Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
axl_

EM-Kader Portugal

20 posts in this topic

Recommended Posts

Tor: Beto (CFR Cluj), Eduardo (Benfica Lissabon) und Rui Patrício (Sporting Lissabon)

Abwehr: Bruno Alves (Zenit Sankt Petersburg), Fábio Coentrão (Real Madrid), João Pereira (Sporting Lissabon), Pepe (Real Madrid), Miguel Lopes (Sporting Braga), Ricardo Costa (FC Valencia) und Rolando (FC Porto)

Mittelfeld: Carlos Martins (Granada), João Moutinho (FC Porto), Custódio (Sporting Braga), Miguel Veloso (FC Genua), Raul Meireles (Chelsea) und Ruben Micael (Real Saragossa)

Sturm: Cristiano Ronaldo (Real Madrid), Hugo Almeida (Besiktas), Hélder Postiga (Real Saragossa), Nani (Manchester United), Nelson Oliveira (Benfica), Ricardo Quaresma (Besiktas), Silvestre Varela (FC Porto)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon der fixe 23 Mann Kader?

Heuer rechnet niemand so wirklich mit Portugal, und ich glaube gerade deshalb werden sie eine tolle EM spielen, und einen aus Niederlande oder Deustchland (wär natürlich am besten) nach der Vorrunde heimschicken, glaube das Portugal die Gruppe übersteht.

Das einzige Problem wird wohl wieder der Mittelstürmer sein, Almeida, Postiga, Oliveira fallen vom Leistungsniveau natürlich um einiges ab im Vergleich zu Ronaldo.

4-3-3 wird wohl das System heißen, doch vom Spielermaterial, wäre mMn auch ein 3-4-3 oder 3-5-2 zu überlegen, Coentrao und J. Pereira sind eh Dauerläufer an den Aussen, und würde ihre Offensivstärke besser zur Geltung bringen, mit 3 IV´s, von denen mMn eh alle drei spielen müssten.

Ronaldo - Postiga

Coentrao - R. Mereiles - Veloso - Moutinho - J. Pereira

Pepe - B. Alves - Rolando

Eduardo

oder

Ronaldo - Postiga - Nani

Coentrao - Veloso - Moutinho - J. Pereira

Pepe - B. Alves - Rolando

Eduardo

Portugal kassiert vorallem zuviele Gegentore, um ganz vorne mitzuspielen, und ich glaube mit diesem System, würde man hinten kompakter stehen.

Edited by Pinturicchio

Share this post


Link to post
Share on other sites

nachdem das system bisher großteils gleich geblieben ist, wirds bei der euro auch auf das 4-3-3 rauslaufen

rui

pereira - pepe - bruno alves - coentrão

miguel veloso

meireles - moutinho

nani - postiga - cristiano

wird aber leider beim geheimfavoriten bleiben. Cristiano ist extrem überspielt, wenn er das level halten kann, dann wär er endgültig kein mensch mehr. Die anderen sind großteils zu unkonstant. Nani und postiga schwanken immer zwischen genie und wahnsinn. An einem guten tag besiegen sie die deutschen, an einem anderen verlieren sie gegen dänemark klar.

prinzipiell wär der zweite platz aber machbar und ab der ko runde sowieso alles möglich.

Edited by Stinson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Portugal hat mMn keinen überragenden Torhüter. Die Abwehr ist aber sowohl innen als auch außen gut besetzt. Mit Coentrao sollte die spielstarke linke Seite zu beachten sein. Auch das Mittelfeld ist mit Moutinho, Meireles oder Veloso sehr ausgewogen und spielstark besetzt. Viel wird wie immer vom Genie eines C.Ronaldo oder Nani abhängen. Paulo Bento ist auch nicht gerade ein kreativer Trainer. Es fehlt mir am meisten aber seit Jahren ein richtig starker Mittelstürmer von Top-Qualität ergo oft die Durchschlagskraft wenn die Außen gedoppelt werden oder keinen guten Tag erwischen, deswegen müssen sie für mich in dieser starken Gruppe bereits nach der Vorrunde die Heimreise antreten.

Edited by goleador2000

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also von den namen her kann ich mir vieles vorstellen, aber almeida darf einfach nicht in der startelf stehen. Von der (offensiven) qualität ist er zwar nicht schlechter als die konkurrenten, aber er ist einfach der falsche stürmertyp. Der schadet jedes mal mehr als er bringt, weil er zu statisch spielt und nicht mit ronaldo rochiert. Da ist zb postiga viel beweglicher, der beschäftigt die verteidigung und arbeitet auch mal defensiv für ronaldo. Viele tore werden die mittelstürmer sowieso nicht machen, aber sie müssen räume für ronaldo, meireles und moutinho schaffen. Von diesen 3 erwarte ich am meisten. Vor allem meireles hat sich stark entwickelt und übernimmt im team eine wichtige und verantwortungsvolle rolle.

Und bzgl. Torwart, rui costa find ich stärker. Der hält zeitweise grandios, aber man muss auf einen guten tag hoffen, sonst versagt er total. (das ist generell ein problem portugals)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also von den namen her kann ich mir vieles vorstellen, aber almeida darf einfach nicht in der startelf stehen. Von der (offensiven) qualität ist er zwar nicht schlechter als die konkurrenten, aber er ist einfach der falsche stürmertyp. Der schadet jedes mal mehr als er bringt, weil er zu statisch spielt und nicht mit ronaldo rochiert. Da ist zb postiga viel beweglicher, der beschäftigt die verteidigung und arbeitet auch mal defensiv für ronaldo.

Und bzgl. Torwart, rui costa find ich stärker. Der hält zeitweise grandios, aber man muss auf einen guten tag hoffen, sonst versagt er total. (das ist generell ein problem portugals)

Du hast den einzigen Vorteil schon angesprochen, dass Postiga auch auf den Außenseiten spielen kann, sonst ist der mir viel zusehr inkonstant. Da stelle ich lieber gleich Oliveira auf. Aber der ist halt auch in der Mitte beiheimatet.

In der Tormannfrage kann man sowieso nur verlieren. Eduardo bekam in letzter Zeit wenig Spielminuten, Patrício patzt gerne und Beto hat förmlich null Länderspielerfahrung. Einen Ricardo hat man derzeit leider nicht. Das Problem sind aus meiner Sicht die Trainer, die das falsche System anwenden. Scolari wusste, wie man sich bei einem Turnier präsentiert. Queiroz war ein Egoist bis zum geht nicht mehr und Bento geht in die Richtung 08-15. Nicht außergewöhnlich gut, aber auch nicht schlecht. Darum würde es mich brennend interessieren, was mit einem Mourinho passieren würde. Kommt hoffentlich noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darum würde es mich brennend interessieren, was mit einem Mourinho passieren würde.

Der titel, was sonst ;)

Ich find Bento nicht so schlecht, ist natürlich kein wundertrainer, aber er fällt auch nicht negativ ab.

MMn stellt sich die mannschaft eh praktisch von selbst auf, bis auf "Costa" Patricio/Eduardo, Postiga/Almeida.

Im mittelfeld geh ich fix von Veloso statt Martins aus, weil er defensiv stärker ist.

Es wär auf jeden fall viel drin, aber heuer hab ich leider keine großen erwartungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Defensive is absolute Weltklasse, allein Rolando/Alves/Pepe als mögliche IVs :o

Offensiv dafür bis auf CR leider tote Hose...

Zweiter is mMn trotzdem drin.

Gegen Dänemark gwinnen und gegen den Schwächeren aus NED/GER nicht verliern und es sollt sich ausgehn...

Edited by ThinkingLateral

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was wurde eigentlich aus dem Tormann Ricardo?

Nicht viel. Hat seit 2008 eigentlich durchwegs nirgends mehr einen stammplatz und das bei mittlerweile 3 verschiedenen vereinen. Jetzt grundelt er bei Vitoria Setubal rum und spielt auch dort nicht. Außerdem ist er jetzt schon weit über 30. Er war auf jeden fall ein klasse tormann, seine auftritte im elfern gegen england sind unvergessen. Aber seit er bei Betis den stammplatz verloren hat, gings stetig bergab.

Edith: hab jetzt nachgeschaut, weils mich selbst interessiert hat, er ist schon 36. Wow, wie schnell die zeit vergeht..

Edited by Stinson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entweder sie fliegen hochkantig raus weil gar nichts passt oder sie schmeissen D oder NL raus. Ich tippe aber eher sogar ersteres, hoffe es aber nicht.

Mir fehlt im Gegensatz zu D und NL folgendes. D hat einen extrem ausgeglichenen auf 11 Positionen wirklich gut besetzten Kader, NL hat 3 - 4 absolute Genies die Spiele entscheiden können. Portugal hat C. Ronaldo, mit Abstrichen noch Nani

Die Defensive würde ich sagen auf die kommt es draufan, erwischt die gute Tage könnte man schon punkten. Die ist mit Coentrao, Treter Pepe, Rolando schon sehr gut besetzt. Mittelfeld ist vorhanden ja aber im Sturm wird einfach alles von Ronaldo abhängen. Postiga mag ja mal treffen aber der REst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...