Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

FIRST VIENNA FC 1894 - SC Austria Lustenau 3:1

49 Beiträge in diesem Thema

31. Runde, noch 6 Runden zu spielen, 18 Punkte zu vergeben.

:=

Mit der Lustenauer Austria kommt jetzt plötzlich ein Verein, mit dem man nicht unbedingt für den Aufstieg in Frage kommend, gerechnet hat. Alles sprach immer vom WAC, Altach und dem LASK. Die Lustenauer aber haben sich herangeschlichen und sitzen nun dem WAC im Nacken.

Wir haben uns in der Vergangenheit aber nicht so schwer getan mit ihnen, auswärts 2mal angetreten, 1mal 1:2 Niederlage, einmal 0:0, zu Hause 2:0 gewonnen.

Den torgefährlichen Boya und unseren Ex-Spieler Krajic muss man in den Griff bekommen.

Das Spiel wird vom Salzburger Dieter Muckenhammer geleitet, gesperrt bei Vienna: Mair, Salvatore; bei Austria Lustenau: Pöllhuber

Unser Tabellennachbar nach unten TSV Hartberg spielt auswärts in Grödig und der Nachbar nach obenhin FCL daheim gegen St.Pölten.

Die Umfrage wird nachgereicht, hab´s versucht, aber es ist nicht gelungen, möglicherweise ist das Upgrade schuld.

Weiß nicht recht, was ich tippen soll, die Lustenauer Austria hat einen Lauf, wir eher nicht.

Heimsieg ist Pflichtsieg, egal wer uns gegenüber steht, vielleicht könnten wir es diesesmal mit Ganzplatzpressing versuchen. Von dem war man gegen Hartberg so weit entfernt, wie Scheibbs von Palermo (Originalzitat Trukesits auf Sky). :D

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei aller liebe und optimismus, aber gegen die austria lustenau werden wir keine punkte einfahren. in den 9 frühjahrspartien haben wir 8 tore geschossen, dass sind 0,88 tore pro partie, die lustenauer haben gestern allein 4 in einem match gemacht. mein Tipp - 0:4, realistischer tipp wenn man ehrlich ist.

bearbeitet von RundesLeder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei aller liebe und optimismus, aber gegen die austria lustenau werden wir keine punkte einfahren. in den 9 frühjahrspartien haben wir 8 tore geschossen, dass sind 0,88 tore pro partie, die lustenauer haben gestern allein 4 in einem match gemacht. mein Tipp - 0:4, realistischer tipp wenn man ehrlich ist.

Nicht wirklich, weil das in keiner Weise den von uns bisher gezeigten Abwehrleistungen entspricht. Denn wenn man schon die Statistik (die natürlich oft lügen kann, aber auch das in alle möglichen Richtungen) bemüht, haben wir pro Frühjahrsspiel an Gegentoren kassiert:

0,78

Unsere durchschnittliche Partie gewinnen wir also derzeit mit 0,88 : 0,78. :bananadisco:

Ist natürlich Humbug, aber so schwach ist unsere Abwehr halt einfach nicht. Freilich ist die Lustenauer Austria gut in Form, aber sie ist uns tendenziell immer vergleichsweise gut gelegen. Befürchten kann man natürlich immer viel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Realistisch betrachtet haben die letzten beiden Runden ein Vorentscheidung im Kampf um Platz 8 gebracht.

Die Vienna hat nur mehr Außenseiterchancen, der FC Lustenau ist nun der große Favorit.

Dies auch, weil sie die leichtere Auslosung haben, während wir noch gegen die zwei aktuellen Aufstiegskanditaten spielen müssen.

Realistisch betrachtet werden nach der kommenden Runde 4 Punkte zwischen Vienna und Lustenau

liegen, womit auch tabellarisch die Vienna abgehängt sein wird.

Ich finde es traurig, dass ein Verein, der die klare Nr. 2. einer Marktgemeinde mit 20T EW ist, und der gerade 500 Zuschauer für ein Entscheidungsspiel mobilisieren kann, sich gegen einen Verein mit einem

in jeder Beziehung viel größeren Potential wahrscheinlich durchsetzen wird. Dies zeigt aber auch wie schlecht bei der Vienna gewirtschaftet wird.

Nur durch außergewöhnliche, überraschende Ergebnisse am Laufband kann das vorgezeichnete Schicksal abgewendet werden. Das einzige was zur Hoffnung Anlass gibt, ist das stabile und solide Auftreten der Frühjahrs-Vienna. Nur, ob das gegen Austria Lustenau in ihrem derzeitigen Lauf reicht?

P.S.

Wer kann eigentlich Salvatore ersetzen? Smola, der nur Spielpraxis bei den fünftklassigen Amas aufweisen kann, erscheint mir ein gar großes Risiko.

P.P.S.

Nett wäre natürlich Schützenhilfe aus St. Pölten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und da liegt der hund begraben - wir haben zwar nur 0,78 tore pro spiel im frühjahr kassiert, aber leider nur 0,88 geschossen und das ist, wie man sieht, leider zu wenig. die abwehr mag stabiler sein, aber nach vorne geht fast gar nix - da war die ausbeute im herbst besser, obwohl wir relativ viele tore kassiert haben ( beciri & co lassen grüßen ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann halt (und wir sollten froh darüber sein) nicht anhand der Tabelle alles ausrechnen und vorhersagen. Nur mals so ganz einfach gefragt:

Gegen wen haben wir über die Saison hinweg besser ausgesehen und auch mehr Punkte geholt? Gegen FCL und Hartberg oder eher gegen Altach, Austria und WAC?

So ärgerlich es auch ist, dass wir in den Sechspunktepartien immer wieder ausschütten, gegen den Rest der Liga ist die Performance, gerade im Frühjahr, okay. Ich kann deshalb die Unkenrufe bei einem Punkt Rückstand, gleichem Torverhältnis und noch sechs Runden wirklich nicht ganz nachvollziehen, selbst als gelernter Vienna-Fatalist. Ein bisschen mehr positive Unterstützung hätte sich das Team schon verdient, da haben wir in den letzten Jahren viel desolatere Truppen in Blaugelb gesehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann halt (und wir sollten froh darüber sein) nicht anhand der Tabelle alles ausrechnen und vorhersagen. Nur mals so ganz einfach gefragt:

Gegen wen haben wir über die Saison hinweg besser ausgesehen und auch mehr Punkte geholt? Gegen FCL und Hartberg oder eher gegen Altach, Austria und WAC?

So ärgerlich es auch ist, dass wir in den Sechspunktepartien immer wieder ausschütten, gegen den Rest der Liga ist die Performance, gerade im Frühjahr, okay. Ich kann deshalb die Unkenrufe bei einem Punkt Rückstand, gleichem Torverhältnis und noch sechs Runden wirklich nicht ganz nachvollziehen, selbst als gelernter Vienna-Fatalist. Ein bisschen mehr positive Unterstützung hätte sich das Team schon verdient, da haben wir in den letzten Jahren viel desolatere Truppen in Blaugelb gesehen...

Dem stimme ich zu 100 Prozent zu !

Es ist schon sehr ärgerlich, daß wir fast alle 6-Punkte-Spiele verlieren, oder zumindest nicht gewinnen. Dadurch schenken wir den Gegnern jedesmal einen leichtverdienten Vorsprung. Aber wie sich gezeigt hat, liegt uns das Spiel gegen solche Gegner einfach nicht. Viel leichter tun wir uns gegen die sogenannten starken Gegner oder Titelkandidaten. Und das nicht nur jetzt im Frühjahr. Ich erinnere nur an den überraschenden 3:1 Auswärtssieg gegen den praktisch ungeschlagenen Tabellenführer Admira im letzten Jahr.

Was ich damit sagen will ist, daß wir ab jetzt vielleicht die "leichtere Auslosung" haben, so kurios das auch klingen mag. Ein Punkt Rückstand auf den 8.Platz ist nicht die Welt. Allerdings werden wir vor der letzten Runde wohl einen 4-Punkte Vorsprung benötigen, denn eine Zitterpartie im letzten Spiel geht möglicherweise verloren, da halten die Nerven unserer Spieler nicht.

Also schaun wir einmal, wie sehr wir die Topteams ärgern können. A.Lustenau ist zwar derzeit die stärkste Mannschaft der Liga (und steigt möglicherweise sogar auf), aber gegen die grünen aus Lustenau haben wir uns bisher immer recht leicht getan, vor allem zu Hause.

Mein Tipp daher 2:1 !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wir wohl spielen werden?

Tippe auf

Dau

Rathfuss-Lackner-Dospel-Sturm

Toth-Hattenberger-Kerschbaumer

Markovic-Djokic-Erhart

Wünschen würd ich mir:

Dau

Smola-Dospel-Rathfuss-Kröpfl

Markovic-Hattenberger-Kerschbaumer

Djokic, Nacho Verdes, Erhart

Ich halte Markovic in der eher zentraleren Mittelfeldrolle am wichtigsten für uns. Dort ist er defensiv ungemein wertvoll, aufgrund seiner Spiel-Antizipation, und offensiv ist er in der Lage einen erfolgreichen Pass zu spielen. Rechts, bzw. Rechts Vorne kommt er mir immer ein wenig verloren vor, nicht so sehr im Spiel eingebunden.

Smola, Kröpfl, nichts gegen Rathfuss oder Sturm, aber wenn ichs mir aussuchen kann, dann würd ich gerne die Jungen sehen.

Toth sehe ich, insgesamt, ein wenig schwächer als Hattenberger (defensiv) und Kerschbaumer (offensiv), kann aber ebenso problemlos eingesetzt werden.

Nacho Verdes möchte ich von Beginn an sehen und Djokic sollte sich eher in Richtung Mitte orientieren bzw. gute Flanken aus dem rechten Halbfeld Richtung Nacho Verdes schlagen.

Der Nachteil dieser Variante, wir sind rechts defensiv sehr offen.

bearbeitet von Roche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich Markovic gebe ich dir recht. Durch den Ausfall von Salvatore und Mair brauchen wir ihn aber auf alle Fälle rechts, da Djokic und Erhart ja eher über links kommen. Den Mut, Smola zu bringen, hat Tatar wohl nicht. Ich muss aber zugeben, dass mir die Abwehr

Smola-Dospel-Rathfuss-Kröpfl

besser gefiele als

Rathfuss-Dospel-Lackner-Sturm.

Rathfuss hat sich als IV einigermaßen stabilisiert und Lackner sich nicht wirklich aufgedrängt. Kröpfl hat aus meiner Sicht gegenüber Sturm keine schlechten Karten, sie haben beide ihre deutlichen Schwächen (Sturms Tempo, Kröpfls Zweikampfverhalten).

Mit Nacho weiss ich nicht recht weiter. Wir werden wohl wwangsläufig in die Konterschiene gedrängt werden und dafür ist er bei Gott nicht die logische Wahl.

Ich tendiere zu einem sehr vorsichtigen 4-5-1, das aber mittels klugem Flügelspiel auch nicht ungefährlich sein könnte:

Dau

Smola - Dospel - Rathfuss - Kröpfl

Markovic - Kerschbaumer- Hattenberger - Lackner - Erhart

Djokic

Aber das wird's wohl kaum werden (denke, Tatar wird auf 4-4-2 wechseln) und ich tippe eher auf:

Dau

Rathfuss - Dospel - Lackner - Sturm

Markovic - Hattenberger - Kerschbaumer - Erhart

Djokic - Nacho

Ob's was bringt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau weil ihr uns immer das leben schwer gemacht habt, werden wir euch sicher nicht unterschätzen...

ganz klar tipp 2.

kofler

dunst - tipuric - stückler - zech

harry - kampel

boller - zwischenbrugger - krajic

boya

edit: ist hattenberger wieder fit? er hat sich doch im letzten spiel verletzt.. also bei uns fehlen definitiv pölli, soares und roth

bearbeitet von vyth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wir wohl spielen werden?

Tippe auf

Dau

Rathfuss-Lackner-Dospel-Sturm

Toth-Hattenberger-Kerschbaumer

Markovic-Djokic-Erhart

Wünschen würd ich mir:

Dau

Smola-Dospel-Rathfuss-Kröpfl

Markovic-Hattenberger-Kerschbaumer

Djokic, Nacho Verdes, Erhart

Ich halte Markovic in der eher zentraleren Mittelfeldrolle am wichtigsten für uns. Dort ist er defensiv ungemein wertvoll, aufgrund seiner Spiel-Antizipation, und offensiv ist er in der Lage einen erfolgreichen Pass zu spielen. Rechts, bzw. Rechts Vorne kommt er mir immer ein wenig verloren vor, nicht so sehr im Spiel eingebunden.

Smola, Kröpfl, nichts gegen Rathfuss oder Sturm, aber wenn ichs mir aussuchen kann, dann würd ich gerne die Jungen sehen.

Toth sehe ich, insgesamt, ein wenig schwächer als Hattenberger (defensiv) und Kerschbaumer (offensiv), kann aber ebenso problemlos eingesetzt werden.

Nacho Verdes möchte ich von Beginn an sehen und Djokic sollte sich eher in Richtung Mitte orientieren bzw. gute Flanken aus dem rechten Halbfeld Richtung Nacho Verdes schlagen.

Der Nachteil dieser Variante, wir sind rechts defensiv sehr offen.

Also ich weiß nicht, für ein Ganzplatzpressing würd sich doch Canadis 3-3-3-1 anbieten, 9 pressen und einer scort. :=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

edit: ist hattenberger wieder fit? er hat sich doch im letzten spiel verletzt..

Ich geh mal davon aus. Er wurde ausgwechselt, weil er eine schwer zu stillende Blutung an der Lippe hatte (siehe Krone-Artikel oben) und ein wenig benommen schien. Da muss dem Schiedrichter wohl ein Check oder Punch entgangen sein und Hattenberger war selbst zu angeknockt um sich aufzuregen...

Sturm fällt also aus und das heisst wohl, dass die Abwehr so aussehen wird:

Rathfuss - Dospel - Lackner - Kröpfl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.