Relii

Schinkels und Stöger neue Trainer !

355 Beiträge in diesem Thema

Angeblich wurde soeben auf Radio Wien mitgeteilt, dass Frenkie Schinkels und Peter Stöger neue Trainer bei der Austria sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn das stimmen sollte, dann wäre das meiner meinung nach schon wieder einer zuviel und uneinigkeiten sind vorprogrammiert. wieso bloß braucht die austria immer doppelt soviel frühungspersonal????!!!!!

stöger alleine wäre meiner meinung nach eine super entscheidung gewesen, doch von den beiden wird wohl wieder jeder versuchen der wichtiger zu sein. :nein:

arme austria. tut mir als Rapidler sogar schon leid und das mein ich ernst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe mal von einer Polster-Aktion aus. Demnach hat er sich jetzt auch selbst ins Out manövriert, dieses Trainergespann wird sicherlich nicht lange überleben. Infolgedessen wird Polster auch gehen müssen.

Ich hoffe nur für Peter Stöger, dass er es sich nicht ähnlich selbst verscheißt wie damals Pfeffer. :(

SCHINKELS VERPISS DICH.

Zu Haans Zeiten gab es ein "Schwuler Holländer" Transparent, das sollte schön langsam wieder gesucht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na gratuliere. der schinkels is doch eine witzfigur der nur durch sein grosses mundwerk auffällt und als trainer bisher noch nix erreicht hat. ausgerechnet so einer soll die austria retten. finde dass der stöger als alleiniger trainer die bessere wahl gewesen wäre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh:

Womit haben wir das verdient, was zum Teufel geht hier vor, es haben offensichtlich alle den Verstand verloren, von den Platzstürmern angefangen bis hin zum Generalmanager und darüber :nein: Schön langsam komm ich nicht mehr mit, daß gibt es ja alles nicht mehr :heul::heul::heul:

Die einzigen beiden Hoffnungsschimmer die ich noch sehe wären:

1) Ist wieder einmal eine Ente

2) Ist als Interimslösung gedacht bis Saisonende bzw. bis EIN richtiger Trainer geholt wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interimistisch bis Saisonende ok, 5 Runden vor Schluss kriegt man keinen gescheiten Trainer und es wäre auch blödsinn wenn der jetzt noch anfängt (siehe jara in salzburg, der machts ja auch erst nächste saison)

Solang es nur bis Saisonende ist ists ok.

Warum Schinkels zu Stöger, vielleicht liegts ja daran das Stöger keine Trainerlizenz hat und man so Schinkels braucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar ist das nur interimistisch!

Glaubt jemand über Nacht bekommt man einen richtig guten Trainer wie Olsen oder gar Hitzfeld?!?! Und was für einen Sinn hätte das den jetzt die letzten 5 Runden, wo man nix mehr erwarten kann zu verheizen?

War doch klar das nur ein Interimscoach bis Saisonende eingesetzt wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich als Rapidler hoff dass da SÖndergard bleibt wei mit erm reißt die Austria a was in der nächsten EC-Saison, schaut zwar net gut aus, aber kann anscheinend wenigstens mitn Polster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schinkels wird bei der austria niemals erfolg haben, das ist ein arroganter austro holländer der glaubt wenn er seine große pappn aufmacht alles nach ihm tanzt und guscht. was hat der denn schon erreicht und welchen respekt würden ihm die austria stars entgegenbringen. die chance auf besserung ist bei ihm gleich null.

stöger dagegen ist eine ikone und einer der besten fußballer die österreich hatte was er als trainer kann, kann ich nicht beurteilen. bis zum saisonende kann man bei den violetten eh nur mehr schadensbegrenzung betreiben und hoffen dass man 3ter wird und im cup was ich nicht glaube etwas reißt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puh, noch mal Glück gehabt. Hoffentlich bleibt es nur bei dem Gerücht.

ad interimistisch: klar bleiben sie nur interimistisch, schließlich waren Haan und Kronsteiner/Söndergaard ja auch nur als Interimscoach geplant und sind dann trotzdem noch in die neue Saison gestartet... :aaarrrggghhh:

Aber die zwei Dodln (bzw. ist ja nur Schinkels einer) möcht ich nicht einmal als Interimstrainer haben. Warum müssen das übrigens schon wieder zwei sein? HöPf sind mit dieser Taktik kläglich gescheitert, mit KröSön war man auch nicht zufrieden, warum soll das mit SchinkStög besser werden? Stöger alleine! Am besten wär überhaupt wenn es Dihanich macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dihanich? Der seit 3 Jahren die Hüterl aufstellt? Lachhaft!

GAb schon schlimmere Interimstrainer, remember Baumeister oder Sara.

Wers bis Saisonende macht ist mir wurscht, hauptsache die 2 Wappler weg!

Für die restlichen Spiele braucht man eine Übergangslösung, Stöger und Schinkels stehen zur Verfügung, Stöger hat aber soweit ich weiß keine Trainerlizenz, Schinkels schon, daher logisch wieso sies zu zweit machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.