Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
mapok

Verpflichtung eines Routiniers

21 Beiträge in diesem Thema

Roland Kirchler hat sich im Vertrag festschreiben lassen, dass er im Winter einen Führungsspieler holen kann. Immer wieder wurde angedeutet, dass das ein Verteidiger sein soll. Meine Fragen:

Wer könnte das sein? Wen könnte man überhaupt holen? Muss das ein Legionär sein? Wie breit kann man das Wort "Führungsspieler" interpretieren?

Vielleicht hat da wer eine Idee, evtl. auch vom heutigen Mitgliederabend...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

heikkinen kann auch in der innenverteidigung spielen und wäre ablösefrei zu haben.

Heikkinen? Ein 34-jähriger Legionär, der bei einem anderen Bundesligisten ausgemustert wird kann wohl nicht wirklich als großartige Verstärkung für den Abstiegskampf bezeichnet werden. Naja, zumindest kennt er die Liga. Ansonsten gibt es aber mM nicht viel, was für ihn spricht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausschließen kann man, dass es ein bekanntes Gesicht sein wird. Da wird man höchstens einen älteren Wattesnspieler im Winter beim Verein begrüßen können. Kleine Info: man schaut sich akutell noch um.

P.S:Hätte man auch im normalen Transferthread posten können, aber was solls (möcht ja nicht den Ungustl spielen).

bearbeitet von AlexR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufpassen Leute, im Interview steht, dass er einen neuen bekommt, wenn´s sportlich nach wie vor nicht läuft ... Was "nicht läuft" genau bedeutet bleibt abzuwarten (ist auch die Frage, ob sie das selber so genau definiert haben).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer könnte das sein? Wen könnte man überhaupt holen? Muss das ein Legionär sein? Wie breit kann man das Wort "Führungsspieler" interpretieren?

Die Hauptfrag ist für mich, wie man einen Führungsspieler überhaupt finanzieren soll. Wir haben doch nicht einmal die finanziellen Mittel, um uns unseren Trainer-Wunschkandidaten zu holen. Wo soll also das Geld für so einen Transfer herkommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Also einen Thomas Hitzelsberger(der ja im Ötztal sogar ein Appartment besitzt) und derzeit ohne Verein ist könnte man schon mal fragen ob er sich ein "Benzingeld" dazuverdienen will. Immerhin langjähriger deutscher Nationalspieler und Englandlegionär der mit Anfang 30 auch noch im besten Fußballeralter ist? Auch ein Christian Lell oder ein Florian Kringe sind noch keine 30 und sind vereinslos aber nicht talentfrei....

Sind sicherlich bereit finanzielle Abstriche in Kauf zu nehmen um dafür wieder auf sich aufmerksam machen zu können!? Fragen kostet ja nix!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würd ja auf steinlechner von wattens tippen.

und zum thema innenverteidiger: svejnoha und dakovic waren am samstag sicherlich bei den besten akteuren dabei. muss mMn nicht unbedingt ein IV sein

ein "kaliber" ala hitzlsperger wär natürlich ein traum

bearbeitet von mufc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Also einen Thomas Hitzelsberger(der ja im Ötztal sogar ein Appartment besitzt) und derzeit ohne Verein ist könnte man schon mal fragen

Vielleicht sollte man sich erstmal informieren. Hitzlsberger hat vor kurzem bei Everton unterschrieben: http://www.transferm...ieler_1573.html

Lell und Kringe sind übrigens auch unter vertrag:

http://www.transferm...ieler_2233.html

http://www.transferm...ieler_1270.html

Wie überhaupt man sich fragen muss, ob du grad mal einfach irgendwelche x-belibigen dt. Ex-Nationalspieler daherbringst. Die Gehaltsforderungen solcher Spieler sind für den FCW in der derzeitigen Situation sicherlich nicht zu stemmen.

bearbeitet von gidi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und zum thema innenverteidiger: svejnoha und dakovic waren am samstag sicherlich bei den besten akteuren dabei. muss mMn nicht unbedingt ein IV sein

Sie haben sich beide in den letzten Wochen sicherlich gefangen. In der Verteidigung sind wir aber sehr dünn besetzt. Wenn ein Spieler ausfällt, oder komplett aus der Form ist, dann wird es bitter. Das haben wir in dieser Saison leider schon merken müssen. Ein Blick auf das Torverhältniss zeigt das mehr als deutlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie haben sich beide in den letzten Wochen sicherlich gefangen. In der Verteidigung sind wir aber sehr dünn besetzt. Wenn ein Spieler ausfällt, oder komplett aus der Form ist, dann wird es bitter. Das haben wir in dieser Saison leider schon merken müssen. Ein Blick auf das Torverhältniss zeigt das mehr als deutlich.

Ich finde den Kofler nicht so schlecht, ein sehr guter Backup für alle Verteidiger-Positionen. Auch Dakovic kann rechts spielen, hat da auch immer wieder gute Spiele gemacht. Hafner ist noch im Kader, wurde aber meines Wissens noch nie gebracht. Also so schlimm schauts hinten nicht aus, da ergeben sich genug Varianten.

Vielleicht ist Schrott der Führungsspieler - um mal wieder einen Namen in die Schlacht zu werfen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde den Kofler nicht so schlecht, ein sehr guter Backup für alle Verteidiger-Positionen. Auch Dakovic kann rechts spielen, hat da auch immer wieder gute Spiele gemacht. Hafner ist noch im Kader, wurde aber meines Wissens noch nie gebracht. Also so schlimm schauts hinten nicht aus, da ergeben sich genug Varianten.

Vielleicht ist Schrott der Führungsspieler - um mal wieder einen Namen in die Schlacht zu werfen...

jap, ein Spieler, der mittlerweile als Back-up fungiert, ist der gesuchte Mann...lol.

Dass es ein Innenverteidiger sein wird, ist uns allen eh klar (Svejnoha am Samstag zu zuschauen, war wieder einmal brutalst). Wer es sein wird, wird man logischerweise nicht verraten. Erstens weil ich denke, dass gesagt wurde, es wird abgewartet (Ende November) und dann entschieden. Zweitens die finanziellen Mittel aufgetrieben werden müssen.

bearbeitet von AlexR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.