V.Carter

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.310
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über V.Carter

  • Rang
    Bunter Hund im ASB

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Mattersburg

Letzte Besucher des Profils

6.365 Profilaufrufe
  1. Jetzt reißt man wie alle Jahre gleich zu Beginn der noch jungen Saison einen Rückstand auf. Würde mich interessieren, ob die ganzen Ponweiserfans jetzt immer noch der Meinung sind, dass er der richtige Trainer sei 🤔 gegen Salzburg okey, aber die letzten beiden Spiele waren ja richtig grottig.. Hätte ich zwar nie gedacht, dass es mal so weit kommen wird, aber momentan wäre mir fast Lederer als Trainer lieber 😬 wird interessant nächste Woche, da wird sich ausgespielt wer momentan das schwächste Team ist. Ich glaube fast, dass einige Spieler nicht mit dem Trainer können.. War ja offenbar beim Baumgartner nichts anderes.. Allerdings schätze ich es so ein, dass Ponweiser bei MP ein besseres Standing hat.
  2. Jetzt trau ich mir sogar sagen JA! Sogar das Ergebnis aufs Tor genau getippt Ein klarer Sieg vom WAC war aufgelegt. Trotzdem solltet ihr dem nicht zu viel Gewicht beimessen. Die Austria hat einen ähnlich hohen Sieg eingefahren, spielt aber in Wahrheit momenten auch richtig schwach. Der Kader vom SVM ist grundsätzlich schon bundesligatauglich, hat Schmidt letzte Saison gezeigt, wo es vom Stammpersonal her fast dieselbe Mannschaft war. Mir scheint es aber fast so als würde die Mannschaft den Trainer boykottieren.. Anders kann man sich diese Unleistungen nicht mehr erklären.
  3. Sicher mehr als viele andere, jep
  4. Das Problem aus Mattersburger Sicht ist eben, dass man das nicht zustande bringt die 'Mauer' zu machen. Dafür ist man defensiv einfach zu instabil. Ihr könntet euch nur selber schlagen, indem ihr die Böcke, die man euch anbietet nicht ausnutzt. Das glaub ich aber nicht, habt ja sogar gegen Salzburg auswärts 2 Tore aus dem Spiel heraus geschafft.
  5. Wenn Mattersburg mit derselben Abwehr wie letztes spielt, wirds ein klares 5:0 für Wolfsberg
  6. Ist das inoffizielle Lied von Ajax hört sich echt geil an, wenn die Fans das singen, da gibt es e zick Videos auf Youtube davon Ich denke ihr müsst euch aber zwecks nem Sieg morgen ohnehin keine Sorgen machen 😅 Die Wettquoten sind ja auch sehr eindeutig. Glaube so ein klarer Favorit war Wolfsberg auch noch nie gegen den SVM
  7. Den Sieg in der Form wie gegen Mattersburg bestätigen wird kaum möglich sein. So eine inferiore Abwehr hat selbst die Admira nicht.
  8. Also bis auf Homepage(die gibts ja immerhin noch :D) und Platz(sieht im Vergleich zur Vorsaison wieder ganz fein aus) muss man leider auch aus Mattersburg Sicht größtenteils zustimmen :/ Das mit den Verteidigern, sag ich vor jeder Saison.. Der letzte, den man wirklich geholt hat war Ortiz, den hat Baumgartner im Winter geholt, als er zu uns gekommen ist und uns vor dem Abstieg bewahrt hat. Aber ansonsten fällt mir kein richtiger Verteidiger mehr ein, den man in den letzten Jahren verpflichtet hätte(abgesehen von den Außenspielern Lercher und Hart). Es wurden eher Leute so wie Renner oder jetzt Miesenböck einfach zu Verteidigern umfunktioniert. Und weil das hier ja fast für gut befunden wurde, dass man Ortiz weggeben hat: dem wären diese ganzen Malicpatzer vom Sonntag nicht passiert hab es mir nochmal angeschaut, Malic war sogar an allen 5 Gegentoren irgendwie beteiligt, echt ein Wahnsinn. Also gerundet 4 davon kann man schon auf seine Kappe schreiben. Natürlich darf man sich dann nicht wundern, wenn man ohne richtige Verteidiger immer zu so einer miserablen Tordifferenz kommt(und das bereits nach Spieltag 3!). Aber irgendwie wird man (hoffentlich) wie in der Vergangenheit wieder den Hebel umlegen können und die nötigen Punkte einfahren. Das von einigen vermuteten Überraschungsteam diese Saison wird man halt leider nicht sein, die Rolle werden wieder die Hartberger oder der WAC oder sonst wer einnehmen.
  9. Also ich würds schon interessant finden zu sehen, wie ihr euch im Vergleich mit Basel schlagt. Der LASK hat es ja vorgemacht wies geht
  10. SKN - Salzburg 2WAC - Mattersburg 1LASK - Tirol 1Altach - Hartberg XAustria - Admira 1Sturm - Rapid X
  11. Also am Sonntag war definitiv nicht die stärkste Mannschaft am Platz 😬 das ist aber schon das einzige worauf man sich berufen kann. Wie gesagt jeder sollte ne faire Chance bekommen, aber jetzt muss er beweisen, dass er auch wirklich was drauf hat und positive Ergebnisse liefern, zumindest gegen die direkten Abstiegskandidaten müssen Punkte her! Mit der Aufstellung wie gegen die Austria wird man halt auch gegen die abbeißen.. Am Sonntag hätte uns sogar Lederer mit seinen Draßburgern besiegt.
  12. Wenn man rein nach dem geht, dann müssten ja offenbar Malic+Rath die Trainingsweltmeister sein 😁😄😅😆
  13. Bin ich grundsätzlich auch der Meinung, aber mit Salzburg und dem LASK gibt es aktuell 2 Mannschaften, die klar über dem Rest zu stellen sind und die Punkte schon immer relativ souverän einfahren. Dahinter sehe ich aber bereits den WAC als aktuelle Nr.3, da ihr euch gegen Salzburg wirklich gut geschlagen habt.
  14. Naja, muss nicht sein.. Denke das werden leichte 3 Punkte für Wolfsberg. Die Austria ist momentan sicher eine Klasse schwächer als der WAC einzustufen und hat locker einen Sieg eingefahren.
  15. Hab es mir angetan und die Zusammenfassung angesehen. Also klar macht Behounek vor dem 1:0 den Fehlpass, sowas kann passieren, wenn man kein Risiko nimmt, kommt man auch zu keinen Torchancen. Aber wie sich Malic da verschätzt ist ja echt der Wahnsinn, wenn das einem jungen Akademiespieler passiert.. aber nicht einem, der eigentlich als Kapitän die Mannschaft anführen sollte! Beim 2:0 hätte er wohl tatsächlich noch an den Ball kommen können, wenn er einfach weitergelaufen wäre.. Beim 3:0...jeder, der schon mal Fifa gespielt hat weiß, dass wenn man in so einer Situation mit dem IV attackiert, man offen ist und der Stürmer mit einem Pass alleine aufs Tor zulaufen kann.. Malic hat das offensichtlich nicht gewusst Und beim 5:1 wo war da verdammt noch mal die Verteidigung?? Malic lässt Monschein komplett unbewacht entwischen und dieser kann gemütlich einschieben.. Also zumindest 3,5 Tore gehen ganz klar auf die Kappe unseres Kapitäns Man war generell viel zu weit weg von den gegnerischen Spielern, die Abwehr war löchriger als Schweizer Käse! Noch dazu hat man ja nen Video Analysten, da sollte man es doch eigentlich vermeiden sich so einfach auseinandernehmen zu lassen,wie ne Schülermannschaft! Der Ehrentreffer war ne schöne Aktion, toll getimed der Ball von Behounek auf Gruber, der dann schön einschiebt. Seine Geste beim Torjubel ist sehr nachvollziehbar, als einer der besten Spieler im Kader nicht eingesetzt zu werden.. noch dazu wo grade wir es uns nicht erlauben können auf solche Spieler einfach zu verzichten.. Die Austria hat gestern alles andere als gut gespielt, aber das hat schon gereicht um einen klaren Sieg einzufahren. Man will sich gar nicht ausmalen wie es erst ausgesehen hätte, wenn man gegen eine richtig in Form aufspielende Mannschaft hätte antreten müssen. Auffallend im Spiel war auch, dass unsere Flanken sehr schwach getreten wurden. Höller auf rechts zwar bemüht, läuft auf und ab, aber hier bräuchte es einen schnellen technisch versierten Spieler. Also wenn dieser Gomes in der Realität nur halb so gut wie auf den Videos ist, dann hätte der der Austria ernsthafte Probleme bereiten können. So war es halt einfach zu verteidigen, weil immer die Flanke von rechts kam, die eben nicht platziert genug war. Von der linken Seite mit Rath konnte man sich ohnehin nichts erwarten. Wieso holt man dann überhaupt den Miesenböck als Renner-Ersatz , wenn man ihn dann erst auf der Bank versauern lasst? Es ist jedenfalls auffallend, dass sich das Saison für Saison jedes mal aufs Neue wiederholt.. Man besteht die 1.Cuphürde mehr oder weniger souverän und startet eigentlich halbwegs gut mit nem Sieg in die Saison. Und dann kommt plötzlich ein 0:6 oder 0:9(wobei man da zumindest 2 rote Karten hatte) oder eben ein 1:5 und genau das ist eben der Punkt, den ich vor der Saison angesprochen habe! Dass man solche Spiele einfach nicht mehr abliefern darf! Sowas ist einer Mattersburger Mannschaft, die über den Kampf kommt und zuhause traditionell für den Gegner schwer zu bespielen ist, einfach nicht würdig!! Und wieder hat man sich frühzeitig das Torverhältnis versaut.. Realistischerweise kann man sich gegen WAC in der Form wirklich nichts ausrechen. Da sollte man eher schauen, dass man nicht die nächste Klatsche bekommt. Mit dem Personal in der Abwehr ist es halt wirklich schwierig. Finde daher die Aufstellung von @Monster-Boynicht so schlecht. Würde eventuell sogar Casali ins Tor stellen, einfach weil Kuster nach den beiden letzten Spielen einen Schock haben muss. In nur 2 Spielen 9 Tore zu kassieren und dabei selbst gar nicht schlecht gewesen sein, sondern einfach nur von der Vordermannschaft im Stich gelassen worden zu sein, das muss frustrierend sein. Vielleicht würde ihm ein Spiel Pause auch mental gut tun, denn gerade gegen den WAC kann man davon ausgehen, dass mit Sicherheit abermals nicht die 0 stehen wird. Bin gespannt, ob man es ein oder zwei mal in der Saison zusammenbringt und ein Spiel zu 0 beendet. Vorne kann man auch gleich den Neuzugang Olatunji bringen, viel weniger kann da auch nicht dabei rausschauen. Hätte aber echt kein Problem damit, wenn man jetzt wirklich auf die Jungen setzen würde! Das inkludiert natürlich, dass man die älteren Spieler, die eigentlich genug Routine haben sollten, um nicht so eine Performance wie gestern abzuliefern, draußen lässt.