - wie bereits gesagt - das Spiel, auch in Situationen wo man schnell nach vor spielen könnte. Ansonsten sind auch einige schwache Pässe aufgefallen, wo man Spieler schicken wollte, den Ball aber ins Tormannaus gepasst hat.. zB von Höller das ein oder andere mal.. da denkt man sich auch, das muss man doch als Profi im Gefühl haben wie stark oder wie schwach man in deiner jeweiligen Situation passen sollte. Höller sicher einer, der die Mattersburger Tugenden verkörpert wie kein anderer, trotzdem würde der Mannschaft noch ein schneller und technisch starker Spieler am rechten Flügel gut tun. Einige aussichtsreiche Situationen werden etwa dadurch entschärft, weil der Ball nicht richtig angenommen bzw mitgenommen wird.. Weiß nicht in wie weit man das alles auf den Platz schieben kann, aber nur dem dafür die Schuld zuweisen würde ich jetzt auch nicht. Seis wie es sei, im Endeffekt ist es wohl jedem lieber nicht ganz so schön zu spielen, dafür aber erfolgreich zu sein und Siege einzufahren! Gegen den LASK am Wochenende wär es natürlich toll, wenn man sich einen Punkt erkämpfen könnte, ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber in der Liga ist ja bekanntlich ziemlich alles möglich. Hoffe, dass Schmidt jetzt auch mal wieder dem Ertlthaler die Chance gibt, ist sicher das größte Juwel aus der eigenen Akademie. Den sollte man schon weiter fördern.
  3. Innsbruck - WAC X Sturm - Admira 1 LASK - Mattersburg X Salzburg - SKN 1 Altach - Hartberg 1 Austria - Rapid X
  4. Joa was will man sagen.. Hochverdienter Heimsieg! Hätte man sich so zwar nicht erwartet, aber da sieht man, dass in der Liga alles eng beisammen liegt. Wenn man das Spiel gegen die Admira und jenes gegen Altach oder zumindest eines der beiden gewinnt, wäre im Frühjahr sogar noch das obere Play off möglich gewesen. Gut auch, dass sich einige Soieler die 5.Gelbe abgeholt haben. Gegen den LASK auswärts wirds so und so schwer, da ist's besser in voller Stärke im Frühjahr wieder voll anzugreifen.
  5. @pazzoragazzo @Monster-Boy @Zwara
  6. SKN - Altach X WAC - LASK 2 Admira - Salzburg 2 Hartberg - Innsbruck 1 Mattersburg - Austria 2 Rapid - Sturm X
  7. Stimmt Vl wär der Elfer dann sogar drin gewesen..
  8. Naja sich net gar so viel Zeit lassen.. Er ist ja noch ne Weile rumgestanden auch und der Schiri hat erst gepfiffen als er draußen war.. Das kann einen Schützen in der Konzentrationsphase schon mal Nerven rauben. Trotzdem ist es keine Ausrede dafür den Elfer so zu verballern.
  9. Man muss aber auch sagen, dass das Verhalten von eurem Trainer nicht gerade das aller fairste war.. Hab mir gleich gedacht, dass ihn das aus der Ruhe bringen wird.. Trotzdem bin ich der Meinung, dass Elfmeter dafür da sind, um sie zu netzen, egal unter welchen Umständen! Und dass der SVM immer wieder vom Punkt scheitert und nur sehr wenige sichere Elferschützen im Kader hat ist leider mal Fakt...
  10. Siehst! Hab zuerst gefühlsmäßig auch geglaubt er wird eine Gelbe bekommen und damit vom Platz fliegen, aber andererseits wird ja öfter mal wegen hands abgepfiffen und der Spieler erhält keine Karte dafür. Also warum sollte das bei einem Tormann anders sein? Sofern er eben keine ganz klare Torchance dadurch vereitelt. Und wie es Peter richtig angesprochen hat, wenn es regeltechnisch vertretbar ist mit der Hand ein Tor zu erzielen, dann darf man für die Aktion auch nie und nimmer die gelbe Karte zücken. Von da her hat die Entscheidung schon gepasst. Gewonnen hat man schluss endlich ja auch mit den 11 Mannen nicht mehr.. Was aber an der großen Elferschwäche des SVM liegt.
  11. Weiß nicht ob das zwingend eine gelbe ist, hab ich jz noch nirgendwo gefunden wo das steht. Es war wenn dann keine Szene, welche eine Torchance klar verhindert hätte, da - sofern überhaupt berührt - der Ball nur leicht an die Hand gesprungen ist und auch kein gegner. Spieler unmittelbar daneben einschussbereit war.
  12. Weiß nicht ob der Schiri da zwingend eine gelbe Karte erteilen muss, wenn überhaupt dann war das wohl unabsichtlich. Der Schiri hat halt auf Freistoß entschieden. Wär er mit Absicht berührt worden, hätte er ihm wohl die Gelbe gegeben. Konnte es allerdings nicht mal in der Wiederholung richtig sehen, ob er den Ball mit der Hand berührt hatte. Hat eher so ausgesehen, als ob er noch zurückgezogen hat!
  13. Naja das schafft wohl auch nur der SVM das 2:1 und mit anpiff das 2:2 kassieren, dann sogar noch einen Elfmeter bekommen und den klassisch vernebelt. Natürlich war gerade dann Pusic nicht mehr am Feld.. Die Chance, dass bei uns ein Elfer rein geht, ist in etwa gleich hoch wie, dass ein Eckball direkt reingeht..
  14. Maaaaaaliiiic Hochverdient
  15. Kvaaasiiinaaaa