Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
meister05

FAK 2:0 SV Ried

22 Beiträge in diesem Thema

das 1:0 so ein Pech erst eine super Parade vom Hansi u. donn noch glück auch für die Austria das der Ball zu Rushfelt springt. jeder hätte das 2:0 machen können außer Lasnik u. donn grinst er noch so blöd der Typ.

beim Stand von 1:0 hätte der Schiri einen Elfer für Ried geben müssen klares Hand vom Tokic im 16er.

aber najo gegen so eine starke Austriaer kann man verlieren. nächste Woche gegen den GAK haben wir sicher eine gute Chance.

weil die waren heute auch nicht gerade berauschend gegen Mattersburg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Stangenschuß von Seo war Pech das der nicht im Tor war.

Bei dem 1:0 hat Hansi den Freistoß zuerst super abgewert. :super: Aber dann war noch Rushfelt und machte das 1:0 per Kopf. Der Hansi war noch mit einer Hand dran aber der Ball war leiter im Tor. :heul:

Beim 2:0 hat Angerschmidt den Ball nach dem Freistoß noch unglücklich abgefälscht sonst glaube ich wäre der Ball nicht ins Tor gegangen und das Spiel wäre 1:0 zu Ende gegangen. :schluchz:

Ried kann den GAK nächste Woche sicher schlagen. :clever:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spannend war das Match auf jeden fall!

Sicher ihr hättet einen elfer kriegn müssen für das handspiel von tokic.

aber wennst so nimmst hätten wir auch einen kriegen müssen,das foul an mila...

Schicker war der überragende Mann von euch!

Und noch was es waren sehr viele Ried Fans aufzufinden ost ca 70 und auf der nord und süd ein paar verstreut!

Viel Glück gegen GaCK!

hoffe ihr nehmts ihnen ein paar punkte ab ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und noch was es waren sehr viele Ried Fans aufzufinden ost ca 70 und auf der nord und süd ein paar verstreut!

schlechte schätzung mein lieber. ost waren 2 busse voll und etliche privat- bzw. zugfahrer. ich würde sagen mindestens 150, wenn nicht 200. war selber überrascht von der großen präsenz der rieder. und enttäuscht von der abwesenheit der veilchen, auch von der west hätte ich mir mehr erwartet.

zum spiel: aufgrund der vielen ausfälle eine etwas eigenartige aufstellung, aber brav gekämpft und 2 großchancen herausgespielt. der schiri hatte eine leichte heimtendenz, aber ihm kann man die niederlage nicht in die schuhe schieben (handspiel hab ich leider nicht gesehen..) im großen und ganzen hatte die austria mehr chancen und hat dadurch verdient gewonnen. ich bin dennoch zufrieden mit der leistung der rieder.

die edith meint grad, es müssen noch a paar insider her:

"lauda wir hören nichts!"

"soizburga ortlechner"

"steht auuuuf.., geht scho wos is, singts mit.. steht auuuuuf, ihr miassts singa... steht auuuuf..."

"maaax wir danken dir!"

des war mein senf und jetzt dürfts ihr wieder draufhaun auf den armen kleinen redbullfan.

ajo, schönen gruß an die moastarin. (und nochmal speziell @moasta: weißt jetz endlich wie de freindin vom p.r. heißt?)

bearbeitet von herrgesangsverein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit ein bißchen mehr Glück entführt ihr einen Punkt aus dem Horr-Stadion. Die Austria war zwar insgesamt stärker, aber keinesfalls so souverän, daß nie Zweifel am Sieg bestanden hätten. Heute habt ihr leider keinen Horr-Roar erlebt. So viel geschwitzt hab ich im Stadion auch noch selten, grauslich schwüles Wetter.

Jedenfalls habt ihr heute mMn gezeigt, daß ihr, wenn der Verletzungsteufel nicht zuschlägt, keinesfalls Abstiegskandidat seid.

Schade auch, daß ein paar von euch nachher nicht mehr mitkommen konnten, aber die, die gekommen sind (raumplaner, auslöschung, obi, Ried West, 1912 dun einige andere), haben euch echt würdig vertreten, eine sehr feine Gruppe. :clap::super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die edith meint grad, es müssen noch a paar insider her:

"lauda wir hören nichts!"

"soizburga ortlechner"

"steht auuuuf.., geht scho wos is, singts mit.. steht auuuuuf, ihr miassts singa... steht auuuuf..."

"maaax wir danken dir!"

:laugh::feier:

des möcht ich unbedingt ergänzen um folgendes:

"wer nicht schimpft der ist ein linzer"

"wir sind die jungs aus der messe... jo wos is, singts mit ...nana do sing ma net mit, zweng an stittenstrolch ... wieso? des hoast jo eh: siegen oda wos, siegen oda wos"

bearbeitet von Taffspeed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein spielbericht:

als ich die aufstellung gesehen habe, waren meine hoffnung schon vor spielbeginn ziemlich dezimiert. nachdem wir aber in den ersten 20 minuten sensationell dagegen gehalten haben und 2 wirklich gute chancen (lattenschuss von seo, dabac alleine aufs tor) gehabt haben sah das ganze schon wieder sehr viel besser aus.

in der restlichen zeit der 1. hz spielte aber eigenltich nur die austria. gerade da sah man einfach, wie sehr uns berchtold und eder im zentralen mittelfeld abgegangen sind.

in der 2. hz war die austria nicht mehr ganz so drückend, trotzdem geht das 2:0 alles in allem sehr in ordnung. mit sehr viel glück und einer optimalen chancenauswertung, wär vielleicht ein punkt drinnen gewesen, aber gegen diese austria kann man auswärts verlieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil ich gestern in der Salzburger Red-Bull Arena war, und ich mir das Match gegen Rapid anschaute, konnte ich mir das Match in Wien nur heute früh in der Wh. auf PA anschauen.

Ich glaube, die Austria hat verdient gewonnen, aber die Tore waren mehr als glücklich - das kann man sagen.

Noch dazu musste HH Spieler auf Positionen aufstellen, wo sie noch nie spielten (siehe M. Berger & Dabac).

Doch wir hatten auch sehr gute Chancen durch Seo und Kuljic, aber diese leider nicht verwerten konnte.

Ist nicht schlimm, wir haben gegen DIE Austria gespielt. Die haben einen größeren - qualitativ besseren Kader - noch dazu spielten die in Bestbesetzung.

Es war noch dazu ersichtlich, dass didi Berchtold an allen ecken und Enden fehlte. Als Rackerer und Antreiber. ich hoffe, dass er gegen den GAK wieder spielen kann.

Noch dazu gibt mir die leistung Hoffnung - vor allem spielten wir in den ersten 20 min. guten Fußball und hielten gegen die Wiener dagegen - weil der GAK spielte gegen Matterburg nicht wirklich gut und gewann glücklich aus einem Standard.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder eigentlich ein gutes Spiel von unserer extrem ersatzgeschwächten Mannschaft, mit etwas Glück wäre ein Punkt drinnen gewesen - der Sieg der Austria ging jedoch insgesamt in Ordnung.

Gefallen haben mir bei uns HP Berger (sensationelle Abwehr vor dem 0-1, auch ansonsten souverän), dann Glasner (heute auch wieder ein Ruhepol in der Abwehr) und Seo (viel Schwung, der kommt immer besser in Fahrt).

Nicht gefallen hat mir Max Berger, das war teilweise Arbeitsverweigerung - auch wenn er kein Mittelfeldspieler ist, zumindest laufen und kämpfen hätte er können. Zudem den Freistoß zum 0-1 verschuldet.

Edith: der ORF muss besoffen sein:

Die Besten: Mila, Tokic, Ceh bzw. H.P. Berger, Glasner, M. Berger

Dass Lasnik das 2-0 per glücklich von der Rieder Mauer abgewehrtem Schuss macht, war glaub ich 90% der Leute im Ried-Sektor klar. Aber das Foul, worauf der Freistoß gegeben wurde, das war leider keins. Auch schon egal.

Wir hätten zumindest ein Tor machen _müssen_, und zwar der Kopfball von Kuljic, wo er lange Zeit hatte den Ball zu platzieren, jedoch dann genau Safar anköpfelte.

Ansonsten: was is mit dem Stadionsprecher der Austria? Sagt man in Wien bei einem "s" immer ein "sch"? Anders kann ich mir das konstante Joschko Ried nicht erklären :hää?deppat?:

Auch selten dämlich die Durchsage beim 2-0: "Torschütze Mila (der war ja überhaupt ned mal in der Gegend) - oh nein, Korrektur des Torschützen, der Ball war abgefälscht, daher Torschütze Lasnik ( :glubsch: ).

Die Fans auf der OST hab ich gezählt, es waren knapp 160 (+/- 10) - enttäuscht mich schon etwas, wären nicht Ferien dann wären es wohl mehr Leute geworden (ziemlich viele Rieder Studenten in Wien).

Den Spruch des Tages lieferte dann ein rekonvaleszenter Spieler (genauer Name nicht genannt, aber die Anzahl schränkt sich selbst ein) auf dem Weg ins Fellini:

"Wir sind glaub ich der einzige Bundesligaverein, der kein Bier im Bus hat"

bearbeitet von themanwho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich find so schlecht hat der markus berger net gespielt, zumindest is er mir nie(?) selten aufgefallen. hab ihn aber auch nicht explizit beobachtet ;)

Sonst wors a guade leistung unserer mannschaft, der ja spieler wie drechsel, berchtold, brunnmayr und eder abgangen sind im vergleich zur austria die einfach a eingespielte truppe is und wie schon erwähnt in bestbesetzung gespielt hat.

stimmung bei uns war recht gut eigentlich, vor allem die erste halbe stunde :)

da jetzi is von einem eck ins andere grennt und hot wirklich jeden einzelnen motiviert mit zu machen (grad dass er net imma um unseren kleinen haufen rumgrannt is).

kultig war dann auch noch wie a paar gegen die tribüne schiffen wollten, dann aber die ordner sofort zur stelle waren. naja, hehe :)

dann mal a wort zum stadion ... da sollte doch a bissl mehr drin sein wie so ein "bau" bei am sponsor wie magna. aber i sags mal so, des stadion passt zu der gegend dort! ajo und der sprecher glei mit dazu, was der gestern verzapft hat wor ma a scho nimma wurscht :D

ajo, zur verpflegung mecht a nu wos song.

i bin draufkommen, dass i zipfer bier bei so ana hitzn a trinken kann (ohne am nächsten tag schädlweh zu haben) aber der Hot Dog wor leicht grausam. altes brot und des würschtl a nimma ganz frisch, aber najo, wenn ma an hunger hat ^^

es kann halt net überall kletzl bosna gebn :D

und einer hat sich noch beschwert, dass sei knacker "kalt" war, man stelle sich sowas vor!

alles in allem a kultige auswärtsfahrt und da ich jetzt des sommerticket hab, werd ich sicher die nächsten auswärtsspiele a dabei sein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ansonsten: was is mit dem Stadionsprecher der Austria? Sagt man in Wien bei einem "s" immer ein "sch"? Anders kann ich mir das konstante Joschko Ried nicht erklären :hää?deppat?:

Der gestrige Stadionsprecher hat unseren eigentlichen Sprecher (den Gruber) vertreten, der grad auf Urlaub ist. War ziemlich :kotz: gestern, ist uns natürlich nicht entgangen. "Joschko" war sicher die Krönung des Ganzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann mal a wort zum stadion ... da sollte doch a bissl mehr drin sein wie so ein "bau" bei am sponsor wie magna. aber i sags mal so, des stadion passt zu der gegend dort! ajo und der sprecher glei mit dazu, was der gestern verzapft hat wor ma a scho nimma wurscht :D

Stadion gehört der Stadt Wien, könn ma nix dafür (Ausbau und Umbau ist wegen Anwohnern/Vorschriften etc. fast unmöglich und die Stadt hat andere Sorgen als der Austria das Stadion zu sanieren, wenn eh schon ein neues angedacht ist, wir sind halt nicht Rapid :D )...

Und unser Sponsor versucht eh schon jahrelang ein Stadion zu basteln, mehr zu diesem Thema findest du in dem einen oder anderen Fred im Austria-Channel, die sind nicht zu übersehen... :D:winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.