Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
swb_urgestein

Rückspiel UI-Cup: FK Khazar - SW Bregenz

36 Beiträge in diesem Thema

so jetzt wird es ja ein ganz brisantes Rückspiel. Wer hätte das gedacht?

ich hoffe die Reise nach Baku ist nicht zu anstrengend.

Wer wird von anfang an spielen.

mit hauser und kauz haben wir zwei neue männer. außerdem wird der 19 jährige schwede Klapija und Grabic spielen können.

Hoffentlich feiern wir jetzt einen sportliche Aufstieg!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich tippe auf ein 5:0 oder 5:1 von unserer Mannschaft...

Die erste Halbzeit ham unsere Jungs 4 Tore erzielt, wenn sie 90 min. so spielen, wie die ersten 45 min. zu Hause, sollts auf jeden Fall klappen.

Und mit Kauz, Hauser, Grabic und Klapija sind 4 Spieler dabei, die im Hinspiel nicht eingesetzt werden konnten. :D

FORZA SW BREGENZ! :support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

www.swbregenz.at

Unternehmen Baku   

 

25.06.04/SWB

Unglücklicher hätte es nicht laufen können. Casino SW Bregenz startet sehr gut in die Saison und fertig im ersten Pflichtspiel den Gegner mit 4:0 ab, hätte sogar noch höher gewinnen können. Ein paar Tage darauf dann die Hiobsbotschaft von der UEFA. Das Spiel wird 3:0 strafverifiziert. Aus einem lockeren Ausflug nach BAKU wird nun ein hartes Spiel um ein weiterkommen im UI-Cup zu sichern. Dass die Spieler aus Aserbaidjan hart spielen und kämpfen können beweisen auch die sieben gelben Karten von Khazar im Hinspiel in Bregenz, wobei der Schiedsrichter in der zweiten Halbzeit bei einigen Entscheidungen noch „beide Augen zudrückte“.

Nach dem spiele winkte der Trainer des Gegners noch im Casino Stadion ab und meinte: „Dieses Spiel ist entschieden, obwohl beim Heimspiel noch drei zusätzliche Spieler spielen werden, wir wollen nun in Baku ein gutes Spiel zeigen um uns achtbar aus UI-Cup zu verabschieden“. Diese Meinung werden sie nun nach dem UEFA-Bescheid geändert haben, und wittern die Chance selber weiterzukommen. Der Gegner dürfte 90 Minuten mit Mann und Maus mauern. Unsere Mannschaft muss eine 3:0 Heimniederlage wettmachen, das heißt vorerst einmal drei Tor erzielen, ehe es dann in eine weitere Entscheidung geht. Dies ist durchaus im Bereich des möglichen, auch wenn es ein Auswärtsspiel ist. Aus Baku (nahe der Iranischen Grenze) werden 30° im Schatten gemeldet.

Heute Nachmittag fliegt unsere Mannschaft vom Flughafen Altenrhein (15:15 Uhr) über einen Zwischenstopp in Wien nach Baku (Aserbaidjan, Ankunft: 4:00 Uhr). Am späteren Vormittag wird unsere Mannschaft noch eine Platzbesichtigung und ein leichtes Training einschieben, ehe es dann um 18:00 Uhr Ortszeit (15:00 Uhr unsere Zeit) gegen FK Khazar Universiteti geht.

Zu den verletzten Jeff Geiger, Mario Bolter (Aufbauprogramm), Tomasz Pekala gesellte sich auch noch Vladmir Vuk, der wegen Probleme im Miniskus ein paar Tage Trainingspause einlegen muss.

Weiters fehlt Stürmer Stefan Jansen, der erst heute aus seinem Urlaub in Bregenz eintreffen wird, Gunther Verjans und Goran Mladenovic (noch keine Spielerlaubnis).

16-Mann Kader:

Almir Tolja, Mathias Nagel, Asmir Ikanovic, Mirko Dickhaut, Denis Dasoul, Jan Ove Pedersen, Gunther Schepens, Olivier Nzuzi Niati Polo, Ulrich Winkler, Alexander Hauser, Jürgen Kauz, Patrick Pircher, Jürgen Höller, Markus Krautberger, Dejan Grabic, Jasmin Klapija;

Erst mitten in der Nacht macht sich unsere Mannschaft dann auf die Rückreise nach Bregenz. Planmäßige Ankunft am Flughafen Altenrhein ist am Sonntag um 11:15. Uhr

Mir ist im Prinzip wurscht ob wir weiterkommen oder nicht...

diese eigentlich sinnlose Doppelbelastung neben der Meisteschaft muß nicht wirklich sein...

bearbeitet von DerLei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also i die kommen morgen um 4 uhr in der früh in baku an. also wenn das keine belastung ist. und außerdem hat es 30 grad im schatten.

also von mir aus können sie auch ausscheiden, aber ich denke, dass sie diese runde schon schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also i die kommen morgen um 4 uhr in der früh in baku an. also wenn das keine belastung ist. und außerdem hat es 30 grad im schatten.

04:00 wird aber die Ortszeit sein. Also 01:00 nach unsere Zeit. Trotzdem Hardcore

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Nachricht aus Baku

26.06.04/SWB

Die Mannschaft ist heute früh um 5:30 Uhr im Hotel in Baku angekommen. Bereits um 10:00 Uhr gab es die erste Sitzung mit den UEFA-Delegierten. Diese bestätigten, dass Casino SW Bregenz bereits ein 3:0 Sieg reicht, um in die nächste Runde zu kommen. Also anders als bei der gewöhnlichen Auswärtspunkteregelung. Dies deshalb weil das erste Spiel „am grünen Tisch“ mit 0:3 gewertet wurde. Casino SW Bregenz ist also mit einem eventuellen 3:0 Sieg eine Runde weiter.

Gestern hatte es in Baku noch 45°, heute ist es ein bisschen bewölkt und windig mit ca. 30°. Die Mannschaft fuhr um 8:00 ins Stadion zur ersten Besichtigung, um 14:00 Uhr findet ein gemeinsames Essen statt, ehe es um 16:00 Uhr ins Stadion geht (Spielbeginn: 18:00 Uhr; Bakuzeit 3 Std. Zeitverschiebung)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na also

das ist doch eine wirklich gute nachricht

und bringt noch mehr zuversicht

die jungs packen das

das spür ich :hammer::v:

und ich hoffe es auch

denn die 2te runde kann ich mifr auswärts live geben :feier::clap::feier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spielstand: FK Khazar – Casino SW Bregenz 0:0

26.06.04/SWB

Casino SW Bregenz spielt in folgender Aufstellung:

Almir Tolja, Denis Dasoul, Patrick Pircher, Markus Krautberger, Thomas Höller,

Asmir Ikanovic, Jan Ove Pedersen, Mirko Dickhaut, Jürgen Kauz, Gunther Schepens, Olivier Nzuzi Niati Polo; Zuschauer: ca. 2.000, Schöner Rasenplatz; 35° im Schatten;

Gunther Schepens hat in der 4. Minute die erste Möglichkeit, sein Schuss aus rund 13 Meter geht aber knapp am Tor vorbei;

10 Minuten sind gespielt: Bregenz macht Druck auf den Führungstreffer, Khazar ist bisher nur auf Konter aus …

11. Minute: Weitschuss aus 20 Metern von Jan Ove Pedersen – der Tormann kann mit Mühe klären

18. Minute: Jan Ove Pedersen spielt ideal Asmir Ikanovic frei, dieser steht allein vor Tor – schießt jedoch über das Tor;

swbregenz.at

jetzt sollten sie langsam treffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein das wars leider, aber was solls. dann kann man sich wenigstens auf die buli konzentrieren.

und die mannschaft sollte ein gefüge werden. also regi mach einen guten job, und ich glaube das machst du auch, und forme eine schlgkräftige truppe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

61. Minute: Rote Karte für Denis Dasoul (Flaschen und Gegenstände fliegen auf das Spielfeld)

wieso man Dasoul überhaupt noch spielen läßt wundert mich sowieso - hat bisher immer nur Scheiße gebaut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.