Steffo

[Frage der Woche] 31.10.2005

19 Beiträge in diesem Thema

Der Sendeplatz von Match am Montag wird fix auf 20:05 verlegt! Ebenfalls wird die Sendung am Montag nochmals um 23:05 und in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 01:05 ausgestrahlt!

Gäste am kommenden Montag:

Frenkie Schinkels( Austria Wien)

Josef Hickersberger (Noch-Rapid Trainer)

Toni Huemer (Sportwoche);

und ein weiterer Gast (wahrscheinlich von Premiere)

Hier kann die Frage der Woche gestellt werden. Viel Spaß !

Viel Spaß !

bearbeitet von Steffo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Schinels:

Was Sie mit der Austria erreicht haben, hat schon lange kein Trainer mehr erreicht. An die 20 Spiele blieb die Austria gegen Rapid ungeschlagen, im Horr-Stadion waren es ganze 17 Jahre. Beide dieser Serien wurden unter Ihnen gebrochen. Nachdem die Austria mit mehr Glück als Verstand gegen Zilina aufgestiegen ist, war gegen eine norwegische Durchschnittsmannschaft Schluss. Seit 402 Minuten hat die Austria kein Tor geschossen, zahlreiche routinierte Klassespieler sind in einem Tief. Können Sie mit reinem Gewissen die Schuld von sich und Ihrem Trainerkollegen schieben?

Seit Frank Stronachs Einstieg hatte die Austria keine so eine hochkarätige Mannschaft wie jetzt, seit Frank Stronachs Einstieg hat man aber noch nie so schlecht gespielt, nie war so wenig System zu erkennen.

Wie erklären Sie es sich, dass Ihre Trainervorgänger bei einer weit besser spielenderen Mannschaft ihr Amt verlassen mussten?

bearbeitet von Munchy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

an Schinkels:

Ausscheiden im UEFA- Cup, in der Meisterschaft zuletzt kaum noch Siege, beide Derbies verloren, die Mannschaft bricht immer mehr auseinander - was entgegnen sie einem enttäuschten Austria- Fan, der sie nicht für den geeigneten Trainer für seine Mannschaft hält?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

an Schinkels:

Dass sie ein ganz Großer sind, wenns darum geht den Mund aufzureißen und zu kritisieren (nach dem Spiel gegen Dnjpr), haben sie bewiesen. Wielange denken sie haben sie noch Zeit, auch den letzten Austriafans zu beweisen, dass sie als Trainer nicht annähernd diese Größe besitzen?

und schonmal vorsorglich ...

an den Austria Mitarbeiter, der nach der Absage von Schinkels eingeladen werden wird:

Wielange müssen wir (Austriafans) Stöger und Schinkels, die sich ihres Zeichens Trainer nennen, noch ertragen?

bearbeitet von Fex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da der Schinkels eh wieder nicht kommt spar kann man sich Fragen an ihn wohl sparen...

@Runde: Am 3. Dezember kommt's im Hanappi-Stadion zu einer ziemlich delikaten Situation: Rapid trifft auf den Klub des Neo-Trainers Zellhofer. Ist der nicht soundso sprichwörtlich der Depp, denn wenn er gewinnt, verschlechtert er sich die Situation bei seinem neuen Verein, wenn er verliert muß er sich bis zu Schiebungsgerüchten wohl alles mögliche anhören - immerhin wurde auch ein Schachner in einer ähnlichen Situation von Kärnten rausgeworfen, als er gegen den neuen Klub Austria "nur" Unentschieden spielte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Schinkels

Wann werden wir wieder Fussball am Verteilerkreis sehen?

Wie erklären sie sich den katastrophalen Zustand der Mannschaft?

Warum spielt man gegen Tirol (erster Torschuss 58. Minute) mit 2 defensiven Mittelfeldspielern und warum wird ein Seba Mila von Ihnen nicht mehr eingesetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
an Schinkels:

Ausscheiden im UEFA- Cup, in der Meisterschaft zuletzt kaum noch Siege, beide Derbies verloren, die Mannschaft bricht immer mehr auseinander - was entgegnen sie einem enttäuschten Austria- Fan, der sie nicht für den geeigneten Trainer für seine Mannschaft hält?

866168[/snapback]

*signed*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Schinkels:

Wenn Sie Frank Stronach wären, würden Sie sich als Trainer behalten? Wenn ja warum?

Sie kritisierten die Austria unter Söndgard hart auf Premiere, jetzt haben sie nicht mal annähernd soviel Erfolg (UEFA CUP)... wie erklären sie sich das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.