Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
6844

Benedikt Zech verpflichtet

22 Beiträge in diesem Thema

denke mal nicht das die ausbildungsentschädigung so hoch war wie hier manche lustenauer behaupten

die höhe der ausbildungsentschädigung ist abhängig davon in welche liga der spieler wechselt...

d.h. wir hätten sicher einiges mehr kassiert wenn er in die 2. deutsche buli (paderborn) gewechselt wäre..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das mit der ausbildungsentschädigung ist eh ziemlich undurchsichtig. der junge ist von der aka linz zu aka vlb gekommen, von dort zur austria (musste die dafür ausbildungsentschädigung bezahlen). bekommt man für jeden spieler so eine entschädigung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird interessant ob er gleich spielt und wenn ja wen er verdrängt

denke mal da er am anfang bis netzer wieder fit ist neben cuntz im ZM spielen wird das er da ja auch spielen kann und da wir da ja nur cuntz und netzer haben ist das die einzig logische entscheidung für mich denn schösswendtner passt meiner meinung nach eh nicht ins MF der jetzt da gespielt hat

eines kapier ich bei uns aber nicht, einerseits sagt man man muss nicht aufsteigen und probiert es mit jungen spieler und verkauft auch noch leute wie seeger, ademi,schick andererseit holt man teure spieler wie aigner, mahop... und naja zech ist sicher auch nicht so billig was wieder ein zeichen dafür ist das man hoch muss

das mit der ausbildungsentschädigung ist eh ziemlich undurchsichtig. der junge ist von der aka linz zu aka vlb gekommen, von dort zur austria (musste die dafür ausbildungsentschädigung bezahlen). bekommt man für jeden spieler so eine entschädigung?

wenn das so ist bekommt dann die austria überhaupt eine ausbildungsentschädigung? denn die bekommt ja normal nur der verein einmal der denn spieler ausgebildet hat und wenn er wie du sagst von linz erst ins aka vlbg gekommen ist und dann nach lustenau hat ihn lustenau ja nicht ausgebildet? hmm naja

bearbeitet von Altach1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt. Endlich ein guter Spieler für die Defensive. Hoffentlich weiß auch Scharinger wo er ihn aufstellen sollte.

Genau das verstehe ich auch nicht, das ist das große Mysterium dieser Transferzeit:

eines kapier ich bei uns aber nicht, einerseits sagt man man muss nicht aufsteigen und probiert es mit jungen spieler und verkauft auch noch leute wie seeger, ademi,schick andererseit holt man teure spieler wie aigner, mahop... und naja zech ist sicher auch nicht so billig was wieder ein zeichen dafür ist das man hoch muss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hoch hinaus wollte er weit gekommen ist er aber nicht!!

natürlich bekommen wir jetzt eine ausbildungsentschädigung war ja letztes jahr stammspieler und hat die jahre davor auch regelmässig gespielt. bis 23 jahre wird eine enschädigung fällig und diese stellt sich zusammen aus welcher liga der spieler kommt und in welche liga er geht und wieviel einsatzminuten er beim letzten verein hatte. der lask hat für wimmer zb. 200.000 an ausbildungsentschädigung bekommen. rostock hätte soviel ich mitbekommen habe 90.000 für zech zahlen müssen die haben aber auch eine eigene akademie. wir mussten ja damals für honeck schon 15.000 hinlegen. ich schätze mal um die 30.000 werden fällig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.