Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
WilhelmHeinrichRiehl

Peter Westenthaler zur Austria?

159 Beiträge in diesem Thema

Die Spatzen kotzen und scheißen es von den Dächern von Favoriten, der von ahnungslosen Funktionären und gierigen schleimigen Arschkriechern zum Kaiser des Fußballs gekrönte Frankyboy schaltet und waltet wieder.

Der "Sir" des schlechten Geschmacks, Andreas Ruda®s(ch), wird für das "Ja & Amen"- Sagen befördert und steigt auf in der MAGNA- Karriereleiter.

Westenthaler, Herr "Heiße Luft" der Buli, wird "Sportdirektor" der Wiener Austria und verlässt die Buli.

Die Tinte des Mitgliederbriefs war noch nicht einmal trocken und schon sorgte Kraetschmers Geschreibsel, dass Kronsteiner und Söndergard das Trainergespann der Saison 2004/05 bleiben werden, für Lacher in der Öffentlichkeit und die einst stolze violette Diva wird abgewatscht wie ein altes Waschweib.

Bravo, wir die guten alten Charityweltmeister dürfen wieder die ganze Scheiße schlucken und befreien Österreich vor einem weiteren Ex- Politiker der scheinbar versorgt werden muss.

Bald wird es der FK ENTERTAINMENT MAGNA schaffen und das Wort "Unsympathisch" entgültig aus dem Duden verdrängen. Weltweiter Ruhm ist uns sicher.

FRANKY, WIR DANKEN DIR!

bearbeitet von WilhelmHeinrichRiehl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Spatzen kotzen und scheißen es von den Dächern von Favoriten, der von ahnungslosen Funktionären und gierigen schleimigen Arschkriechern zum Kaiser des Fußballs gekrönte Frankyboy schaltet und waltet wieder.

Der "Sir" des schlechten Geschmacks, Andreas Ruda®s(ch), wird für das "Ja & Amen"- Sagen befördert und steigt auf in der MAGNA- Karriereleiter.

Westenthaler, Herr "Heiße Luft" der Buli, wird "Sportdirektor" der Wiener Austria und verlässt die Buli.

Die Tinte des Mitgliederbriefs war noch nicht einmal trocken und schon sorgte Kraetschmers Geschreibsel, dass Kronsteiner und Söndergard das Trainergespann der Saison 2004/05 bleiben werden, für Lacher in der Öffentlichkeit und die einst stolze violette Diva wird abgewatscht wie ein altes Waschweib.

Bravo, wir die guten alten Charityweltmeister dürfen wieder die ganze Scheiße schlucken und befreien Österreich vor einem weiteren Ex- Politiker der scheinbar versorgt werden muss.

Bald wird es der FK ENTERTAINMENT MAGNA schaffen und das Wort "Unsympathisch" entgültig aus dem Duden verdrängen. Weltweiter Ruhm ist uns sicher.

FRANKY, WIR DANKEN DIR!

Quelle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich schwer nach Sportventil an!

Schon allein der Satz:

Die Tinte des Mitgliederbriefs war noch nicht einmal trocken und schon sorgte Kraetschmers Geschreibsel, dass Kronsteiner und Söndergard das Trainergespann der Saison 2004/05 bleiben werden, für Lacher in der Öffentlichkeit und die einst stolze violette Diva wird abgewatscht wie ein altes Waschweib.

sagt wohl alles!

Warum sollte das Halten von Kronsteiner und Söndergaard einen Lacher wert sein? :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im morgigen Kurier stehts auch:

[...]Wieder einmal stellt sich heraus: Geld allein gewinnt keine Spiele. Frank Stronach lässt dieses Argument (soweit es ihm gegenüber überhaupt einer vorzubringen wagt) natürlich nicht gelten. Daher wird er wieder einmal kräftig wirbeln, wenn er nächste Woche, 72 Stunden vor dem Liga-Finale, nach Österreich zurückkehrt. Personalrochaden zeichnen sich ab. Sogar ein Wechsel des blauen Liga-Vorstands in die violette Chefetage scheint möglich. Also gibt’s doch einen Unterschied zu München und Madrid: Dort sind Kahn und Beckham die Aufreger, in Wien ist’s bestenfalls Westenthaler.

Hoffentlich stimmt das nicht :nervoes::nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.