Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
LASK08

Stadtgipfel Teil 4

258 Beiträge in diesem Thema

Sodale, das letzte Derby steht vor der Tür, wir haben mit Aigner, Wimmer und Winkler 3 gesperrte Spieler, hoffentlich geht es sich bei Kobleder und Freudenthaler aus, dass sie mitspielen. Jedenfalls wird die Abwehr ziemlich abenteuerlich werden und Derbyschreck Harald U. wird von Beginn an werkeln. Hoffentlich kommen wir zuschauermäßig über 5000, wär ganz nice.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte einfach irgendwie die 3 Punkte einfahren und danach sofort mit der Kaderplanung, Trainerplanung, Präsidentenplanung, Stadionplanung etc. beginnen!

So ist es. Nachdem wir die Gewissheit haben, nächstes Jahr wieder in der 2. Liga zu spielen, sollte man alles daran setzen, ein schlagkräftiges Kollektiv zu formen. Je eher, desto besser und wer bleiben will, soll sich am Montag empfehlen, so einfach ist das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte einfach irgendwie die 3 Punkte einfahren und danach sofort mit der Kaderplanung, Trainerplanung, Präsidentenplanung, Stadionplanung etc. beginnen!

Da genügt wohl nur eine PLANUNG : die des Präsidenten !

bearbeitet von neunzehnnullacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na hoffentlich verlieren wir nicht 4 : 0 ........ Dem FC REICHEL ist alles zuzutrauen !

Also BW hat in 8 Frühjahrsspielen 6 Tore geschossen, davon 4 gegen desolate Hartberger. Wir haben in jedem Frühjahrsspiel getroffen. Klar ist eine Niederlage immer drinnen, aber ein Untergang ist trotz total umgebauter Abwehr nicht zu befürchten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 gesperrte bei uns BW scheint auch nicht Topfit zu sein, das Kollektiv des LASK ist stärker und die Mannschaft stellt sich selbst auf, kein Luxusproblem ausser bei der Ausländerfrage, aber die wird sich nicht ändern.Wird eine Kampfpartie werden, alles möglich, die Meisterschaft ist fast gelaufen für Beide!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für blauweiss geht's in diesem spiel um alles. ich vergleiche das immer mit einem mittelalterlichen volksfest, auf das der letzte stand ein ganzes jahr hingefiebert hat, um aus dem bitteren (liga)leben auszubrechen. derby hin oder her. mir ist das spiel nicht egal, aber so ein aufhänger, wie es dies für die blauweißen darstellt, ist es für mich sicherlich nicht. das spiel wird vermutlich ziemlich schlecht.

enttäuscht bin ich eigentlich von weissenböck, denn ihn habe ich doch als vernünftigen zeitgeist im kopf gehabt bzw. eingeschätzt. aber vielleicht leben ihm das die zeitgeister aus dem donaupark vor und würde er nicht so handeln, wäre er wohl bald unten durch.

bitter wäre es, st. andrä verlieren würde am montag (dienstag?) und wir ebenso gegen blau-weiss, denn wann würden sie sich rühmen, uns in letzter sekunde den aufstieg vermasselt zu haben. dann würde wohl perzy (es gilt die unschuldsvermutung- :D ) hinausposaunen, dass blau-weiss eine erfolgreiche saison gespielt hat, eigentlich viel besser als der LASK war und auch ist und nur blauweiss dafür verantwortlich ist, dass die bürgerlichen von der landstraße ein weiteres jahr in dieser liga spielen.

abschließend noch der hinweis - es haben schon viele andere auch geschrieben: blauweiss sieht sich damit konfrontiert, dass eigentlich die gesamte mannschaft ohne vertrag am saisonende dasteht. aja, wimleitner hat ja schon einen vertrag. wimleitner ist ja sowieso der nächste kandidat - wären wir damals nicht abgestiegen und er beim LASK geblieben, dann wär er wohl heute ein "urlaskler" mit tattoo auf der brust... :facepalm:

mein tipp: 2:1 oder 1:2, unentschieden geht das derby diesesmal keinesfalls aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für blauweiss geht's in diesem spiel um alles. ich vergleiche das immer mit einem mittelalterlichen volksfest, auf das der letzte stand ein ganzes jahr hingefiebert hat, um aus dem bitteren (liga)leben auszubrechen. derby hin oder her. mir ist das spiel nicht egal, aber so ein aufhänger, wie es dies für die blauweißen darstellt, ist es für mich sicherlich nicht. das spiel wird vermutlich ziemlich schlecht.

enttäuscht bin ich eigentlich von weissenböck, denn ihn habe ich doch als vernünftigen zeitgeist im kopf gehabt bzw. eingeschätzt. aber vielleicht leben ihm das die zeitgeister aus dem donaupark vor und würde er nicht so handeln, wäre er wohl bald unten durch.

bitter wäre es, st. andrä verlieren würde am montag (dienstag?) und wir ebenso gegen blau-weiss, denn wann würden sie sich rühmen, uns in letzter sekunde den aufstieg vermasselt zu haben. dann würde wohl perzy (es gilt die unschuldsvermutung- :D ) hinausposaunen, dass blau-weiss eine erfolgreiche saison gespielt hat, eigentlich viel besser als der LASK war und auch ist und nur blauweiss dafür verantwortlich ist, dass die bürgerlichen von der landstraße ein weiteres jahr in dieser liga spielen.

abschließend noch der hinweis - es haben schon viele andere auch geschrieben: blauweiss sieht sich damit konfrontiert, dass eigentlich die gesamte mannschaft ohne vertrag am saisonende dasteht. aja, wimleitner hat ja schon einen vertrag. wimleitner ist ja sowieso der nächste kandidat - wären wir damals nicht abgestiegen und er beim LASK geblieben, dann wär er wohl heute ein "urlaskler" mit tattoo auf der brust... :facepalm:

mein tipp: 2:1 oder 1:2, unentschieden geht das derby diesesmal keinesfalls aus.

:betrunken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

abschließend noch der hinweis - es haben schon viele andere auch geschrieben: blauweiss sieht sich damit konfrontiert, dass eigentlich die gesamte mannschaft ohne vertrag am saisonende dasteht.

Wer is Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Bei BW haben immerhin bis dato mehr Spieler ihren Vertrag verlängert als bei uns.

Für BW geht es in diesem Spiel um genau so viel oder so wenig wie für uns, nämlich um die Ehre. Die einen können nicht mehr absteigen, die anderen nicht mehr aufsteigen, so gesehen sollte man sich zumindest Derbykönig schimpfen dürfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach, sieht's denn anders aus? von einem piesinger oder höltschl red' ich nicht, denn das sind ja keine leistungsträgerInnen.

herzig :love:

@ Spiel: bei den Topfen den wir momentan spielen seh ich leider keine Chance, hätten wir im Frühjahr nicht gegen desolate Atacher und Hartberger gespielt würd es ganz bitter aussehen. Ich seh uns auch noch nicht durch im Abstiegskampf, wenns blöd rennt gibts einen Showdown gegen die Vienna in Runde 36. Ein Xerl würd ich mit Handkuss nehmen, befürchte aber diesmal einen klaren Sieg eurerseits.Btw: Für was habts hr eigentlich Bytici verpflichtet ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

herzig :love:

@ Spiel: bei den Topfen den wir momentan spielen seh ich leider keine Chance, hätten wir im Frühjahr nicht gegen desolate Atacher und Hartberger gespielt würd es ganz bitter aussehen. Ich seh uns auch noch nicht durch im Abstiegskampf, wenns blöd rennt gibts einen Showdown gegen die Vienna in Runde 36. Ein Xerl würd ich mit Handkuss nehmen, befürchte aber diesmal einen klaren Sieg eurerseits.Btw: Für was habts hr eigentlich Bytici verpflichtet ?

Damit Hartberg absteigt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Not trifft Elend" mehr gibts dazu eigentlich nicht zu sagen. sollte der LASK gewinnen, dann braucht man wirklich nicht stolz drauf sein. war Zaungast bei den Schlümpfen am Freitag und ich hab ja schon sehr schlechten Fußball auf der Gugl erleben "dürfen", aber was das 0:3 anbelangt hat alles geschlagen.

aber auch ein Sieg über den LASK bringt bei der jetzigen Verfassung unserer Spieler keine Lorbeeren mit sich. keine Taktik, keine Ideen, kein Herz = kein Fußball

da es wirklich nur noch um die "Goldene Ananas" geht hat das Derby-Ergebnis nur fürs Wirtshaus eine Bedeutung!

am besten wär es, wenn sich beide Mannschaften schon heute auf ein leistungsgerechtes 0:0 einigen würden und somit beiden Fanlager diesen Blamage ersparen.

sollten 5.000 Leute kommen, dann sind 4.500 zuviel gekommen!

ps.: nicht vergessen! Ist ein Live-Spiel und somit braucht man dem MGH keine hartverdienten Euros in den Rachen werfen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.