Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hurricane

Spielerbewertung

44 Beiträge in diesem Thema

Jetzt könnts mich steinigen :D . Meine Spielerbewertung, die Trainer lassen wir in diesen Thread mal ausser Acht.

Didulica: 2 (Ein Fehler ansosnten souverän)

Dospel: 1 (bester Mann am Platz)

Tokic: 3 (zu viele Querpässe)

Antonsson: 1-2 (jeden Zweikampf gewonnen)

Sionko: 3 (erste Halbzeit wurde er übersehen, hat aber im gegensatz zum vorjahr stark abgebaut)

Radomski: 2 (mir persönlich gut gefallen)

Ceh: 4 (ich hab ihn ganz schwach gefunden. Corner direkt ins Out usw. Hab mir eindeutig mehr von ihm erwartet als wir ihn verpflichtet haben)

Mila: 4 (wie Ceh, einfach nur schwach)

Blanchard: 4 (hat mir heute auch überhaupt nicht gefallen. er war einfach eine tempobremse)

Lasnik: 3 (dank Tor bekommt er einen 3er)

Kiesenebner: 3 (offensiv ist er einfach zu schwach)

Rushfeldt: 2 (Tor gemacht und auch viel gelaufen)

Linz: 2-3 (Glücklos, aber sehr bemüht)

Sebo: - (zu kurz eingesetzt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Linz: 2-3 (Glücklos, aber sehr bemüht)

834967[/snapback]

:hää?deppat?: Bemühen würde ich mich auch. Dieses Megatalent sieht keinen Ball, gewinnt keinen Zweikampf. Der hat nicht einmal seinen eigenen Körper im Griff. Wenn ich mir deinen Spielerbewertung so ansehe, dann glaube ich fast, du bist auch zufrieden gewesen, so wie unser Pferdchen und der alte Mann. Gegen so eine Nudeltruppe sind wir nicht imstande Druck zu machen, aber wir sind alle zufrieden. Auf so einer tollen Leistung kann man ja aufbauen :aaarrrggghhh: Diese Schweinskicker aus Norwegen werden in der Gruppenphase keinen Punkt machen, ja nicht einmal in die Nähe eines solchen kommen. Aber rennt eh alles super :knife:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Didulica: 3 - hat mich fast an den Rand des Herzinfarkts gebracht mit seinem Ausflug

Antonsson: 2 - angeblich ein elferrifes Foul, ansonsten souverän!

Dospel: 2 - könnt er jetzt auch noch flanken würd er ne 1 bekommen - sehr fein!

Tokic: 2 - souverän

Lasnik: 3 - wie kann man nur so viele technische Fehler machen? 3 trotz Tor

Ceh: 2 - Technishc ein Traum, auch wenn die Standardsitiuationen nicht so waren wie sie sein sollten - er war der Mann im offensiven Mittelfeld - alles lief über ihn, bis Stöger unseren Spielfluss mutwillig zerstört haben durch seine Auswechslung!

Blanchard: 3 - zu viele Fehler für sein Können

Radomski: 3+ - souverän

Sionko: 3 - wenig gezeigt, wurde auch zu selten gesucht.

Ruschfeld: 2 - wurde gegen Ende überhaupt nicht mehr gesucht - vor allem über die Flanken kam auf ihn gar nix mehr

Linz: 4 :angry: ohne Worte

Sebo: siehe Linz

Mila: 2 - der einzige bei dem man das Gefühl hatte es könnte was passieren wenn er den Ball hatte

bearbeitet von Fex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Didulica 3: Wenig beschäftigt - auf mich wirkte er heute nicht wirklich sicher - beim Tor hat er auch nicht unbedingt gut ausgesehen - dazu ein unmotivierter Ausflug, ansonsten fehlerlos

Antonsson 2: Für mich momentan der konstanteste in der Verteidigung, wenn auch nicht fehlerlos im Aufbau

Tokic 4: Weiß nicht, warum hier manche souverän schreiben. Verliert Kopfballduelle, steht oft schlecht - Nhleko hatte oft seinen Spaß mit ihm

Dospel 2: Heute m.M. nach unser bester. Hinten fast fehlerlos und auch noch was nach vorne gemacht

Sionko 4: Viel gelaufen, und gekämpft - allerdings ist wenig dabei herausgekommen

Radomski 4: Ich werde es wohl nie erfahren, welche grandiosen Fähigkeiten dieser Mann besitzt, außer in die Breite zu spielen. Zudem ist er auch defensiv mit Schwächen.

Blanchard 3: Ähnlich wie Sionko - vielleicht eine Spur besser. Mangelnden Einsatz kann man ihm nicht vorwerfen

Ceh 4: Ich bleibe dabei - das ist zu wenig - auch die Standards werden zunehmend ungefährlicher. Dazu kaum Bewegung ohne Ball (wie viele andere auch)

Lasnik 5: Teilnahmslos an der linken Flanke ausgelaufen. Bei dieser Lethargie neigt man als Zuschauer dazu ihn in den Allerwertesten treten zu wollen. Das Tor mehr ein Zufallsprodukt als Können. Wenn das unsere Zukunft ist, dann braucht uns ja bei der EM nicht mehr bange sein...

Rushfeldt 2: Bei DEM Mittelfeld überhaupt zu einer Torchance zu kommen spricht für ihn.

Linz 5: Heute ein Totalausfall. Fast jeden Zeikampf verloren, kann den Ball nicht vorne halten, verliert vorne fast jedes Kopfballduell - dazu einige katastrophale Abspielfehler

Kiesenebner 3: Auch einer, der wenigstens weiß, wie man das Wort Einsatz und Feuer buchstabiert - selbst wenn es nicht rund läuft. Pech bei seinem Schuß.

Mila 5: 2 Millionen für einen Mann, der aus dem Stand hinter das Tor flankt und grundsätzlich so lange dribbelt, bis er den Ball verliert. Übersteiger-Übersteiger-der Ball ist weg.

Sebo 5,5: Hat auch wieder mal mitlaufen dürfen und zum x-ten Mal dem Spiel grandiose, neue Impulse zu geben. Solange er den Ball aufgrund von Aussichtslosigkeit zurück spielt, bleibt er wenigstens bei uns.

Stöger 6,0: Das Interview war eine einzige Frechheit. Wieviel Präpotenz muß man eigentlich haben, um so einen Scheiß daherzureden ? Vielleicht sollte ihm mal jemand das eigene Budget gegen das von Stavanger durchrechnen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bemühen würde ich mich auch. Dieses Megatalent sieht keinen Ball, gewinnt keinen Zweikampf. Der hat nicht einmal seinen eigenen Körper im Griff. Wenn ich mir deinen Spielerbewertung so ansehe, dann glaube ich fast, du bist auch zufrieden gewesen,

:super:

@fex

kann ich mich 100% anschließen, hab ich ganz genauso gesehen!

Mila und Ceh, wenn fit Vachousek und Ocki, die muss man als Trainer in Form bringen, muss man forcieren. Mit Lasniks, Linz und Cos. gewinnt man nix, weder in Österreich, noch international. Da nützt es auch nix wenn sie hier und da brave Partien spielen, z.b. wie der Lasnik heute, der eigentlich hgut war, dem aber immer wieder landesliga-stoppfehler unterliefen.... alles in allem komm ich mit solchen kickern nicht weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Didulica 3: Wenig beschäftigt - auf mich wirkte er heute nicht wirklich sicher - beim Tor hat er auch nicht unbedingt gut ausgesehen - dazu ein unmotivierter Ausflug, ansonsten fehlerlos

835043[/snapback]

:glubsch:

Blanchard hat dir also besser gefallen als Radomski :wos?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Didulica 3: Wenig beschäftigt - auf mich wirkte er heute nicht wirklich sicher - beim Tor hat er auch nicht unbedingt gut ausgesehen - dazu ein unmotivierter Ausflug, ansonsten fehlerlos

835043[/snapback]

Sag mal, wo bistn du gesessen - vorm Buffet? Der Ball hat genau ins lange Eck gepasst - so einen trifft der Norweger einmal in 10 Jahren. Der war unhaltbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber der Ausflug war katastrophal, wenn der Ball aufs Tor geht ist es vorbei. Außerdem strahlt er nicht mehr die Sicherheit und Souveränität aus wie das noch vor einem Jahr der Fall war! Auch Sionko und Blanchard sind nur Schatten ihrer selbst!

Egal ob Corner oder Freistoße, alles scheiße. Entweder die gehen direkt ins out, oder genau hoch auf den Torwart, das ist schlimm. Was trainieren die eigentlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Didulica: 3 - 2 gute Aktionen, einen guten Kopfball schön gehalten. Einen sehr unmotivierten Ausflug gemacht, wo man sich fragte, wo er überhaupt hinlaufen wollte - war jemand auf der Tribüne, den er kannte? Beim Tor kann man ihn nicht ganz schuldlos nenne - in überragender Form, hätte er ihn halten können - Bei Schüssen aus mehr als 25 - 30m Entfernung ist niemals ein Torwart schuldlos!

Dospel: 2 - bester Austrianer, bester Spieler am Platz. Kämpfen tut er eh immer brav, ist aber normalerweise sehr limitiert - gestern zeigte er aber auch ein paar gute Aktionen am Ball!

Tokic: 3 - er ist noch nicht in der Form, in der er beim GAK war. Dennoch ist er im Stellungsspiel ein Wahnsinn und ist im Abwehrzentrum überall zu finden. Dazu auch sehr ruhig im Spielaufbau und versucht flach von hinten heraus zu spielen.

Antonsson: 4 - Zweikampfstark und Kopfballstark, aber immer wieder diese blöden Abspielfehler - genau die, die am meisten weh tun. Da erkämpft man sich den Ball und spielt ihn unbedrängt dem Gegner in den Lauf!

Radomski: 4 - Wie Antonsson sehr zweikampfstark - aber er weiss nicht, was er am Ball tun soll. Gute Ideen - fehlanzeige. Er ist der, der verantwortlich dafür ist, dass der Ball hin und hergeschossen wird (c: Stronach).

Blanchard: 3 - er bringt, obwohl nicht seine Stärke, Kultur ins Aufbauspiel. Aber er wird nicht mehr schneller und schnell spielen ein Fremdwort. Es dauerte viel zu lange, bis man den Ball aus der Abwehr bis 30m vor das gegnerische Tor brachte.

Lasnik: 3 - ein paar schöne Aktionen und ein schönes Tor, dafür aber auch viele Konzentrationsmängel und technische Fehler.

Sionko: 4 - brav gekämpft, viel gerannt - aber total ausser Form. Hätte mir eigentlich erwartet, dass bei der Mila Einwechslung er geht - lieber einer, der ein bisschen mehr Schwung mit dem falschen Fuss bringt, als kein Schwung.

Ceh: 4 - er war nicht gut. Er ist noch weit von seiner Klasse entfernt. Er geht nicht in die Zweikämpfe und glaubt, dass er aus dem Stand das Spiel dirigieren kann - er bewegt sich viel zu wenig - wodurch es sehr schwer war, einen Anspielpartner zu finden.

Linz und Rushfeldt: 3 - für beide gilt das gleiche - von hinten kam wenig. Wegen dem harmlosen Mittelfeld durften sie sich mit jeweils 3 Gegenspielern auseinandersetzen - Austria Stürmer können einem Leid tun!

Mila: 5 - Die Frehheit des Abends. Da liest man, dass er wieder gute im Training ist, dass er eingesehen hat, dass Fussball eine Mannschaftssport ist - und dann sowas. Er will jeden Ball haben (ist ja an und für sich was positives) - gibt ihn aber nicht mehr her - oder nur einem Gegner. Er spielt erst dann den Pass, wenn er selber nicht mehr weiter weiss und dann sehr ungenau - Ihm würden ein paar Einsätze in der Red Zak gut tun!

Kiesenebner: 4 - wenn man weiss, dass man Tore schiessen muss und vorne wenig Bewegung ist, dann bringt man einen Offensiven und nicht einen Defensiven. Mit Radomski, Blanchard und Kiesenebner wurde der Spielaufbau noch langsamer und das Loch in der Mitte zwischen den Mittelfeldspielern und den Stürmern noch grösser - Flanken von der Grundlinie unmöglich - weil die Norweger weit rausrücken konnten und den Platz eng machen konnten.

Sebo - habe ich nicht gesehen - wer der am Platz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Didulica: 3 - 2 gute Aktionen, einen guten Kopfball schön gehalten. Einen sehr unmotivierten Ausflug gemacht, wo man sich fragte, wo er überhaupt hinlaufen wollte - war jemand auf der Tribüne, den er kannte? Beim Tor kann man ihn nicht ganz schuldlos nenne - in überragender Form, hätte er ihn halten können - Bei Schüssen aus mehr als 25 - 30m Entfernung ist niemals ein Torwart schuldlos!

:glubsch:

Es gibt schon Tore die unhaltbar sind, auch wenn sie aus größerer Entfernung erzielt wurden. Aus meiner Sicht war der nicht zu halten (Nord C) Darüber kann man zwar diskutieren, aber dass ein Tormann bei einer 25 Meterbombe/Bogenschuß NIEMALS schuldlos sein kann, ist ein aufgelegter Blödsinn :winke:

Antonsson: 4 - Zweikampfstark und Kopfballstark, aber immer wieder diese blöden Abspielfehler - genau die, die am meisten weh tun. Da erkämpft man sich den Ball und spielt ihn unbedrängt dem Gegner in den Lauf!

Ich würde ihm einen 3er geben. Devensiv unser Bester für mich.

Radomski: 4 - Wie Antonsson sehr zweikampfstark - aber er weiss nicht, was er am Ball tun soll. Gute Ideen - fehlanzeige. Er ist der, der verantwortlich dafür ist, dass der Ball hin und hergeschossen wird (c: Stronach).

Er ist sicher nicht unser Spielmacher, er war jedoch keinesfalls so schwach wie du ihn bewertest. Für mich klar besser als Blanchard am gestrigen Abend.

Blanchard: 3 - er bringt, obwohl nicht seine Stärke, Kultur ins Aufbauspiel. Aber er wird nicht mehr schneller und schnell spielen ein Fremdwort. Es dauerte viel zu lange, bis man den Ball aus der Abwehr bis 30m vor das gegnerische Tor brachte.

Ich liebe ihn und er ist nach dem Joey mein Lieblingsspieler, aber er hat gestern seine schlechteste Partie gespielt seit er bei uns ist. Kämpferisch top, aber sonst :schluchz:

Lasnik: 3 - ein paar schöne Aktionen und ein schönes Tor, dafür aber auch viele Konzentrationsmängel und technische Fehler.

3er? :wos?:

Wegen dem Tor oder was? Dann ok. Sonst 5

Ceh: 4 - er war nicht gut. Er ist noch weit von seiner Klasse entfernt. Er geht nicht in die Zweikämpfe und glaubt, dass er aus dem Stand das Spiel dirigieren kann - er bewegt sich viel zu wenig - wodurch es sehr schwer war, einen Anspielpartner zu finden.

Das Herz darf man nicht herausreißen, auch nicht wenn es flattert :verbot:

Linz und Rushfeldt: 3 - für beide gilt das gleiche - von hinten kam wenig. Wegen dem harmlosen Mittelfeld durften sie sich mit jeweils 3 Gegenspielern auseinandersetzen - Austria Stürmer können einem Leid tun!

Linz :laugh::laugh: hat wohl den Puderzucker vergessen. Eine einzige Frechheit was der abgeliefert hat :angry:

Mila: 5 - Die Frehheit des Abends. Da liest man, dass er wieder gute im Training ist, dass er eingesehen hat,  dass Fussball eine Mannschaftssport ist - und dann sowas. Er will jeden Ball haben (ist ja an und für sich was positives) - gibt ihn aber nicht mehr her - oder nur einem Gegner. Er spielt erst dann den Pass, wenn er selber nicht mehr weiter weiss und dann sehr ungenau - Ihm würden ein paar Einsätze in der Red Zak gut tun!

Gut, er ist nicht in der Form seines Lebens, aber wie er hier niedergemacht wird kann ich überhaupt nicht nachvollziehen :ratlos:

Sebo - habe ich nicht gesehen - wer der am Platz?

835685[/snapback]

Wer braucht einen Zurawski wenn er einen Sebo haben kann :v::clever:

Deine Spielerbewertung ist nicht genügend, setzten :finger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:glubsch:

Es gibt schon Tore die unhaltbar sind, auch wenn sie aus größerer Entfernung erzielt wurden. Aus meiner Sicht war der nicht zu halten (Nord C) Darüber kann man zwar diskutieren, aber dass ein Tormann bei einer 25 Meterbombe/Bogenschuß NIEMALS schuldlos sein kann, ist ein aufgelegter Blödsinn  :winke:

835869[/snapback]

Außerdem war er auch noch leicht abgefälscht, hat zumindest im Orf-Sport gerade so ausgesehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.