Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Seppo Dramac

Man of the Match-Wertung

13 Beiträge in diesem Thema

Auf der Offiziellen findet man eine Man of the Match-Gesamtwertung nach 21 Spielen, die wie folgt aussieht:

1. Steffen Hofmann – 55 Punkte (9/1/7)*

2. Andreas Ivanschitz – 32 Punkte (3/5/2)

3. Jürgen Macho – 24 Punkte (2/4/1)

4. Tomas Dosek – 19 Punkte (1/4/2)

5. Marek Kincl – 16 Punkte (3/0/1)

6. Markus Katzer - 15 Punkte (2/1/2)

7. Axel Lawaree und Sebastian Martinez – je 11 Punkte (1/2/0)

9. Ladi Maier – 9 Punkte (1/1/1)

10. Helge Payer - 7 Punkte (1/0/2)

11. Roman Kienast - 7 Punkte (0/2/1)

12. Ferdl Feldhofer - 4 Punkte (0/1/1)

13. György Korsos - 3 Punkte (je 0/1/0)

14. Stefan Kulovits - 2 Punkte (0/0/2)

15. Peter Hlinka und Florian Sturm - 1 Punkt (je 0/0/1)

Unsere Mannschaft hat in 21 Partien 16 Gegentreffer erhalten, neben sehr guten Torhüterleistungen vor allem ein Verdienst unserer Verteidigung, umso bemerkenswerter ist dass es unser Abwehrchef Martin Hiden bei der Abstimmung nie unter die ersten drei geschafft hat.

Woher kommt das? Weil er kein Tor geschossen hat? Weil bei ihm gute Leistung praktisch vorausgesetzt wird und nur dann über ihn geredet bzw. gemotzt wird wenn er einen Fehler macht? Oder hängt ihm seine violette Vergangenheit immer noch nach?

Die Martin Hiden-Sprechchöre im Stadion halten sich ja sehr in Grenzen, vielleicht sollte man doch umdenken - vor allem wenn man berücksichtigt dass er sich seit eineinhalb Jahren für Rapid zerreisst und gerade wieder für zwei Jahre unterschrieben hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geb dir vollkommen Recht, das kann's eigentlich nicht sein. Mindestens genauso auffällig ist aber, dass Korsos genau 1x (!) unter die ersten drei gewählt wurde - kein Anderer (inkl. Hofmann) brachte im Herbst derart konstante (starke) Leistungen auf allen Positionen, die er spielte.

Komisch, dass Ivanschitz trotz dauerhaftem Formtief mit Abstand auf Platz 2 liegt :wos?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verwunderlich ist für mich auch das schwache Abschneiden von Hlinka, was ich so mitbekommen hab, war der häufig unter euren Besten. Aber gut, da ist wohl viel Gewohnheit dabei (siehe auch: Ivanschitz, Andreas).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Komisch, dass Ivanschitz trotz dauerhaftem Formtief mit Abstand auf Platz 2 liegt  :wos?:

Naja, Ivanschitz gilt ja in der Öffentlichkeit als DER Grüne und Hiden war Austrianer

edit: v.a. wer steht mehr in der Öffentlichkeit? Unser "Jüngster Kapitän aller Zeiten" Ivanschitz oder ein Hiden? Ivanschitz als "Markenname" zieht einfach mehr, auch wenn seine Leistungen an die eines Janockos anschließen

Ist die Auszeichnung zum "Fussballer des Jahres" vielleicht doch nicht so bekömmlich? ;)

bearbeitet von HUJILU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, Ivanschitz gilt ja in der Öffentlichkeit als DER Grüne und Hiden war Austrianer

edit: v.a. wer steht mehr in der Öffentlichkeit? Unser "Jüngster Kapitän aller Zeiten" Ivanschitz oder ein Hiden? Ivanschitz als "Markenname" zieht einfach mehr, auch wenn seine Leistungen an die eines Janockos anschließen

Ist die Auszeichnung zum "Fussballer des Jahres" vielleicht doch nicht so bekömmlich? ;)

Leider wahre Worte!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So eine Statistik ist schwer zu beurteilen, möchte nicht wissen wieviele Kreisch&Qietsch-Teenies da für den Andi die Höchstnote abgegeben haben.

Hiden nehmen viele noch immer seine Vergangenheit übel, darum wird er wohl nicht weiter oben zu finden sein.

Warum allerdings ein Korsos dermaßen weit unten ist :wos?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
will sich keine die mühe machen die ASB-Man of the match statistiken auszuwerten ? :)

So...

Es gab 16 Umfragen, davon waren 2 aus dem EC.

Meisterschaft:

4x gewann Steffen Hofmann

2x Tomas Dosek

2x Markus Katzer

2x Petr Hlinka (1x punktegleich)

2x Marek Kincl (2x punktegleich)

1x Florian Sturm (punktegleich)

1x Ladislav Maier

1x Andreas Ivanschitz

1x Axel Lawaree

Europacup:

2x Petr Hlinka

Ich hoff es stimmt und ich habe keine Umfrage übersehen

bearbeitet von Corrado

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Verwunderlich ist für mich auch das schwache Abschneiden von Hlinka, was ich so mitbekommen hab, war der häufig unter euren Besten. Aber gut, da ist wohl viel Gewohnheit dabei (siehe auch: Ivanschitz, Andreas).

vergleiche hierzu die zahl jener, die sich an den abstimmungen beteiligt haben mit der zahl jener, die in den diversen stadien dabeiwaren. tv-fussball ist eine völlig andere realität, aber das haben wir ja schon oft genug diskutiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Komisch, dass Ivanschitz trotz dauerhaftem Formtief mit Abstand auf Platz 2 liegt :wos?:

man kann nicht behaupten, dass ivanschitz am anfang der saison schlecht gespielt hat. zum beispiel war er gegen bregenz auswärts, gegen wacker beim 4:1 daheim oder beim 2:2 in graz sicher einer der besten zwei.

seine formkrise verbinde ich auch mit der kapitänsbinde im team.

aber aus der kommt er sicher wieder raus!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weil da die meisten das system net verstanden haben.

es geht hier um die leistung des vorangeganenen spiels und NET welchen spieler jemand lieb, nett oder sympathisch findet.

deshalb mach ich da gar net mehr mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ein ivanschitz gehört nie und nimmer auf den zweiten platz wenn man die leistungen der kompletten herbstsaison sieht. da haben sicher ein paar hören gewertet weil sie sich ihn dort einfach hinwünschen. in den ersten runden hat er ja noch toll gespielt doch danach ging es ziemlich steil bergab. hoffentlich blüht er im frühjahr wieder auf. *hoff*

leider ist es fast immer so, dass die abwehrleute in einer mannschaft nicht so gefeiert werden als die stürmer oder offensiven mittelfeldspieler welche die tore schießen.

korsos, hiden, katzer, hlinka und auch kulovits haben meistens bombenpartien abgeliefert doch in der spielerbewertung könnte man meinen sie sind noch immer eine hühnerhaufenabwehr.

da kommt die asb auswertung der sache schon ein bisschen näher.

würde mir auch sehr wünschen, dass die abwehrleistung unserer mannschaft mehr hervorgehoben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.