Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Litzi

Hoffmann SUSPENDIERT !

30 Beiträge in diesem Thema

Laut www.OFFSIDE.at wurde Robert Hoffmann heute Abend seiner Tätigkeit als LASK-Trainer entbunden. Bis zur Winterpause wird Gert Trafella die Mannschaft interimistisch betreuen.

MMn die einzig richtige Entscheidung, so leid mir um den Robert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hier noch aus der Rundschau!

Der österreichische Fußball-Erstligist LASK Linz hat sich am Sonntag mit sofortiger Wirkung von Trainer Robert Hofmann getrennt. Für das letzte Spiel...

...des Jahres am kommenden Freitag in Untersiebenbrunn übernimmt der bisherige „Co“ und Sportkoordinator Gert Trafella die Betreuung der Mannschaft, danach soll über einen neuen Coach für das Frühjahr entschieden werden. Hofmanns Vertrag wäre noch bis Juni 2004 gelaufen. Möglicherweise bleibt er den Linzern im Nachwuchsbereich erhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hoffentlich wird net Barisits Trainer :glubsch:

Lt. Krone macht Reichel auch Barisits für den Absturz verantwortlich.(Stellt sich natürlich wie immer die Frage ob es stimmt).

Ich tippe stark auf Gert Trafella.Er wird aber ohne entsprechende Verstärkungen genauso scheitern, wie sein Nachfolger dann wieder scheitern wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hoffe, dass jetzt ein TRAINER geholt wird, der seinen Beruf schon einmal wo anders ausgeübt hat.

ja das wär schon super

:nervoes:

mein wunsch wär georg zellhofer (der wär vielleicht noch leistbar)

und bitte kein trafella he, und auch kein kondert wieder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Längst überfällig!

Kein Trainer der Welt kann nach 8 (!!!) Punkten in den letzten 16 (!!!) Spielen seinen Job behalten. Warum er überhaupt so lange durfte.... - Ganz einfach: Der ASK hat kein Geld! Wer kommt als nächster.....? Sicher kein hochkarätiger Coach aus demselben Grund. Bleibt nur zu hoffen, dass es diesmal ein Noname-Trainer schafft, den Klub wieder raufzubringen. Wen würdet ihr das am ehesten zutrauen? Ich weíß es nähmlich nicht.....hab keine Ahnung wer zum Geier endlich die Talfahrt stoppen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LASK schickte Hoffmann schon jetzt in Urlaub

LINZ. Die 2:3-Niederlage gegen Wörgl in der Ersten Fußball-Liga war das letzte Spiel von Robert Hoffmann als LASK-Cheftrainer. Er wurde gestern von seinen Aufgaben entbunden, sein bisheriger Assistent Gert Trafella übernimmt interimistisch.

Zehn Heimspiele in Serie ohne Sieg. inklusive Cup, waren auch für Robert Hoffmann zu viel. Aus dem Retter des vergangenen Frühjahrs wurde der Sündenbock für die Talfahrt der Athletiker. Nach vier Siegen zum Saisonstart erreichte der LASK in den folgenden 16 Spielen nur mehr acht Punkte. Trauriger Schlusspunkt unter Hoffmann war das 2:3 gegen Wörgl.

"Wir hatten die besten Voraussetzungen seit Jahren", ist für Geschäftsführer Peter-Michael Reichel der Absturz unverständlich. "Wir haben Hoffmann nicht eine, sondern sieben Chancen gegeben. Er war nicht mehr Herr der Lage."

Doch nicht nur das blamable sportliche Abschneiden zwang Reichel und Georg Starhemberg zum Handeln. Die Chemie zwischen Hoffmann und der Mannschaft stimmte nicht mehr, die Stimmung war nicht nur wegen der Negativserie schlecht.

"Er konnte sich nicht auf das Team einstellen - oder die Spieler auf ihn", erklärt Norbert Barisits. Der Sportchef hatte lange an seinem Freund festgehalten, musste ihm gestern aber die Ablöse mitteilen. "Er hat damit gerechnet."

Im letzten Herbstmatch in Untersiebenbrunn betreut der bisherige Kotrainer Gert Trafella die Mannschaft. Wer den LASK im Frühjahr im Kampf gegen den Abstieg führen soll, wird erst in der Winterpause entschieden. Ebenso, ob und wenn ja in welcher Funktion Robert Hoffmann zur Verfügung stehen wird. Der Vertrag des 35-Jährigen läuft bis Juni 2004, möglicherweise bleibt er den Linzern im Nachwuchsbereich erhalten.

quelle: nachrichten.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lt. Krone macht Reichel auch Barisits für den Absturz verantwortlich.(Stellt sich natürlich wie immer die Frage ob es stimmt).

Ich tippe stark auf Gert Trafella.Er wird aber ohne entsprechende Verstärkungen genauso scheitern, wie sein Nachfolger dann wieder scheitern wird.

wer glaub schon der krone :kotz::king: ! der hoffmann war nett hätte aber sicher nichts mehr bewegen können...vielleicht sollte blutsch einmal den trainerposten übernehmen?....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

blutsch - nein danke

ich wär einfach für zellhofer, salzburg hat sich grad gegen ihn und für hörmann entschieden, er wär also zu haben

nur ob er sich das antun würd, beim lask - das is halt die andere frage

bearbeitet von Diablo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zellhofer wäre schon klasse, aber er strebt nach Höherem und deswegen wird er sicherlich nicht zum LASK gehen. Wenn Zellhofer im Winter wieder zu den Paschingern geht, wäre Hochhauser frei. Er ist meiner Meinung nach der optimale Kandidat für den Trainerposten, weil er über genug Erfahrung verfügt, den LASK wieder auf die Erfolgsspur zurückzubringen. Wenn man die Personalpolitik des LASK in den vorigen Jahren verfolgt hat, ist aber damit zu rechnen, dass Gert Traffella Trainer werden wird.

Er ist halt billig,... :angry::kotz::knife:

bearbeitet von Mombasa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.