Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

V.Carter

Members
  • Content Count

    1,411
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

About V.Carter

  • Rank
    Bunter Hund im ASB

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Mattersburg

Recent Profile Visitors

6,624 profile views
  1. So könnte uns das Virus sogar noch vor dem Abstieg retten.
  2. @Zwara @Marco Lecco-Mio Sehe ich auch so Die Austria ist zwar zu Recht im unterem Play Off, aber die schaffen es meist immer irgendwie gegen uns zu gewinnen, weil wir grade gegen die besonders viele Schnitzer abliefern. Also die werden schon die nötigen Punkte holen, möglicherweise geht man gegen die in den beiden Duellen punktemäßig wirklich leer aus. Altach hat sich auch im Laufe der Meisterschaft immer mehr gesteigert, die stehen meist sehr kompakt, gegen sie tun wir uns in letzter Zeit zuhause schwerer als auswärts. Am Samstag muss aber endlich ein Sieg her, einfach weil man daheim endlich wieder mal gewinnen muss und damit die sich nicht vorzeitig vom Abstiegskampf verabschieden. Also ein 3er aus den beiden Duellen wär schon top Die Admira ist tatsächlich einer unserer vielen Angstgegner 😬 wirklich gut möglich, dass wir an denen wieder scheitern und wir gegen die die womöglich entscheidenden Punkte liegen lassen.. Jedenfalls ist das kein Gegner wo man sich 6 Punkte erwarten kann.. Die Wattener sind mit dem Major wie erwartet im Aufwind. Der hat uns schon mal vor dem Abstieg bewahrt und kann das auch locker dort schaffen. Werden 2 ganz intensive Partien. Zuhause muss man diesmal aber den 3er einfahren! Major hin oder her! St. Pölten bleibt dann noch übrig. Sieht auch ganz danach aus, als würde man es sich mit denen ausmachen. Zumindest sollte man gegen die ungeschlagen bleiben um sie auf Distanz zu halten. Nach den bisher gezeigten Spieln im Frühjahr muss ich aber auch sagen, dass man eigentlich nicht wie ein Absteiger spielt. Trotzdem macht man halt doch noch den ein oder anderen Fehler, der dann sofort die Punkte kostet. Wichtig wird jedenfalls sein, dass Gruber und Jano wieder dabei sind. Ein Sieg am Samstag wäre natürlich immens wichtig, werden aber wahrscheinlich alles sehr enge Spiele werden wo eben Kleinigkeiten entscheiden werden wer am Ende oben bleibt und wer runter muss..
  3. Tirol - SKN 1 Austria - Admira X Mattersburg - Altach 1 LASK - Hartberg 1 Sturm - WAC X Salzburg - Rapid 1
  4. Bislang gefällt mir das ganz gut, der LASK findet kein wirkliches Rezept, führt aber trotzdem 0:1, weil Rath den mustergültig vorlegt. Wenn er das nur mal in der Offensive auch so machen würde.. Aber wahnsinn wie unzählig viele Ecken und Einwürfe man bekommt und nichts daraus macht 😣
  5. Weil man anscheinend vor allem defensiv lieber auf Malic und Co setzt anstatt anderen die Chance zu geben. Man muss schon froh sein, dass Nemeth regelmäßig eingesetzt wird.
  6. Und der Major natürlich gleich genetzt. In Hartberg 3:0 gewinnen ist schon ein ordentliches Ausrufezeichen! Das werden 10 ganz enge Spiele, wo Kleinigkeiten entscheiden werden wer am Ende absteigen muss. Ein X morgen wäre ein sehr gutes Resultat, da der LASK aber um mehrere Klassen stärker ist, ist ein solches Ergebnis sehr unwahrscheinlich. Rechne eher mit einem klaren ASK Sieg, zumal man zuhause bis aufs 1.Spiel nicht gewonnen hat und die Linzer jedes Spiel auswärts in der Liga gewinnen.
  7. Auf den freue ich mich scht schon mächtig, so oft wie man schon benachteiligt wurde.. Bleibt allerdings abzuwarten, ob die Schiri dann trotzt VAR richtig ahnden...
  8. Austria - SKN 1 Hartberg - Tirol X Admira - Altach 2 WAC - Rapid 1 Mattersburg - LASK 2 Salzburg - Sturm 1
  9. Doppelt getippt - siehe Folgeseite.
  10. Finde da war heut in jedem Fall mehr drinnen.. In der ersten halben Stunde hatte man einige Topchancen, die man eigentlich machen muss.. Rath im Nachschuss zB, der muss normal drinnen sein.. Weshalb der bei Standards immer vorne drinnen ist versteh ich nicht ganz.. Ist so ziemlich der (für das gegnerische Tor) torungefährlichste Spieler im Kader und zudem nicht gerade der größte Kopfballspieler.. wäre besser wenn er bei solchen Situationen hinten absichern würde und allenfalls von der 2 Reihe draufhält, weil Distanzschuss hätte er eigentlich gar keinen so schlechten. Man hat heute allerdings auch zu viele Chancen zugelassen, die Abstände hinten in der Abwehr waren zeitweise viel zu groß, so musste Rapid einfach nur auf den Stürmer durchpassen und es war schon wieder eine Topchance.. Das 2:1 hat man Rapid ja komplett geschenkt, total unnötig sowas und das gleich nach der Pause. Das 1:0 war eindeutig ein Foul von Schwab.. Aber zumindest die Abseitssituationen haben die Linienrichter immer gut erkannt, ist ja auch nicht so selbstverständlich. Hoffentlich fallen unsere beiden wichtigsten Spieler nicht zu lange aus, die wird man im unteren Play Off noch sehr brauchen. Trotz der Niederlage war jetzt nicht alles schlecht, wenn man sich auch in der 2 Hz wieder zu sehr die Schneid abkaufen hat lassen.. Momentan seh ich uns nicht als Abstiegskandidat Nr. 1, trotzdem beginnt ja quasi alles wieder bei 0 und da ist eben auch alles möglich. Casali war übrigens richtig stark!
  11. Skn - Wac 2 Sturm - Austria X Tirol - Admira X Lask - Hartberg 1 Rapid - Mattersburg X Altach - Salzburg 2
  12. Nix da a Sieg muas her, mit am X hupfst net weit Eh scho da es 2:1
  13. Zumindest ein Sieg wär schon noch super für die 5 Jahres Wertung
  14. Ja sind sicher unsere beiden wichtigsten Spieler, umso bitterer, dass man nicht nur keinen geholt hat, sondern sogar noch einen im Winter abgegeben hat.. dafür hat man jetzt wieder Malic in der Startformation. Die beiden nächsten Spiele sind aber sowieso nur bessere Testspiele mit Wettkampfcharakter, aber danach geht's ums Eingemachte! Vielleicht geht es sich dann zumindest bei Gruber wieder aus, dass er spielen kann. Ist halt voll typisch bei uns, dass die Spieler immer wieder so lange ausfallen nach einer zunächst unscheinbaren Aktion im Spiel. Gruber war verletzt, kommt zurück, macht ein Wahnsinnsspiel und verletzt sich gleich wieder, so ein 'Glück' haben halt genau wir.. Aber da hilft eh kein Jammern, müssen halt die Spieler die Kohle aus dem Feuer holen, die fit sind. In den letzten 10 Runden werden die Karten wirklich komplett neu gemischt. Durch den Trainerrauswurf bei der Admira, seh ich auch die wieder voll dabei. Denke die haben sich damit nichts Gutes getan. Schade halt für Schmidt, wäre er doch lieber beim SVM geblieben.
×
×
  • Create New...