Steffo

Radek Bejbl NEUER INNENVERTEIDIGER

142 Beiträge in diesem Thema

laut Peter Linden haben wir uns die Dienste eines routinierten Innenverteidigers sichern können, denn Radek Bejbl spielt angeblich ab nächster Saison für uns.

Bejbl hat 58 Länderspiele für Tschechien absolviert (3 Tore). Erfahrung im Ausland hat er auch gesammelt, für Atletico Madrid hat er in 4 Saisonen immerhin 105 mal in der Meisterschaft auflaufen dürfen (3 Tore). Danach spielte er 2 Saisonen bei Lens, bis er wieder bei Slavia Prag, seinem Stammklub unterschrieb (237 MS-Spiele, 30 Tore)

Toller Transfer, Bejbl wird viel Routine mitbringen

bearbeitet von Steffo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lt. überschrift glaubt man es ist fix, doch noch nichts auf der offiziellen...

weiß net, 32 jahre. was ist unser weg? ich mein ein 25 österreichischer nationalspier (der ischer nicht viel mehr als bejbl haben wollte) wird vertreiben, und ein 32 jähriger tscheche kommt.

sicher hat er erfahrung, aber wir haben jetzt ne altherren manschaft da hinten

labant, SVK 31 jahre

valachovic, SVK 30 jahre

bejbl, CZE 32 jahre

martin hiden, AUT 32 jahre

markus hiden, AUT 27 (schaut so aus als ob er fix auf rechts spielt)

naja, bejbl ist sicher ein sehr fussballer, man spielt nicht um sonst bei atletico madrid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat sicher viel Erfahrung aber keine "Dauerlösung" wie schon GWM geschrieben hat wir brauchen hinten nicht nur Routinge.

Oder man gibt einigen Amateuren ab und zu Spielpraxis ;) und senkt so das Alter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

58 Länderspiele für die Weltklassenation CZE sprechen für sich!

Und Atletico ist eine der besten Adressen in SPA.

Die sind sehr reich, und man kann dort sehr viel Geld verdienen.

Vor allem in der Defensive kann Routine nicht schaden. Wir haben trotzdem immer noch sehr gute Junge Spieler. Und außerdem sind unsere ältesten Spieler cirka 30-32, und nicht 34-36, was schon ein großer Unterschied ist.

Und auch Lawaree Superstar und Goaleador Marek Kincl bringen im hohen Alter noch Topleistungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

32 Jahre ist nicht soooo alt.....und einen sehr guten Spieler der 10 Jahre jünger ist bekommen wir kaum.

3 Jahre kann der locker spielen...und das ist eine normale Zeit für einen Profi bei einem Verrein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also dass DER noch spielt hab ich mir nicht gedacht, hab ihn noch sehr gut aus seiner Zeit bei Atletico bzw. vom Nationalteam bei der EM 96 in England in Erinnerung und das ist jetzt doch 9 Jahre her. Wusste gar nicht dass der "erst" 32 ist.

So sieht Bejbl übrigens aus:

bejbl_radek_th.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bejbl wäre eine Top-Verstärkung.

Remember Testspiel 2003 in Freistadt, wo nicht zu halten war.

Dachte jedoch, dass er auch eher DM als IV ist.

ja war auch hautpsächlich dm, spielt aber in den letzten jahren sichtlich verteidiger... auch auf der offiziellen steht er unter verteidiger:

http://www.slavia.cz/soupiska.asp?typ=soup&menu=1

dürfte im letzten spiel sogar kapitän gewesen sein:

http://www.slavia.cz/zapas.asp?id=7905&men...nu=1&podmenu=94

bearbeitet von GreenWhiteMarkus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, der kann defensiv aber alles spielen. sicher ein toller transfer in hinblick auf die champions league-quali. offensiv (bis auf event. 1 zusätzliche und 1 spielertausch (wahrscheinlich dosek)) haben wir sowieso keinen handlungsbedarf.

die einzige schwachstelle, die defensive, wär damit sicher gestopft.

Hiden (Zentrum V)

Hlinka (Zentrum MF)

Valachovic (Zentrum V)

Labant (Links+ Zentrum V)

Bejbl (universell MF + V)

(Mares Links + Zentrum V)

dazu noch Korsos (uni.), Hiden und Garics auf Rechts.

Schaut nach einem Bollwerk aus. :v::skull::smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub mares wird jetzt doch nicht kommen, da labant wahrscheinlich die billigere variante war.

jetzt nur noch karel poborsky (ablösefrei) als ergänzung holen :bunt::allaaah:

slavia- UND sparta-kapitän:

foto_11031.jpg

bearbeitet von donkndetphone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja, der kann defensiv aber alles spielen. sicher ein toller transfer in hinblick auf die champions league-quali. offensiv (bis auf event. 1 zusätzliche und 1 spielertausch (wahrscheinlich dosek)) haben wir sowieso keinen handlungsbedarf.

die einzige schwachstelle, die defensive, wär damit sicher gestopft.

Hiden (Zentrum V)

Hlinka (Zentrum MF)

Valachovic (Zentrum V)

Labant (Links+ Zentrum V)

Bejbl (universell MF + V)

(Mares Links + Zentrum V)

dazu noch Korsos (uni.), Hiden und Garics auf Rechts.

Schaut nach einem Bollwerk aus. :v::skull::smoke:

na mares wird wohl jetzt doch nicht kommen.

obwohl er mir lieber wäre da jünger und vorallem hat er schon links gespielt, ein typ wie papac...

und wenn labant ausfällt (sprerre, verletzung etc.) haben wir für links keinen ersatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch in Prag pfeifen es die Spatzen schon von den Dächern:

Lt. dem Bericht ist der Vertrag schon fix. Bejbl sagt selber, dass er wechseln wird.

Radek Bejbl bude hrát v Rapidu Vídeň

30.05.2005 18:44 - P r a h a - Radek Bejbl bude hrát v Rapidu Vídeň. Dvaatřicetiletému fotbalovému záložníkovi skončil ve Slavii kontrakt, s rakouským klubem podepsal dvouletou smlouvu. "Lákala mě sportovní stránka věci i atmosféra zahraničního klubu," uvedl Bejbl, jenž hrál ve španělském Atlétiku Madrid a francouzské Lensu.

--------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------

reklama

--------------------------------------------------------------------------------

vytisknout

e-mailem

na mobil

chat: Napište nám svůj názor na aktuální dění ve fotbale!

--------------------------------------------------------------------------------

reklama

--------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------

Slavia si v posledním ligovém kole vybojovala účast v předkole Ligy mistrů, ale rakouský klub si ho zahraje také. "Je to srovnatelná pozice. Nabídka z Vídně je pro mě velkou ctí," řekl.

Ze Slavie odejde jako kapitán. "Kapitánem bude zase někdo jiný," sdělil. "Celému týmu a fanouškům upřímně přeji úspěch a doufám, že se tým na pátý pokus probojuje do Ligy mistrů."

Roli v Bejblově rozhodování hrál věk i postoj rodiny. "Bude mi třiatřicet a nechci si později nic vyčítat. Do Rakouska se mnou půjde celá rodina. To, že s tím souhlasila manželka, je pro mě důležité, jinak bych na nabídku asi nekývnul."

Kontrakt byl podepsán už před několika týdny. "Kvůli tomu, že vrcholila liga, jsme oficiální oznámení o přestupu odložili."

Rapid Vídeň vyhrál právě skončený ročník ligy, když se z triumfu radoval poprvé od roku 1996. V týmu působí čeští hráči Tomáš Došek, Marek Kincl a Ladislav Maier. "Mám zprávy, že by Kincl měl v týmu zůstat," uvedl Bejbl.

Odchovanec Nymburka hrál od dorostu ve Slavii, se kterou v roce 1996 získal titul. Téhož roku po ME odešel do Atlétika Madrid, kde působil čtyři roky, další dva ročníky strávil v Lensu. V létě 2002 se vrátil do Slavie.

Proslavil se jako defenzivní záložník, se skvělou kondicí, výborný v osobních soubojích. Časem se z něho stal univerzální hráč, který byl ve Slavii využíván i jako stoper či krajní obránce.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.