Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Joki

Trainersuche!!!

51 Beiträge in diesem Thema

Wenn Kartnig, Kerscher und Konsorten in der Führung des Vereins sind, ist es ziemlich wurscht wer Trainer ist. Dann spielt Sturm Graz bald in der zweiten Liga.

Also gehören die gefeuert und nicht der Trainer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ist da was im busch?

steht petrovic leicht auf der abschussliste?

Na ja nach diesen Leistungen glaube ich selbst, dass ihn unsere Dummer Vorstand feuern würde.

Aber im ASB-SK Sturm schreiben alle davon das Petrovic falsch aufstellt usw.

Ich kann das nur bestätigen vor allem das er schlecht trainiert ich habe ihn beim trainieren schon unzählige male gesehen. :knife:

Darum wollte ich euch fragen wer der richtige Nachfolger ist??? (Sollte es dazu kommen was ich schon stark hoffe)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ fußballexperte

Wenn Kartnig, Kerscher und Konsorten in der Führung des Vereins sind, ist es ziemlich wurscht wer Trainer ist. Dann spielt Sturm Graz bald in der zweiten Liga.

Es steht außer Diskussion, dass der Vorstand weggehört.

Also gehören die gefeuert und nicht der Trainer.

Mit dieser Mannschaft ist mMn mehr möglich als momentan gezeigt wird. Noch dazu hat Petrovic Entscheidung getroffen, die absolut unverständlich waren (für mich zumindest) und auch für den Misserfolg mitverantwortlich waren/sind. Und der Beste Grund: Geh einfach ins Stadion und schau dir das an. Eine Frechheit!!!

@ Joki

Darum wollte ich euch fragen wer der richtige Nachfolger ist??? (Sollte es dazu kommen was ich schon stark hoffe)

Naja, auf alle Fälle einer der über die Situation bei Sturm Bescheid weiß.

Mein Favorit ist Georg Zellhofer, nur ob er bei Pasching aussteigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt keinen geeigneten Nachfolger und wenn einer die Klasse hat dann kommt er sicher nicht zu Sturm.

Sturm wurde im Jahre 2001 totkrank und ist fast nicht mehr zu retten.

Lange wurden die Probleme verharmlost und einfach ignoriert.

Diese schwere Krankheit hat den Namen Vorstand.

Und sollte Osim wieder kommen dann ist es wieder das selbe mit der Freunderlwirtschaft. Dann dürfen wieder arme sensible Ausländer spielen.

Mir fällt kein Trainer ein der Sturm jetzt helfen kann.

Man bräuchte einen der richtige Ahnung hat und auch voll auf die Jungen Spieler baut.

Aber so einen sehe ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und sollte Osim wieder kommen dann ist es wieder das selbe mit der Freunderlwirtschaft. Dann dürfen wieder arme sensible Ausländer spielen.

glaubst wirklich dass osim bei diesem vorstand es auch nur wagt, zu uns zu kommen.

ich glaubs sicher nicht und das ist absolut verständlich.

ich wär ja noch immer fürn didi constantini, hoffentlich nimmt er wieder trainerjobs an, er ist zwar auch als analytiker gut, aber sturm ist mir wichtiger als atv plus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn Kartnig, Kerscher und Konsorten in der Führung des Vereins sind, ist es ziemlich wurscht wer Trainer ist. Dann spielt Sturm Graz bald in der zweiten Liga.

Also gehören die gefeuert und nicht der Trainer.

sehe ich nicht so, der vorstand kann aus dem momentanen spielermaterial (auch wenn er für die einkäufe verantwortlich ist) nicht mehr herausholen, das kann nur der trainer und so schlecht, wie sich sturm momentan präsentiert, sind wir nicht, mit diesem team könnte man durchaus den 5ten platz schaffen.

was petrovic allerdings momentan macht (schlechte aufstellungen, überhebliche interviews) schadet dem verein und könnte uns direkt in die 2te liga führen :(

was natürlich ausser diskussion steht ist, dass der vorstand ebenfalls weggehört, aber das sollte keine ausrede sein, dass der trainer nicht mehr aus dieser mannschaft macht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sehe ich nicht so, der vorstand kann aus dem momentanen spielermaterial (auch wenn er für die einkäufe verantwortlich ist) nicht mehr herausholen, das kann nur der trainer und so schlecht, wie sich sturm momentan präsentiert, sind wir nicht, mit diesem team könnte man durchaus den 5ten platz schaffen.

was petrovic allerdings momentan macht (schlechte aufstellungen, überhebliche interviews) schadet dem verein und könnte uns direkt in die 2te liga führen  :(

was natürlich ausser diskussion steht ist, dass der vorstand ebenfalls weggehört, aber das sollte keine ausrede sein, dass der trainer nicht mehr aus dieser mannschaft macht...

Ich bin zwar Fußballexperte :D, weis über die internen Vorgänge bei Sturm nicht so gut bescheid.

Ich glaube aber das wie bei Osims Zeiten der Kartnig et al. in die Mannschaftsaufstellung eingreifen. Das Problem ist das der Petrovic das akzeptiert, im Gegensatz zum Osim. Ich glaube das dies immer noch usus ist bei Sturm. Deswegen nehme ich den Petrovic punkto Mannschaftsaufstellung in Schutz.

Dem Kartnig :nope: trau ich alles zu.

Bin froh das bei Mattersburgs Führungsriege Ruhe herrscht.

bearbeitet von fußballexperte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was haltet ihr von Heribert Weber??? :ears:

Oder sonst halt Herbert Prohaska??? :ears:

Ich weiß das die zwei nicht gerade beliebt sind, aber sie haben bei Sturm nix zu verlieren und sollten sie ein Erfolgs Erlebnis mit Sturm haben, dann sind sicher auch andere Clubs an ihnen interessiert. :bunt:

Außerdem weiß ich ja nicht wie viel man als Analytiker bzw. Experte im Fernsehen verdient.

Okay bei Sturm ist das Gehalt sicher auch nicht Gigantisch, aber wer weiß vielleicht geht es ihnen erstmals um einen Trainerjob,(wobei man sagen muss, in der heutigen zeit spielt man nur noch für GELD :nope: ) denn als Analytiker oder Experte ertragt sie sowieso keiner. :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oder sonst halt Herbert Prohaska??? :ears:

Den Schneckerl hab ich vor ca. 2 Monaten bei "Frühstück bei mir" in Ö3 gehört.

Er sagte klipp und klar, er nimmt nur unter bestimmten Vorraussetzungen einen neuen Trainerposten an.

1. Er will weit mehr Befugnisse als derzeit ein Trainer in Österreich bei einem Verein hat. Sozusagen Trainer, Sportdirektor, Manager, ... in einem.

2. Falls man ihn vorzeitig feuert muß vertraglich festgelegt sein, das er über die gesamte Vertragslaufzeit das volle Gehalt weiterbekommt.

3. Er verlangt mehr Geld als er beim ORF verdient. (Er sagte beim ORF verdiene er sehr gut)

Letztlich sagte er, das wahrscheinlich kein Verein diese Bedingungen akzeptieren werde und er deshalb auch in Zukunft nicht mehr als Trainer fungieren werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Den Schneckerl hab ich vor ca. 2 Monaten bei "Frühstück bei mir" in Ö3 gehört.

Er sagte klipp und klar, er nimmt nur unter bestimmten Vorraussetzungen einen neuen Trainerposten an.

1. Er will weit mehr Befugnisse als derzeit ein Trainer in Österreich bei einem Verein hat. Sozusagen Trainer, Sportdirektor, Manager, ... in einem.

2. Falls man ihn vorzeitig feuert muß vertraglich festgelegt sein, das er über die gesamte Vertragslaufzeit das volle Gehalt weiterbekommt.

3. Er verlangt mehr Geld als er beim ORF verdient. (Er sagte beim ORF verdiene er sehr gut)

Letztlich sagte er, das wahrscheinlich kein Verein diese Bedingungen akzeptieren werde und er deshalb auch in Zukunft nicht mehr als Trainer fungieren werde.

also der will kan job mehr glaub i :finger::finger::finger:

des mit die befugnisse is ja ok aber des mitn geld

naja

i glaub net das er schlecht verdiehnt

a lehrer von mir hat erm bei da trainerausbildung kennaglernt und irgendwie passt des zu seine erzählungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na bitte wenn da schneckerl oder da weber kommen dann is endgültig aus :knife: wenn da mischa bleibt is a aus, osim wird nicht so masochistisch sein und zrück kommen, zellhofer hmmmm sehr unwahrscheinlich, ausser er bemerkt das er in pasching nichts mehr bewirken, wobei ob er dann zu sturm kommt?! ....

naja und das es einer sein muss der sturm kennt?! vll wärs gar nicht so schlecht wenn jemand die mannschaft übernimmt der "null ahnung" von ihr hat, und dadurch uneinvorhergenommen is (brunzhansl stammforamtion :knife: ) und alle wirklich rackern müssen das sie spielen können ...

aja feuern die bayern net eh bals den magath :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.