Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Purple Eagle

Richtlinien und Hinweise für den FAK-Channel

8 Beiträge in diesem Thema

Liebe Userinnen, liebe User!

In letzter Zeit hat sich unserer Meinung nach das Klima im FAK-Channel verschlechtert. Dieser Thread soll in erster Linie dazu dienen uns alle wieder auf eine gemeinsame Ebene zu begeben. Wir wollen an dieser Stelle kommunizieren worauf wir in Zukunft vermehrt Wert legen werden.

Lasst uns vorab einige Dinge sagen:

Wir sind alle Fußballfans, für uns alle ist das ASB ein netter Zeitvertreib. Um einen möglichst harmonischen Umgang zu gewährleisten, ist es notwendig, dass wir uns alle an Regeln halten. Jetzt gibt es zwar die Boardregeln, diese sind jedoch unserer Meinung nach in dem ein oder anderen Punkt nicht genau genug spezifiziert. Einige Punkte sind in der Vergangenheit schon kommuniziert worden, aber immer nur so zwischendurch. Hier sollen sie gebündelt und für euch transparent veröffentlicht werden.

Wir, die (aktiven) Moderatoren des Channels, tragen die Verantwortung für diese Regelauslegungen gemeinsam.

Auch für uns ist das ASB ein Hobby. Wir machen den Job des Moderators nicht ungern, sehr wohl aber ehrenamtlich und unentgeltlich sowie nebenbei.

- Ein respektvoller Umgang untereinander ist für das Gelingen eines solchen Projekts eine Grundvoraussetzung. Wir vertreten mitunter unterschiedliche Standpunkte. Das ist aber keinesfalls ein Grund auf irgendjemanden herablassend runterzuschauen. Beiträge, die nicht ohne persönliche Beleidigungen auskommen, werden kommentarlos gelöscht. Da eine möglicherweise schon verfasste Replik stehen bleibt, die dann wiederum Dritte anlocken könnte, kann es aus unserer Sicht notwendig sein auch diese zu löschen. Das gilt auch für den Austria Fans- Thread. Aktionen und Aussendungen von bestimmten Fanklubs muss man nicht gut finden, aber es gibt keinen vernünftigen Grund Mitglieder einzelner FCs pauschal als Trottel, Gesindel, Pöbel oder sonst wie zu bezeichnen. Jede Message eines Beitrages, in dem ich Schimpfwörter verwende, kann ich genauso gut auch transportieren, ohne sie zu verwenden! (Und wenn ich schon glaube sie verwenden zu müssen, dann muss man es darlegen: „Du bist ein Idiot“ wird nicht geduldet. Über: „Deine Ansichten sind für mich idiotisch, weil…“ kann man im Zweifelsfall diskutieren. Der Ton macht die Musik!)

Herablassende Beiträge müssen keine Schimpfwörter beinhalten. Auch Beiträge, die mit Vorsatz dem Gegenüber nicht auf Augenhöhe begegnen, werden in Zukunft gelöscht.

Darauf auf Beiträge, die augenscheinlich ernst gemeint sind, mit :lol: oder :laugh: zu antworten, ersuchen wir euch zu verzichten. Antworten dieser Art sind Teil des Problems!

Dieses Problem betrifft aber nicht nur andere Veilchen, sondern auch Fans anderer Vereine und die Vereine selbst. Wenn Trolle anderer Vereine (egal ob Rapid, Sturm oder Salzburg) hier her kommen, dann sind wir auch dahinter, dass Trollposts auch in der Sekunde gelöscht werden. Das kann aber dauern, eben weil wir nicht jederzeit online sind und es zu Phasen kommen kann, in dem gerade keiner von uns zur Stelle ist. Das ist kein Grund, dass es euch den Vogel raushaut. Davon hat niemand etwas. Außer wir und das Gremium Arbeit im Nachhinein.

Auf der anderen Seite, gibt es eine Vielzahl an Usern aus anderen Lagern, bei denen es auch nicht den leisesten Grund gibt mit ihnen kein gutes Auskommen zu haben. Bitte bedenkt auch, dass jede Aktion auch Reaktionen hervorrufen kann und wird. Natürlich lockt es grüne Trolle an, wenn seitenweise wegen einer Fehlentscheidung in Runde 3 herumgebeichlert wird.

Das Beschimpfen von Offiziellen ist strengstens untersagt: Auch keine wirkliche Neuigkeit im klassischem Sinn. Egal ob Spieler, Trainer, Funktionäre, Journalisten (so weit die Boardregeln), aber auch Schiedsrichter und deren Assistenten!

Ganz allgemein ist es ratsam auch die Vereine nicht zu beschimpfen. Es gibt herrliche Threads im Beisl wo man sich so richtig schön auslassen kann. Hier im Kanal wird erwartet, dass man sich begrifflich im Rahmen bewegt.

- Kleinkriege werden kommentarlos gelöscht. Auch das ist den meisten von euch bekannt.

User A macht eine Aussage, User B antwortet (nicht zwingendermaßen aber möglicherweise) nicht mit der feinen Englischen, User A patzt User B an. Binnen kürzester Zeit hat man 10 Beiträge mit eigentlich kaum einem Inhalt.

Gilt natürlich auch, wenn mehr als zwei User involviert sind .

Es gibt genau 2 Möglichkeiten wie diese Form der Auseinandersetzung in Zukunft stattfinden wird: Via PN oder gar nicht!

- Das Thema Offtopic: Grundsätzlich ersuchen wir euch beim Thema zu bleiben. Das funktioniert in aller Regel einigermaßen. Es gibt für uns mehrere Möglichkeiten wie wir mit themenfremden Beiträgen umgehen. Entfernen oder Verschieben. Welche Variante man als Mod benutzt hängt von einigen Faktoren ab. Ist man am Handy in der mobilen Version online wird man immer löschen. Die Handhabe in der mobilen Version ist nicht gerade modfreundlich (ohne auf die Vollversion zu wechseln kann man nicht mal einen Thread zumachen).

Das Verschieben von Beiträgen macht eigentlich nur dann Sinn, wenn es für das Besprochene einen eigenen Thread gibt. Ein Beispiel aus der Vergangenheit: Im „Was wurde aus…?“-Thread entspann sich vor Kurzem von Heinz Lindner ausgehend eine Diskussion über Tormanntrainer Franz Gruber. Das gehört dort einfach nicht hin. Da kann man das in einen entsprechenden Thread verschieben. Komplett themenfremdes oder Spam, das in die Ausschussware im Spambereich des ASB verschoben werden müsste, wird einfach gelöscht.

Ein anderer Punkt: Diskussionen, die schon tausend Mal geführt wurden, müssen nicht neu aufgemacht werden und sind in neuen Threads sowieso Offtopic (z.B. das Thema "Spalier")

- Livethreads

Die Livethreadmoderation gestaltet sich mitunter schwierig. Bei (Heim-)Spielen der Austria bündeln wir die Ressourcen lieber im Stadion als im ASB. Im Wesentlichen ist es der Hutz, der hier im Forum für Ordnung sorgt. Aber auch ihm ist es lieber das Spiel zu sehen, als 10 Minuten pro Halbzeit mit dem Löschen von Beiträgen beschäftigt zu sein.

Ihr kennt die Regeln. Auch wenn bei Livethreads noch mehr Emotionen im Spiel sind, bitten wir euch zwei Mal zu überlegen ob der Post jetzt wirklich abgesendet werden muss.

Wir appellieren an eure Vernunft und Eigenverantwortung!

Das gleiche gilt übrigens für Livespiele der Konkurrenz.

- Es ist zwar schon seit einigen Wochen gängige Praxis, aber:

Beiträge à la „+1“, „THIS“, „So ist es“ werden kommentarlos gelöscht. Was einigen wie „euch muss ja ordentlich fad in der Birne sein“ vorkommen mag, hat aber praktische Gründe. Erstens einmal ist diese Maßnahme durch die Forumsregeln gedeckt. Dort heißt es:

Bitte unterlasst unmotivierte Einzeiler und Spam. Bevor ihr etwas völlig Belangloses schreibt, schreibt lieber gar nichts.

Jetzt wollen wir bei Beiträgen dieser Art nicht per se das Fehlen eines Motivs unterstellen. Es hat aber für die Diskussion keinen Mehrwert (sie sind also in weiterer Folge nicht wichtig, sprich belanglos). Zweitens hat es einen praktischen Grund: Diese Beiträge mögen einem egal sein, wenn man am PC sitzt und mit einem Scroll gleich einmal 3-4 Beiträge überspringen kann. Viele von uns sind aber mit dem Handy online und da stören vermehrte Beiträge dieser Art mitunter.

Zum Schluss gibt es noch zwei Dinge:

- Dank gibt es von unserer Seite dafür, dass Links mittlerweile nicht mehr wortlos in den Äther geschmettert werden. :super:

- Bitte bedenkt auch weiterhin die Sonderregelung "Keine Politik" zum Fanthread!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist überwiegend sehr o.k., was Du da schreibst. Viele Threads sind mittlerweile sehr mühsam und die Qualität des gesamten Forums hat mittlerweile im Laufe der Jahre stark gelitten. Und ich bin schon lange hier dabei, obwohl ich kein Dauerposter bin. Es sollte nicht so sein, aber "Einzeiler" werden immer wieder passieren und aus meiner Sicht auch nicht immer gleich kommentarlos gelöscht werden. Fand in der Vergangenheit auch bei Dir und Deinem Bruder und selbstverständlich auch bei mir immer wieder 'mal statt. Des rutscht an teilweise anfoch ausse. Wir sollten uns alle bemühen, aber teilweise sind genau solche "Auflockerungen" auch dem Thema selbst zuträglich. Vielleicht sollte hier ein wenig differenziert werden, von wem besagte "Einzeiler" systematisch kommen und wem sie teilweise "rausrutschen". Ist aber vermutlich schon eine ziemlich philosophische Ansicht der Gegebenheiten (könnte vom Tatar Fredl stammen := ) . Ein grundsätzlich härteres und auch schnelleres Durchgreifen bei wiederholtem Fehlverhalten unterstütze ich absolut! Wehret den Anfängen der Trolle! Beneide euch jedoch auch keineswegs um euren "Job". :clever:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fredl Tatar würde wohl sagen: Für die Justifikation monolinearer Singularitäten ist unsere diskursive Sensibilität durchaus suffizient. ;)

Einzeiler sind desöfteren schließlich auch gute Pointen. (In den Boardrules ist auch von unmotivierten(!) EZ die Rede.) Letzten Endes ist alles Auslegungssache. Es sollte jedenfalls niemand klagen müssen: "Aber ihr habt in den Hinweisen A angekündigt und B gemacht." Trotzdem, Moderatoren sind nicht nur User mit mehr Buttons im Board, sondern moderieren aktiv, und da wird man nie auf ungeteilte Zustimmung stoßen, das ist klar. Aber speziell bei den Eingriffen haben wir noch nie willkürlich gehandelt. Das soll dieser Thread auch unterstreichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Argument mit dem Handy verstehe ich auch nicht. Bin im asb ausschließlich mit Handy. Das scrollen geht ja eigentlich fast schneller als am PC

Genauso wie Themen zb tormanntrainer im was wurde aus Thread. Wozu darf es dort nicht zu so einer Diskussion kommen. Muss ja nicht immer alle zu 100 % im richtigen fred stehen. So eine oft geführte Diskussion hört eh nach kurzer Zeit wieder auf.

bearbeitet von Godal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann Regen auch herbeibeten, bzw wird etwas nicht wahrer, wenn man es immer wieder gebetsmühlenartig wiederholt.

 

Was ich damit sagen will:

Sooooooooooooo schlecht ist das Niveau hier im Forum m.M.n. nicht, sicherlich prallen verschiedene Standpunkte aufeinander, und die werden auch (zum Teil verbissen) ausdiskutiert.

Beispiel Ziagals letzte Postings, die einige als kompletten Dumpfsinn ;) empfunden haben. Und ihm diese, auch auf ironische Weise, um die Ohren geknallt haben.

Und ?? Er hat reagiert wie ein Erwachsener, seinen Standpunkt verteidigt, (auch wenn er in den Augen anderer falsch war)  obwohl er damit ne Konfrontation und ne Diskussion ausgelöst hat, aber ohne boshaft persönlich beleidigend zu werden.

 

Einzig und allein Jesus Christ "erscheint" hier regelmäßig, wird untergriffig, bösartig beleidigend und immer  wieder aufs neue  tiefst  persönlich, aber (um das hervorzuheben) nur weil er ja soooooo sehr um das Niveau hier im Forum besorgt ist.

Viel mehr hatte er eh nicht beizutragen.

Nichts schadet dem Klima, bzw dem Niveau im Forum mehr, als seine persönlichen Grabenkämpfe hier aus zu tragen, 

Aber was ist ehrlicher ? Sich an den Händen zu fassen, im Kreis zu tanzen, und dabei KUMBALA zu singen, oder konträre Sichtweisen (z.B. als Stichwort Pires, Wohlfahrt, oder Zufriedenheit über sportliche Entwicklung u.v.m. ) zum Teil auch mit etwas härteren Bandagen (wie es in einer hitzigen Diskussion schon mal passieren kann) zu vertreten.

Wirklich tief und persönlich wird es in den seltensten Fällen.

(außer beim aufeinandertreffen mit  Konkurrenz Fans , aber das liegt a) oft in der Natur der Sache, und b) ist denen auch meistens  selbst zuzuschreiben)

Also lasst uns nicht so tun, als wäre das hier ein Kindergeburtstag. Sicherlich, zugegeben gehts immer etwas besser, doch schlechter reden als es in Wirklichkeit  ist, braucht man es auch nicht.

Darum wie es Austrianer48 so schön gesagt hat: :)

PRO positives Forumsklima. 

Aber nichtsdestotrotz seinen eigenen Standpunkt haben, und diesen auch vertreten  dürfen.

 

 

Fazit :  ICH HAB EUCH ALLE LIEB !!!!

 

:trolldad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.