eminem23

FBG Schöttel redet Klartext

141 Beiträge in diesem Thema

Endlich Schöttel setzt sich in der Sportzeitung zur Wehr und ich stimme mit ihm ihn (fast )allen Punkten überein.

Die Kritik an Schöttes(Rapids)Transferpolitik nimmt in der letzten Zeit enorm zu,sodaß ich glaube,daß Schöttel endgültig der Kragen geplatzt ist.

Die Kritik:unser Kader verschlechtert,keine Stürmer,keine einheitliche Linie bei den Verpflichtungen usw.

Schöttel wörtlich:"Wir glauben,daß wir uns verbessert haben,weil die Neuen zweikampfstärker und bei Standars gefährlicher sind.Und an der körperlichen Robustheit hat es uns in der vergangenen Saison gefehlt."

Stimme ich zu :yes: erinner mich mit Grauen ans Pokalspiel gegen Gaki wo kein einziges tackling von unserer Seite in der 1.HZ stattgefunden hat.Da wird es diese Saison anders aussehen mit Hlinka und Katzer.

Schöttel wörtlich:"Die Leistung von Jazic war in Ordnu8g aber auch nicht so,daß er als Legionär besser war als einheimische Spieler."

Stimme ich zu :yes: Ich war für einen Verbleib von Jazic aber nur solange ich nicht gewußt habe,daß Katzer bereit steht.

Schöttel wörtlich:"Ich bin der Meinung,daß über uns nicht korrekt berichtet wird.Wir haben 5 Spieler abgegeben und 4 bzw. wenn ich Lawaree dazurechne,der ja ein Vorgriff auf die kommende Saison war,5 neue Spieler verpflichtet.Trotzdem hör ich dauernd,daß wir keine Spieler haben und mit welchen Spielern wir dann spielen wollen.Auf der anderen Seite machen andere Klubs Kleinigkeiten und werden dafür bejubelt.Und was mich noch stört:daß es heißt,dieser und dieser Spieler wäre Rapid weggeschnappt worden."

Stimme ich zu :yes: Rapid ist die aktivste Mannschaft am heimischen Transfermarkt, wir haben Spieler verpflichtet bevor die alte Saison vorüber war.

Schöttel wörtlich:"Es stimmt wir hätten Skoro gerne gehabt,aber vom Bregenzer Jansen hab ich nie gehört und auch Bule hat uns keiner weggenommen.Der wurde seit Monaten angeboten und liegt wahrscheinlich in jedem Sekretariat der LIga auf" :D

Stimme ich zu :yes: fast immer und jeder Spieler der in Österreich angeboten wird,wird mit uns in Verbindung gebracht.2 Gründe:1.pusht das Interesse anderer Vereine wenn die hören das Rapid diesen und diesen Spieler haben will und 2.Rapid ist DER Name in Österreich

Schöttel wörtlich:"Wir suchen in erster Linie einen kopfballstarken Stürmer,der mit Lawaree harmoniniert.Wenn Wallner geht wird noch ein 2. Stürmer verpflichtet."

Stimme ich zu :yes: wir brauchen endlich wieder ein Kopfballungeheuer(Pfeifenberger :laugh: )

Schöttel wörtlich:Es wird hingestellt als hätten wir keine Stürmer.Wir haben Axel und wir haben Roman noch.Wir haben mit Kienast einen U21 Teamstürmer und mit Gartker einen U19 Teamstürmer."

Naja stimm ich fast zu.Kienat ist zwar Teamstürmer aber für mich DER Antikicker schlecht hin.

Schöttel wörtlich:"Einen klingenden Namen kann ich nicht versprechen aber einen guten Stürmer.1995 ist ein glatzerter Deutscher aus der Regionalliga zu uns gekommen-ein Jahr später war er beio Bayern"

Stimm ich zu :yes: die klingenden Namen spielen schon bei guten Vereinen aber ein guter ist mir lieber als ein klingender Name(Haas)

Zu Schluß sagt FBG Schöttel noch,daß er mit 5 Stürmern in Kontak steht,daß morgen mit Hannover über Wallner verhandelt wird,daß das Buget aufgestocklt wurde aber wir trotzdem noch in kleineren Dimensionen als Magna und Gaki rechnen.

Also alles in allem bin ich mit FBG Schötti mehr als zufrieden :super: und an alle Bessserwisser:wieso seid ihr keine Sportmanager wenn ihr es besser könnt? :finger:

mfg eminem23

bearbeitet von eminem23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich ja alles ganz nett an, allerdings hätte ich noch gerne Antworten auf folgende Fragen:

Warum waren letzte Saison soviele Spieler verletzt? Um die Antwort vorweg zu nehmen: werden die Trainingsbedingungen im Hanappistadion verbessert?

Warum wird kein IV verpflichtet?

Plant man ernsthaft mit drei Profi-Stürmern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe da eigentlich keinerlei Klartext...

@eminem23: Quelle ?

und auch Bule hat uns keiner weggenommen.Der wurde seit Monaten angeboten und liegt wahrscheinlich in jedem Sekretariat der LIga auf

Das stimmt allerdings. Kann dazu meine Spielerinfo über Bule im Pasching-Channel empfehlen.

Was mich interessieren würde ist, wer diese 5 Stürmer konkret sind. Maric, Hanifi und Boskovic sind sicher dabei, aber wer sind die anderen 2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Slso,daß mit den Verletzungen kannst nur den lieben Herrgott fragen.Das hat sicher nichts mit den Trainings zu tun sondern eher,daß unsere Spieler nicht ausreichend geschützt wurden.

Burgstaller,Feldhofer;Martin Hiden;adamski alles gelernete IV auch einsetzbar Hlinka,Katzer was willst mehr IV?Willst mit 4 spielen??

Eigentlich ist es nur ein Profistürmer :D (wenn Roman weggeht)

Aber auch da meine Frage

willst mit 3 Stürmern anfangen?

mfg eminem23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was hat Schöttel jetzt bitte Klares verzapft? Gar nichts! Kann den Fragen von green paul eigentlich nichts mehr hinzufügen. In der Abwehr waren wir großteils eine Katastrophe, aber dort wird absolut nichts getan.

Und Schöttel scheint die Kritik an sich nicht wirklich verstanden zu haben. Es geht nicht darum, dass man alle Spieler, die weggehen, ersetzt. Es geht darum, den Kader endlich mal qualitativ zu verstärken und nicht eine gute erste Mannschaft zu haben, die bei drei Verletzten Spielern eingeht. Wir sind Rapid, oder etwa nicht? Wenn Rapid nicht den Anspruch hat, jedes Jahr um den Titel mitzuspielen, ja wer bitte dann?

Ich kann nicht verstehen, dass viele hier groß von "abwarten, wird er schon machen" reden, und in Wirklichkeit wirds darauf hinauslaufen, den Kader wieder mit Amateuren aufzufüllen. Na grüß Gott, ich freu mich auf Platz 6.

Und an alle Optimisten, die alles in rosarot sehen: ihr dürft mich gerne später hier quoten, danke :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was mich interessieren würde ist, wer diese 5 Stürmer konkret sind. Maric, Hanifi und Boskovic sind sicher dabei, aber wer sind die anderen 2.

Aka? Oder ist der fix schon woanders?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und was hat Schöttel jetzt bitte Klares verzapft? Gar nichts! Kann den Fragen von green paul eigentlich nichts mehr hinzufügen. In der Abwehr waren wir großteils eine Katastrophe, aber dort wird absolut nichts getan.

Und Schöttel scheint die Kritik an sich nicht wirklich verstanden zu haben. Es geht nicht darum, dass man alle Spieler, die weggehen, ersetzt. Es geht darum, den Kader endlich mal qualitativ zu verstärken und nicht eine gute erste Mannschaft zu haben, die bei drei Verletzten Spielern eingeht. Wir sind Rapid, oder etwa nicht? Wenn Rapid nicht den Anspruch hat, jedes Jahr um den Titel mitzuspielen, ja wer bitte dann?

Ich kann nicht verstehen, dass viele hier groß von "abwarten, wird er schon machen" reden, und in Wirklichkeit wirds darauf hinauslaufen, den Kader wieder mit Amateuren aufzufüllen. Na grüß Gott, ich freu mich auf Platz 6.

Und an alle Optimisten, die alles in rosarot sehen: ihr dürft mich gerne später hier quoten, danke  :winke:

Bitte was ist mit Du?

Es sagt doch ganz deutlich,daß die NEUEN Spieler nicht die Lücken ergänzen sondern BESSER Sind als die Abgänge.Bitte was ict los mit Euch???? :hammer:

Seit 2 Jahren wird gsudert,daß der Jazic weg soll,daß Österreicher die durchschnittlichen Legionäre ersetzen sollen.Jetzt wo daß gemacht wird schreien aufeinmal alle NAAA und der muß bleiben und der spielt Scheiße und überhaupt :angry:

mfg eminem23

bearbeitet von eminem23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aka? Oder ist der fix schon woanders?

Aka = Hanifi

@Nörgler: Erinnert euch an die letzte Sommerpause. Kommentare wie "ich freue mich auf Platz 6 - 8" unter Rapidlern waren an der Tagesordnung, die Veilchen handelten uns sogar als Abstiegskandidat. Später wurden wir Herbstmeister und erlebten die schönste Saison seit 3 Jahren.

Und heute ist die Sache die selbe wie vor einem Jahr. Das Team wird nicht schwächer, es wird noch zu mindestens 2 Transfers kommen und unser Team wird auch nächstes Jahr konkurrenzfähig sein.

Platz 4 ist das mindeste, was möglich sein sollte - ich gehe von einem Platz unter den Top 3 aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und was hat Schöttel jetzt bitte Klares verzapft? Gar nichts! Kann den Fragen von green paul eigentlich nichts mehr hinzufügen. In der Abwehr waren wir großteils eine Katastrophe, aber dort wird absolut nichts getan.

Und Schöttel scheint die Kritik an sich nicht wirklich verstanden zu haben. Es geht nicht darum, dass man alle Spieler, die weggehen, ersetzt. Es geht darum, den Kader endlich mal qualitativ zu verstärken und nicht eine gute erste Mannschaft zu haben, die bei drei Verletzten Spielern eingeht. Wir sind Rapid, oder etwa nicht? Wenn Rapid nicht den Anspruch hat, jedes Jahr um den Titel mitzuspielen, ja wer bitte dann?

Ich kann nicht verstehen, dass viele hier groß von "abwarten, wird er schon machen" reden, und in Wirklichkeit wirds darauf hinauslaufen, den Kader wieder mit Amateuren aufzufüllen. Na grüß Gott, ich freu mich auf Platz 6.

Und an alle Optimisten, die alles in rosarot sehen: ihr dürft mich gerne später hier quoten, danke  :winke:

Bitte was ist mit Du?

Es sagt doch ganz deutlich,daß die NEUEN Spieler nicht die Lücken ergänzen sondern BESSER Sind als die Abgänge.Bitte was ict los mit Euch???? :hammer:

Seit 2 Jahren wird gsudert,daß der Jazic weg soll,daß Österreicher die durchschnittlichen Legionäre ersetzen sollen.Jetzt wo daß gemacht wird schreien aufeinmal alle NAAA und der muß bleiben und der spielt Scheiße und überhaupt :angry:

mfg eminem23

Ich glaub du hast mein Posting nicht korrekt gelesen. Ist natürlich sehr erfreulich, sollte sich herausstellen, dass die Neuen besser sind als ihre Vorgänger, aber darum gehts mir überhaupt nicht. Es geht darum, einen konkurrenzfähigen Kader zusammenzustellen, der nicht beim Fehlen von drei Spielern schon aus dem letzten Loch pfeift und dem Trainer nichts Anderes übrig bleibt, als Amateure zu nominieren. Das hat Schöttel bisher nicht geschafft, auch wenn jetzt wieder 63 Leute posten werden, dass dieser und jener ohnehin nicht bei uns bleiben wollten. Na gut dass man sich um Leute wie Rene Wagner, die man ohnehin nicht mehr braucht, so bemüht hat (zumindest öffentlich) :aaarrrggghhh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich sehe da eigentlich keinerlei Klartext...

@eminem23: Quelle ?

Das stimmt allerdings. Kann dazu meine Spielerinfo über Bule im Pasching-Channel empfehlen.

Was mich interessieren würde ist, wer diese 5 Stürmer konkret sind. Maric, Hanifi und Boskovic sind sicher dabei, aber wer sind die anderen 2.

Könnte mir vorstellen, dass einer der anderen 2 Naumoski ist.

Edit: der 2. vielleicht Dosek?

MfG Frosch

bearbeitet von Frosch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und an alle bessser Wisser:wieso seid ihr keine Sportmanager wenn ihr es besser könnt? :finger:

So sehr ich pauschale, überzogene, destruktive und untergriffige Kritik auch prinzipiell ablehne, so sehr stinken mich auf der anderen Seite solche Statements, wie das hier gequotete an.

Auch, wenn den Fans der Einblick in so manche wichtigen Details fehlt, und man somit oft nicht alles mitbekommt, was relevant ist, um eine bestimmte Entscheidung zu verstehen, ist es aber trotzdem so, dass es möglich sein muss, sich Gedanken über Missstände und deren Verbesserungen zu machen und auch entsprechende Kritik zu äußern.

Vor allem dann, wenn (und das ist für jeden unübersehbar) über längere Zeit hinweg die Ergebnisse nicht passen und der Weg der Kontinuität, der die Rechtfertigung für manch schwache Leistung der letzten drei Jahre war, genau in dem Moment verlassen wird, wo etwas Größeres zu entstehen beginnt. Ferner glaub ich kaum, dass alle Abgänge völlig hilflose Henderln und alle Zugänge die neuen He-Man's sind und nur deswegen all diese Umstellungen vorgenommen wurden, so, wie's in dem Interview rüberkommt.

Ich bin schon überzeugt, dass Schöttel seinen Job im Sinne des SK Rapid im wesentlichen nach bestem Wissen und Gewissen ausübt, aber eine unantastbare Ikone, die von niemand mehr kritisiert werden darf, ist weder er, noch sonst auch nur irgendein Mensch auf diesem Planeten.

Schöttel ist ein Mensch ---> Schöttel macht auch Fehler ---> nicht alles, was Schöttel sagt, ist das Evangelium, nur weil es Schöttel sagt. :winke:

Insofern ist der Schmäh mit der pauschalen "Suderer-" und "macht's es doch selbst"-Keule, wenn er bei jedem Ansatz von Kritik losgelassen wird, auch um nichts intelligenter oder differenzierter, als jegliche Form der pauschalen Dauer-Raunzerei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Slso,daß mit den Verletzungen kannst nur den lieben Herrgott fragen.Das hat sicher nichts mit den Trainings zu tun sondern eher,daß unsere Spieler nicht ausreichend geschützt wurden.

Burgstaller,Feldhofer;Martin Hiden;adamski alles gelernete IV auch einsetzbar Hlinka,Katzer was willst mehr IV?Willst mit 4 spielen??

Eigentlich ist es nur ein Profistürmer :D (wenn Roman weggeht)

Aber auch da meine Frage

willst mit 3 Stürmern anfangen?

mfg eminem23

Denk ich nicht, denn warum trainiert die Mannschaft momentan nicht im Hanappi?

Wenn man den Rasen des Trainingsplatzes genauer betrachtet, weiss man warum...

Hofmann wird sich nicht grundlos über die schlechten Trainingsbedingungen beschwert haben...

Zu den IV: man hat wohl gesehen, dass es eine Verstärkung in qualitativer Hinsicht geben muss, keine quantitative...

Stürmer: letzte Saison liefs ideal mit vier Profis, einer ist sowieso immer verletzt, zeitweise einer gesperrt...

Bitte nicht vergessen: im EC würd ich lieber mit einer anderen Formation als Kienast/Gartler spielen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So sehr ich pauschale, überzogene, destruktive und untergriffige Kritik auch prinzipiell ablehne, so sehr stinken mich auf der anderen Seite solche Statements, wie das hier gequotete an.

Auch, wenn den Fans der Einblick in so manche wichtigen Details fehlt, und man somit oft nicht alles mitbekommt, was relevant ist, um eine bestimmte Entscheidung zu verstehen, ist es aber trotzdem so, dass es möglich sein muss, sich Gedanken über Missstände und deren Verbesserungen zu machen und auch entsprechende Kritik zu äußern.

Vor allem dann, wenn (und das ist für jeden unübersehbar) über längere Zeit hinweg die Ergebnisse nicht passen und der Weg der Kontinuität, der die Rechtfertigung für manch schwache Leistung der letzten drei Jahre war, genau in dem Moment verlassen wird, wo etwas Größeres zu entstehen beginnt. Ferner glaub ich kaum, dass alle Abgänge völlig hilflose Henderln und alle Zugänge die neuen He-Man's sind und nur deswegen all diese Umstellungen vorgenommen wurden, so, wie's in dem Interview rüberkommt.

Ich bin schon überzeugt, dass Schöttel seinen Job im Sinne des SK Rapid im wesentlichen nach bestem Wissen und Gewissen ausübt, aber eine unantastbare Ikone, die von niemand mehr kritisiert werden darf, ist weder er, noch sonst auch nur irgendein Mensch auf diesem Planeten.

Schöttel ist ein Mensch ---> Schöttel macht auch Fehler ---> nicht alles, was Schöttel sagt, ist das Evangelium, nur weil es Schöttel sagt. :winke:

Insofern ist der Schmäh mit der pauschalen "Suderer-" und "macht's es doch selbst"-Keule, wenn er bei jedem Ansatz von Kritik losgelassen wird, auch um nichts intelligenter oder differenzierter, als jegliche Form der pauschalen Dauer-Raunzerei.

So jetzt noch einmal in aller Ruhe,mit höflicher und konstruktiver Kritik an alle Nörgler.(auch wenn mein nick erahnen läßt wie ich drauf bin :D )

Was mich jedes Jahr aufs neue anzipft ist,das Gejammer und Gesudere VOR Saisonbeginn.Jedes Jahr die gleiche Leier(letztes Jahr,was haben doch nicht alle gejammert,daß der Hofmann zu jung ist für die Kapitänsbinde,daß wir außer Wallner keinen Stürmer haben usw.)

Wieso lassen wir den Sportmanager nicht in Ruhe arbeiten und beurteilen seine Leistung nach 9 Runden?Natürlich kann jeder seine Meinung kundtun und sagen was er von dem und dem Spieler hält aber gleich alles in Frage stellen und die meisten glauben,daß sie Spieler besser beurteilen können als Leute die Tag täglich nichts anderes machen als Spieler zu beobacheten?Wie kann so was sein?Deshalb mein Seitenhieb,daß wir hier viele User haben die eigentlich Sportmanager sein sollten.

Schöttel ist natürlich ein Mensch und macht Fehler,aberbis jetzt bin ich mit seiner Arbeit zufrieden(ok ein Pecl in der Verteidigung geht mir ab aber wir haben 3!! Spieler geholt die im Defensivbereich einsetzbar sind)aber man kann doch nicht jetzt schon sagen der und der Spieler bringt uns nichts und ist nur Mitläufer.

Wer von euch hätte gedacht,daß ein junger Bursch aus der bayrischen Amateurliga unser neuer Lenker und Denker wird?

Das alles zipft mich an,diese Suderer(das schlimmste ist ja das die meisten dann wenn ein Spieler einschlägt sagen"das hab ich immer schon gewußt,daß das ein guter Kicker ist)gehn mir auf den Zager.

Ich möchte bei Gott keinen mundtot machen oder meine Meinung aufzwingen aber laßt die Leute arbeiten und beurteilt ihre Arbeit nach ein paar Runden.

mfg eminem23

bearbeitet von eminem23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.