Jump to content

misfit

Members
  • Posts

    967
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. misfit liked a post in a topic by richard trk in SPG Union Kleinmünchen/Blau-Weiß Linz   
    Ein Spitzenspiel gab es unter durchaus praller Sonne in der einzigen flachen Ebene im oststeirischen Hügelland bei den Wildcats Krottendorf.
    Einen weiteren Ausfall gab es in der Innenverteidigung bereits im Vorfeld zu beklagen, Elisa Vorhauer verletzte sich am Donnerstag... Unsere Damen starteten trotzdem schnell und gut, keine zehn Minuten waren gespielt, da versenkte Edina Avdic nach Vorarbeit von Emmi Holzinger die Kugel in den Maschen. Dabei sollte es von unseren Frauen aber leider bleiben, die restliche erste Halbzeit war heißumkämpft, aber es ging mit ebenjenem Stand auch in die Pause.
    Direkt nach dem Seitenwechsel konnten die Steirerinnen aber nach kleinen Abstimmungsschwierigkeiten in der Verteidigung ausgleichen, 1:1. Was folgte waren extraphysische 45 Minuten mit einigen starken Chancen der Steirerinnen. Aber solide Defensive, eine starke Tami Mitterbauer im Tor sorgten dafür, dass wir das Remis noch halten konnten. Bitter natürlich die Führung herzugeben, aber trotzdem eigentlich ein hart erkämpfter Punkt, mit dem eins zufrieden sein muss.
    Das Spiel wurde auch livegestreamt, zu finden hier: 
     
  2. misfit liked a post in a topic by Erich H. in FC Dornbirn Ladies   
    Kompliment trotzdem an eure spielstarke Mannschaft. Der kleine Platz in Linz gepaart mit einer topmotivierten, taktisch diszipliniert und vollem Einsatz kämpfenden Linzer Mannschaft ließ eure Damen allerdings kaum zur Geltung kommen. In HZ 2 wurde ein schwerer Fehler eiskalt bestraft und im Anschluss daran jede sich ergebende Chance für Kleinmünchen genutzt. In Summe ist der Sieg wahrscheinlich verdient, wenn auch zu hoch!
  3. misfit liked a post in a topic by richard trk in SPG Union Kleinmünchen/Blau-Weiß Linz   
    Die erste Meisterschaftsniederlage für den LFC Dornbirn überhaupt, die erst zweite Pflichtspielniederlage (die letzte war vor zwei Jahren im ÖFB-Cup gegen Vorderland). Da darfma schon amal stolz sein auf unsere Damen.
    Dass das Doppelsechser-Duo Sterrer-Reikersdorfer wieder nebeneinander gespielt hat, hat unserem Spielaufbau merklich gut getan (Sterrer übrigens wenig von der Verletzung anzumerken), die Stabilität und die eingespielten Abläufe haben deutlich besser funktioniert. Die erste Halbzeit bereits stark verbessert, kamen die Dornbirnerinnen zu keiner zwingenden Chance, ein Weitschuss und ein Freistoß blieben die einzigen Gefahrenpunkte. Zwingende Torchance von uns gab es aber auch noch keine, 0:0 nach 45 Minuten völlig gerechtfertigt.
    Nach der Pause traten die Dornbirnerinnen merklich ungestümer auf, die dadurch entstehenden Leerstellen nutzten wir eiskalt aus. Mit wie automatisch laufendem Passspiel wurde Edina Avdic freigespielt, diese musste nur mehr einnetzen, 1:0. Ab da waren die Vorarlberginnen wie ausgewechselt, damit haben sie merklich nicht gerechnet. Das 2:0 aus einer Ecke von der Keeperin ins eigene Tor befördert tat sein übriges. Da jede Chance genutzt wurde, durfte Avdic noch den Hattrick perfekt machen.
    Der Spielbericht von Kleinmünchen selber wäre übrigens hier: https://blauweiss-linz.at/news/befreiungsschlag-geglueckt/
  4. Vier Bier a Wurst liked a post in a topic by misfit in FC Dornbirn Ladies   
    Alle Tore vom Spiel in Linz.
     
     
  5. misfit liked a post in a topic by richard trk in SPG Union Kleinmünchen/Blau-Weiß Linz   
    Und hier wären alle Tore im Highlightvideo von ladies.soccer
     
  6. misfit liked a post in a topic by Hochofen in SPG Union Kleinmünchen/Blau-Weiß Linz   
    Richard übertönt sogar die eingespielte Musik.
  7. misfit liked a post in a topic by brig1913 in FC Dornbirn Ladies   
    Wow wollte ich gerade auch reinstellen. Ein bisschen Demut tut sicher gut.
  8. misfit liked a post in a topic by richard trk in SKN St.Pölten Frauen   
    Weniger als 10 Vereine in der Liga wird halt in der Breite auch nix bringen. Und wenn einfach nur SKN, Sturm, Austria und Neulengbach viermal im Jahr spielen wird das dem Ö-Frauenfußball auch nix helfen.
    Oder was meinst du sonst mit anderes Ligaformat?
  9. AlexR liked a post in a topic by misfit in Ligaspielbetrieb in Österreich   
    Am Wochende startet die 2. Frauen Bundesliga gleich mit 13 Klubs in die neue Saison. Laut einem Zeitungsartikel den ich gelesen habe, soll es vier Absteiger geben, offizielle Bestätigung vom ÖFB habe ich dafür aber noch keine gesehen. Mit dem LASK dürfte zumindest ein Aufsteiger aus den Landesligen schon ziemlich fix sein, wenn es bei nur einem Aufsteiger bleiben würde wären in der Saison 22/23 dann wieder 10 Klubs in der 2. Liga.
    Ich wage eine Prognose und stütze mich dabei hauptsächlich auf die Ergebnisse der letzten Saison, der letzten Testspiele und auf die Kaderlisten aus dem ÖFB-Datenservice.
    Ich gehe davon aus dass Carinthians LIWOdruck Hornets, LUV Graz, SPG UNION Kleinmünchen / FC Blau-Weiß Linz und FC Dornbirn den Titel unter sich ausmachen werden, und dass es wie auch schon letzte Saison relativ eng zugehen wird.
    Da der SV Horn nach dem Abstieg sehr viele Spielerinnen verloren aber kaum Verstärkungen verpflichtet hat, glaube ich nicht dass sie oben mitspielen werden.
    Der ÖFB hat sich noch nicht dazu geäußert, aber Meldungen von einzelnen Vereinen und auch ein Eintrag im ÖFB-Datenservice deuten darauf hin, dass die ÖFB Frauen Akademie in St. Pölten heuer zum ersten Mal überhaupt ein eigenes Team stellen und in einem U14 Nachwuchswettbewerb mitspielen wird. Bisher war es so dass die Spielerinnen der Akademie jeden Donnerstag zu ihren Vereinen gereist sind um am Abschlusstraining teilzunehmen und dann am Wochende für ihre Vereine in der 1. oder 2. Liga zu spielen. Vor allem für Spielerinnen aus Vorarlberg, Tirol, Kärnten und der Steiermark war das ein sehr großer zeitlicher Aufwand. Offenbar will man das den Spielerinnen in Zukunft ersparen. Das bedeutet aber auch dass einige Klubs, in der 2. Liga sind vor allem LUV Graz und die Carinthians betroffen, starke Spielerinnen verlieren. Einige Spielerinnen, vor allem solche die Stammspielerinnen in der Bundesliga sind, haben sich offenbar dafür entschieden weiterhin für ihre Vereine zu spielen, reisen also nach wie vor jede Woche zwischen St. Pölten und ihren Vereinen hin und her.
    Mit vier Legionärinnen (3 x USA, 1 x Niederlande) und 3-4 potentiellen Kandidatinnen für das U19 Nationalteam, dürfte der FC Dornbirn die stärkste Startelf haben. Laut einem Interview dass der Geschäftsführer Brunold, der zugleich auch Geldgeber und Vater einer Spielerin ist, gegeben hat, verfügt man über ein Saisonbudget von 100.000 Euro. Zum Vergleich, Bundesligist Bergheim soll ein Budget von 25.000 Euro haben, und der Trainer der Carinthians gibt in diesem Video das Budget mit 20.000 Euro an. Es spricht aber einiges dafür dass die FC Dornbirn Ladies eher holprig in die Saison starten werden.
    Drei der Legionärinnen sind erst letzte Woche in Vorarlberg eingetroffen, es dürfte noch einige Zeit dauern bis sie matchfit und eingespielt sind. Da die Meisterschaft in Vorarlberg nach Abschluss der Hinrunde im Herbst abgebrochen wurde, befinden sich die FC Dornbirn Ladies schon seit Monaten nicht mehr im Meisterschaftsbetrieb. Nach internen Querelen wurde vor zwei Wochen der langjährige Trainer Günther Kerber entlassen und durch den bisherigen Trainer der U14 ersetzt. Während die anderen Teams in den letzten Wochen eine normale Saisonvorbereitung absolviert haben, befanden sich fast alle Dornbirner Spielerinnen im Urlaub. Erst im Lauf dieser Woche werden zum ersten mal alle Spielerinnen gemeinsam trainieren. Die Kapitänin und treffsicherste Stürmerin Caroline Fritsch ist verletzt und wird zumindest beim ersten Spiel am Sonntag fehlen. Zusätzlich hat die Auslosung ergeben dass Dornbirn gleich innerhalb der ersten vier Spieltage gegen die drei anderen Titelkandidaten spielen muss.
    All das spricht dafür dass es den von der Klubführung im Frühjahr vorausgesagten Durchmarsch in die Bundesliga wohl eher nicht geben wird. Das sieht Neo-Trainer Urs Mathis wohl auch so, am Wochende gab er in einem Interview einen Platz im oberen Tabellendrittel als Saisonziel aus.
    Jedenfalls dürfte es sowohl an der Tabellenspitze als auch im Tabellenkeller knapp zugehen, und ich freue mich auf eine spannende Saison.
  10. stndrd liked a post in a topic by misfit in Champions League   
  11. hunzi liked a post in a topic by misfit in Die Fussballfrauen des FVFC 1894 (Frauen-Bundesliga Saison 2021/22)   
    Sarah Mattner ist für die U19 Euro-Quali übrigens nur auf der Abrufliste des DFB, wird sie doch noch einberufen würde sie in Runde 3 fehlen.
  12. sk79 liked a post in a topic by misfit in Die Fussballfrauen des FVFC 1894 (Frauen-Bundesliga Saison 2021/22)   
    Sarah Mattner ist für die U19 Euro-Quali übrigens nur auf der Abrufliste des DFB, wird sie doch noch einberufen würde sie in Runde 3 fehlen.
  13. Döblinga liked a post in a topic by misfit in Die Fussballfrauen des FVFC 1894 (Frauen-Bundesliga Saison 2021/22)   
    Sarah Mattner ist für die U19 Euro-Quali übrigens nur auf der Abrufliste des DFB, wird sie doch noch einberufen würde sie in Runde 3 fehlen.
  14. misfit liked a post in a topic by Mr.Wacker in Wacker Innsbruck Damen I + II (News/Spielplan/Ergebnisse/Sonstiges)   
    1b: Entgegen der Voraufstellung spielte Lea Rieder doch im Tor, wir traten nur mit 10 Damen an. Grund: Kranke bzw Verletzte
  15. misfit liked a post in a topic by Mr.Wacker in Wacker Innsbruck Damen I + II (News/Spielplan/Ergebnisse/Sonstiges)   
    0:6 gegen St.Pölten. 1b ohne Ersatzspielerinnen und Chladekova fängt auch in der 1b
    Future Team nur 0:3 mit dem Rumpfteam
  16. brig1913 liked a post in a topic by misfit in FC Dornbirn Ladies   
    Das Heimspiel gegen Aufsteiger Krenglbach wurde bei Dauerregen, der im Laufe des Spiels immer heftiger wurde, mit 6:1 gewonnen. Rechtsverteidigerin Hartmann blieb auf der Bank, statt ihr durfte Türtscher zum ersten Mal in der Saison von Anfang an spielen. Auch im Tor gab es einen Wechsel, diesesmal stand Bodemann zwischen den Pfosten. Damit wurden in den ersten drei Spielen gleich alle drei Torhüterinnen eingesetzt. Da Öztürk noch Trainingsrückstand hat spielte Nolan wieder statt ihr in der Innenverteidigung. Gegen den Ball wurde also wieder im 4-1-2-3 gespielt. Livia Klocker musste bereits in der ersten Halbzeit verletzt ausgewechselt werden, aber zum Glück ist es wahrscheinlich nur eine Prellung. Der Sieg war nie in Gefahr, besonders in der ersten Hälfte waren die Ladies klar überlegen. Das Tor der Krenglbacherinnen wurde direkt per Eckball erzielt. Bodemann war zwar dran, aber der glitschige Ball rutschte ihr über die Finger und ins Tor. Leider wurden auch wieder 4-5 hundertprozentige Chancen teilweise stümperhaft vergeben. Besonders Gen Castrellon hat sich vor dem gegnerischen Tor heute extrem schwer getan. Sie hat bisher immer nur in Kalifornien gespielt, vielleicht ist sie so einen tiefen Rasen einfach nicht gewöhnt. Im Lauf des Spiels kamen die Gästinnen aus Oberösterreich immer besser ins Spiel, auch weil das Passspiel der Ladies immer schlampiger und ungenauer wurde, was vielleicht auch an den Bodenverhältnissen lag. In den letzten 35 Minuten fielen keine Treffer mehr, trotzdem reichte es zur Tabellenführung. Hoffentlich geben wir diese in dieser Saison nicht mehr ab.
                                      Bodemann
               Türtscher   Nolan  Amarikwa   Scheichl
                                      Brunold
                             Müller        Zoutewelle
                     Klocker   Fritsch   Castrellon    
     
    Ich denke sobald Öztürk wieder einsatzbereit ist wird Nolan wieder ins zentrale Mittelfeld vorrücken und es wird wieder im 4-4-2 gespielt werden, weil so die stärksten Spielerinnen auf ihren angestammten Positionen spielen können.  Müller und Zoutewelle sind beide am Flügel am stärksten, mussten heute aber beide im zentralen Mittelfeld spielen.
     
  17. misfit liked a post in a topic by richard trk in SPG Union Kleinmünchen/Blau-Weiß Linz   
    Bissl bitter, das Spiel. Horn war zwar klar überlegen, insofern geht der Sieg auch in Ordnung, aber speziell in der zweiten Halbzeit haben sich die Mädls massiv verbessert gezeigt. Das 2:0 auch a bissl abseitsverdächtig (wenn auch dem Spielverlauf durchaus entsprechend, insofern derfma sich eh ned aufregen), das 3:1 in einer absoluten Druckphase von uns. Andererseits war unser Tor wenn wir uns ehrlich sind auch ein wenig entgegen dem Spielverlauf. Ein Spiel der ungünstigen momentum shifts, wiema im Football sagert.
    Najo, sei's drum. Die Leistung war an sich nicht schlecht, auch wenn uns von Horn klar die Grenzen aufgezeigt wurden. Als Nächstes steht mit dem FC Dornbirn der nächste große Brocken an. Sonntag, 5.9. 11:00 in Kleinmünchen.
    Hoffma nur, dass bei der Miri nix Schlimmeres is...
  18. richard trk liked a post in a topic by misfit in LIVE im TV/via Stream   
    Heute geht es auch in der deutschen Bundesliga wieder los. Ab dieser Saison werden zum ersten mal alle Spiele übertragen, allerdings nur auf Magenta Sport, ein Sender der nur in Deutschland verfügbar ist. Nach wie vor gibt es aber wieder jeden Freitag Abend ein Spiel auf Eurosport und DAZN. Hin und wieder wird auch ein Spiel von einem öffentlich rechtlichen Sender übertragen, diesen Samstag zum Beispiel Wolfsburg - Potsdam.
    Auch in der Planet Pure Frauen Bundesliga wird morgen gestartet, viele Spiele werden entweder auf ÖFB TV gestreamt oder in ORF Sport+ übertragen. Die Heimspiele von Altach/Vorderland in der Cashpoint Arena werden alle von K19 auf YouTube gestreamt. Die Vienna streamt vielleicht auch wieder einige Heimspiele auf der Homepage.
     
  19. misfit liked a post in a topic by Mr.Wacker in Ligaspielbetrieb in Österreich   
    Bei den Wacker Damen bin ich pessimistischer...jetzt wo uns auch Andrea Gurtner wieder verlassen hat....
  20. misfit liked a post in a topic by richard trk in Ligaspielbetrieb in Österreich   
    Unendlich viel Wissenswertes war da jetzt zwar ned drunter, aber hier ist die PK zum Nachschauen
    https://tvthek.orf.at/profile/Fussball-Frauen-Bundesliga/13887279/Pressekonferenz-Auftakt-der-Frauen-Bundesliga/14103348
    Ich geb amal an Tabellentip ab für die beiden Ligen. Wennma des bei de Mauner scho machen, warum ned bei de Fraun
    1 SKN
    2 Sturm Graz
    3 Austria Wien
    4 Neulengbach
    5 Altach/Vorderland
    6 Vienna
    7 Wacker Innsbruck
    8 Altenmarkt
    9 Südburgenland
    10 Bergheim

    1 Kleinmünchen/Blau-Weiß
    2 Horn
    3 Krottendorf
    4 Dornbirn
    5 Carinthians 
    6 LUV
    7 Rankweil
    8 Landhaus
    9 Sport-Club
    10 Neusiedl
    11 Geretsberg
    12 Krenglbach
    13 Altera Porta

    Ohne das genaue Relegationsprocedere zu kennen tippe ich Aufsteiger von unten wird der LASK.
  21. richard trk liked a post in a topic by misfit in Ligaspielbetrieb in Österreich   
    Das Future League Team von Altach heißt jetzt AKA Vorarlberg - FFC Vorderland, weil es komplett von der Akademie gestellt wird.
  22. richard trk liked a post in a topic by misfit in Ligaspielbetrieb in Österreich   
    Heute um 13 Uhr wird in ORF Sport+ die Pressekonferenz zum Bundesliga-Auftakt übertragen.
    edit: Sorry, die Pressekonferenz ist am Donnerstag, nicht heute.
×
×
  • Create New...