schallvogl

FC Admira/Wacker - SC Wr. Neustadt

285 Beiträge in diesem Thema

a1.jpg

21. Runde, Bundesliga

503.jpg17444.jpg

FC Admira/Wacker - SC Wr. Neustadt

Samstag, 16. Februar 2012, Spielbeginn: 18:30 Uhr

Bundesstadion Südstadt

Schiedsrichter: Manfred Krassnitzer (K)

Statistik

24 Begegnungen

16 Siege

5 Remis

3 Niederlagen

61:23 Tore

Punkteschnitt 2,208

Höchster Sieg: 8:1 (1965/66) (Meisterschaft)

Höchste Niederlage: 1:3 (1950/51) (Meisterschaft)

Letzte Begegnung: 1:2 (20.10.2012) (Meisterschaft)

Letzter Sieg: 4:0 (05.08.2012) (Meisterschaft)

bearbeitet von schallvogl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir räumen das Feld von hinten auf und starten mit einem 4:0 Heimsieg. Sakko, segovia und 2 mal JezekPatrikJezek.

Außerdem sollten wir unseren "Freunden" in der Kurve einen netten Empfang bereiten ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir räumen das Feld von hinten auf und starten mit einem 4:0 Heimsieg. Sakko, segovia und 2 mal JezekPatrikJezek.

Außerdem sollten wir unseren "Freunden" in der Kurve einen netten Empfang bereiten ^^

nehm ich alles! :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir räumen das Feld von hinten auf und starten mit einem 4:0 Heimsieg. Sakko, segovia und 2 mal JezekPatrikJezek.

Außerdem sollten wir unseren "Freunden" in der Kurve einen netten Empfang bereiten ^^

egal wie hoch wir gewinnen...mit viel motivation dann in die generali-arena fahrn und dort die veilchen ärgern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das erste von vielen "Entscheidungsspielen" ...

Aber auf jeden Fall eines der Wichtigsten in den nächsten Runden - bei einem klaren Sieg würd ich sagen das der Abstieg kein Thema ist auch weil die Mannschaft mit dem dadurch gewonnen Selbstvertrauen locker den Rest der Saison spielen könnte/sollte.

Bei einem x oder gar einer Niederlage würde das Frühjahr jedoch gleich ganz bitter anfangen und der Druck sicher nicht kleiner werden auf die Mannschaft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellt am: 06.02.2013

Mit ÖSTERREICH gratis zum Saisonauftakt!

Endlich geht die Fußball-Saison wieder los! Gleich am Samstag, 16. Februar tritt der FC Admira Wacker Mödling zuhause gegen den SC Wiener Neustadt zum heiß ersehnten Niederösterreich-Derby an. Dort wird sich die Admira mit einem unmittelbaren Konkurrenten aus den unteren Tabellenrängen matchen.

ÖSTERREICH und der FC Admira Wacker Mödling wollen, dass möglichst alle Fans zum NÖ-Derby kommen können: Insgesamt 500 Tickets werden vergeben, jeder, der die Frage „Auf welchem Tabellenplatz überwinterte die Admira“ richtig beantwortet, bekommt eines der Gratistickets (maximal zwei pro Person).

Und unter all den Ticket-Gewinnern werden am Ende noch zwei Namen gezogen. Sie gewinnen dann ein ÖSTERREICH-Abo und ein Jahresabo für die VIP-Terrasse der Admira.

ED. Den link dazu gibts auch ;-) http://sport.oe24.at/Gewinnen-Sie-jetzt-500-Tickets/93815300

Weiterleiten, Werbung machen, damit die Hütte möglichst voll wird!!!!

Man kann dem Verein nicht vorwerfen, nicht alles zu unternehmen, daß Leute ins Stadion kommen - diese Aktion, dann gibt es eine mit Fußballvereinen im Bezirk und das günstige Frühjahrsabo. Hoffen wir, daß es was bringt.........

bearbeitet von pazzoragazzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ti-1-3893-1_752.jpgErstellt am: 06.02.2013

Vereine im Bezirk gratis zum NÖ-Derby!

Die Admira und die NÖN verlosen unter allen Klubs im Bezirk tolle Preise beim NÖ-Derby. Auf dem Transfermarkt war Admira Wacker ja bereits voll aktiv, auch das Trainingslager wurde positiv und erfolgreich umgesetzt. Vor allem beim ersten Duell des neuen Jahres gegen den SC Wiener Neustadt am 16. Februar (18.30 Uhr) ist gute Stimmung gefragt, schließlich geht es im blaugelben Derby auch gleich um die Frage welches der beiden Teams sich weiter unten in der Tabelle finden wird.

Vereine gratis zum Niederösterreich-Derby!

Für die gute Stimmung hat sich Admira etwas Besonderes einfallen lassen: Ganz nach dem Motto „Mein Bezirk - mein Bundesligaklub“ motiviert der Profi-Verein die Unterhaus-Kicker zur Unterstützung. Für die Unterstützung gibt es natürlich auch für die kleineren Vereine ein „Dankeschön“. Sie können einen Gutschein für Getränke für ein Vereinsgrillfest von Villacher Bier gewinnen sowie eine Dressengarnitur von Ausrüster Nike für eine Nachwuchsmannschaft (Farbe und Größe frei wählbar).

Gewinnspiel-Details: Der Verein, der die meisten Zuschauer zum Derby gegen Wiener Neustadt ins Stadion bringt, bekommt den Gutschein und die Dressen! Einfach eine E-Mail an sport.moedling@noen.at mit dem Kennwort „Mein Bezirk - mein Bundesligaklub“ schicken und die Anzahl der benötigten Tickets anführen.

Die Karten werden am Spieltag an der Kassa im Stadion hinterlegt, wo die Anzahl der Anhänger auch kontrolliert wird. Der Eintritt für das Derby ist für angemeldete Vereine gratis. Der Siegerverein bekommt in der Halbzeit-Pause des Derbys die Preise überreicht, Anmeldeschluss ist Montag, 11. Februar um 12.00 Uhr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch 8 Tage - ich kanns kaum noch erwarten! Endlich geht es wieder los........

Wir können froh sein, daß Sako diesmal nicht dabei ist, der wäre wenn überhaupt erst kurz vorm Neustadt-Spiel gekommen:

Burkina Faso jubelte über 1. Afrika-Cup-Finale

s_15486_167_2012_2.jpg

©Getty Images

Burkina Faso hat es als großer Außenseiter tatsächlich zum ersten Mal ins Finale des Fußball-Afrika-Cups geschafft. Die Freude nach dem 3:2-Sieg im Elfmeterschießen gegen Ghana wurde nur durch die zu Unrecht ausgesprochene Gelb-Rote Karte von Jonathan Pitroipa getrübt. Der 26-Jährige ist damit für das Finale am Sonntag in Johannesburg gegen Nigeria gesperrt, Burkina Faso legte Protest ein.

Hauptverantwortlich für den Erfolg des Weltranglisten-92. bei extrem schlechten Platzverhältnissen in Nelspruit war Aristide Bance (Foto). Der Clubkollege von Alexander Manninger bei Augsburg sorgte in Minute 60 für den Ausgleich und verwertete im Elfmeterschießen seinen Versuch in Panenka-Manier.

Für ihn persönlich tut's mir leid, bei so einem Turnier ins Finale zu kommen, ist sicher sehr, sehr geil für jeden Spieler.

bearbeitet von pazzoragazzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.