Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Westside

Kronsteiner zu möglichen Transfers

13 Beiträge in diesem Thema

Wunschlos glücklich geht Austria in die Winterpause

Sind mit der momentanen Entwicklung bei der Austria zufrieden: Kronsteiner (l.) und Löw

Wien - Weihnachtszeit ist Einkaufszeit. Meister Austria war in den letzten Jahren nicht gerade für Zurückhaltung im Winterschlussverkauf bekannt. Das soll heuer anders werden. Großer Umbau ist keiner geplant. Und nur ablösefreie Spieler kommen in Frage.

Unter 19-Teamtormann Robert Almer wechselte erst vor wenigen Tagen zum Regionalligisten Altach, auf Leihbasis. "Wir verleihen talentierte Spieler nur, damit sie Spielpraxis sammeln können", erklärt Kronsteiner.

Sport1 fragte nach: Herr Kronsteiner, man hört Sie sind an Maynor Suazo von Salzburg interessiert. Was ist dran?

Kronsteiner: Da bin ich falsch interpretiert worden. Nach dem Spiel gegen Salzburg hat mich Trainer Löw auf Suazo angesprochen. Ich kenne Maynor, weil ich ihn damals aus Honduras nach Österreich geholt habe. Ich habe nur gesagt, dass er ein sehr guter und interessanter Spieler vom Alter her ist, aber für uns sicher kein Thema, weil wir auf seiner Position im defensiven Mittelfeld sehr gut besetzt sind.

Sport1: Im Sommer wäre Suazo aber ablösefrei...

Kronsteiner: Der Sommer ist noch zu weit weg, um sich darüber Gedanken zu machen. Er könnte nur dann ein Thema werden, wenn sich einer unserer Spieler verletzt oder den Verein verlassen möchte. Aber für den Winter ist er kein Thema.

Sport1: Thema Tormannfrage: Hat es schon ein Gespräch mit allen Beteiligten gegeben?

Kronsteiner: Für uns gibt es da keinen Gesprächsbedarf. Wir möchten beide Torhüter behalten. Beide sind erstklassig und wir wären nicht gut beraten, einen herzugeben. Wenn aber einer der beiden ein Gespräch sucht, weil er mit der sportlichen Situation unzufrieden ist, sind wir natürlich gesprächsbereit.

Sport1: Gibt's schon Planspiele für den Fall, dass Didulica oder Mandl den Klub zu Saisonende verlassen wollen? Ex-Salzburger Safar etwa, der in Moskau versauert?

Kronsteiner: Also an den hab ich noch gar nicht gedacht. Sollte die Situation wirklich eintreffen, bin ich überzeugt, dass er die nötige Qualität hätte. Danke für den Hinweis. Aber wir haben derzeit zwei Torhüter. Darum ist das kein Thema.

Sport1: Ist Markus Schopp ein Thema? Er könnte die Schwäche im rechten Mittelfeld beheben.

Kronsteiner: Ich würde nicht sagen, dass wir dort schlecht besetzt sind. Wir haben die letzten Spiele auch über die Flanken sehr erfolgreich gespielt. Markus Schopp ist zweifelsfrei ein sehr interessanter Spieler, aber es hat keinen Kontakt zu ihm gegeben. Von der Trainerseite gibt es für mich auch keinen Auftrag, mich diesbezüglich einzusetzen. Das kann sich aber natürlich ändern.

Sport1: Schopp wäre ja auch erst 2005 ablösefrei zu bekommen...

Kronsteiner: Er ist bei Brescia nicht immer erste Wahl und das ist für einen Teamspieler keine befriedigende Situation.

Sport1: Gibt es von Trainer Löw überhaupt einen Auftrag, nach neuen Spielern zu suchen?

Kronsteiner: Nein. Wir sehen momentan keinen Handlungsbedarf. Der Trainer und ich sind mit der Entwicklung der Mannschaft sehr zufrieden und wollen in dieses Gefüge nicht eingreifen. Es sei denn, Spieler würden den Verein verlassen, dann wird man nachjustieren müssen, weil der Kader ohnehin relativ klein ist. Bei Jürgen Panis zum Beispiel ist noch fraglich, ob er uns wegen seiner Verletzung noch einmal zur Verfügung stehen wird. Auch Paul Scharner ist ein Kandidat für einen Wechsel. Abgänge werden wir nachbesetzen. Aber darüber hinaus soll nach derzeitigem Stand keiner kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:support:Und der will unser Sportdirektor sein...?!

Ein absolut peinliches Interview! Was heißt da bitte "danke für den Hinweis"?! Du liebe Güte... ich glaube, wir sollten erst mal Kroni stanzen bevor der Trainer geht. :wos?:

ich denke das er seine Aussage ironisch gemeint hat !!

.............Hoffentlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann müsste das "also an den hab ich gar nicht gedacht" auch ironisch gemeint sein... und das würde dann bedeuten, dass einer der beiden Tormänner weg ginge, was er aber eine Frage später dementiert. Da hat's dann was. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, was soll man sagen...? Irgendwie ist es beruhigend zu hören, dass kein Kaufrausch ausbrechen wird, andererseits gibt es schon Zeichen dafür, dass die Mannschaft Veränderungen nötig hätte. Manche Spieler könnte man wirklich abgeben, denn die sind nicht einmal die Herstellung des Trainingsanzuges wert! Also lieber Herr Kronsteiner, lass dir auch einmal was einfallen..... was ist denn sonst dein Job? Würde mich interessieren was der so den ganzen Tag macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:support:Und der will unser Sportdirektor sein...?!

Ein absolut peinliches Interview! Was heißt da bitte "danke für den Hinweis"?! Du liebe Güte... ich glaube, wir sollten erst mal Kroni stanzen bevor der Trainer geht. :wos?:

Finde das nicht so schlimm! Was geht uns Safar an? Warum MUSS Kronsteiner über ihm bescheid wissen? Wir haben 0 bedarf einen Torhüter zu verpflichten! Also was solls? Warum wird Kronsteiner darauf überhaupt angesprochen? Vor allem, was würde sich ändern wenn ein Goali die Austria verläßt? Dann hätten wir mit Safar und Didu oder Mandl wieder 2 erstklassige Torleute. Warum soll Safar von Moskaus Bank auf eine Bank in Wien wechseln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich halte den sowieso für eine fehlbesetzung. der hat ja schon in salzburg einen ziemlichen mist produziert zb. mit seinen achso talentierten spielern aus honduras die in ein paar jahren spitzenspieler sein werden u.s.w. man sieht ja was denen zur zeit gelingt und wie es dann mit salzburg weitergegangen ist. aber immerhin: österreichs erfolgreichster europacup fighter dieses jahr :augenbrauen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub schon das ein Kracher kommt, aber hoffentlich dort wo wir ihn brauchen!

Maynor Suazo wäre jedenfalls ein sehr guter Kaderspieler, noch relativ jung (23 oder 24, weiß es jetzt nicht genau), kampfkräftig, eine Laufmaschine im Mittelfeld und technisch gehört er auch nicht zu den schwächsten, ein richtiger Powerfussballer.

Suazo statt Flögel und/oder Rudi wäre sicher zu begrüßen.

Und Schopp da wirds drauf an kommen wie es mit dem Pauli weitergeht.

Und zu Kronsteiner. Gefällt mir immer besser, bis auf Dundee war kein Spieler ein Flop und mit Blanchard hat er den besten defensiven Mittelfeldspieler seit Rashid in Topform nach Österreich gelockt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Blanchard hat du recht - aber Suazo soll bei den Mozartkugeln bleiben.

Kann der Austria nicht weiterhelfen, man sollte ihn beobachten u. seine Leistungen das Frühjahr hindurch beobachten.

Wenn er im Frühjahr starkt spielt, kann man eine Verpflichtung in Erwägung ziehen, da er im Juni sein Vertrag ausläuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und zu Kronsteiner. Gefällt mir immer besser, bis auf Dundee war kein Spieler ein Flop und mit Blanchard hat er den besten defensiven Mittelfeldspieler seit Rashid in Topform nach Österreich gelockt.

Tschuldigung, aber das jocelyn eine bombenverstärkung wäre, hätte ich euch auch sagen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Suazo ist zweifelsohne ein sehr guter Spieler! Wir haben auf dieser Position allerdings Blanchard (und Flögel). Glaube nicht, dass Suazo gewillt ist, bei uns die Bank zu drücken. Scharner ist für mich keine Option!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaub schon das ein Kracher kommt, aber hoffentlich dort wo wir ihn brauchen!

Maynor Suazo wäre jedenfalls ein sehr guter Kaderspieler, noch relativ jung (23 oder 24, weiß es jetzt nicht genau), kampfkräftig, eine Laufmaschine im Mittelfeld und technisch gehört er auch nicht zu den schwächsten, ein richtiger Powerfussballer.

Suazo statt Flögel und/oder Rudi wäre sicher zu begrüßen.

Und Schopp da wirds drauf an kommen wie es mit dem Pauli weitergeht.

Und zu Kronsteiner. Gefällt mir immer besser, bis auf Dundee war kein Spieler ein Flop und mit Blanchard hat er den besten defensiven Mittelfeldspieler seit Rashid in Topform nach Österreich gelockt.

Also den Suazo muss ich nicht im violetten Trikot sehen ... da wär mir schon Rudi lieber, obwohl er noch nie eine Chance über 90 Minuten bekommen hat die er auch nutzen konnte.

Ich will noch an Franzosen +g+, die solln mal mim Blanchard reden, zu wem er gute Kontakte hat ;). Suazo ist nur ein "unnötige" Vergeudung eines Nicht-EU Platzes, Honduras gehört ja bekanntlich nicht zur EU und bis er "gleichgestellt" ist (die 5 Jahre Regel oder was s da gibt) dauerts auch noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.