FAK-masteR

Hickersberger ab 1.1. Teamchef

31 Beiträge in diesem Thema

Hier der Artikel dazu:

203_0001.png

Das Hicke Teamchef wird war klar, nur ist die Frage ob es gut ist dass er bis zum Winter weitermacht oder ob es nicht besser gewesen wäre den neuen Trainer nicht jetzt schon einzubinden.

Fragen über Fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hier der Artikel dazu:

203_0001.png

Das Hicke Teamchef wird war klar, nur ist die Frage ob es gut ist dass er bis zum Winter weitermacht oder ob es nicht besser gewesen wäre den neuen Trainer nicht jetzt schon einzubinden.

Fragen über Fragen.

859436[/snapback]

naja man will mit dem neuen auch nix überstürzen und daß hicke die mannschaft noch erreicht, hat man ja gesehen - wird schon gut gehen, auch wenns mir lieber wäre, es würd sofort den wechsel geben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt. Stickler wird das bezahlen, was Rudi von ihm verlangt hat - somit entstehen dem SK Rapid kaum bzw. keine Kosten (Edlinger wollte sich schadlos halten / dies scheint gelungen zu sein, sonst wäre er wohl nicht drauf eingestiegen) und wir können uns in Ruhe einen neuen Trainer suchen.

Bis zur Winterpause kann ich mit Hickersberger sehr gut leben, er hat mit dem Derbysieg bzw. dem Brügge-Spiel bewiesen, dass er immer noch alles für unseren Verein gibt und sich sicherlich nicht bereits verabschiedet hat. Jetzt unter Hickersberger bis zur Winterpause eine gute Ausgangsposition sichern (höchstens 3-5 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer wären ideal), und dann heißt es:

Danke für Alles, Hicke - Meistertitel, Derbysiege, Beendigung schlimmer Serien, Champions League, unvergessliche Spiele - Walter, übernehmen sie! :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da haben wir noch VIIIIEEEEEL zeit:

Josef Hickersberger wir ab 1. Jänner 2206 den Teamchefposten im ÖFB übernehmen.

Rapid-Präsident Rudolf Edlinger ÖFB-Präsident Friedrich Stickler, erzielten heute in einem persönlichen Gespräch eine Einigung über die Modalitäten der einvernehmlichen Auflösung des Dienstverhältnisses zwischen SK Rapid und Josef Hickersberger.

Rapid und der ÖFB kamen überein, dass seitens des ÖFB jene Kosten getragen werden, die Rapid aus der vorzeitigen einvernehmlichen Lösung des Dienstverhältnisses aus der Minderung von Sponsorenerträgen entstehen. Über die Einzelheiten der Übereinkunft wurde Stillschweigen vereinbart.

i hoff, hicke lebt auch so lang... :feier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einigung zwischen Rapid & ÖFB

Der am Montag stattfindende "Gipfel" zwischen den Präsidenten von ÖFB, Friedrich Stickler, und Rapid, Rudi Edlinger, endete mit einer Einigung. Damit ist klar, dass Rapid-Meistertrainer Josef Hickersberger mit Jänner 2006 sein Amt als ÖFB-Teamchef antreten wird.

Hier die offizielle Erklärung des ÖFB, die mit Rapid-Präsident Rudi Edlinger abgestimmt wurde:

Der SK Rapid, vertreten durch seinen Präsident Rudolf Edlinger und der ÖFB, vertreten durch Präsident DI Friedrich Stickler, erzielten am 24. Oktober in einem persönlichen Gespräch Einigung über die Modalitäten der einvernehmlichen Auflösung des Dienstverhältnisses zwischen SK Rapid und Josef Hickersberger.

Demnach wird Josef Hickersberger ab 1.1.2006 ÖFB-Teamchef.

Der SK Rapid und der ÖFB kamen überein, dass seitens des ÖFB jene Kosten getragen werden, die Rapid aus der vorzeitigen einvernehmlichen Lösung des Dienstverhältnisses aus der Minderung von Sponsorenerträgen entstehen.

Über die Einzelheiten der Übereinkunft wurde Stillschweigen vereinbart.

Der SK Rapid und der ÖFB freuen sich, dass im Interesse des österreichischen Fußballs einer optimalen Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2008 eine rasche und für beide Seiten zufrieden stellende Lösung gefunden werden konnte.

quelle: www.skrapid.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte an dieser Stelle einfach nur ein vom Herzen kommendes

Danke Hicke

sagen!Das letzte Jahr mit dem Meistertitel (der erste den ich voll mitbeokommen habe) und der Einzug in die Champions League haben wir einen großteil ihm zu verdanken! Ich kann mir ein Spiel ohne Hicke gar nicht mehr vorstellen, keiner der mit den Schiris diskutiert u. die Interviews von ihm........

:heul::heul::heul::heul::heul::heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Glück beim Team Hicke und DANKE für alles. :allaaah::allaaah::allaaah:

Jetzt heißt es so viel Punkte wie möglich zu machen und in der CL vielleicht noch das unmögliche schaffen.Hicke wird bei mir auf jeden Fall für immer einen Stein im Brett haben.

P.S:Herr Zellhofer,übernehmen sie. :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klibgt ja so, als würde der ÖFB die Ablöse für den neuen Trainer übernehmen. Ich wäre mit jedem Kandidat einverstanden, haben alle vier Qualitäten, wobei ich eher zu Zellhofer oder Schachner tendiere.

@ Pepi: Viel Glück mit dem NT, das wirst du brauchen können! ;) Und danke für die fast vier wunderbaren Jahre! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stickler dementiert Ablöse

Stickler dementierte jedoch jegliche Form von Ablösezahlungen an Rapid. "Der ÖFB hat nie und kann auch nie Ablöse bezahlen", sagte der Lotterien-Boss der APA. Langen, durchaus auch harten und nicht immer einfachen Verhandlungen sei ein für alle Beteiligten zufrieden stellendes Ergebnis entsprungen.

"Ich glaube, dass die Lösung im Interesse von Rapids Engagement in der Champions League und der Meisterschaft und des ÖFB ist", versicherte Stickler.

Quelle: sport.orf.at

schaut wohl so aus als könnten wir mal zellhofer und schachner streichen bleiben die arbeitslosen weber und pacult über ... :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.