Lowrider24

Members
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Lowrider24

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien

Letzte Besucher des Profils

785 Profilaufrufe
  1. Also der Auftritt vom Krankl bei TuT heute war Kabarett pur. Doch mit einem hatte er vollkommen recht, die Rapid-Familie gibt's nicht mehr. Wir rühmen uns damit die besten Fans des Landes zu sein. Leider sind wir aktuell eigentlich ein Witz. Im Stadion auf den Rängen wird der Alltags Frust abgebaut. Das WIR Gefühl gibt's sehr selten. Eine Durchgängige (alle Sektoren) Unterstützung der Mannschaft im Stadion gibt's meißt nur international. Viele von uns incl. mir sind jetzt mit der Trainer Bestellungen wieder ned zufrieden und aus dieser Schleife kommen wir einfach ned raus. Darum mein Appell: egal was war, egal was wir uns erhofft haben. Egal wie enttäuscht wir sind. Zeigen wir den Kritikern, den Medien und vorallem den ganzen Hatern warum wir den Mythos Rapid so leben und lieben. Volle Unterstützung in und auch außerhalb des Stadions. In diesem Sinne herzlich willkommen zurück Don Didi, hauen wir uns alle voll rein, das wir endlich wieder dahin kommen wo wir hingehören.
  2. Habe gerade sky Sport News HD laufen. Bei der Vorberichterstattung zum heutigen Bremer DFB-Pokalspiel sieht man wie die Mannschaft auf den Trainingsplatz kommt und Flo hat bereits eine wichtige Rolle in der Mannschaft.
  3. Der sportliche Erfolg muss und wird sich einstellen, jeder Spieler der bei der zu erwarteten Stimmung nicht mind. 100% gibt, verdient es nicht unsere Farben zu tragen. Die einzigen Sorgen die ich habe sind a: das unsere Spieler bei Heimspielen überpowern und b: das Auswertspartien noch frustrierende werden, denn das was bei uns bald abgeht ist rein von der Stadion-Atmosphäre eine andere Welt, die so eigentlich gar nicht in diese Liga passt.
  4. Servus miteinander Als jahrelanger täglicher passiv-Konsument dieses Forums möchte nun auch mal etwas aktiv zur Vorfreude auf unsere neue Heimat beitragen. Ich komme gerade aus der WWK Arena zu Augsburg, und da dieses Stadion dem unseren sehr ähnlich ist(Fassungsvermögen, nur ein Rang, Neigungswinkel usw.) möchte ich meine Impressionen kurz beschreiben: Vorab: Ihr könnt euch in euren kühnsten Träumen nicht vorstellen wie geile die Atmosphäre in unserem neuen Stadion wird. Akustik: einfach Wahnsinn und massiv Gänsehaut bei dem Gedanken das im Stehplatz Sektor die 8000 Augsburger durch 8000 Jungs von unserer West ersetzt werden und zusätzlich unser Stadiondach noch einige Meter näher über den Köpfen der Besuchern ist. Die Hütte wird explodieren. Stadion-Bezahlkarte: Karten kauf und Konsum mit Karte waren unproblematisch und sorgten für eine schnelle Abwicklung an den Kiosken. Notdurft: Ein Traum gegenüber unserem alt ehrwürdigen St. Hanappi. Auch zu Stoßzeiten(Halbzeit) musste ich kaum warten. Verpflegung: Die Qualität lässt sich auf Grund des unterschiedlichen Angebots natürlich nicht bewerten, jedoch war die Wartezeit auch hier ein Traum. Alles in allem ein Hammer Tag, und die Vorfreude auf unsere neue Heimat ist damit ins unermessliche gestiegen.
  5. Hallo zusammen, was haltet Ihr davon hier mal einige Referenzstadien genauer unter die Lupe zu nehmen? Ich fange mal an: http://www.alemannia-aachen.de/tivoli/stadion/allgemeines/ Die Höhe von 26,5 Meter versuchen auf die Im Bebauungsplan vorgeschriebenen 20 Meter zu senken und somit auch die Zuschauerzahlen auf die aktuelle Studie zu kürzen.