Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Altach1

SCR Altach - LASK 0:1

28 Beiträge in diesem Thema

lustenau spiel schnell abhacken und einfach nach vorne schauen und nach dem die meisterschaft eh schon fast vorbei ist hoff ich das wir die letzten 6 spiele befreit und ohne druck spielen und am besten alles gewinnen

bearbeitet von Altach1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Meisterschaft ist noch lange nicht vorbei!! es sind noch "18" Punkte zu vergeben!!

am Freitag Abend vor dem Anpfiff zu unserem Spiel gegen den LASK sieht die Welt schon wieder anders aus ;-) Ich denke das die Kärtner sowie die Luschis Punkte abgeben werden :-)) lassen wir uns überraschen!

wir haben genug Spieler für Freitag die das Spiel "gewinnen" können! freue mich jedenfass auf Morgen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Meisterschaft ist noch lange nicht vorbei!! es sind noch "18" Punkte zu vergeben!!

am Freitag Abend vor dem Anpfiff zu unserem Spiel gegen den LASK sieht die Welt schon wieder anders aus ;-) Ich denke das die Kärtner sowie die Luschis Punkte abgeben werden :-)) lassen wir uns überraschen!

wir haben genug Spieler für Freitag die das Spiel "gewinnen" können! freue mich jedenfass auf Morgen!

Tolle einstellung keine frage, aber wie kommts blos zu diesem optimismus ? Genügend spieler haben wir auf jeden fall ob die auch gewinnen können werden wir sehen. Ich für meinen teil hab absolut keinen fortschritt erkennen können ! Dem lask gehts momentan ja ähnlich drum wird dieses spiel sicherlich vom kampf und krampf der letzten wochen bestimmt.

Punkteteilung, da wir wieder wie meine oma verteidigen werden !!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Punkteteilung meiner Meinung nach ...-> keinem geholfen... ;-)

Ich denke wir werden 3:1 gewinnen!

so schlecht war unsere mannschaft in Lustenau nicht.

eine Verbesserung müsste man(n) oder EDI in der Verteidigung vornehmen. wenn die sicherer steht, kann man sich wieder voll auf unsere Stärke den Angriff konzentrieren! ein Lienhart würde bei mir nicht mehr zum Einsatz kommen. eher einer von den Amateuren! ;-) tut mir Leid Andi, Kopfball ist deine grosse Stärke, aber Stellungsspiel sollte mit dir mehrfach trainiert werden. bis zur nächsten Saison klappts dann.

mann hat ja in Lustenau gesgehn das sogar mit der komplett umgestellten Anfangself mehr Chancen herausgespielt wurden! und das mit Hopfer und Schick im offensiven Bereich ;-)

Es gibt da noch Schöpf, den sollte man als Hängende Spitze einsetzen eher in der mitte orientiert. erbek und Hörmann sollten auf die Aussenbahnen vorrücken und dann läuft das "runde ins eckige"

mit scherer/ademi und Tomi im Sturm!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Punkteteilung meiner Meinung nach ...-> keinem geholfen... ;-)

Ich denke wir werden 3:1 gewinnen!

so schlecht war unsere mannschaft in Lustenau nicht.

eine Verbesserung müsste man(n) oder EDI in der Verteidigung vornehmen. wenn die sicherer steht, kann man sich wieder voll auf unsere Stärke den Angriff konzentrieren! ein Lienhart würde bei mir nicht mehr zum Einsatz kommen. eher einer von den Amateuren! ;-) tut mir Leid Andi, Kopfball ist deine grosse Stärke, aber Stellungsspiel sollte mit dir mehrfach trainiert werden. bis zur nächsten Saison klappts dann.

mann hat ja in Lustenau gesgehn das sogar mit der komplett umgestellten Anfangself mehr Chancen herausgespielt wurden! und das mit Hopfer und Schick im offensiven Bereich ;-)

Es gibt da noch Schöpf, den sollte man als Hängende Spitze einsetzen eher in der mitte orientiert. erbek und Hörmann sollten auf die Aussenbahnen vorrücken und dann läuft das "runde ins eckige"

mit scherer/ademi und Tomi im Sturm!

Geht nicht darum wem das hilft, glaub einfach das nicht mehr wie ein 1:1 oder 2:2 drin ist ! Wann haben wir denn zuletzt 3 buden in einem spiel gemacht ?

Aber du hast ja recht, es bringt jetzt nichts die flinte ins korn zu werfen......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • stimmt... darum gehen wir morgen sehr positiv gestimmt aufs Spiel.. ob es regenet oder nicht.. wir stehen hinter unsererm Verein und der Mannschaft ;-) der Edi wird schon für eine positive Überraschung bei der Mannschaftsaufstellung präsentieren. Hoffe auf eine Befreiung und einem 3:1 Heimsieg! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was soll denn dass?

nimmt beide Stürmer bei 1:0 Rückstand heraus

und bringt Sadovic und Sereinig

jetzt hat er jeglichen Bonus ich hoffe bei vielen verspielt

so eine Pfeiffe

????

und der Zug ist jetzt sowieso abgefahren

bearbeitet von strandjunge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wechsel Versteh ich auch nicht, dass er den Ademi runter nimmt lass ich mir noch einreden, aber der Rest... Die zweite Hälfe sowieso zum vergessen mMn nachdem die erste HZ noch so gut lief. Das der Schick die 100000%ige am Schluss nicht macht passt nicht nur zu dem Spiel, sonder auf die ganze verschießene Saison. In Meinen Augen wars das, auch wenn wir mit nem Sieg bei den Kärntern noch Chancen haben, aber wie wir in der derzeitigen Verfassung 3 Punkte machen sollen, ich weiß es nicht......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was soll denn dass?

nimmt beide Stürmer bei 1:0 Rückstand heraus

und bringt Sadovic und Sereinig

jetzt hat er jeglichen Bonus ich hoffe bei vielen verspielt

so eine Pfeiffe

????

und der Zug ist jetzt sowieso abgefahren

so eine Pfeiffe.......nun, ich bin der Meinung, dass die ersten 35 Minuten zu Besten gehört haben, was ich seit langem gesehen habe; für Altach ein unglaubliches Tempo, viele direkten Spielzüge.....mir hats gefallen......es hat halt der Abschluss gefehlt. Zur Halbzeit habe ich zu meinem Freund gesagt, dass ich Ungutes befürchte; ich habe der Manschaft dieses Tempo, das Laufpensum der ersten Hälfte nicht mehr für die zweite Halbzeit zugetraut.....und so ist es auch gekommen.....sie waren allesamt am "Zahnfleisch". Und für das kann Edi absolut nichts; da sollte man sicher eher fragen, was und wie in der Vergangenheit trainiert wurde.

Beide Stürmer haben in der zweiten Hälfte nichts mehr gebracht....waren wie die anderen körperlich eher ausgebrannt; das er mit Sadovic.....wenn ich auch nichts vom ihm halte, er ist halt Stürmer......als frische Kraft gebracht hat, ist wohl schlüssig und er hat Sereinig gebracht und dafür Schösswendter nach vor geschoben; er gehört sicher zu den Kopfballstärksten Spielern......einen wirklichen Fehler habe ich daher nicht gesehen.

Ich weiss schon, dass Adi für viele ein Art Halbgott war/ist....für mich ist er schlicht ein schlechter Trainer und auf Grund seiner Areit ist die Manschaft in diesem körperlichen Zustand und in diesem mentalen Loch.

Für mich war es erstaunlich, wie schnell Edi wieder Spielzüge mit Tempo in die Manschaft gebracht hat; dass den Spielern nach einer guten halben Stunde die Luft ausgeht......nun, dafür kann er sicherlich nichts. Dafür kann man sich bei den Verantwortlichen der Vergangenheit bedanken und ebenso dafür, wenn der Aufstieg nicht geschafft wird......was erwartet man sich ernsthaft in 2Wochen?; alle Fehler der letzten Monate ausbügeln.....das schafft kein Trainer dieser Welt. Mich überzeugt die bisherige Arbeit von Stöhr schon.......und ich finde es schade, dass dieser Wechsel nicht schon zu Weihnachten stattgefunden hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so eine Pfeiffe.......nun, ich bin der Meinung, dass die ersten 35 Minuten zu Besten gehört haben, was ich seit langem gesehen habe; für Altach ein unglaubliches Tempo, viele direkten Spielzüge.....mir hats gefallen......es hat halt der Abschluss gefehlt. Zur Halbzeit habe ich zu meinem Freund gesagt, dass ich Ungutes befürchte; ich habe der Manschaft dieses Tempo, das Laufpensum der ersten Hälfte nicht mehr für die zweite Halbzeit zugetraut.....und so ist es auch gekommen.....sie waren allesamt am "Zahnfleisch". Und für das kann Edi absolut nichts; da sollte man sicher eher fragen, was und wie in der Vergangenheit trainiert wurde.

Beide Stürmer haben in der zweiten Hälfte nichts mehr gebracht....waren wie die anderen körperlich eher ausgebrannt; das er mit Sadovic.....wenn ich auch nichts vom ihm halte, er ist halt Stürmer......als frische Kraft gebracht hat, ist wohl schlüssig und er hat Sereinig gebracht und dafür Schösswendter nach vor geschoben; er gehört sicher zu den Kopfballstärksten Spielern......einen wirklichen Fehler habe ich daher nicht gesehen.

Ich weiss schon, dass Adi für viele ein Art Halbgott war/ist....für mich ist er schlicht ein schlechter Trainer und auf Grund seiner Areit ist die Manschaft in diesem körperlichen Zustand und in diesem mentalen Loch.

Für mich war es erstaunlich, wie schnell Edi wieder Spielzüge mit Tempo in die Manschaft gebracht hat; dass den Spielern nach einer guten halben Stunde die Luft ausgeht......nun, dafür kann er sicherlich nichts. Dafür kann man sich bei den Verantwortlichen der Vergangenheit bedanken und ebenso dafür, wenn der Aufstieg nicht geschafft wird......was erwartet man sich ernsthaft in 2Wochen?; alle Fehler der letzten Monate ausbügeln.....das schafft kein Trainer dieser Welt. Mich überzeugt die bisherige Arbeit von Stöhr schon.......und ich finde es schade, dass dieser Wechsel nicht schon zu Weihnachten stattgefunden hat.

Vielen Dank, genau das ist die Aussage die als einzige zutrifft..

Lasst der Mannschaft Zeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lasst der Mannschaft Zeit!

Die restlichen Spiele zum Aufbau für die nächste Saison nutzen...

Die ersten 35 min waren völlig ok, wenn das schon die Handschrift von Edi Stöhr ist - weiter so! Es hat nur das erlösende Tor gefehlt.

Die Abwehr ist endlich einmal super gestanden - über weite Strecken.

Und nicht vergessen - so schlechte Einzelspieler hat der LASK nicht...Die kann man nicht so einfach wegputzen - siehe Torwart Mandl, Aufhauser etc.

Deshalb: auf diese Leistung (besonders erste Halbzeit) kann man jetzt beginnen, aufzubauen.

Also, wenn euer Hannes Eder ein bisschen Charakter hat, sollte er sich mal um den Gesundheitszustand von Rafinha im LKH Hohenems erkundigen.

Bin ich auch dafür.

Aber bitte den Aigner gleich mitnehmen, der steigt in allen Spielen brutal ein...schon zu lang....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.