freeceyapie

Der Salmin Cehajic-Thread

22 Beiträge in diesem Thema

Untersiebenbrunn - Altach 2:1 (1:0)

Untersiebenbrunn, 600 Zuschauer, Schiedsrichter Vodik

Torfolge:

1:0 Cehajic (29./Elfmeter)

2:0 Cehajic (63.)

2:1 Zöhrer (77.)

Gelbe Karten: Burits (26.), Grumser (34.), Hanikel (85.) bzw. Türtscher (38.)

bearbeitet von Schladi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich weiß nicht, obs der rapid-gemeinde bekannt ist, aber cehajic hat unlängst für die bosnische u-21 gespielt gegen spanien...

hm, hatte Sajo nicht schon die österreichische Staatsbürgerschaft? Oder wars ne Doppelstaatsbürgerschaft?

Darf er überhaupt noch für Bosnien spielen, obwohl er schon im Österreichischen Team gespielt hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich weiß nicht, obs der rapid-gemeinde bekannt ist, aber cehajic hat unlängst für die bosnische u-21 gespielt gegen spanien...

meines wissens hat der salmin schon in österr nachwuchsnationalteams gespielt (u-19??)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja, aber solange er nicht im A-Team gespielt hat, kann er das Land quasi beliebig wechseln

ich glaub, dass wenn ein spieler in irgendeiner jugendauswahl bei einem off. match für eine nation gespielt hat, kann er nicht mehr für eine andere nation spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub, dass wenn ein spieler in irgendeiner jugendauswahl bei einem off. match für eine nation gespielt hat, kann er nicht mehr für eine andere nation spielen.

kann er laut Teletext (orf seite 224 glaub ich) anscheinend schon.

Dort steht dass er schon für die österreichische U-19 Mannschaft bei der EM mitgespielt hat und jetzt aber (wieder) für Bosniens Auswahl spielt.

Außerdem ist sein Name nicht mehr im typischen ORF-Teletext-Türkis gehalten, das ihn als Österreicher kennzeichnet :laugh::laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Salmin Cehajic kehrt ÖFB den Rücken und wird wieder Bosnier

Wien - Salmin Cehajic, der im Sommer 2003 mit Österreichs Fußball-U19-Team bei der Europameisterschaft den dritten Platz belegt hatte, hat sich dazu entschieden, wieder für sein "Heimatland" Bosnien-Herzegowina zu spielen.

Der von Rapid mit einem Kooperationsvertrag an SC InterWetten.com verliehene Mittelfeldspieler war Anfang September bereits bei der 0:2-Niederlage des bosnischen U21-Teams in der EM-Qualifikation gegen Spanien im Einsatz.

Einwechslung gegen Italien letzter Einsatz für ÖFB

Cehajic war noch im April beim 2:0-Sieg des ÖFB-U21-Teams im Viernationen-Turnier gegen Italien eingewechselt worden, dies bleibt aber sein letzter Einsatz für eine rotweißrote Auswahl.

Der Fußball-Weltverband FIFA gestattet einen Wechsel, sofern ein Spieler nicht bereits für die Nationalmannschaft eines anderen Landes im Einsatz war.

quelle: sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.