Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Sign in to follow this  
HCS 1

SK VORWÄRTS - GLEINSTÄTTEN

43 posts in this topic

Recommended Posts

Ich war zwar gestern nicht beim Spiel aber zumindest ist mein Wunsch einer kämpfenden Vorwärts in Erfüllung gegangen. Das es spielerisch nicht undbedingt überragend war ist klar, da beide Mannschaften hinten drinnen stecken, aber was man so liest gibt es zumindest eine leichte Leistungssteigerung. Die Arbeit vom Stromi scheint also doch langsam Früchte zu tragen, das freut mich.

Trotzdem sehe auch ich keinen Grund für zu große Euphorie. Es ist super das man auch wieder gewinnt und an den vorderen dran bleibt, aber um wirklich wieder Hoffnung zu schöpfen brauchen wir noch mehr Erfolge in den nächsten Spielen. An den Klassenerhalt glaube ich erst dann, wenn wir vor dem Duell gegen Pasching noch in deren Reichweite sind und mit einem Sieg an ihnen vorbeiziehen können. Dann kann in der letzten Runde noch alles passieren (SKV gegen Sturm, Pasching gegen GAK). Vorher braucht man sich darüber noch keine Gedanken machen.

Nochmals Gratulation an die gesamte Mannschaft zum Sieg und zur gezeigten Moral! So solls sein.

Edited by HCS 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein nettes Spielchen auf extrem schlechtem Niveau zum Eingewöhnen an die Oberösterreichliga. Schön wieder einmal gewonnen zu haben, aber glaubt jemand im Ernst, daß wir ausser gegen diesen inferioren Gegner, noch gegen irgenwen gewinnen können? Ich freue mich über den Sieg und daß die Mannschaft gekämpft hat, aber das wird schon kommenden Freitag gegen St. Florian wieder zuwenig sein.

Edited by el Commandante

Share this post


Link to post
Share on other sites

So schlecht wie ihr da schreibt fand ich beide Mannschaften nicht. ;)

Gefälliges Spiel gewesen mit weniger Abspielfehlern als in den letzten Spielen. Der Vorwärtsdrang war wesentlich größer und die Motivation scheint wiedergekehrt.

So hat mir das schon einmal gefallen. Auch die Aufstellung war deutlich besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein nettes Spielchen auf extrem schlechtem Niveau zum Eingewöhnen an die Oberösterreichliga. Schön wieder einmal gewonnen zu haben, aber glaubt jemand im Ernst, daß wir ausser gegen diesen inferioren Gegner, noch gegen irgenwen gewinnen können? Ich freue mich über den Sieg und daß die Mannschaft gekämpft hat, aber das wird schon kommenden Freitag gegen St. Florian wieder zuwenig sein.

a suderant bist du sunst nix! spiel woa guad und es woan wida amoi schöne kombinationen zum sehn.

dass oiwei wieda soichane trottln wie di gibt die oiwe umadumjammern miassn und überoi wos negatives sehn! zum speim!

Share this post


Link to post
Share on other sites

jep...bei dieser "diskomuke" gestern im stadion - " the power" beim einlaufen....hat sich wohl irgendjemand was gedacht, was man nicht unbedingt verstehen muss....hat meiner ansicht nach am vorwärtsplatz nichts verloren...

...mannschaft hätte wiedermal ein bißchen gesehen, dass schon was geht, wenn man dagegen hält....sobald wir dem gegner aber das mittelfeld überlassen, laufen wir selbst gegen gleinstätten in gefahr, gefressen zu werden....

...unterm strich ein klein wenig hoffnung, die man aber eher nur mit ausreichend bier oder ähnlichem zu sehen im stande ist....egal....noch immer besser als absolut hoffnungslos und zumindest ein zeichen der mannschaft, dass sie uns (mir) suderanten durchaus ein bißchen was entgegen zusetzen mag....recht so....so reagiert man auf kritik !!! :bangyourhead:

Share this post


Link to post
Share on other sites

„Absolut verdient“, lautet mein Fazit nach dem gestrigen Spiel.

Nach dem frühen Gegentor im letzten Heimspiel gegen Kapfenberg war diesmal Fortuna auf unserer Seite.

Nachdem Kerschbaumer Urban mustergültig in Szene gesetzt hat verwertet dieser staubtrocken zur frühen Führung.

Natürlich kam uns der Spielverlauf entgegen. Den Spielern von Gleinstätten merkte man den Schock an, sie kamen in der gesamten ersten Halbzeit zu keiner erwähnenswerten Chance.

Vorwärts war die Mannschaft, die nach vorne spielte und immer wieder zu guten Chancen gekommen wäre, wäre da nicht diese Abseitsregel (oder ein Linienrichter).

Weil Schönberger, nachdem er den Tormann schon überspielt hatte, das leere Tor nicht trifft und wir äußerst selten zu null spielen, wurde es in der 2. Halbzeit noch einmal spannend.

Mit den praktisch ersten 2 Torchancen ging Gleinstätten in Führung. Beide Gegentore waren gewohnt schwach verteidigt und dürften wie so oft in dieser Saison nicht fallen.

Dennoch war ich mir sicher, dass wir dieses Spiel nicht verlieren.

Wieder war es Fortuna, die uns zur Seite stand. Das „Foul“ an Orosz wird nicht oft gepfiffen.

Souverän und mit all seiner Routine hat Orosz den Elfmeter verwandelt. Obwohl ich noch immer seinen vergebenen Chancen gegen die LASK Juniors nachtrauere, bin ich dennoch froh so einen Spielern in unseren Reihen zu haben. Wer sonst hätte den Elfmeter so sicher verwandelt? Ich erinnere nur an den vergebenen Elfmeter gegen Pasching im Herbst.

Nach dem 3:2 und dem Ausschluss stand der Sieger fest. Das 4:2 war dann nur mehr die Draufgabe.

Für Klug freut mich das Tor ganz besonders. Gleich im ersten Spiel, für den neuen Verein, nach Einwechslung zu treffen ist wohl das Beste was einen Spieler, nach so einer langen Verletzungspause passieren kann.

Dass der Sieg verdient war steht wohl außer Zweifel, dennoch glaube ich nicht an einen Klassenerhalt. Die kommenden Gegner werden wohl allesamt schwerer und das Spielglück + Schiedsrichterentscheidungen nicht immer auf unserer Seite sein. Auch die Konkurrenten werden wohl nicht immer für uns spielen. So genug gejammert, ich freu mich wieder über den gestrigen Sieg.

Edited by printf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffentlich ist das bald vorbei ist nicht mehr auszuhalten, nach so einen Spiel bin ich fix und fertig.

Ich bin ehrlich nach dem 2 : 1 habe ich der Mannschaft nicht mehr zugetraut das sie das Spiel noch umdreht.

Hoffentlich nimmt die Mannschaft das Selbstvertrauen diesmal mit, nicht so wie nach dem Sieg gegen Wels und dann gleich das Spiel gegen den Lask

Währe schön wenn wir gegen Florian Punkten würden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...