Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
jimmy1138

Liverpool in der CL

98 Beiträge in diesem Thema

Liverpool darf in der CL spielen, muß aber in der 1. Qualifikationsrunde einsteigen (also nochmals 6 Spiele mehr). Da werden sich sicher einige Klubs jetzt freuen, die dadurch nciht mehr gesetzt sind...

Aber prinzipiell eine anständige Lösung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde ich gut :yes:

Auch, wenn ich wahrscheinlich nicht zu Liverpool halten werde :D

Außerdem will die UEFA ihre Regularien ab der nächsten Saison verändern und dem Gewinner der Champions League ein automatisches Startrecht einräumen.

Bislang qualifizierten sich die Teilnehmer ausschließlich über die Spitzenplätze in den nationalen Ligen. Nun wird erstmals eine Ausnahme von dieser Regel gemacht und England kann mehr als die maximal vorgesehenen Teams ins Rennen schicken

eurosport.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat es sich ein "Großer" mal wieder schön geregelt :nein:

Ich finde es unfair, 2000 war die Situation genauso, Real war CL- Sieger und 5. in der MS, der spanische Verband hat dem 4. den Platz weggenommen und Real durfte teilnehmen. Ist zwar auch keine schöne Lösung, aber dass jetzt 5 englische Mannschaften in der CL spielen können, finde ich absolut nicht richtig (die UEFA hatte ja festgelegt, dass aus einem Land maximal 4 Verein dabei sind)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wär auch lieber gewesen sie hätten die fucking bluenoses in den Uefa Cup verbannt :lol: Der CL Sieger war immer fix qualifiziert und sollte es auch weiterhin sein.

Ab der kommenden Saison ist dieses Szenario ja eindeutig geregelt! Gott sei Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mir wär auch lieber gewesen sie hätten die fucking bluenoses in den Uefa Cup verbannt  :lol:  Der CL Sieger war immer fix qualifiziert und sollte es auch weiterhin sein.

Ab der kommenden Saison ist dieses Szenario ja eindeutig geregelt! Gott sei Dank!

genau. immer schön richten.

bin ja neugierig, was passiert, wenn sich regierender welt- bzw. europameister nicht mehr qualifizieren, bei griechenland wäre das ja nciht so unwahrscheinlich für die nächste wm.

so richtig es prinzipiell ist, die titelverteidiger teilnehmen zu lassen, so falsch ist eine anlaßgesetzgebung wie hier. man hätte die regeln für nächstes jahr ändern können, aber rückwirkend eine änderung herbeizuführen, untergräbt jegliches vertrauen in eine fußballgesetzsprechung.

und es war auch dieses jahr genau geregelt, das war keine schwammige formulierung.

bearbeitet von schwejk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin ja neugierig, was passiert, wenn sich regierender welt- bzw. europameister nicht mehr qualifizieren, bei griechenland wäre das ja nciht so unwahrscheinlich für die nächste wm.

Was bei den Griechen aber völlig wurscht is, es geht ja im Moment bei ihnen um die Quali zur WM und nicht um die EM... :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Diskussion ist mir zu mühselig!

Gebt mir die Toffees in Runde 3 und alle sind glücklich und zufrieden......let's twat these Toffee bastards! :smoke:

bearbeitet von SpionKop

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bitte, wenn der Sieger der Champions League nimmer in der Champions League mitspielen darf, läuft was falsch. Persönlich wünsch ich ihnen aber in der 3. Runde Udinese und da haut sie der Schachner (als neuer Trainer von Udinese) dann als Rache fürs letzte Jahr raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mir wär auch lieber gewesen sie hätten die fucking bluenoses in den Uefa Cup verbannt  :lol:  Der CL Sieger war immer fix qualifiziert und sollte es auch weiterhin sein.

Ab der kommenden Saison ist dieses Szenario ja eindeutig geregelt! Gott sei Dank!

genau. immer schön richten.

bin ja neugierig, was passiert, wenn sich regierender welt- bzw. europameister nicht mehr qualifizieren, bei griechenland wäre das ja nciht so unwahrscheinlich für die nächste wm.

so richtig es prinzipiell ist, die titelverteidiger teilnehmen zu lassen, so falsch ist eine anlaßgesetzgebung wie hier. man hätte die regeln für nächstes jahr ändern können, aber rückwirkend eine änderung herbeizuführen, untergräbt jegliches vertrauen in eine fußballgesetzsprechung.

und es war auch dieses jahr genau geregelt, das war keine schwammige formulierung.

Schwejk, mach dich nicht lächerlich. Du hast dich sicherlich überhaupt nicht mit den auf der UEFA oder der FA Seite aufzufindenden Regulativen beschäftigt, sondern versuchst hier wieder einmal auf feinste populistische Manier ohne Argumente eine sinnlose Diskussion vom Zaun zu brechen.

Unter Anlassgesetzgebung verstehe ich nicht etwa das was die UEFA macht sondern, dass was die englische FA gemacht hat, nämlich erstens gegen den Präzedenzfall Real zu entscheiden und dann auch noch gegen die von ihnen in der letzten Saison publik gemachte Haltung. Letzte Saison war nämlich ovn ihrer Seite zu hören, dass, sollten sich Arsenal oder Chelsea nicht über die Liga qualifizieren, diese dem 4. Platzierten, also Liverpool, vorgezogen werden.

Ich kopier hier auch nochmal mein Post aus dem Inselchannel :

Nur mal so als Frage in den Raum gestellt, wieviele von euch haben sich auch nur irgendwie mit dem UEFA Regulativ beschäftigt ?

Der Titelverteidiger hat einen fix eingeplanten Platz in der Gruppenphase, kein anderes Team muss dadurch auf seinen Platz verzichten. Das gilt auch für Länder mit 4 Teilnehmern. Ich wiederhole nochmals : NIEMAND verliert einen Platz in der Gruppenphase wenn der Titelverteidiger sich über diesen Weg qualifiziert !

Da das heuer nicht der Fall ist, bekommt Fehnerbahce einen Fixplatz in der Gruppe und muss nicht in die Qualifikation, in welche sie normalerweise müssten. Somit sind sie die grossen Gewinner dieser Regelung und nicht wir.

Die 2. grosse Frechheit ist, dass Liverpool den beiweiten kleinsten Anteil an den in England ausgeschütteten Fernsehtop bekommt, der aber vollkommen unabhängig von den anderen Nationen ist, da hier nur die jeweiligen Einnahmen im Land aufgeteilt werden. Als Titelverteidiger wären uns hier der selbe Anteil wie dem Meister Chelsea zugestanden. Aber wir bekommen nun weniger als Everton.

Weiters kann es uns in den nächsten Saisonen durchaus passieren, dass gerade Liverpool durch die Neuregelung benachteiligt wird, da man als 4. dann eben nicht mehr fix Champions League spielt sollte der TV aus dem eigenen Land kommen und nicht unter den ersten 4 landen.

Weiters wirft auch die Zusammensetzug des FA Gremiums, welche die Entscheidung fällte Liverpool dem 4. nicht vorzuziehen ein schiefes Licht auf diese ganze Geschichte, da von den 3 Entscheidungsträgern einer von Bolton war, welche zu diesem Zeitpunkt noch gute Chancen auf den 4. Platz hatten und ein zweiter von Arsenal, welche durch eine Vorreihung des Titelverteidigers möglicherweise ihren Fixplatz verloren hätten. Unvoreingenommenheit ist für mich etwas anderes.

Also Letute beschäftigt euch mit den Hintergründen bevor ihr etwas postet.

bearbeitet von ianrush

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich auch.

ob man das auch für porto oder einen kleineren verein gemacht hätte wage ich zu bezweifeln.

Wie gesagt, informieren vor dem posten. Bei Porto wäre das Problem gar nicht aufgetreten, da sie nicht aus einem Top 3 Land kommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie auch immer, der titelverteidiger nimmt teil

alles andere wäre absolut lächerlich und einfach nur dumm

liverpool wird "bestraft" mit 6 spielen mehr, unfair allen gegenüber - eigentlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.