Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ecolor

Europacup im TV 2018/19

34 Beiträge in diesem Thema

 Der Europäische Fußballverband hat die TV-Rechte für die Champions League und die Europa League für drei Jahre ab 2018/19 für Österreich, für die Schweiz und für Deutschland ausgeschrieben. Frist für Gebote: 3. April.

http://derstandard.at/2000053883920/TV-Rechte-fuer-Champions-League-und-Europa-League-sind-ausgeschrieben?ref=article
 

Wird spannend ob DAZN auch ordentlich mitbietet, und ob ServusTV auch ein Angebot abgiebt. Oder alles unverändert bleibt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ecolor schrieb am 12.3.2017 um 07:37 :

 Der Europäische Fußballverband hat die TV-Rechte für die Champions League und die Europa League für drei Jahre ab 2018/19 für Österreich, für die Schweiz und für Deutschland ausgeschrieben. Frist für Gebote: 3. April.

http://derstandard.at/2000053883920/TV-Rechte-fuer-Champions-League-und-Europa-League-sind-ausgeschrieben?ref=article
 

Wird spannend ob DAZN auch ordentlich mitbietet, und ob ServusTV auch ein Angebot abgiebt. Oder alles unverändert bleibt. 

DAZN hat zumindest angekündigt, dass sie auf die "großen Rechte" gehen wollen. Da müssen sie eigentlich bei der CL mitbieten und sich die ein oder andere Partie sichern. Bin gespannt was schlussendlich rauskommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da müsste es aber eine Qualitätssteigerung von 100% geben. Das bisher gezeigte ist zwar ok aber Ausfälle wie bei Derbys oder ständiges ruckeln und nachladen selbst bei guter Leitung darf es dann nicht mehr geben.

Auch erwarte ich mir dann eine auf jeder Plattform funktionierende App.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silva schrieb vor 12 Minuten:

Das wäre für Sky wohl mal eine heftige Watschen. Und da würden wohl doch einige Abos gekündigt werden, zumindest wenn man beim Preis nicht entgegen geht.

Wobei ich befürchte, dass es DAZN genau so zerlegen wird wie Arena.TV sollte es stimmen. Für mich wäre Sky dann auch obsolet bzw. maximal für die österr. Bundesliga interessant.  (und womöglich Europa League). 

Für die deutsche Schwammerliga (dank der Bayern-Dominanz, nicht falsch verstehen) zahlt sich das nicht aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silva schrieb vor 18 Minuten:

Das wäre für Sky wohl mal eine heftige Watschen. Und da würden wohl doch einige Abos gekündigt werden, zumindest wenn man beim Preis nicht entgegen geht.

naja, gerade die CL ist eigentlich kein besonderer grund um sky-kunde zu sein. es gab zwar schon mal bessere zeiten, wo man jeden spielabend ein CL-spiel im free-tv hatte, aber dafür hat man zum beispiel morgen gleich beide spiele daheim am fernseher, ganz ohne sky.

und bei der CL zieht das argument, alle spiele sehen zu können, auch weniger, da muss man schon fan eines teilnehmenden vereins sein, der neutrale fan will eh die schlagerspiele sehen.

in deutschland würden sky-kunden dann halt einfach auf das sport-paket verzichten und nur das bundesliga.de-paket kaufen, das würde ihnen schon weh tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DAZN dürfte sich dann halt gar keine Fehler leisten, sonst würden sie in der Luft zerrissen. Da brauchts noch einmal viel mehr Kapazitäten als z.B. bei Sky Go und das läuft nicht problemfrei. Premier League und Co. sind mit dem Traffic nicht annährend vergleichbar, und da hakt es ja auch immer wieder.

Ich würde es begrüßen, wenn Sky die Rechte behält, ganz einfach, weil ich ein Fan von klassischem Fernsehen bin, was Fußball betrifft. Ergänzend gerne online, aber ich will auch über Satellit schauen können, wo ich garantiert weiß, beste Qualität zu bekommen, wenn es nicht gerade gewittert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raumplaner schrieb vor 8 Stunden:

naja, gerade die CL ist eigentlich kein besonderer grund um sky-kunde zu sein. es gab zwar schon mal bessere zeiten, wo man jeden spielabend ein CL-spiel im free-tv hatte, aber dafür hat man zum beispiel morgen gleich beide spiele daheim am fernseher, ganz ohne sky.

und bei der CL zieht das argument, alle spiele sehen zu können, auch weniger, da muss man schon fan eines teilnehmenden vereins sein, der neutrale fan will eh die schlagerspiele sehen.

in deutschland würden sky-kunden dann halt einfach auf das sport-paket verzichten und nur das bundesliga.de-paket kaufen, das würde ihnen schon weh tun.

Schon richtig, aber als wir uns damals Sky genommen haben (hauptsächlich wegen der ÖBL), war es halt ein netter Nebeneffekt, dass man zusätzlich auch CL, EL und Premier League dabei hatte. Und ESPN America mit NFL. Ohne CL wäre das nach der PL dann schon ordentlich dezimiert, aber der Preis ist weiterhin der selbe für das Paket.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
quaiz schrieb vor 13 Stunden:

Da müsste es aber eine Qualitätssteigerung von 100% geben. Das bisher gezeigte ist zwar ok aber Ausfälle wie bei Derbys oder ständiges ruckeln und nachladen selbst bei guter Leitung darf es dann nicht mehr geben.

Auch erwarte ich mir dann eine auf jeder Plattform funktionierende App.

Ich sehe das ein wenig lockerer. In meinen Augen hat sich DAZN über die Saison gesehen, stetig verbessert. Mehr Apps, weniger Totalausfälle, insegesamt flüssiger. Wenn sie weiterhin so Probleme lösen, wie es heuer der Fall war, hab ich da für die Zukunft keine Bedenken.

DAZN hat mMn mittlerweile schon erkannt, dass sie Kunden nur binden können, wenn das Produkt stimmt. Nur weil ich gern PL sehe, kauf ich mir das Produkt nicht, wenn es 50% der Zeit nicht richtig funktioniert ... Aber jetzt wissen sie/haben sie die Erfahrungswerte ,welche Kapazitäten in Spitzenlastzeiten zur Verfügung gestellt werden müssen. Und das konnten sie zu Saisonbeginn wohl einfach noch nicht wissen.

Vöslauer schrieb vor 13 Stunden:

Wobei ich befürchte, dass es DAZN genau so zerlegen wird wie Arena.TV sollte es stimmen.

Alles was ich bisher gesehen habe, hat mMn eher darauf hingedeutet, dass DAZN/Perform finanziell nicht schlecht ausgestattet ist. Als nationale Liga/UEFA muss man sich sowieso gegen einen Konkurs, so gut es halt geht, absichern. So ein Chaos, wie nach dem Konkurs von ITV Digital in der englischen Football League, wäre ein ziemlicher Super-GAU.

OoK_PS schrieb vor 13 Stunden:

DAZN dürfte sich dann halt gar keine Fehler leisten, sonst würden sie in der Luft zerrissen. Da brauchts noch einmal viel mehr Kapazitäten als z.B. bei Sky Go und das läuft nicht problemfrei. Premier League und Co. sind mit dem Traffic nicht annährend vergleichbar, und da hakt es ja auch immer wieder.

Ich würde es begrüßen, wenn Sky die Rechte behält, ganz einfach, weil ich ein Fan von klassischem Fernsehen bin, was Fußball betrifft. Ergänzend gerne online, aber ich will auch über Satellit schauen können, wo ich garantiert weiß, beste Qualität zu bekommen, wenn es nicht gerade gewittert. 

Es soll in Ö ja eh massiv in Glasfaser investiert werden ;) Aber ich versteh deine Kritik schon. Wenn ich die Auswahl zwischen Kabel und Strem habe, werd ich auch immer Kabel bevorzugen.

Und was die Kapazitäten betrifft: Laut Informatikern ist dieses Server hoch/runterskalieren technisch ein ziemlich simpler Prozess, wenn man die Server zur Verfügung hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OoK_PS schrieb vor 23 Stunden:

Insiderinfo: DAZN wird morgen verkünden, dass die CL Rechte erworben wurden. Sky ist dieses Mal leer ausgegangen. BOOM!

 

Mal schauen, ob das stimmt. 

Gibt es hierzu schon Neuigkeiten? Oder einfach ein Troll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ecolor schrieb vor 3 Stunden:

ZDF ist angeblich raus, CL also nur mehr im Pay-TV. Sollte diese Woche offiziell verkündet werden... 

Sky Sport News HD ist frei zu empfangen. Gemunkelt wird dass dort künftig auch Spiele vereinzelt zu sehen werden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.